Ich Lutsche Den Schwanz Meines Nachbarn Und Er Fickt Mich

0 Aufrufe
0%


Hundefarm
Episode 1
Toni Baline blickte aus den offenen französischen Fenstern des zweiten Stocks.
er schirmte seine Augen mit der Hand ab, um den Salon und das Grün zu inspizieren
eine Decke aus duftendem, gepflegtem Gras und linearen Hecken. Ihnen
rund um den gepflasterten Weg, der von der Frühstücksveranda zum Garten führt
nierenförmiger Swimmingpool mit Betonrand, der sich zum Meer hin erstreckt
dahinter langsam sanfte Hügel. Palasthaus,
Die sattgrünen Hügel an der Westgrenze von Jameston, Alabamas,
Morgens und mittags hat die Sonne gefangen, aber am Nachmittag ist es kühler und
am Abend, dank der Weiden, die das dreistöckige Säulengebäude umgeben.
Haus. Aus seiner Perspektive beobachtete Toni die langsamen, methodischen Bewegungen der Männer.
Zwei junge schwarze Dienstmädchen sammeln jetzt Nachmittagsteetassen und
Silberservice und schmutzige Bettwäsche vom Terrassentisch
frische Cola-Plaids. Unerwartet auf Distanz
Welpenbellen hallt von den Hügeln rechts wider
klebriger, ekelhafter Alabama-Nachmittag, was ist der einzige Fehler
sonst wäre es ein perfektes Filmset.
Der 17-jährige Toni Baline konnte das Gefühl nicht loswerden:
Er war in einem Fantasieland, einem reichen Traumland. ER
Sie betrachtete ihren Freund, der auf der gegenüberliegenden Seite des Bettes stand
beobachtet, wie er sein schweißbeflecktes Hemd und seine Hose auszieht, um ihn zu enthüllen
Sein magerer Körper war von einem tiefen Gefühl des Mitgefühls erfüllt. Ihnen
Wir waren die glücklichsten Menschen der Welt, dachte er ungläubig.
Sie wandte sich vom Fenster ab, öffnete ihren Reißverschluss und schlüpfte aus ihrem Sommerkleid. hier sind sie
Unter ihm lebten zwei siebzehnjährige unverheiratete Kinder zusammen.
Dach von Verwandten … und niemand kümmerte oder verspottete
Ja, fast perfekt, oder? Jeff antwortete ihm, ohne angesprochen zu werden.
ein warmes Lächeln, das scharfkantige, kindliche Gesichtszüge aufhellt
Er wollte ihr versichern, dass er zu begeistert davon war, den Sommer zu verbringen.
Wie bei Tonis Tante und Onkel. Sie fühlt nicht einmal
Arbeite jeden Tag, wenn dir jemand Pfefferminzbonbons und Eistee bringt
Uhr. Er lachte zu sich selbst. Ich hätte nie gedacht, dass ich graben würde, während ich den Hund säubere.
Hütten.
Oder ich mache keine Hausarbeit. Du weißt, wie meine Mutter schreit,
Er nennt mich faul, wenn er mich bittet, zu Hause einen Staubwedel zu entfernen. Aber mein Gott
Macht einen Unterschied beim Abstauben von Mahagoni aus dem 19. Jahrhundert
statt Sperrholz aus dem 20. Jahrhundert…
Jetzt sei doch nicht so hart zu deinen Eltern, Toni.
Sie sind nicht so reich wie Onkel Milt und Tante Claudia. erinnere dich, sagte er
Er winkte mit dem Finger in die Luft und warnte: Es war das Geld Ihrer Tante und
Das Land, das Milt geerbt hat. Ich wette, du hast keinen Cent, bis du ihn triffst.
Seine Augen hefteten sich auf das honighaarige Mädchen und verspürten eine tiefe Vorahnung.
und Pessimismus brütet dort. Trotz all ihrer guten Eigenschaften, Toni immer noch
Er hatte diese alte südländische Eigenschaft, sich nach Freizeit im Leben zu sehnen.
Komm schon, Baby, tröstete sie, wir werden eines Tages so eine Aufstrich haben.
Viel Land … Diener … nichts zu tun, als in der Sonne zu liegen
und bleib schön für mich. Er fuhr unbeholfen mit seinen Händen hindurch.
ihr eigenes langes, kastanienbraunes Haar, Shorts, von denen eine ihre Nacktheit bedeckte.
Verdammt, was für eine großartige Szene, wenn er Toni einfach nehmen und rennen könnte.
Es wäre gegen den Willen seiner Eltern und gegen ihren Willen ER
Eltern stimmen ihrer Ehe nie aus gutem Grund zu. Wie
Kann er seine Töchter unterstützen? Gott, allein der Gedanke daran war ein Witz
… und doch. Verdammt, er würde alles dafür geben und
Ich hoffe, er verbringt den Sommer hier mit seinen wunderbaren Verwandten, er ist einfach
kann einen Weg finden. Verdammt, er war fast zwanzig, oder? Startzeit
darüber nachzudenken, sich niederzulassen und eine Familie zu gründen und was besser ist
Was könnte mehr Ehe sein, als Haus zu spielen? Aber Jesus
wenn seine Familie herausfindet, dass er bei seiner Tante wohnt und
Onkels Haus, schlafend in deinem Bett… oh Mann, Feuerwerk würde losgehen
200. Der 4. Juli ist peinlich
Aber sie konnte nicht anders … sie hatte ihn vom ersten Moment an geliebt.
Sie hatte ihn an diesem Tag am Strand gesehen und ihn an die goldene Venus in ihm erinnert.
ihr winziger weißer Bikini … genau wie in diesem Moment, dünn
kurviges Nylonhöschen und gepolsterter BH
die Schönheit ihres golden gebräunten Körpers mit Satinhaut.
… Warum denkst du, sind sie so großzügig zu uns? Tony fragte a
ein fragender Blick, der ihre perfekten Gesichtszüge überschattet, wenn sie sich umdreht und geht
seine Arroganz über die Feuchtigkeitscreme für die Haut wird hoffentlich heute sein Gesicht verändern.
rosigen Sonnenbrand bis zur tieferen Bräune von morgen.
Jeff schluckte schwer, seine verständnisvollen Augen automatisch
die provokative wellenförmige Bewegung ihrer kurvigen Teenager-Hüften und das Perfekte
ovale Hüften, die Länge ihres blonden, seidigen Haares fiel ihr in die Stirn.
Mitte ihres Rückens, schlanke Taille und lange, wohlgeformte Beine. ER
Er spürte eine Bewegung in seinen Shorts und schalt sich innerlich dafür.
solche Gedanken zu haben, obwohl sie heute einmal Sex hatten.
Ich weiß nicht… vielleicht wollten sie schon immer eigene Kinder haben.
selbst, vermutete er und ging um das Bett herum auf sie zu. Ich verstehe nicht.
Warum ist deine Familie dagegen, dass du bleibst?
Schreib es auf. Diesen Satz wollte er ergänzen.
sie selbst wusste jedoch, dass dies bereits ein heikles Thema für Tonis Eltern war.
hasst den Gedanken, dass ihr einziges Kind für einen Sommer das Haus verlässt
…ganz zu schweigen davon, wie sie reagieren würden, wenn sie wüssten, dass Sie es mitgebracht haben
mit ihr. Sei froh, dass wir zusammen sind.
Toni drehte sich zu ihrem Freund um. Er öffnete seine Arme und schnell
driftete nach innen, als würde er die Sicherheit seiner Streitkräfte willkommen heißen. Ah,
Wenn mein Vater das herausfindet…
Er sah ihr ins Gesicht und sah kleine bernsteinfarbene Lichter aufblitzen.
die Tiefe ihrer grünen und manchmal gräulichen Augen … dann sie
hörte den fast unhörbaren Erregungsatem, als er das sofortige Pochen spürte
Dein Schwanz, der gegen die Weichheit ihres Bauches anschwillt.
Oh Jeff, manchmal fühle ich mich so schuldig, weil ich meine Eltern so angelogen habe, sagte sie.
Zwitschern mit ultra-femininem Südstaaten-Charme, warmer, weicher Niedlichkeit
es schien mit seinem maskulinen, mageren Körper zu verschmelzen. erhöhte seine Sensibilität,
fast zitternden Lippen und küsste sie zärtlich. Ich… ich liebe dich so sehr
mehr.
Ich liebe dich auch, Baby, antwortete sie mit besitzergreifenden Händen.
Massiere die berauschenden Beulen ihrer Hüften in ihrem weichen Nylon
Hose, als sein immer hart werdender Penis sanft auf dem weichen Boden zuckte,
das seidige Fleisch seines Bauches. Er versuchte, sich auf den Moment zu konzentrieren.
Dringlichkeit, Ängste vor familiären Vergeltungsmaßnahmen zu unterdrücken, aber es ist
wachsendes Verlangen nach ihm machte es fast unmöglich; jedenfalls er
Ich wollte nicht den leisesten Hinweis geben, dass Sie ihm nicht vertrauen.
wohltätige Angehörige. Er konnte nicht verstehen, warum Onkel Milt so nett war.
er nahm sie in sein Haus, trank Wein und aß und bezahlte lächerlich dafür.
Er bekommt ein hohes Gehalt, nur weil er zweimal am Tag fünfzehn Ausstellungshunde füttert. Toni…
jetzt war das eine andere Sache; er war ein Blutsverwandter. Aber dann
Versichern Sie ihr Immunität vor dem Zorn der Familie Toni … das ist ein Knaller
eine andere Farbe.
Darling… Oh Jeff, lass uns ins Bett gehen, flüsterte Toni
Wange, die süße Wärme seines Atems unterbrach seinen Gedankengang.
und provoziere ihn wie immer. Ich… ich will dich jetzt Baby.
Mmmm, wird das nicht ein bisschen hart für deinen Sonnenbrand? genannt
ängstlich, als sie ihren BH öffnet und ihre Hände darunter gerade streckt
um die üppigen Dünen zu umarmen, winzige Knospen aus schwebendem Fleisch mit rosa Spitzen
wie kleine Murmeln in deiner Handfläche. Gott, er
Er war ein süßes kleines Wesen … wenn er sich nur gehen lassen würde …
Versuchen Sie, diese verdammte Schuld loszuwerden, die ihre Familie an sie gekettet hat …
aber er konnte warten… verdammt, ja, er würde ewig warten.
Toni liebte die warmen, schwankenden Gefühle von Jeffs Intimität.
