Melanie Ging Zu Ihrem Frauenarzt.

0 Aufrufe
0%


0001 – Wut
0003 – Conner Thomas
0097 – Ass – Zimmer
0098 – Lucia
0101 – Shelby (Mutterschiff)
0125 – Lars
0130 – Gilles
0200 – Ellen
0250 – haben
0301 – Rodrick
0403 – Jonathan
0778 – Januar
0798 – Celeste – Shelby (Mensch)
0805 – toran
0808 – Radella
0881 – Händedruck
0908 – vgl. – einmal
1000 – Sherry
————————–
Nicht gewachsen – unnummeriert
———————–
0100 – Derry (Vaterschiff)
Vor Tendraxianern gerettet
bis heute
————————–
4 in Shelby 2 auf Regen.
8 auf Lucia
———————————
Bekannt und ODER nummeriert
——————————
0501 – Thaddäus
???? – Mit
———————–
vermisst – 0667 – Marco
0999 – Zan – immer noch vermisst
Derrick war immer noch tief in Gedanken versunken, als sich die Brückentür öffnete. Derrick blickte auf und nickte, als Onai und Akira Dempsy hereinkamen und Dempsy sehr dicht folgten. Derrick nickte leicht und seufzte, dachte Onai, wahrscheinlich Akira Dempsy, aber nicht beides gleichzeitig.
Wie Sie es bestellt haben, Sir. sagte Dempsy, während er grüßte.
Vielleicht habe ich einen anderen Auftrag für dich. Sieht so aus, als hätte Jimison ein Paarungsritual/einen Kampf mit der Tochter von Imperator Delcron. sagte Derrick.
Als er das hörte, weiteten sich Kimons Augen. Ich gebe zu, dass es schlimme Situationen gibt?
Macht nichts, sagte Derrick mit einem wütenden Gesichtsausdruck. Also gibt es Überlebende von Tendraxia, die Angst vor mir zu haben scheinen
Derrick blickte auf die leicht zitternden Frauen, die sich hinter ihm zusammendrängten. Er schüttelte ungläubig den Kopf.
Kimon hatte vorgetäuschte Überraschung im Gesicht: Nein, Sir, das sind Sie nicht
Derrick drehte sich schnell um, um Kimon anzusehen. Derrick griff in seine Tasche und zog ein Sternenemblem heraus. Er streckte die Hand aus, um nachzusehen, und sah Kimon erneut an.
Ich hoffe, Sie erinnern sich noch daran, was ich letztes Mal darüber gesagt habe, mich zu verspotten. Ich brauche immer noch einen weiteren Brigadegeneral für die Bodentruppen. Kimon wich langsam ohne ein Wort zurück, als sie das fast teuflische Lächeln auf Derricks Lippen sah.
Seinen Kopf neigend, sagte Kimon schließlich: Sir, ich würde Sie niemals verspotten. Ich lebe, um Ihnen zu dienen, Sir.
Derrick sah Kimon misstrauisch an und nickte dann langsam. Wie ich schon sagte, wir, oder vielmehr ich, haben mehr als ein Problem. Abgesehen von den ersten beiden warten der Delcron-Imperator und seine Tochter auf einen weiteren rituellen Kampf, um dies endlich zu beenden. Während ich dazu neige, Jimison zu befehlen, mit ihnen zu gehen, sie haben auch ihre … Traditionen.
Kimon wollte etwas sagen, dann nickte sie, ihre eigenen Leute nichts als Sklaven ihrer Traditionen. Jetzt verstehe ich, Sir, ich nehme an, sie dachten, sie wären nichts ohne sie.
Ein kleines Lächeln erschien langsam auf Derricks Lippen, in der Hoffnung, Kimon würde sich so erwidern. Er wusste, dass die Jitakuan, wie die Delcrons, viele Traditionen hatten. Derrick hatte tatsächlich die ersten hundert Seiten gelesen und mehr als nur ein paar Ähnlichkeiten zwischen den beiden gefunden.