Männlichkeit und die warme, sanfte Liebkosung ihrer nackten
Brüste wurden durch ihren Bauch geschickt. Vom ersten Moment an
es war dasselbe und er war der erste Mann, der es hatte … er
Die Nacht ist eine von vielen schönen Nächten. Aber er war kaum ein Mann
zwanzig; immer noch alles andere als ein Mann. Sie war seine Geliebte Er war…
Sie war ihre Geliebte, und sie war sich sicher, dass sie ihr Geheimnis bald herausfinden würde.
Es befriedigt wirklich Ihre aufkeimende Teenager-Sexualität.
Sie dachte darüber nach, während sie ihr begehrenswertes Fleisch mit ihren Händen drückte.
Makellose Unschuld kämpfte verzweifelt gegen ihren Verstand
um die Bedingungen der unrechtmäßigen Schuld zu beseitigen. Natürlich Jeff
Rechts. Wenn sie wirklich verliebt sind, sollte die Ehe kein Problem sein. Innen
einen Monat später würden sie nach Mobile zurückkehren, das zu seinem Elternhaus gehörte.
und er ging zur Schule, und dafür wäre niemand klüger. sowieso sie
Sie taten hier nichts, wozu sie nicht bereit waren.
Nein, er benahm sich wie ein Kind … alles andere als ein reifer Siebzehnjähriger
alt … und ihr süßer, rundaussehender Freund hat viel verdient
Mehr. Gott, wie sehr er sie liebte Sein einziger Traum war es, sie glücklich zu machen.
um. Wenn er doch nur mehr über diese geheimen, privaten Wege wüsste…
vielleicht könnte er das dann für sie tun Warum hat sie es ihm nicht gezeigt? Frage Sie?
Gewaltsam? Irgendetwas
Oh Jeff, flüsterte Toni und rollte sie fast sanft herum
schiere Höschen über ihre Hüften, um in einem seidigen Haufen auf sie zu fallen
Füße, senkte dann ihren nackten jungen Körper wieder und zog sie hoch.
selbst auf dem Bett
Hä…? zischte er grinsend.
Oh, Jeff. Was für ein ordentlicher Mann du bist begann sie hungrig zu küssen und
windet sich ihre nasse Vagina gegen die Länge der Härte
pochender Schwanz in seinen Shorts. Du bist der sauberste Mann, bei dem ich je war
raus mit.
Immer noch grinsend machte er den Schlitz in sein Kinn und befreite seinen Mund.
schau tiefer … und sexier. Aber die Frage bleibt, ‚wie‘
Willst du gefickt werden?
Oh … oh du Toni kicherte, die plötzlichen wilden Gefühle flossen schnell
ihren Bauch und ihre Taille angesichts der bösartigen, zügellosen Stimme, die sie benutzte
verbotenes Wort aus vier Buchstaben, das dich alles außer seiner Existenz vergessen lässt
und das köstliche Gefühl seines harten, männlichen Schwanzes, der in die Weichheit gesteckt wird,
glattes Fleisch des Unterleibs und junger Schamhügel mit spärlicher Behaarung.
Er wand sich emotional in dem Versuch, seine Hüften und Hüften zu trainieren.
eine lange, mit Stoffstreifen versehene Gestalt aus verhärtetem Fleisch zwischen mürrischen Lippen
ihre langsam feuchte Fotze. Trotzdem … mach, was du willst
Ich bin froh Oh, bitte hör nicht auf, bis…
Wie lang? fragte er überrascht.
Frustriert spürte Toni, wie ihre Wangen rot wurden und stammelte… Oh…
sich beeilen. Einfach abziehen
* * *
Onkel Milt stellte die Lautstärke an seinem kleinen Videogerät ein und kicherte.
Er rieb das aufgedunsene schwere Glied, das an der Vorderseite vorgewölbt war, mit offensichtlicher Verdorbenheit.
von Schlafanzügen. Sie lag entspannt da und nippte an einem Tom Collins neben sich.
In Schaum schwimmende Minzblätter, rothaarige, elfenbeinfarbene Frau
daneben, auf den überdimensionalen Kissen, die auf dem Teppichboden ausgebreitet sind.
aus seinem Unterhaltungszimmer. Wie ihr Mann trug sie nur ihr Reinstes.
und die geizigste aller Kleider, die Wahl eines schwarzen Spitzenbademantels für den Abend
Unterhaltung. Ihr anmutiger, imposanter Körper war sinnlich zu sehen.
Durch den durchsichtigen Stoff, durch den Claudia, wie sie selbst, viele Male gegangen war.
ein voyeuristischer Abend vor der gut versteckten Videoleinwand des Raumes
sie nannten es liebevoll Anzugszimmer. Lippenstift verschmierte Lippen
zuckte vor Aufregung beim Anschauen und Zuhören des Gefreiten
während sie sanft streichelt, entfaltet sich die Schlafzimmer-Performance vor ihr
Rinderkopf des preisgekrönten Züchters Deutscher Schäferhund, der auf dem Boden liegt
neben ihm. Wie ihr Mann genoss Claudia den Akt.
spielen Voyeure beim Liebesspiel ihrer neu gewonnenen Gäste.
Was für ein Arsch zischte der kräftig gebaute, grauhaarige Mann
unmoralisch Ich muss es dir lassen, Claudia, du hast keinen Witz gemacht.
Als er sagte, dieser dürre Junge würde sich in einen echten Charme verwandeln. Er hat
kann sie nicht alle öffnen und ihren blöden Freund.
ein extra Zug an seinem dicken Schwanz. Haben Sie jemals schönere oder glattere Brüste gesehen?
Ein Paar Waden?« Er starrte sie einen Moment lang an, dann schüttelte er den Kopf.
unglaublich. Genug, um dir das Wasser im Mund zusammenlaufen zu lassen.
Ich mache keine Witze Herrlich schöne Frau schrie lüstern
sein eigenes Lachen. Milt, ich habe dich schon lange nicht mehr so ​​sexy gesehen.
lange Zeit. Natürlich stört es dich nicht, dass es dein Fleisch und Blut ist
Bist du hinter mir her?
Milt drehte den Kopf, um seine lüsterne und wohlhabende Frau anzusehen.
mit einem lasziven Blick auf die weiße, glatte Haut von jemandem achten
nacktes Bein am Knie gebeugt und volle, runde Form
engen Arsch. Das verführerische Bild sandte eine Welle der Lust von ihr aus.
Er drückte seinen Schritt an seinen Bauch und spürte, wie sein schweres Werkzeug in der Robe baumelte.
Zum Teufel, selbst mit achtunddreißig konnte er noch Frauen beschäftigen, die halb so alt waren wie er.
Sie erkannte, dass sie sich für den Körper schämte, und außerdem wusste sie, wie man ihn benutzte.
ES. Sie waren das perfekte Paar, nun ja; lasziv wie einer
andere, ohne jede Behinderung. Das bedeutete außerehelichen Sex oder so etwas.
zwischen.
* * *
… Ganz zu schweigen von den hundeliebenden Kunden, die sie gezeugt haben.
speziell ausgebildete Deutsche Schäferhunde mit Fähigkeiten gezüchtet, die viele Menschen nicht haben
in der Hand haben. Wenn diese Partys nicht ausreichten, um ihn vom Masturbieren abzuhalten,
Er hatte seinen Vater, der nicht immer bei ihm war, seinen Vater bei ihm, seinen Hund mit seinem Hund.
initiierte die Idee, Hunde für alleinstehende Frauen zu züchten und zu trainieren
rockige Partys
* * *
Sag mir nicht, dass dich dieser sexy junge Körper nicht anmacht, Babe, sagte Milt.
Er verspottete mich und deutete mit seiner schwachen Hand auf den Videobildschirm. Das hast du nicht
Lassen Sie den Bildschirm für eine Sekunde aus den Augen.
Claudia antwortete einen Moment lang nicht, nicht weil ihre Worte sie störten.
zumindest war ihr gemeinsames Verständnis verschiedener sexueller Freuden überwältigend.
tief für solchen Unsinn. Tatsache war, dass obwohl
atemberaubende Nichte … atemlos in diesem Moment
Ihr junger Freund war von dem Lautsprechersystem besessen, als sie ihren Mund öffnete.
überraschend dicker, langer Schwanz nackt offen in kleine Muschi …
Er hatte gerade sinnliche Gefühle in seiner eigenen Fotze ausgelöst
Es war der langhaarige Junge, der ihre exquisite Nacktheit sah.
der Freund, den er nicht aus den Augen lassen konnte.
Fürs Erste gehört es dir, Baby, erwiderte Claudia, während sie weiter sprach.
Streichle und tätschele den tapfer aussehenden Kopf von Paps. Der lange Schwanz dieses Jungen
Ich bin erst einmal interessiert. Nachdem er das gesagt hatte, hob er seinen Kopf und rannte davon.
Kissen darunter, um die erotisch provokative Intimität besser beobachten zu können
findet auf dem Bildschirm vor ihnen statt. Gott, du musst zugeben, dass er
Er hing wie ein Stier, rief er, und sein Atem stockte in seiner Kehle.
Ein leises, tiefes Stöhnen kam neidisch aus dem Soundsystem.
sie konnte den ganzen Schwanz des Jungen sehen, der mit Blut angeschwollen war.
Ihre breiten Lippen arbeiten sinnlich an ihren dünnen, behaarten Schamlippen
Freundin.
* * *
Im Schlafzimmer schnappte Toni nach Luft, als sie das große, pulsierende Ende des Großen sah.
drang sichtbar in den engen elastischen Mund ihrer rosa Fotze ein
Er dehnte die kleine, sichtlich zitternde Öffnung und setzte seinen Weg fort.
zu ihm mit Hilfe von Jeffs führender Hand.
Ohhhhhh, Gott, Liebling… DAS IST RIESIG… OHHHHHH, stöhnt Toni,
fast atemlos ging der Ton deutlich von Lautsprecher zu Lautsprecher.
zwei geile Voyeure schauen lustvoll von ihrer Position im Auto aus zu
Boden. Oh… OHHH BITTE… NICHT ZU SCHNELL BABY… ES IST PASSIERT…
Kleine Pussy hat nichts gesehen Milt zischte wie eine Ziege. Warten
bis Sie ein paar Zentimeter dieses Babys in dieses kleine hineindrücken
Loch
Claudia war zu fasziniert von der sinnlichen Szene, um wegzusehen.
vom Bildschirm, aber sie wusste, dass ihr Mann ihr Publikum gepackt hatte.
Er streichelte den Hahn, und dann war ihm unbewusst bewusst, dass er es war.
schlanke Hände erwachen und zupfen ihre eigenen langsam anschwellenden Brüste
Rubinähnliche Nippel, die durch einen klaren Film gehärtet sind
Negligé, wenn sich kleine schmetterlingsartige Empfindungen auszubreiten beginnen
Taille und Bauch. Neben ihm war Paps aufgestanden und
Sie wimmerte und sah ihn an, als sie ihre gestreichelte Hand verlor, aber
ignorierte ihn vorübergehend.
Gott, da war etwas an diesem Jeff, das ihn verrückt machte sein Schwanz
allein würde normalerweise ausreichen … junge männliche Länge und Dicke
aber da war noch mehr in ihm, das wie tiefere Flammen aussah.
Seit sie Milt auf einem Junggesellenabschied kennengelernt hatte, hatte sie mehr Lust, als sie wusste.
Party. Sein ungefähr hübsches Gesicht vielleicht…
genau wie sein Bruder… Ja, das war es Gott sogar
Er sah aus wie sein Bruder während seiner Inzestjahre als Teenager. das war der Knackpunkt
Von allen Er war das Ebenbild seines Bruders … der erste Mann, den er je hatte
eine Nacht, an die er sich schließlich lebhaft erinnern kann
Jahre; er war damals vierzehn, aber viele
ein paar Mal … dann verliebte er sich in eine blonde Schlampe und es war
ihrer Inzestkarriere ein Ende setzen … genau wie ihre kleine Nichte
Milt war mit diesem schönen Jungen fertig.
Die Hand, die die Macht ausübte, gehörte ihr, Claudia er ging
Besitz von ihr, Körper und Seele, und die junge Blondine könnte einen Eindringling abgeben
nichts darüber Oh, sie würde für all das Unglück leiden.
und die Schmerzen, die es verursacht
Streichelte seine Spende neben sich und obszön stark verlängert
Schwanz, Milt Baline erotisch unanständig mit auf die Ehe geklebten Augen muss sich bewerben
Faszinierendes Bild der nackten Schönheit der jungen Frau. Real
Sein Neffe zu sein, trug zu der wachsenden Lust in seiner Entlassung bei und
kokette Taillen … beobachten, wie sich die Gesichtsausdrücke augenblicklich ändern
die Magie plötzlicher Schmerzen, wenn der Junge nass ist
Der schimmernde Strahl aus heißem, zähem Fleisch stieß tiefer und provozierte ihn.
Eifersüchtige, sadistische Krämpfe, die dir in die Eingeweide rasen werden… gespannt starren
breite, pralle, junge Hüften … leckerer Schlitz
ihr weißer, ungebräunter Arsch … das plätschernde Vergnügen, dass sie herausragt
ihre Brüste, während ich leidenschaftlich daran arbeite, sie zu akzeptieren … Jesus, ich wünschte
Schwester Margaret konnte nun ihr einziges Engelskind sehen
Er hatte einen Blick auf das Abschlussfoto geworfen, das er so liebevoll geschickt hatte.
Post und er wusste, dass er sie haben musste. Es dauerte nicht lange zu bekommen
Margaret wird sie den kleinen Honig für den Sommer behalten lassen
ihn, den Staubwedel auf den Möbeln zu wischen und
Betten. Margaret, ihre einzige lebende Verwandte, war nicht dumm genug, um zu spionieren.
potenzielles Erbe und hatte ihm fast alles bezahlt, um den kleinen Toni zu bekommen.
für den Sommer.
Milt grinste selbstbewusst und tauchte für eine Weile in den Luxus der Macht ein.
Moment. Claudias Brainstorming zur Aufzucht und Zucht von Tieren
geile, einsame alte Frauen, die keine Gigolos finden, um sie zu ficken,
verwandelt sie in eine gottverdammte Minze Zehntausend Muschi leckende Hunde, sie
Muscheln und Pelze im Wert von einhundertfünfzigtausend Dollar
jetzt in Zwingern und mit der richtigen Ausbildung war dem kein Ende mehr
zu Möglichkeiten. Alles, was es braucht, um den Betrieb am Laufen zu halten, ist a
wenige Weibchen, die bereit waren, diese Hunde und Männer zu betreten, er konnte
in Rente gehen … da kam deine süße kleine Nichte her.
Diener kaufte er nebenbei. sie daran erinnern…
Wo zum Teufel ist diese schwarze Schlampe? Er spuckte seine Frau an, rollte mit der Hand
Gehen Sie auf ihn zu und heben Sie ihn aus dem Kissen.
Er sollte um sieben hier sein, antwortete Claudia.
Lass uns das Ding hierher bringen, bevor es zerbricht, huh? Milt unterbrach ihn
kurz.
Claudia kicherte leicht, ein warmes, sehnsüchtiges Gefühl überkam sie.
während sie ihren Blick auf den aufrechten, dicken, hohen Gegenstand ihres Mannes übt
Er sprach von fünfzehn Jahren. Immer noch obszön halten
Er bewegte seine Vorhaut auf und ab, um seine Hand zu bedecken, und enthüllte sie dann
feuchter, geschwollener Kopf. Und was für ein prächtiger Hahn, dachte er.
emotional. Gott, sie tat alles, um ihn nicht anzuspringen.
Da entzündete ihn seine eigene Bauleidenschaft, aber Erfahrung
lehrte ihn die ekstatischen Vorteile, ihn seinen Kurs bestimmen zu lassen.
Veranstaltungen folgen. Keine Sorge, Shirley wird verärgert sein, sagte sie.
nach kurzer Zeit… wenn sie hübsch ist und gut riecht…
für dich. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie Ihren preisgekrönten Neffen. Das macht Jeff wagemutig
Dinge für mich.
Der Dicke antwortete mit einem obszönen kleinen Lachen.
Paps, während Teenie-Freundin und Freund aufrichtigen Sex haben
Ehemann legte seinen Kopf auf das Kissen, rieb seine Nase an seiner Geliebten
Ausdrucksstarke weiche Hüfte mit leicht winselndem Sound.
Dad scheint auch ungeduldig zu sein, sagte Milt mit einem Grinsen.
Claudia tätschelte zärtlich den Kopf des Tieres und zwitscherte es an.
Mach dir keine Sorgen, Liebling. Du wirst deine eigene private Party haben.
Wir müssen in Ihren Sohn einbrechen. Es gibt einige Dinge im Leben zu tun.
lernen.
Teil 2
Ohhhhhh … ohhhhhh Gott Toni stöhnte in entspanntes Vergnügen
Vom Verlangen provoziert, füllte das Gesicht ihres jungen Freundes sie weiterhin aus.
mit langsamen, langen Stößen … rhythmische Tauchgänge fickten ihn hart,
es gibt der Vagina immer mehr Tiefe, bis Sie es schließlich spüren
auf den Gebärmutterhals der glatten schwammigen Bürste und seiner vollen, mit Sperma gefüllten Bürste
Widerhallende Bälle klatschen in die weichen, zarten Schlitze, die sich trennen
die breiten Wangen ihrer nackten Hüften. Das Schmerzvergnügen verließ ihn
keuchend… irgendwo zwischen Fegefeuer und Himmel, dachte er
verrückt Ah ja … ja, vielleicht war es heute Nacht oh mein gott es ist so lange her
schön sehr schön Und er stöhnte aus der Tiefe seiner Kehle
Glück, das ihn überwältigend berauscht.
Zuerst fürchtete Jeff aufgrund ihrer winzigen wimmernden Seufzer, dass sie ihm weh tun würde.
aber dann, wenn du anfängst, dich aggressiv unter ihm zu winden und zu winden
und er wusste es anders. Ihre köstlich umarmende junge Fotze, als wäre sie sie
sein eigener unbewusster Wille löste zusammen einen unersättlichen Muskelkrampf aus
Die ganze Länge meines tiefen Ficks, harte kleine Nippel
lustvoll in seine Brust gestochen. Sein heißer, süßer Bauch steht unter Druck
warm nach oben gegen ihn, während sich ihre Schenkel umklammern und wieder lösen.
sie nahm die junge Katze nun gierig auf und ab, während sie ihre Taille bearbeitete
all die Härte des treibenden Schwanzes, die dabei hilft, das Tempo aufzubauen
ihr Fluch
Oh Jeff… Liebling… hör nicht auf, murmelte sie, wie sie jetzt war
Der Stock, der vor Verlangen von verhärtetem Fleisch schmerzte, erhob sich zu ihrem feuchten Sekret.
Die Fotzenscheide und der Kopf begannen aufgeregt hin und her zu zittern.
Sie sah winzige Zahnabdrücke auf ihren schönen, reifen Unterlippen erscheinen.
hatte an ihm genagt; dann saugte und biss er sich auf die zunge und
seinen eigenen Mund in den Mund stecken und fast ohne Grund nach heiß, süß schnappen
atme in deine Kehle.
Er sah die dünne Schweißperlschicht auf seiner Stirn.
der wirre Heiligenschein ihres honigfarbenen Haares und die Art, wie ihr Hals gestreckt ist,
leises Summen erotischer Entsagung, das aus der Tiefe deiner Kehle zu murren beginnt
gegen seine Lippen. Verdammt … verdammt … noch nie deinen stolzen Kleinen gesehen
Freundin wirklich so lassen ihr erotisches Bild
Der bezaubernd nackte Körper windet und zuckt in der aufsteigenden Hitze.
lustvoll erregt. Es war jetzt seins… es war alles seins zu ficken und
wann und wie er will
Toni schrie unter ihm hervor und drehte sich abrupt um, um zu entkommen.
unerwarteter Schmerz, als er seine Hände unter seine harten weißen Wangen gleiten ließ
zog ihre glatten, runden Hüften und ihre nackte, offene Taille enger
Fickt sie, eine neu freigelassene verletzliche junge Muschi
Wildheit. Brutales Spanking seiner schweren, spermageschwollenen Eier
glatter, weich verlaufender Schlitz zwischen ihrem winzigen, geschrumpften Anus und
Ihre nach oben gebogenen Hüften hallten bösartig in dem kleinen Raum wider.
Aaaggghhh … ohhh … ohhh … nicht, tu mir nicht weh, Liebling …
bitte…?, würgte sie gebrochen.
Aber er hörte ihr kehliges, tierisches Flehen kaum und ohne Beachtung.
Seine steigende Leidenschaft tauchte härter und tiefer in sein mageres Schrauben ein
Reiben des Beckens fester an der weichen, empfindlichen Muschi, Schleifen
Fleisch windet sich sadistisch, während es vor Aufregung arbeitet
Finger. Dann erschrak er durch ein leises, leidenschaftliches Stöhnen, das von innen kam.