Ich brauche immer noch Jimison, ich habe diesen gottverdammten Duke, der entkommen ist. Wir haben immer noch eine großartige Creagon-Königin da draußen, die Delcrons könnten den Krieg erklären, wenn das nicht richtig gehandhabt wird. Wir haben da draußen hundertneunzig Schiffe in über einem Stunde, die sie braucht. Wir wissen, wo sie wirklich sind. Dann hast du deine Landsleute Kimison und Rayburn, wenn sie sich nicht umbringen, kann ich es tun. Hier senkte Derrick leicht den Kopf, Dann kannst du gerne mitmachen.
Die Münder von Kimon und Onai öffneten sich, dann beugten sie sich beide zu Derrick hinab. Sie ehren uns beide, Sir. Ich werde wirklich versuchen, mir die Ehre zu verdienen, die Sie uns erwiesen haben. sagte Kimon.
Derrick warf Kimon einen strengen Blick zu. Du hast dir die Ehre viele Male verdient. Du hast immer mit Ehre gedient, es ist eine kleine Bezahlung für alles, was du getan hast.
Onai und Kimison konnten sich nur anstarren, was fast zu schön schien, um wahr zu sein.
Lassen Sie uns jetzt über diese bevorstehende Herausforderung sprechen, aber wir müssen möglicherweise warten, bis die Kaiserin das Buch beendet hat. sagte Derrick. Nach einem Moment der Stille senkte er Kopf und Stimme. Wir müssen auch die Ehre von Captain Brown planen.
Kimon nickte ebenfalls. Er starb mit großer Ehre und tat, was er für richtig hielt. Es war eine Ehre, ihn kurz zu kennen.
Derrick nickte, als er begann, bei der bevorstehenden Herausforderung sein Bestes zu geben.
________________________________________________
Drei Tage später beendete Shelby das Delcron-Ritualbuch. Derrick hatte überraschenderweise fast alles durchlebt, da sie viel schneller lesen konnte, als Shelby gedacht hatte.
Derrick hatte Kimon alles erklärt, was er konnte, der Mann nickte Derrick ständig nur zu. Nachdem Onai nach Kimon ein paar Vorschläge gemacht hatte, verbrachte Derrick fast die ganzen zwei Tage damit, tief nachzudenken.
Der vierte Tag der Reise war fast vorbei, als Shelby es Derrick erzählte. Bohrturm? Sagte er, als er auftauchte.
Derrick sah auf. Alles in Ordnung, Shelby?
Ja, ich wollte dich wissen lassen, dass die nächsten beiden bereit sind zu erscheinen. sagte Shelby.
Nun, ich habe auf sie gewartet. Sind das zwei von den Tendrax? «, fragte Derrick.
Ja, ich hoffe, Ihr Vorschlag wird ihnen helfen. antwortete Shelby.
Sie warteten alle darauf, was dort stehen würde. Ein paar Minuten später war Rauschen aus den Lautsprechern zu hören, Rauschen verwandelte sich allmählich in Ton.
H-Hallo? sagte eine zögernde Frauenstimme. Jemand ist dort?
Schön, wieder von dir zu hören, 0130 sagte Shelby.
Mama Die weibliche Stimme antwortete sofort.
0130? Bist du das? Plötzlich ertönte eine männliche Stimme aus dem Rauschen.
0881 Schön, wieder von Ihnen zu hören. Er sagte 0130.
Gut, dass Sie beide zurück sind. Der Neue Imperator würde gerne kurz mit Ihnen sprechen. sagte Shelby.
Imperator, sagten sie beide ehrfürchtig in ihren Stimmen.
Wie alle deine Brüder und Schwestern möchte ich einen Namen haben, der dich anspricht. sagte Derrick.
Einen Moment später erschienen zwei Hologramme eines dünnen jungen Mannes und einer dünnen jungen Frau vor Derrick.
Sir, sagte 0130, als er sich vorbeugte. Ich wurde nur ganz kurz Gillese genannt.
Derrick nickte, als er sich dem jungen männlichen Hologramm zuwandte. 0881 senkte immer noch den Kopf, Ich wurde Handrax Sire genannt. Auch wenn es nur für kurze Zeit war. Sir?
Derrick lächelte, als er sich den fünfzehn Hologrammen hinter den beiden Neuankömmlingen zuwandte.