Tief in ihrer Brust begann sie, ihre Hüften zu ihm zu spreizen,
rücksichtslose Bewegungen mit ihren eigenen plötzlichen heftigen Aufwärtsstößen. Ihre Augen
Jetzt strahlend vor ungezügelter Leidenschaft, hob er sie plötzlich beide hoch.
Zoll über dem Bett in einem wilden, ungezähmten Rhythmus mit seinem unaufhörlichen Stöhnen.
Unter ihrem nackten, knallenden Körper öffnet und schließt sie ihre Beine nach oben
um ihre Taille, ihre leidenschaftliche Teeny-Muschi auf und ab ihres Sklaven
Schwanz lüstern in einem obszönen Arbeitsrhythmus verhärtet konnte nicht mehr
scheint zu kontrollieren.
Wütend fickte Jeff sie und höhlte ihre nackte, zitternde Taille aus.
dichter und enger gegen dein Becken und spürst, wie es sich zurückzieht
Hüften, bis sie sich fast verdoppeln und ihre Knie sich berühren
Brüste geschwollen vor Schmerzen, wodurch ihr feuchtes, zusammengepresstes Loch eng wurde
Die Melkfotze blüht auf, sich noch mehr in seiner kolbenartigen Aufnahme zu drehen
der Schwanz geht tiefer in ihn hinein.
Toni nickte in verzauberter, unverkennbarer Freude.
Die Schmerzen, die er kannte, wichen schnell dem Vergnügen, das er war.
Bringen Sie Ihren üppigen Körper, glatte, feste Hüften und Gesäß
Zittern und Zucken auf beiden Seiten seines männlichen, dicken Schwanzes
krampfhaft in ungezügelter Ekstase gleitet seine Zunge fieberhaft in und ab
aus dem lutschenden Mund in einer Blowjob-Simulation.
So einen Moment hat es für ihn noch nie gegeben Niemals,
Niemals Ah ja, das ist es … die Zeit, auf die er gewartet hat Oh
… härter, Liebling Härter, beharrte er, seine Stimme a
ein überwältigender, obszöner Appetit, der befriedigt werden muss. Oh bitte,
Geliebte. Schwerer
Jeff sah sie unglaublich überrascht, fast wahnsinnig an.
unmoralische Leistung treibt ihn in den Wahnsinn. war auf den Punkt gekommen
Kontrolle über den Höhepunkt verlieren. Ein halbes Dutzend Mal hatte er es kaum geschafft.
um es zurückzudrängen und er wusste, dass er es nie wieder tun würde er schaute
nach unten, wo sein bleiharter Schwanz wütend ein- und austaucht
ihre kleine Fotze, die jetzt fast durchnässt war, konzentrierte sich auf ihr Gefühl
enge, rosafarbene Falten von rohem Fleisch und daran haften
er trieb den durchdringenden Hahn mit der Kraft eines Hammers in sie hinein. Ah,
Gott, es war zu viel
Mit einer letzten verzweifelten Anstrengung versuchte er, seine Geschwindigkeit zu erhöhen, und
Er quietschte auf und ab, während er sich wild darunter wand und seine Bewegungen vertiefte.
Sein Instrument, lang, schön, das vor unglaublicher Wut fast explodierte.
Die sich verjüngenden Beine zucken unkontrolliert und kräuseln sich beim Ziehen unter den Zehen
Ihre weichen, gebräunten Waden waren höher. Unten glattes, satiniertes Fleisch
die inneren Wände des Juntals begannen von ihrem Jungen zu bluten,
der pochende Schaft des lüsternen Schwanzfleisches deines harten Freundes.
Jeff schlug, fickte und stieß in einer letzten vergeblichen Anstrengung wie verrückt.
Er presste seine Hände hinter seine Knie und zwang sie zurück zu seinem Kopf
umrahmt von ihnen und hob die Ebene ihrer nackten Fotze höher und höher
weit offen für die hilflosen Bloßgestellten, die ihn auf fast unmenschliche Weise schlagen
Katze.
Ohhhhhh … ohhhhhh … das ist es, Liebling Das ist es rief Toni, sie
Ihr Mund ist schlaff, ihre Augen drehen sich wie verrückt in ihrem schönen Kopf. Stoppen
Gott, hör nicht auf, Liebling, sagte sie nur mit ihrem engelsgleichen Gesicht
die geringste Ähnlichkeit mit dem Mädchen, das er kannte und liebte,
Leidenschaft, die Gesichtszüge sinnlich in eine Maske unsittlicher Obszönität verwandelt
Lust. Ohhhhhh … hör nicht auf, Jeff Schatz … nein Härter Mach das
Stärker Fick mich Liebling… Fick mich
Jeffs Sinne waren ein wirrer Haufen Lust, und alles, was er brauchte, war
das unmoralische Vier-Buchstaben-Wort schlaff von deinen Lippen rollen zu hören und seinen Höhepunkt zu erreichen
Er Er hörte fast nicht, was er sonst noch sagte, aber es war egal
Er war da und er konnte nicht anders Schmerzender, schreiender Hahn
Es wird jeden Moment in Milliarden Stücke zerspringen Bälle
Er platzte wie ein zu stark aufgeblasener Ballon und prallte von den Wänden der Halle ab.
Zimmer Er wollte schreien, als er hart und tief in sie eindrang.
rhythmisch an der jungen Muschi lutschen, um am weitesten einzudringen
der Schutz Ihres köstlich quietschenden Bauches sah auf ihre Brüste
er stöhnte und zitterte unter seinem grausamen Klopfer … er sah sogar die Kleinen
Ihre rosa Brustwarzen vergrößern sich, während sie hektisch ihren Kopf von einer Seite zur anderen schüttelt…
und dann blieb es hängen Es kam… genau wie Ölspritzer von deinen Ketten
aus den Eingeweiden der Erde … und es gab keine Deckung.
Ein seltsamer Ausdruck machte Tonis zarte Züge aus. er fühlte
das Wichsen und die Vergrößerung und Verwirklichung seines schweren, spermabeladenen Schwanzes
Bedeutung. Es würde kommen und … es wieder so lassen.
Nein Nein Bitte nein Gott, Liebling noch nicht Komm noch nicht er bat
Gegen das grollende, vibrierende Geräusch drückt der Nager seine Fotze fest zusammen
ein Stück hartes Fleisch, als wolle er ihn aufhalten. Gott verlass mich nicht
Hier entlang, Liebling
Sie wollte sich für ihn zurückhalten… sie versuchte es, aber es war zu spät Heiß
der Fluss hatte bereits begonnen, sein Instrument von einer Seite zur anderen zu füllen, sein Pochen
Unregelmäßiges Pumpen der Kugeln Ich mag das Entfernen eines gut durchdachten Mechanismus
Saft aus den Eingeweiden der Erde. Er … er … beide sprudelten
zu ihm, von der Spitze seines sich ausdehnenden Schwanzes … er ist wie
geschwollener Kopf mit Blut geweitet und zusammengezogen, spritzt dick, heiß
Als Sperma spritzt verzweifelt sengende Sahne gegen die Wände
enges Arschloch
Toni rief immer wieder: Nein Noch nicht Aber ihr junger Freund
er war in diesem Moment weit über ihr und obwohl er sie weinen hören konnte. ER
Er wusste, dass sein heißer, dicker Samen nichts als Freude bereiten konnte.
Er konkurriert mit der Distanz seines Hahns, sein anregender Enthusiasmus zerstört seinen
Ihr magerer, jugendlicher Körper wölbte sich gegen ihren weichen, zitternden Bauch.
Als sie ihn niederschlug, zuckte er und erbrach sich in endlosen Krämpfen.
ihre rücksichtslos ungesättigten Taillen gegen ihre wild vergrabenen Tiefen,
provozieren statt aufhören
Und dann ist es geschafft…
Ohne zu zögern war Toni hoffnungslos frustriert.
Langsames Aussterben von nutzlosem Männerfleisch
Pussy voller Sperma und fiel in einem verwirrten Ekel auf ihre Hüften
Ihre Wangen waren gerötet und ihr Mund war schlaff.
Verdammt, Baby, es-es tut mir leid … ich bin ehrlich zu Gott … aber ich bin einfach
konnte es nicht länger ertragen. Er wimmerte schwach, kaum in der Lage hinzusehen.
In Tonis Auge aus Angst vor Vergeltung.
Toni sagte nichts, während sie sich bemühte, die Kontrolle über ihre unberechenbaren Gefühle wiederzuerlangen.
und bezwinge die rasende Hölle der Empfindungen, die wild in dir kribbeln
ungesättigte Lenden und Bauch. Lieber Gott, er musste versuchen zu verstehen.
Tatsächlich wusste er, dass er sein Bestes gab… und das war seins?
Ist er schuld, dass er so ein Sexfreak ist? Ihr Geliebter … sah sie an.
Er saß hier sehr traurig und verlegen und gab sich selbst die Schuld für das, was sie getan hatte.
ein Gefühl der Unzulänglichkeit und eine warme, zärtliche Liebe zu ihm stiegen auf
Es wäre perfekt, wenn da nicht dieses kleine Ding wäre
naja … aber wie wenig war es wirklich? Er schloss seine Augen fest und
behauptete, dass diese unmoralischen Gefühle, die ihre Taille hinunterliefen, schlecht seien
und das Böse, die Fußspuren des Teufels.
* * *
Milt Baline schlug sich aufs Knie und ließ ein laszives Lachen auf dem Knie seiner Nichte los.
Er war unglücklich, als er es auf dem Videobildschirm sah. Dieser dumme Punk-Boy
Freund kann das nicht für sie tun. Was sie braucht, ist ein ausgestopfter Schwanz
ihre frustrierte kleine Fotze – MEIN GEFÜHL
Neben ihr starrte die rothaarige Füchsin hungrig auf den dichten Bart ihres Mannes.
Das stark geäderte Organ, das der Teenager durchgehend streichelt
Die Liebessequenz des Paares macht genauso viel aus wie ihr Akt des Voyeurismus
seine Geilheit als die eigentliche Leistung selbst zu fördern. Bauch u
Ihre Taille bewegte sich von der wollüstigen Frustration, zu deren Erweckung sie beigetragen hatte.
ein schamloser Finger, der heiß zwischen ihm neckte, errötete vor Aufregung
Ihre Fotzenlippen richten sanft ihre gehärtete Klitoris auf, während sie zusieht
Der begehrenswerte Teenager Jeff versucht, diese kleine blonde Schlampe zu befriedigen.
sein gedämpfter junger Schwanz. Gott, er konnte sich nicht einmal vorstellen zu kommen.
ein halbes Dutzend mal mit diesem maskulinen Knüppel von Jungschwänzen ficken
in … und wie er sich wünschte, sie wäre in diesem Moment direkt auf ihm
Moment gezwungen, anzuhalten und mit ihrem stolzen kleinen blonden Honig zuzusehen
Wo zum Teufel ist diese verdammte Nigga-Schlampe? Milt knurrte und schoss durch
von den Kissen zu ihren Füßen und zog ihren Schlafanzug aus.
Die Sybils kommen morgen, um Cesar zu holen, und wenn er keinen bekommt
kein unterricht mehr erkennt eine muschi durchs arschloch. stehlen
Dienstmädchenzimmer und sag ihr, sie soll herkommen; Ich kann es mir nicht leisten
Ich würde es nicht zulassen, dass ein untrainierter Hund verkauft wird, da dies meinem Ruf als Hund schaden würde.
Zucht.
Claudia betrachtete ihren nackten Mann mit ihrer dicken, behaarten Hand.
Brust und breite Schultern. Ein paar Männer in seinem Alter hatten sich drinnen zurückgehalten.
Zum millionsten Mal so eine schlanke Gestalt, dachte er mit geschlossenen Augen.
Verfolgen Sie ihren starken Körperbau, schätzen Sie tatsächlich die Leichtigkeit
Der Bauch hängt wie ein Schwanzpfosten auf einer bedrohlichen Autozunge
aus der offenen Taille.
Ja, wenn es gut gelaufen wäre, hätte sie mit ihm allein glücklich sein können.
Es wäre anders gewesen, wenn er sich entschieden hätte, etwas anderes zu tun, als fair zu spielen.
Hier ist der Bauer auf diesem alten Familienhof, den er von ihm geerbt hat.
Eltern. Aber er war ehrgeizig und extravagant, und er
wissend, dass dies das Richtige war, runzelte er die Stirn
Geld in dieser bösen Welt, züchten und trainieren ihre neuen Hunde
Sie schlossen sich zusammen, indem sie ihre Talente kombinierten, um dies zu erreichen.
Kleines Vermögen Vor allem gab es ihm einen Ausweg, um sich zu amüsieren.
Er verspürte ein unersättliches Verlangen, wenn er wollte, konnte aber trotzdem den Sadismus genießen.
Das Vergnügen ihres charmanten Schwanzes, als sie sich beide dafür entschieden, war dieser Schritt getan
Attraktiver mit ihren außerschulischen Aktivitäten…
gerne kommen.
»Ich rufe Diana über die Sprechanlage an«, sagte er und tätschelte Paps’ edlen Kopf.
Sie war neben ihm, als er Milt nachsah, der zu ihrer Eckbar ging. Später
beiseite: Weißt du was, ich hasse es wirklich, Paps zu verkaufen. Wie wäre es, wenn du was versteckst?
Verkaufe stattdessen Paps und Samson. Noch eine Lektion und sie ist auf alles vorbereitet
Frau.
Was immer du willst, meine Liebe, sag es diesem Idioten Jeff und lass ihn bringen.
Bring Samson und Paps für heute Nacht in dein Schlafzimmer, zwinkerte er.
Toni Baline lag ruhig in ihren Armen, während ihr junger Freund schlief.
Selbsthass. Die Unmittelbarkeit des Verlangens verblasste allmählich,
aber die Grundgefühle zitterten immer noch in seinem Bauch und seinen Leisten. Gott,
da musste was falsch sein war fast vorbei
am Rande der ultimativen Euphorie … was auch immer es ist … und plötzlich
Es war wie verlassen Doch er wusste, dass Jeff es niemals tun würde
sie verließ ihn absichtlich … sie liebte ihn, wie sie ihn liebte.
Für einen Moment voller Schuldgefühle dachte er an seine eng verbundenen Eltern.
Familie, Sicherheit von Mobile, Schaukel mit Blick auf die hintere Veranda
Garten, nahm es ihm aber vorsichtig ab. Er hatte seine Wahl getroffen
Fordere sie heraus und bleib bei Jeff, und er war nicht verärgert. Wer ist fast der Mann
Ich habe mit ihm geschlafen Gott, wie sehr er ihn liebte… Und er war nicht schuld; ES
es war seine Schuld; er war sehr jung, er wusste noch nicht genug über Sex,
außer sie liebt es Ein andermal… vielleicht das nächste Mal
Er hätte sie dazu bringen können, auch zu kommen. Er konnte nur hoffen, dachte er … nur
während die Gegensprechanlage brummt.
Nervös bellend griff Toni zu ihrem schlafenden Freund hinüber und
drückte den Knopf. Ja, ich kann dir helfen?
Eine zuckersüße Stimme antwortete. Ja, das ist Tante Claudia, Liebes.
Lass Jeff zu den Hütten gehen und Samson holen.
statt zu fragen. Dann sagte sie: Ich weiß, dass ihr zwei schläft, aber ich gerade
Ich muss diesen geliebten Hund streicheln, murmelte er boshaft.
Ja, Tante Claudia, Ich sage es Jeff sofort. Honigblond
er schüttelte widerwillig Jeffs verschwitzte Schulter. Jeff, Jeff, wach auf Ich bin Tante.
Claudia und sie haben einen Job für dich. Schnell
Huh? W-Was?
Komm schon, Jeff beeil dich, bevor er sauer auf uns wird
Wozu brauchst du um diese Zeit einen Hund? stöhnte, zitterte
Öffnen Sie Ihre Augen und strecken Sie die Hand aus, um Ihre Beine anzustupsen
murmelte gedämpfte Obszönitäten vor sich hin. würde nie tun
reiche Leute verstehen.
Kapitel 3
Auf der Kopfsteinpflasterstraße, die die Nachbarschaften der harten Arbeiter für die Sicherheit verbindet
Mit dem Bauernhaus der Balinesen, mit dem Blut der jungen Diana Williams
vorübergehend gekühlt, was ganz natürlich ist, dachte er.
Er hatte keine klare Vorstellung davon, was er von ihm erwarten sollte. In diesem Moment, er
war dankbar für zwei Joints mit hochwertigem kolumbianischem Cannabis.
Der Wal stellt seinen Dienern sehr großzügig zur Verfügung. nicht das
Die Balinesen waren ansonsten nicht gut für ihre Hilfe geeignet. Ich wünschte, mein Bruder wäre es nicht
Es war für sie, dachte er und zählte die Schritte, um sich zu schützen.
Wo sie sich der Frühstücksveranda zuwandte, würde sie wieder da sein.
die Straßen für diesen Freak Eduardo arbeiten, der das Finale gemacht hat
Vereinbaren Sie eine dauerhafte Anstellung bei Baline’s. wenn es war
Da sie wusste, dass ihr Körper und ihre Seele verkauft worden waren, hätte sie vielleicht nicht reagiert.
sehr enthusiastisch.
Ihre Plateauschuhe hallten durch die Nacht, als sie versuchte aufzustehen.
Auf dem holprigen Bürgersteig blieb er stehen, dann an der Tür und klingelte. Niemand
Er brach ohne Vorankündigung in Balines Haus ein … einschließlich
Gäste auch. Und wäre seine Vorhersage richtig gewesen, wäre weniger passiert
Anstatt der Ehrengast dieser privaten Party zu sein. Sharon, das andere Dienstmädchen
Die Person, die ihre Kabine teilte, deutete Balines groteske Sexualität an.
Aktivitäten und so war es mit einer Kombination aus Angst und Aufregung
Es, Diana, klingelte.
Die Tür öffnete sich, bevor Diana Zeit hatte, ihre rebellischen Gedanken zu sammeln.
Was ist los, liebe Diana? fragte die Sklavin. Du
Du siehst überrascht aus, mich zu sehen, fügte er mit einem verführerischen Lächeln hinzu.
Seine dunklen Augen funkelten fröhlich, als er die Tür schloss und sie hineinschob.
Er legte sanft seinen Arm um die schmale Taille des schlanken Mädchens
Raum in Richtung des mit Kissen bedeckten Bodens. Ich dachte, nachdem wir klein waren
Wenn du gestern im Garten gespielt hättest, hättest du mich unbedingt sehen wollen.
Oh, ja, ja, ich freue mich, dich zu sehen, antwortete Diana teilweise richtig.
in lebhafter Erinnerung an das feurige Liebesspiel der imposanten Füchsin
Erinnerung mit ihrer Hand, die ihre Taille und ihren Bauch streichelt,
Dies verstärkte das Kribbeln, das in ihrer Taille begann. ist-ist
Ist Mr. Baline auch hier?, fragte er und versuchte zu verstehen, was schrecklich und schrecklich war.
Die sinnliche Szene, die der Wal für die Initiationszeremonie geplant hat. sowohl
Er war monatelang bei ihnen, seine einzige Begegnung mit Claudia war in den 1990er Jahren.
Garten … und es war so eine verlockende Vorspeise
Claudia nahm ihn am Arm und steckte den schwarzen Butler in den Overall.
Der Raum, in dem Mr. Baline auf den übergroßen Kissen lag, war ein lockerer Raum
hängende Zigarettenjacke, bestickt mit satten Kastanienbraunen und tiefen Purpurtönen
sonst wird er seinen nackten Körper bedecken.
Hallo Baby, grüßte der große Mann, ohne aufzustehen, immer noch lächelnd.
Feuersteinaugen waren üblich, als er lasziv ihren jugendlichen Körper musterte.
Dann führte er ein kleines Glas zum Mund und trank es in einem Zug aus.
Können wir dir einen Drink ausgeben?
N-nein danke, sagte Diana, sowohl erfreut als auch ein wenig überglücklich.
dann erschrak sie vor ihrer beeindruckenden Erscheinung und spürte, wie sich ihr Puls beschleunigte.
Er merkte, dass er im Begriff war, das nach oben gestreckte Knie zu lockern, indem er seinen Fuß stützte.
sie lehnte sich gegen den Teppich… und als sie es tat, schnappte sie nach Luft, das Bild von ihm
Der massive, gehärtete Schwanz sendet eine Mischung aus ängstlichen Schauern aus und
aufgeregt auf dem Rücken. Mein Gott er weinte.
Milt gluckste verspielt und starrte auf das hervorstehende Stück Fleisch.
stolz. Magst du es, Zucker?
G-Gott wiederholte Diana, während Claudia schelmisch neben ihr kicherte. Ich bin der Besitzer
Ich habe so etwas noch nie gesehen … sogar auf der Straße, und dort, Mann,
du siehst alles
Milt gluckste wieder amüsiert und ging auf sie zu.
Ein paar Zentimeter vor Diana stehen. Vielleicht solltet ihr euch besser treffen
Damit, Sugar«, sagte er halb, und seine Augen glänzten obszön.