Nun, begann Derrick und sein Lächeln wurde breiter. Vielleicht solltest du zurückblicken.
Die fünfzehn Hologramme dort begrüßten sie jedoch, als sich beide in ein breites Lächeln auf ihren Gesichtern verwandelten.
Ich möchte unseren Sieg nicht trüben, bitte denkt daran, wir haben heute Marco verloren. Hier senkte Derrick fast flüsternd den Kopf. Wir haben auch unsere menschliche Blütezeit verloren, Captain Mack Brown. Das kotzt mich mehr als alles andere an. Wir werden einen Gedenkgottesdienst abhalten, sobald diese Sache mit den Delcrons vorbei ist.
Alle Schiffe neigten ihre Köpfe, während sie für Brown und Marco still blieben.
____________
Tief in Johnathon versteckte sich Jimison so weit er konnte, um Ärger zu vermeiden. Er hatte alles gelernt, was er in die Finger bekommen konnte. Er kannte fast jeden Ort, an dem er sich vor künstlicher Intelligenz verstecken konnte, wo Sensoren fast nicht vorhanden waren.
Ausgestattet mit allem, was sie zu brauchen glaubte, sagte sie lange voraus, dass niemand sie finden würde. Nun, das war, bis er sich von einem IMT-Strahl umhüllt fühlte. Verdammt, dachte er einen Moment später vor Admiral Hartwell.
Wie? Ich … Jimison begann überrascht zu sein, ihn zu finden. Auf keinen Fall hätte die KI auf mich zeigen können.
Derrick wandte sich kurz Hartwell zu, bevor er sich Jimison zuwandte. Mir geht es genauso, wenn ich dich nicht so sehr bräuchte, wie ich es tue, würde ich dich BEREITS ihnen geben.
Als Jimison Derrick nur ansehen konnte, hätte Gunter ihn beinahe geschlagen. Derricks Eingreifen war das Einzige, was den Mann vor den Schmerzen bewahrte.
Nun? Du hast recht, die Delcrons haben einen legitimen Anspruch auf dich. Derrick grunzte wieder. Was würdest du tun, wenn du an meiner Stelle wärst?
Als Jimison Derrick nur mit einem wütenden Gesichtsausdruck anfunkelte, nickte Derrick Ma zu.
ry. Zwei Elektroden, die von der Wand rutschten, versetzten Jimison einen kurzen Schock. Ein paar Augenblicke später, als Jimison aufhörte zu zittern, sprach Derrick wieder.
Ich habe auf eine Antwort von dir gewartet. Was würdest du jetzt tun, wenn du nicht mehr willst? Derrick gab an, dass er beim Warten die Arme verschränkt hatte.
Jimison warf Shiloh einen wütenden Blick auf Grant und schließlich auf Derrick zu. Ich vermute fast genau, was du getan hast, um alle zu retten.
ERRATEN? schrie Derrick, für einen Moment verloren, dann näherte er sich Jimison. Sei dankbar, dass ich nicht da war, ich schwöre, ich wollte dich in die Zelle werfen, bis ich dich holen kam.
Jimison begann unkontrolliert zu zittern, als Derrick knurrte und sich Hartwell zuwandte.
Ich habe alles, was Sie empfehlen, Sir. Obwohl ich den Abschuss von fünf Schiffen nicht mag, müssen wir bereit sein. sagte Hartwell mit einem besorgten Gesichtsausdruck.
Obwohl wir verloren haben, haben wir heute einen großartigen Sieg errungen. Wir müssen das sofort erledigen. Beide Seiten müssen trauern, ich will, dass sie zahlen, mehr als je zuvor, bevor ich diesen verdammten Käfern nachgehe. «, sagte Derrick und faltete die Hände, seine Wut war gedämpft.
________________________________________________________________________
Er nahm alles, was Kaiser Kandra und die Crew tun konnten, um Prinzessin Difina daran zu hindern, sich und der Crew Schaden zuzufügen.
Kandra hielt an der Krankenstation an, überprüfte ungefähr dreißig von ihnen und brachte sie bereits dorthin. Wenn er bei Verstand bleiben wollte, mussten sie das so schnell wie möglich beenden. Es schien, dass das Paarungsfieber viel schlimmer war, als er ursprünglich gedacht hatte.
Der humanoide Imperator hatte gesagt, dass sie nur ein oder zwei Tage von ihrem Ziel entfernt seien. Kandra seufzte und schüttelte den Kopf und hoffte nur, dass sie, das Schiff und die Besatzung so lange überlebt hatten.
Kandra wollte gerade die Brücke verlassen, als sie ein Signal von der humanoiden Flotte erhielten. Der zurückkehrende Kandra hörte zu und übernahm das Gespräch.
Kaiser Kandra, sagte Derrick und nickte dem Katzenkaiser leicht zu. Kandra antwortete, indem sie ihren Kopf schüttelte, zuversichtlich, Jimison mit einem besiegten Ausdruck auf ihrem Gesicht, als eine Vision auftauchte. Ich habe dir gezeigt, dass er gemäß deinen Sitten in Sicherheit ist. Wir …
Ein keuchendes Keuchen hinter Kandra überraschte alle dort. Du bist also hier Weglaufen, nachdem man so einen Preis gewonnen hat, kam eine wütende Frauenstimme. Hier drehte sich Difina um, um beide Seiten ihres schlanken, muskulösen Katzenkörpers zu zeigen, und beugte sich dann zu Jimison hinüber. Da Sie nicht darum gebeten haben, müssen Sie gemäß unserem Gesetz einen fairen Weg einschlagen, warum Sie mich abgelehnt haben. Wenn dies nicht gezeigt wird, habe ich keine andere Wahl, als Sie zu vernichten.
Jimison begann ihren Mund zu öffnen, als Derrick sprach. Prinzessin Difina, ich bitte Sie in dieser Angelegenheit um Verzeihung. Ihre potenzielle Frau hatte den imperialen Befehl, so schnell wie möglich zurückzukehren. Andernfalls bin ich sicher, dass sie bleiben wird.
Difina, dann weiteten sich Kandras Augen. Ihre Kampfhaltung entspannte sich, als Difinas Augen klar wurden. Derrick sagte und verneigte sich vor seinem Vater: Jetzt verstehe ich. Deinen Pflichten nachzukommen, hat Priorität. Es hat mir und beiden Imperien eine noch größere Ehre eingebracht. Ich fürchte, jetzt, wo eine Herausforderung gegeben wurde, kann es nicht sein getan werden. Kann widerrufen werden. Hier wandte sie sich an Jimison: Ich gehöre dir, egal was passiert, es muss einen weiteren Kampf geben, um die Ehre für uns beide wiederherzustellen. Gewinnen oder verlieren, ich gehöre dir, hier lächelte Difina ein breites Lächeln. Ich bin sicher, du erkennst, dass du mir gehörst.
Difina beugte sich wieder zu Derrick und ihrem Vater herunter, ihr Fell flauschig gegen das der anderen Männer auf der Brücke. Er drehte sich um, verließ die Brücke und spürte, wie sein Blut angesichts der nahenden Begegnung schoss.
Nun, es scheint, sagte Kandra, viele Dinge sind geklärt. Es ist gut, dass die Gefahr eines Krieges nicht länger über beiden Imperien lauert. Zumindest nicht untereinander.
Ich muss dieser Einschätzung zustimmen, ein starker Verbündeter ist viel besser als ein Feind. Derrick erklärte, dass er jedem Wort einen Sinn gegeben habe. Ich hoffe, dass sich die Beziehungen zwischen unseren Imperien weiter verbessern werden.
Beide Kaiser nickten sich noch einmal zu, dann wurde die Kommunikation unterbrochen. Eine Minute später öffnete sich ein weiterer Dialog.
Du wirst ihm nicht wirklich glauben, oder? Die Stimme seines Chefanwalts erklang. Schließlich sind sie dreckige humanoide Kreaturen.