Nimm diese warme kleine Hand in deine Hand und fühle alles,
OK?
Im weiten Bereich des Sex gab es die kleine Diana, die sie nicht probierte.
Leben, aber am Anfang war es aus der Not und
unerwünschte Bitterkeit; aber mit der Zeit und Erfahrung hatte es begonnen
Kennen Sie das Verlangen, so wie es jetzt ist, auch wenn Sie jung sind
Ihr wollüstiger Appetit nahm zu, ebenso ihre Angst …
Auf der Terrasse klingelte es und Claudia lächelte teuflisch.
Sie stürmte aus dem Zimmer, ihr durchsichtiger Morgenmantel flatterte in der Luft.
Brise. Sie wusste, dass es der liebe Jeff sein würde, der Preisträger.
Sampson war schmallippig, eine aufregende Kombination von Männlichkeit.
zwischen ihnen zu wählen, wenn sich die böse Entscheidung manifestiert. ER
sie würde dieses Mal die Kontrolle haben.
Mach schnell, Baby, hörte sie ihren Mann rufen. Dieser Hahn
meins ist bereit zu explodieren, wenn es nicht sehr schnell Aufmerksamkeit erregt, und ich
Ich möchte nicht, dass Sie die Show verpassen.
Als Claudia auf die Knie ging und zur Tür rannte, um sie frisch zu küssen.
Er kämmte die Nase des Deutschen Schäferhundes und steckte ihm dann einen Fünf-Dollar-Schein in die Nase.
Telleräugige Jeffs Hand erreichte ähnliche Höhen wie Diana.
Überrascht von ihrem boshaften Blick auf Mr. Baline
verführerischer Schaft aus hartem Fleisch mit lilafarbenem Kopf, der aus seinem mächtigen Maul kommt
haariger Schritt und riesige Eier, die zwischen ihren muskulösen Beinen schwingen,
Es war auch eine Quelle der Überraschung, obwohl er nicht wusste, ob es wahr war oder nicht.
könnte haben. Gott, was hofften sie untereinander mit ihm zu tun?
Okay, schnappte der große Mann scharf und rüttelte ihn aus seinem betrunkenen Zustand.
Fluch. Lass es uns erledigen, bevor ich wütend werde.
Diana streckte zögernd die Hand aus und kräuselte sanft ihre kleine Handfläche,
dünne Finger, warm, dick geädert
Orgel, das schwüle Grunzen des großen Mannes hören und fühlen
wildere Empfindungen erotischer Erregung durchzogen seinen eigenen Magen
und Befeuchtung der Taille. Automatisch begann er, das schwere Äußere zu streicheln.
Hautschicht hin und her bis obszöne Beckenbewegungen, fasziniert
während die dicke Vorhaut zurückgleitet, um die feuchte, samtige Eichel freizulegen.
Uunnnggghhh, hörte er ihr murmelndes Gemurmel von verdorbenem Vergnügen.
Die sanfte Handbewegung ließ für einen Moment eine tiefe Angst aufkommen.
Stirn. Was würde die Dame denken, wenn sie sieht, dass Sie sie berühren?
Experte? Aber bald vergingen ihre Ängste so schnell, wie sie aufgeflammt waren.
denn in diesem Moment die Dame hinter ihr und ihr
Ihre Finger heben den Rücken ihres Kleides an und kriechen sarkastisch darüber
Oberschenkel zu ihren sliplosen Hüften.
Wissend, was von ihr erwartet wurde, öffnete Diana langsam ihre Hüften.
Er fuhr fort, Milts extrem zitternden Schwanz zu streicheln und
lange, dünne Finger erkunden von hinten zwischen ihren Beinen
weibliche Weichheit, die errötenden, pelzigen Lippen ihrer Fotze. ER
schon sarkastisch, mit der Expertise einer anderen Frau
Der kleine Schlitz, der von seinem zitternden glatten Schlitz zurückkribbelt
ihre Hüften in das kleine vertiefte Loch ihres leicht faltigen Anus …
dort, um geschickt zu massieren und zu stoßen, bis Sie nicht anders können
Erregung, die von seinen Lippen ausgeht.
Mmmm… Ich sehe schon, das wäre ein tolles Tutorial
Sitzung, murmelte Claudia, während sie sie weiter verspottete.
Das winzige zitternde Rektum des Mädchens gleitet zärtlich mit einem sanften Finger zur Hälfte hindurch
schwammiger, griffiger Kanal und ein weiterer kleiner Demonstrant
Ein Stöhnen auf Dianas Lippen.
Ja, grummelte Milt inbrünstig. Du bist eine süße kleine Schlampe, Baby
Knie nieder und zeig uns deinen Wert. Ich möchte wissen, ob Sie es sind
wert, was ich für dich bezahlt habe. Mal sehen, wie man einen Schwanz lutschen … und geben kann
zuerst einen guten Sprachjob.
Es war kein Schock, sich wie Elektrizität zu fühlen, die durch Diana strömte.
pure Aufregung; ein Teil davon war immer noch auf seine Bewunderung für sie zurückzuführen.
Es war ein riesiges, rücksichtsloses Organ, aber er wusste bereits, dass er nicht zögern würde und
widerstrebend begann er Miss Balines Finger zu fühlen,
Als sie auf die Knie kam, bemerkte sie, dass ihr Kleid angehoben worden war
Er wurde von seinem Kopf und der Dame des Hauses ausgeraubt
Gott, sie ist so eine Puppe, nicht wahr? Du hattest Recht, Baby. Du
Ich weiß, wie man sie auswählt, okay?«, hörte Diana Milt über sich brüllen.
Er erreichte Mundhöhe mit dem Schubgerät, das er immer noch im Inneren hatte
kleine Hand aus Ebenholz, Nahaufnahme des feurigen Knollenkopfes
abgeschnittene Spitze und kleine Tropfen Schmierflüssigkeit, die daraus austreten
Er zerstörte plötzlich alles andere in seinem teilweise betäubten Verstand.
Es war nicht der erste Schwanz, den sie gelutscht hatte, aber es war der größte, Diana.
dachte er, näherte sich und wedelte mit seiner winzigen Zunge mit seiner eigenen.
wird, lecke die winzigen weißen Feuchtigkeitsperlen, die daraus sickern,
schmecken Sie sofort die Schärfe des Mannes und fühlen Sie sich neu, zunehmend
steigendes Verlangen im feurigen jugendlichen Bauch und in der Leistengegend. aufgeregt, er
Milt begann zu lecken und seine Zunge um den samtigen Kopf zu wirbeln.
stöhnte von oben mit zunehmender Erregung und verspottete ihn
Führen Sie die Zungenspitze in ihren kleinen Schlitz ein und verlängern Sie damit ihre Länge
Nehmen Sie es mit der massiven Basis auf, um sichtbar pochend zu stechen und zu verspotten
Unterseite.
Ihre andere kleine, mädchenhafte Hand fuhr unbewusst zwischen ihre Hüften.
Fassen Sie zärtlich ihre mit Sperma geschwollenen Eier, während ihre Zunge feucht schleift
Abstieg zum stark behaarten Sockel des Instruments und dann wieder nach oben.
als er seinen Mund weit öffnete und über seine weichen Lippen glitt, die mit seiner Zunge nass waren
von seinem sperrigen Kopf und nahm so viel von seinem Schwanzfleisch, wie er bekommen konnte
in die warme, mit Speichel gefüllte Höhle deines Mundes.
Unnnnggggh, mein Gott Milt hielt bewundernd den Atem an. Dieses Mädchen ist ein
gebildete Sprache
Das habe ich dir doch gesagt, sagte Claudia aufgeregt und beobachtete sie mit einem erschreckenden und strahlenden Ausdruck.
süße Augen, junges altes schwarzes Mädchen, das sie obszön lutscht
den langen, dicken Schwanz ihres Mannes, ihr Bedürfnis wächst und sie tut ständig weh
Sampson wimmert und steckt ständig seine Nase in ihre Kurven.
den seidigen Morgenmantel, den sie über ihre eigene schnell erwachende Katze drapierte. Und
Gott, Milt, dieses schöne junge Tier… verzückt… neben dir
jetzt mit seiner Geliebten… Bitte legen wir uns alle hin.
Diana, Milt plötzlich
Sie lag auf dem Rücken und sie war zwischen ihren behaarten weit gespreizten Schenkeln
seinen großen Schwanz hungrig lutschen und ihn nicht aufgeben wollen
für alles auf der Welt. Eine der Möglichkeiten, wie Wale ihre Existenz schützen
die eifrigste Haushaltshilfe bestand darin, den Sex einzuschränken; Nicht beinhaltet
Außer für bestimmte Zeiten, wie jetzt, wo Diana beraubt wurde
Der gestrige Überfall mit Claudia hätte alles getan, was noch kommen würde
außer ihren eigenen Fingern.
Vielleicht war es seine unglaubliche Größe… oder nur seine
der korrupten jungen Lust war es egal, was es war… dass sie ihn ließ
saugt heißen Kerl vor Aufregung aus ihrem großen pochenden Schaft
Der Hahn war das Einzige, was zählte.
Milt stöhnte und stand auf, um der kleinen Schlampe beim Tanzen zuzusehen
Ihre Titten und langsam begannen, als ihr Kopf auf und ab schwang
kräuseln sich mit ihren Hüften und schieben ihren dicken, entzündeten Schwanz rein und raus
Mund unerbittlich, mit einem klingelnden obszönen, feuchten Sauggeräusch
im ganzen Raum. Gott, die junge schwarze Fotze genoss es
Und Claudia wurde mit jeder Sekunde nervöser, als sie da stand.
und um Anweisungen bitten. Er warf sein Gewand beiseite und
Mund offen vor Neid, sein eigener Mund gierig offen, fingert an seiner Flutfotze
Sampson wimmerte und schniefte nervös. konnte es nicht tadeln
gutaussehend unhöflich; es war immer noch das Beste, wenn alles gesagt und getan war
köstliche Fotzen von allen und sie wusste sehr gut, dass sie ihn liebte.
Und was für ein glückliches Tier war Sampson Gott, wie viele Tiere sollte er essen?
jeden Tag rohe Hamburger und Steak, dann fick die schönste Frau der Welt
Welt Mann, das war so ein schönes Arrangement für alle
Aber auch wenn es um Hunde geht, war es klug, eine ehrgeizige Frau wie ihn zu behalten.