Kandra konnte den Mann nur anstarren, als wäre er von Sinnen. Haben Sie die Aufzeichnungen der Schlacht nicht bekommen? Sind Sie so bereit, dieses Imperium zu zerstören, um die Macht herauszufordern, die sie halten? Wenn Sie das glauben, hätte ich Sie vertreiben sollen. Sie haben mit Leichtigkeit vierzig Prozent der Creagon-Flotte zerstört. Sie ehrten uns, indem sie uns gegen sie kämpfen ließen, und baten dann um Erlaubnis, unser Land zu durchqueren. Ja, ich glaube ihm, er hat im Moment mehr Ehre gezeigt als du. Also frage ich, möchten Sie Ihre Aussage entfernen oder entfernen es ohne Vorurteil?
Das Bild der Katze verschwand, als Kandra ihn intensiv ansah. Ich …, begann der Ratsherr.
Kandra hob ihre pelzige Pfote und hielt den Mann auf. Denken Sie gut über die nächsten Worte nach, die aus Ihrer Kehle kommen, sagte sie mit zusammengekniffenen Augen zu dem Mann.
Der Mann hielt ein paar Sekunden inne und schüttelte den Kopf. Sir, ich habe genommen, was ich gesagt habe. Es war nicht meine Absicht, Sie oder Ihre Entscheidungen zu beleidigen. Der Mann schwieg dann, wohl wissend, dass sein Leben in Gefahr war.
Kandra beobachtete den Mann einen Moment lang und überprüfte, ob der Mann die Wahrheit sagte. Endlich zufrieden nickte Kandra. Es wird gut für Sie und andere Berater sein, sich wirklich an die Regeln der WHO zu erinnern.
Der Chefratgeber schauderte ein wenig, als er sich an die letzte Person erinnerte, die den Imperator herausgefordert hatte. Viele sprachen noch darüber, wie schlecht der Kaiser den Leichnam des Toten und des besiegten Herausforderers gemietet hatte. Tatsächlich hatte der Kaiser das Recht, die gesamte Familie des Mannes abzuschlachten. Kopfschüttelnd dachte er über einige der Entscheidungen des Imperators nach.
_______________________________________________________________
Bei Johnathon fragte sich Hartwell erneut, worauf er sich da eingelassen hatte. Er biss sich erneut auf die Zunge, als er beobachtete, wie Bee jeden Teil ihres Körpers auszog. Als er das Gelächter hörte, drehte er sich zu seiner Schwester um.
Halt die Klappe, Lucie Das ist nicht lustig. Hartwell bemerkte, dass Lucy sich dadurch fast verdoppelte.
Ein Schluchzen entkam seinen Lippen, als er versuchte zu sprechen, Ich kann nicht anders. Hier begann er noch heftiger zu lachen, als er den überraschten Ausdruck auf Hartwells Gesicht sah. Du warst lange Zeit gefühllos, es ist gut zu sehen, dass du ein Mensch bist. Ein leises Knurren von Hartwell ließ ihn erschaudern, als das Gelächter schneller wurde.
Bee rannte zu Lucie, als sie sich setzte, und Gelächter hob sie vom Boden hoch. Die Schwester meines Meisters, geht es dir gut? Ein besorgter Ausdruck auf Bees Gesicht.
Dies stoppte fast augenblicklich Lucies Lachen, da sie Bee nur ansehen konnte. Worüber redest du? Sie fragte.
Ich hatte Angst, mein Meister könnte dich bestrafen. Es ist ziemlich üblich, eine Frau lachend zu töten. Es ist ziemlich üblich, eine Frau zu töten, oft nach Luft schnappend. Es ist eine beliebte männliche Bestrafung. Ich habe es noch nie erlebt, ich habe es gesehen ein paar. Was sie in den Körper geben, verursacht es, je mehr es verwendet wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit des Todes. Eine zitternde Biene erklärte.
Diesmal war es Hartwell, der sie beruhigen musste, als die Wut ihrer Schwester zu monumentalen Höhen eskalierte. Diese sadistischen Hurensöhne Lucie brüllte: Sie müssen sterben Du hattest recht, Joseph; sie alle müssen sterben
Dies war natürlich nur von kurzer Dauer, da sie beide beobachteten, wie Bee sich schnell zu einem Ball zusammenrollte. Er zitterte noch mehr, nachdem er den wütenden Ausdruck auf Lucies Gesicht gesehen hatte.