Claudia im Schlepptau, dachte er vage und beobachtete den sinnlichen Schlag.
ihre ebenholzfarbenen Wangen, als ihr Kopf rhythmisch schüttelte.
sein Schwanz. Dann den pochenden Schaft sadistisch nach oben schieben
zwischen ihren ovalen, zusammengepressten Lippen. Verwundete seine Hand auf eine enge, perverse Art und Weise
Sie grinste, als sie ihr Becken weiter nach oben wiegte,
Schwerer Schwanz brutal in ihrem süßen Gesicht gefangen, während sie wimmert
Er fiel in einer plötzlichen Kapitulation zwischen seine Beine. Vielleicht ist es Zeit zu geben.
gib ihm eine kleine Warnung … hilf seinem Glauben an die Menschheit, beschloss sie,
die Idee, eine sadistisch inspirierte Lustladung hinein zu schicken
Leiste und Darm.
Jetzt, Sampson Nimm es Jetzt befahl er, begierig zu sehen, ob der Hund da war.
Er würde Befehlen gehorchen und den enttäuschten Gesichtsausdruck seiner Frau ignorieren.
Beweg dich, mein Hund
Claudia versuchte nicht, ihre Gefühle zu verbergen. Guter Gott, es ging um
bereit, nach einer Provokation von sich aus den Verstand zu verlieren
den ganzen Abend und hier hatte er die letzte Spur von ihr genommen.
Zufriedenheit … außer seiner eigenen Hand Gott, ist das alles, was sie von ihm erwartet hat?
um es heute Abend zu bekommen… und wenn ja, warum hat er es nicht gesagt? sogar das ist passiert
mindestens eine Form der Freigabe. Was diese kleine schwarze Schlampe betrifft, die sexy
junge Füchsin würde sich um ihn kümmern … nein, er würde es seinem Meister überlassen
Das plante Ev, die damals nackte, rothaarige Frau
Der junge Deutsche Schäferhund sah neidisch zu, als Sampson von hinten näher kam.
Dianas straffe, runde, jugendliche Hüften mit einem neugierigen, trainierten Instinkt

Diana hielt vor Schreck den Atem an, ihr Blut gefror plötzlich in ihr.
Wenn du spürst, wie etwas Nasses und Kaltes zwischen deinen Adern sticht.
nackte Hüften
Gott, was war das? Aber bevor er vernünftig denken konnte, spürte er, wie es sich bewegte.
deutlich nach unten zu ihrem engen und völlig wehrlosen Mund
Sie hob ihre Lippen.
Er versteifte sich und schüttelte sich unter krampfhaften kalten, nassen Berührungen.
empfindliche junge Fotze, aber wenn das große Biest grunzt
Achtung, er erkannte, dass es seine Nase war
Mein Gott Was versuchte er zu tun? Sein Teenager-Gehirn ist verrückt geworden
Er schnupperte an ihr, als wäre sie ein anderes Tier, eine Hündin.
heiße Schlampe Oh … mein Gott, nein, sie würden es nicht … benutzen,
auch für einen Hundetrainer Seine Gedanken drehten sich, und er stand auf und stöhnte.
Angst um den großen Schwanz des großen Mannes in seinem Mund wie Sampsons
Ihre kalte, stechende Nase glitt plötzlich ihre Fotze hinauf und rieb
Nass auf ihrem winzigen Anus
Keine weiteren Fragen erforderlich, in einer Sekunde sie
antwortete, als seine lange Zunge herauskam und sie heiß und leckte
den nackten, weitläufigen Schlitz hinunter, der ihr gemütliches kleines Rektum umgibt,
leicht ausgehöhlte Spitze an unkontrolliert exponierten Hüften
Er spottete und hörte das warnende Knurren der Bestie. Ein ängstliches Zittern verging
zu bewegen und ihn zu verärgern
gefährlich… er wusste nicht, dass Knurren nur bedeutete, dass er gefährlich war.
bereit.
Wieder berührte und spürte es das lange, feuchte Stück Fleisch.
Er begann gierig den teilweise geöffneten, engen Schlitz zu umarmen.
zwischen deinen Hüften. Er fuhr mit seiner Zunge flüssig über ihre Genitalien.
kleiner Anus, der eng zusammengezogen ist, um seine gerippten rosa Ränder zu enthüllen
flauschige Katze, die nach der winzigen pulsierenden Knospe ihrer Klitoris greift
Dann strahlte ihr zungengebundenes Glied, ihre Taille weit offen, durch sie hindurch.
rohe zarte Muschi, wie ein geschärftes Messer in warmer Butter
Er leckte gnadenlos zwischen seinen offenen, wehrlosen Waden, hielt inne.
nur gelegentlich, unfreiwillig, um sich eine hungrige Locke zu gönnen
erweitert den Kanal deiner Muschi.
Gott, sie war definitiv keine keusche, rührselige Jungfrau.
ein junges Leben, aber das … dieses obszöne Necken an ihren nackten Genitalien
es war sogar unter seiner Würde, einen Hund bei sich zu haben… Nein … nein, würden sie nicht
Er ist so grausam … dass er es mit einem Tier nicht bis zum Ende schafft.
Sampson stöhnte tief in seiner Kehle, als er rücksichtslos seine Zunge studierte.
platzte den feuchten Kanal ihrer Fotze, als wäre sie zum Schauspielern trainiert worden …
wie ein kleines Reptil, das sich darin windet, zerstört es es schwer
hilflos freiliegende Fotzenlippen.
Und dann, trotz seiner zitternden Angst, das Unbegreifliche, Wilde
galvanische Gefühle explodierten in ihm und er ertappte sich dabei, wie er murmelte
Hektische Murmeln sanken um Milts schweren Schwanz in seine Kehle.
Der große Mann wusste, dass das passieren würde und grinste ihn böse an.
unmoralischer Sklavenkopf. Wenn es um Muschi geht, besonders schwarz
die Katze, Sampson, war ein Meister; Keines der Mädchen, die ihn trainierten, konnte das.
Sie widersetzte sich lange Zeit der Haustierliebe. Sybils würde auf ihre Kosten kommen
wert, ok. Plötzlich kam Herrn Baline eine Vorahnung in den Sinn.
zwischen den Augen; außer seiner Frau, Sampson eben
farbige Frau. Was ist, wenn der Hund eine dieser seltsamen Phobien entwickelt?
Und stehst du nicht auf weiße Frauen? Nein … sein rationaler Verstand
Er warf den lästigen Gedanken so schnell beiseite, wie er ihm in den Sinn kam,
er richtet seine Aufmerksamkeit wieder auf die unmoralische Szene, die sich vor ihm abspielt. ER
Er beobachtete, wie Sampson Diana wie einen Kessel entzündete, während Diana eingesaugt wurde.
Milt bearbeitet erneut seine Prostituiertenzunge, um sich selbst zu gefallen
pochender Schwanz um und um seinen Kopf herum und wedelte sarkastisch mit seiner Spitze
in den kleinen Schlitz, um starke obszöne Empfindungen aufzuladen
aus der Leiste und Bauch.
Diana konnte die wachsende köstliche Erregung des unhöflichen gutaussehenden Mannes nicht leugnen.
im Mund des Mannes.
Hinter ihm schlägt Sampson seine Zunge schön in die Öffnung.
engen Teen Pussy Schlitz zum Rektum
Es war ein unglaubliches Vergnügen, ihn in eine faszinierende Welt einzuführen.
obszöne Ekstase, die im Internet noch nie zu finden war
die Straßen übten einen wahnsinnigen Druck auf seine Taille aus.
bedeutet nur eins… wilde fliegende Ekstase
Dann plötzlich, verträumt durch den betäubten Dunst seiner Leidenschaft,
Als sie in Sklaverei kniete, spürte das junge Mädchen, wie der große Hund sanft auf ihr ritt.
ihr pelziger Körper strebt aufgeregt gegen ihre zitternden Hüften, sie
die Vorderbeine umfassen die Taille wie ein männlicher Mensch. Das
Die quälende Zunge des Tieres entzündete ihn so sehr, dass
begrüßte jeden durchdringenden Gegenstand und jede Ecke, die ihn besänftigen konnten
In ihren Augen fing sie das volle Spiegelbild ihrer mutwilligen Paarung auf.
dreifacher Wandspiegel in voller Länge; sinnlicher Blick
das prächtige Tier, das die obszön sich ausbreitenden Monde seiner Weichheit bestieg,
braune Hüften, dazu das erschreckende Bild von Milt, der auf dem Rücken liegt
Beine rassig auseinander und sein langer, dicker Schwanz ragt heraus wie ein Baumstamm
schickte wilde und sinnliche Gefühle aus ihrem ovalen Saugmund
Körperliche Leidenschaft durchströmt ihn.
Er sah das Spiegelbild von Sampsons leuchtendem Penis mit korallenroter Spitze.
ragt aus seiner feuchten und harten langen Scheide heraus, verjüngte Spitze
gleitet und tanzt wie eine spitze rote Kerze in der feuchten Spalte
Sie entblößte kaum ihre Fotze und spürte, wie ihr mächtiger tierischer Körper zitterte
erste vergebliche Anstrengung, ihre Fotze mit dick zu durchbohren
gebogener Schaft aus sexuell erregtem Fleisch.
Helfen Sie ihm Helfen Sie ihm Liebhaber von Frauen brauchen Zusammenarbeit. Er ist ein
sanftes Tier, nicht unhöflich. Fürchte dich nicht befahl Claudia,
schaut eifersüchtig von seinem Platz aus, Zeigefinger
Er streichelt ihre feuchte, behaarte Klitoris, während er sich aufgeregt aufrichtet
die Lippen ihrer kochenden Muschi.
Mit einem unkontrollierbaren Stöhnen, während Ehemann und Ehefrau lustvoll zusehen
In der Aufführung des Preishundes veränderte Diana ihre üppige Rundung
in einer verzweifelten Suche, um die Hüfte des Hundes zu fangen
Der wachsende Schwanz, die intensive Spannung in ihm erreicht die Lust
Szene. Gott, da muss ein langer, glänzender Phallus drin gewesen sein.
bevor Sie in der schnell steigenden Not den Verstand verlieren ist zurück
den lustgehärteten Bestie-Schwanz zwischen ihre Schenkel packen und es verursachen
Halb Grunzen und halb Wimmern, als er das spitze Ende des Sampson lenkt.
Aufgeregt spülte sein Schwanz in ihren Mund und lutschte jetzt gierig
die Muschi teilte seinen jungen Mund in zwei Teile, breiter und breiter als sein langer Boden
Pulsierende Länge innerhalb seines vibrierenden Kanals.
Claudia beobachtete ihren geschätzten Hund mit eifriger Bewunderung.
Die Aufführung klaffte unausstehlich, als der dicke rote Schwanz hineinglitt.
mit einem feuchten hörbaren Geräusch nach vorne, bis Sie darin versinken.
zitterndes junges Mädchen am Griff. Er grinste mit obszönem, ekstatischem Vergnügen,
Sampsons weiche, mit Sperma gefüllte Eier klatschten sanft hart
Locken der Schamhaare zwischen den Pobacken des knienden Mädchens. Ach ging
bricht ihr das Herz, um dieses Tier zu verkaufen
Ach du lieber Gott Diana lallte vage neben Milt.
Schwanz pochte in seinem Mund, seine leidenschaftlichen Augen blitzten wie ein Tier
er begann sie brutal von hinten zu ficken. Äh… äh…
ungghhh grummelte er in heftigem Unglauben, seine Hüften waren ihre
freiwillig begann, die bösartigen langen Schläge von Sampson zu treffen, der tief tauchte
zur aufsteigenden Wärme deines Bauches.
Milt beobachtete mit lüsternen Augen, wie er Dianas weichen, roten Mund umklammerte.
gierig um ihren schwer wachsenden Schwanz, der ihr Gesicht fickt.
Der dünne, straffe Rand ihrer Lippen klammerte sich eifrig an ihr rosafarbenes inneres Fleisch
jedes Mal, wenn er es herausnimmt. Er grinste beim Liebesspiel lasziv.
beobachtete, wie sie ihren Mund und ihr sehnsüchtiges Gesicht lutschte und leckte
gehärteter Schwanz, während der junge Schäferhundhengst seiner Frau Sampson
Pervers obszön in junge Fotze von hinten. hatte beides
Cup geschwollene Samenkugeln und drücke ihre Hände und alles, was sie sehen kann
dickes, weißes Sekret, das ihm in kleinen Tropfen aus den Mundwinkeln tropft
Obszöne Ströme, ein kleiner masochistischer Schimmer, der im Inneren zu leuchten beginnt
neblige Augen
Verdammt, jetzt war es an der Zeit, Claudia zum Tatort zu holen er hatte es geschaffen
lange genug warten. Komm schon, Baby, gestikulierte er zu der rothaarigen Schönheit.
neidisch auf ihren gemeinsamen Enthusiasmus klaffend. Lass uns Nachtisch machen
Irgendwo, wo ich deine Muschi lecken kann
Er tat es, und eifrig, errötend und
die rosa, offene Fotze war direkt über ihrem Mund. vollständig erfasst
die runden Monde ihrer Hüften säumen ihre feuchte, von Haaren gesäumte Fotze
auf sie zu und schiebt ihre warme Zunge tief in ihre zupackende Fotze,
Spüren, wie sich das samtige Fleisch mit einer unmoralischen Saugbewegung öffnet und schließt
seine Leidenschaft durch den beheizten Raum schreien
zu ihnen.
In weniger als einer Minute war Claudia zweimal angekommen und kam auf sie zu.
dritte Orgasmusfreigabe von ihrer wunderschönen Leckzunge
Ehemann. Gott, er war so lange festgehalten worden und jetzt hatte er nichts zu tun.
schaut es euch trotzdem an…aber es hat sich gelohnt Ja ja ja
Ohhh … das war es Er konnte es nicht länger ertragen… und er…
es war perfekt
Diana war in der Hitze ihrer eigenen unkontrollierbaren Lust verloren … völlig.
Unbewusst, dass Miss Baline kurz auf dem Gesicht ihres Mannes gesessen hatte, und
Ebenso ahnungslos war er, als die majestätische Frau von ihm wegkroch und zu Boden fiel.
neben ihnen … verlor jede Emotion um sie herum, nur bewusst
der gesteigerten Kraft in spektakulären Tierstößen
von hinten und in die tiefsten Teile ihrer weiten, angespannten Teeny-Fotze
die nackten Hüften des Mannes pressen sich immer stärker gegen ihn
Schwanzhaufen Gesicht. Sie konnte seinen Penis hart in sich spüren.
sein Mund beginnt sich durch starke ruckartige Bewegungen und seine Anwesenheit zu dehnen
eine Hand, die seinen Hinterkopf umfasst. Behaartes Becken geschlossen
bis du dir sicher bist, dass er versucht, seinen Schwanz zu ihr zu treiben
Kehle und Bauch, um dem Fluch des Deutschen Schäferhundes bis zu seinem Magen zu begegnen
Allein diese Übertreibung machte ihn verrückt
Gott wollte, dass es in seinem Mund zerplatzt… um sein Kommen zu schlucken und
spüre, wie es deine Kehle hinabfließt … dann fühlte es anschwellen
Es wurde schockierend und mit erneuter Raserei absorbiert.
Dann explodierte es
Er hörte sie grob fluchen, als sein Instrument dicke, heiße Strahlen verströmte.
weiße, scharfe Flüssigkeit zurück in seine Kehle, blasse Jugend
Ihre Wangen schwollen an und kräuselten sich, als sie verzweifelt die winzige Flüssigkeit schluckte.
Er schluckte und drückte widerwillig seine Lippen fest um das zuckende Organ.
Den kleinsten Tropfen wertvoller männlicher Flüssigkeit zu verlieren. Und doch fühlte er
dünne Bäche sickern aus seinen Mundwinkeln, als der große Mann aufsteht
Es schien sich unter ihm zu lösen, sein schrumpfendes Instrument glitt leblos dahin.
immer noch unersättlich aus dem Mund saugen…
Sowohl Claudia als auch der erschöpfte große Mann gafften in lasziver Faszination.
den unmoralischen Ausdruck auf dem Gesicht des jungen Mädchens lesen, als sie es hochhob
von den dünnen, klebrigen Fäden seines Spermas, die sich von ihrer Taille aus erstreckten
jetzt empfindliche Lippen zu seinem schlaffen Penis.
Plötzlich sahen sie, wie er mit einem erstickten Stöhnen den Mund öffnete und zu sprechen begann.
sie schüttelte wild ihren Kopf hin und her, ihr krauses Haar peitschte
über ihr Gesicht Anfangs hatte sie Orgasmusanfälle, beides
erkannte sie und klaffte in einem bösartigen Zauber in verrücktem, verrücktem Fick
mit dem Rücken zum Hund, der verzweifelt mit seinen weichen, braunen Hüften kämpfte.
heiße junge Hündin heizt auf.
Sampson holte tief Luft und seine Zunge hing lose aus seinem Mund.
Schöner Schaukelarsch von hinten gefickt, Speichel tropft
Auf dem bedeckten Schweißfilm, der seinen glatten Hohlraum bedeckt,
braune Taille. Wieder stöhnte er wie eine sterbende Todesfee und prallte nach hinten.
hektisch sprang auf seinen Schwanz, sprang gerade nach vorne und
Der lange, lustverdickte Hahn begann sein Biest unübersehbar auszuspucken.
Hartes, bleiern sprudelndes Sperma spritzt tief in die hungrig melkende junge Frau.
Bin.
Gleichzeitig begannen Dianas runde, zitternde Hüften Grübchen zu bilden
spannte sich unkontrolliert an und beobachtete das Paar mit großen Augen.
Klimawandel und ein dickes, weißes
Die Mensch-Tier-Fusion, die von seinen blutigen Lippen sickerte
seine pochende Muschi wird wild gequetscht und gemolken
immer noch heißer verdammter Hundeschwanz. Dünne, suggestive Tropfen einer warmen viskosen Flüssigkeit
es floss in obszönen kleinen Strömen seine straffen braunen Säulen hinab
weicher Innenschenkel. Sein ganzer Rücken glänzte nackt im Licht.
zeigt schweiß- und spermagetränkte Schamhaare und hellrosa Vaginalfleisch
sein entleerter Penis, als er sich über sein müdes Gesicht beugte
der große Hund, der nass durch seine verwüstete Passage gleitet. sein bauchiger Schwanz
er zuckte bösartig zwischen seinen Hinterbeinen und mehr von seinem saftigen Sperma strömte heraus
von der roten Spitze bis zu den ramponierten Pobacken … und dann
Sie stieg über ihren niedergestreckten Körper, um edel über ihm zu stehen … als wäre sie drinnen
Er gewann die Eroberung seines angeschlagenen Jugendkörpers …
Kapitel 4
Als Toni Baline sie beobachtete, überkam sie ein morbides Gefühl der Einsamkeit
Ihr Freund Jeff geht die unbefestigte Straße zu den Hütten hinunter.
Hügel weit genug von der majestätischen Rasenumgebung entfernt
Schwimmbad und Terrasse für niemanden zu sehen. Aber was konnte er dagegen tun?
Tante Claudias Entscheidung, aus Jeffs Jugend Kapital zu schlagen
Muskulatur als Cheftrainer? Er wurde großzügig bezahlt,
War Toni nicht auch derjenige, der Jeff vorgeschlagen hat, mitzumachen?
wo er im Sommer gearbeitet hat?
Trotzdem glänzte etwas in Tante Claudias Augen.
verkündete seine Entscheidung am Frühstückstisch; der obszönste Ton
Die Stimme ärgerte Toni, aber sie zeigte es Jeff nicht, der wütend war.
Der ‚Auszieh‘-Stil, den Onkel Milt trug, reichte allein aus.
Sie starrte auf das tief hängende Dekolleté von Tonis reifen Brüsten.
Keiner fand es gerechtfertigt, auf die Vorwürfe gegen die anderen hinzuweisen.
Sexuelle Deals mit Balines – nicht, wenn Jeff ihm das gesagt hat
Tante Claudia hatte ihn gestern Abend an der Tür begrüßt, nur mit einem Kleidungsstück bekleidet.
der geizigste aller Morgenmäntel … und auch noch den Hund küssen?
NEIN, Toni soll ihre Zweifel verbergen und ohne Widerspruch über sie reden
Hausarbeit, im Bewusstsein von Onkel Milts allgegenwärtigem Feuerstein
Augen, die ihn ansehen. Zweifel kamen auf, Toni wusste, es war nichts.
sie dachte, sie könnte es schaffen und beschloss, ihre unruhigen Gefühle für sich zu behalten,
aus dem Fenster schleicht, um zu sehen, wie sich ihr Freund aus dem Fenster lehnt
Pfad, der alle paar Meter anhält, um einen blühenden Strauch zu bewundern oder
Tauschen Sie ein Lachen über einen persönlichen Witz aus.
Da fing Toni an zu weinen. Enttäuschung gestern Abend
Unerfülltes Liebesspiel verbunden mit Tante Claudias Flirts hatte ihn verlassen.
Seine Nerven waren am Rande nervöser Vorfreude angespannt. Neben dem Offensichtlichen
Sexspiele, von denen ihre Tante und ihr Onkel vermuten, dass sie