Lucie eilte an Bees Seite. Dann sagte Bee wiederholt: Ich und die anderen sind am Arsch, sie wollen uns alle umbringen Er hielt inne, als er hörte, was er sagte.
Lucie versuchte Bee zu trösten, nur um ihren Psychiater noch weiter in die Ecke zu drängen.
Lucie ging mit gesenktem Kopf auf Hartwell zu. Ich fürchte, ich habe alles vermasselt, was ich getan habe. Ich fürchte, Sie und ihre Schwester könnten die einzigen sein, die sie jetzt erreichen können.
Ich? Er hat mehr Angst vor mir als du. Ich verstehe nicht …, begann Hartwell.
Gott Du bist wirklich dümmer darin, als ich dachte. Er sagte, es sei deins, wenn ich mich recht erinnere. Wenn du ihn ablehnst, fürchte ich, wirst du nicht überleben . Geh Joseph, du musst ihm helfen, lass ihn bitte nicht sterben Lucie sagte dieses letzte Wort leise flüsternd.
Hartwell musste es zweimal hinnehmen, als er Lucies Tränen sah. Was ist passiert? Seit wann kümmerte sich ihre Schwester so sehr um jemanden ohne Familie?
Hartwell holte tief Luft und versuchte, sich auf die Szene vorzubereiten, von der er dachte, dass sie passieren würde.
Hartwell saß neben Bee auf dem Boden und hatte Mühe, etwas zu sagen. Er dachte weiter und ging alles durch, was er und Bee zuvor besprochen hatten. Schließlich kam ihm eine Idee.
Bee, sagte Hartwell leise und wartete darauf, dass sie ihn akzeptierte. Es fing wieder an, als sie ihn direkt ansah. Hast du es ernst gemeint, mich zu bitten, dich mit dir zu verbinden? Bee setzte sich plötzlich auf und schüttelte entschieden den Kopf. Denkst du wirklich, ich will dich und die anderen Frauen tot sehen? Wenn das der Fall ist, weiß ich, dass du nichts mit mir zu tun haben willst.
Bee neigte ihren Kopf, ein leichtes Lächeln auf ihren Lippen. Es tut mir leid, Sir, ich möchte mich mit Ihnen verbinden. Sie haben mein Leben und andere im Handumdrehen gerettet. Was soll ich tun, um Ihnen zu helfen, möchten Sie sich mit mir verbinden?
Hartwells Augen verengten sich, als er noch einmal überdachte, was Bee gerade gesagt hatte. Er hätte vorsichtig sein sollen, was er als nächstes sagte, ohne zu sagen, wozu er sie zu überreden versuchte.
Wie gesagt, ich denke darüber nach. Nach dem Krieg hatte ich noch keine Zeit dafür. Ich brauche noch Zeit dafür. sagte Hartwell vorsichtig.
Bees Lächeln verschwand schnell, als sie ihren Kopf hob. Ja, Sir, bitte beachten Sie, dass es mir nach den Gesetzen meines Volkes nicht erlaubt ist, Sie zu verlassen.
Hartwell stöhnte leise, nein, diese Information hatte er nicht vergessen. Als sie Bee und dann ihre Schwester ansah, wusste sie, dass sie den Kampf ihres Lebens kämpfte.
_______________________________________________________________
Derrick und der Delcron-Imperator standen in ständigem Kontakt, nachdem Difina ihre Aussage gemacht hatte. Jetzt schienen sie sich endlich dem Planeten zu nähern, den Derrick für den Wettbewerb bestimmt hatte.
Derrick und Shelby hatten die Anzahl der Teilnehmer festgelegt. Jimison behält ihn zusammen mit Shiloh und Grant im Auge. Dann trafen Onai und Kimison mit ihrer Mutter, Doktor Akira Fuwa Dempsey, ein, offenbar in offizieller Mission.
Auf Delcrons Seite war Imperator Kandra mit Difina. Hinter ihnen standen die drei Kommandeure der Raumflotte. Es gab den Chief War General und zwei hochrangige Offiziere.
Ich nehme an, Sie wollen die gesamte Armee einbeziehen? Derrick fragte, ob er eine Stelle auf seiner Brust berührt habe. Er hatte Shelby geraten, dasselbe zu tun.
Ich fand es angemessen, da er und ich beide seine einzige überlebende Familie waren. Derrick nickte, während er sich die Berichte von Shelby und Mary anhörte.
Kandra bemerkte, dass Derrick jemandem zuzuhören schien, den niemand hören konnte. Sehr schlau, dachte er, also habe ich es nicht nur mit einem weiteren Kriegstreiber zu tun. Ein schwaches Lächeln huschte über das Gesicht seiner Katze, als er sich ein paar Nachrichten anhörte.
Ich möchte euch alle vorstellen, das ist Empress Shelby, ihr kennt Jimison bereits. Ich bin sicher, ihr kennt beide Männer neben ihr. Derrick erklärte, dass Kandra Shiloh und Grant zunickte. Hier ist Colonel Kimon Dempsy, die Person, die den meisten von uns die Grundlagen der Hand-zu-Arm-Verteidigung beigebracht hat. Neben ihm ist Onai Sakuta, die bald seine Frau werden wird. Schließlich meldete sich ihre Mutter, Doktor Akira Fuwa Dempsey, freiwillig für ihre Dienste, sagte Derrick.
Akira trat vor: Ich habe die Physiologie Ihres Volkes ausgiebig studiert. Während mein Spezialgebiet das Gehirn ist, kenne ich mich mit anderen Aspekten des Körpers sehr gut aus.
Als sie das sagte, weiteten sich Kandras Augen. Ihre Hilfe wäre willkommen, wenn nötig. Nun denn, Difina, wissen Sie, dann nickten sie alle Difina zu. Diese drei sind die Weltraumkommandanten der drei Staffeln. Das ist mein General der Bodentruppen, die anderen beiden sind seine stellvertretenden Kommandeure.
Derrick nickte, als er übernahm. Wir haben einen Ort gefunden, an dem wir damit beginnen können, ihre Gegnerin muss noch entschieden werden.
Kandras Augen weiteten sich, dann nickte sie und bedeutete Difina, zu Jimison zu gehen.
Difina atmete schwer, als sie sich Jimison näherte. Obwohl keiner von ihnen die Stimme erhob, konnten sie alle sehen, dass sie sich unwohl fühlten. Sie saßen alle da, als würde es eine lange Zeit dauern.
Es war über eine Stunde vergangen, als Difina mit einem leichten Lächeln im Gesicht zurückkehrte. Er schien auch aufgeregter zu sein, als wenn er zu ihr ging.
Auch er hatte ein Lächeln im Gesicht, als Derrick und die anderen zu Jimison gingen. Ich habe beschlossen, erneut gegen ihn zu kämpfen, ich werde nicht mit ihm dominieren, was meine Hauptbeschwerde ist. Ich glaube, wir haben uns geeinigt, sagte er und schüttelte mit einem verschmitzten Lächeln den Kopf.
Shiloh und Grant fielen die Münder auf. Ich dachte, du hättest Angst, er würde dich mit diesen Krallen zerreißen. sagte Grant.
Es könnte sich lohnen, nach allem, worüber wir gesprochen haben. Ein weiteres verschmitztes Lächeln huschte über Jimisons Lippen.
Derrick schüttelte nur den Kopf. Lass ihn gehen. Er geht nirgendwo hin, sie hätten ihn erwischt, wenn er gegangen wäre.
Alle drehten sich um, um Derrick anzusehen, und gingen dann los, um Jimison zu befreien. Danke, Sir, ich werde versuchen, Sie nicht zu enttäuschen. Damit betraten Jimison und Difina den leeren Raum für sie.
Jimison nahm eine defensive Position ein, ebenso wie Difina. Die humanoide Seite hatte nicht angefangen, nervös zu werden, bis er seine Klauen losließ.
Jimison warf einen Tritt, der sich viel schneller drehte, als er erwartet hatte, und warf ihn etwa fünfzehn Meter zurück. Brüllend und mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht bewegte sich Difina, um den Angriff zu beginnen.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert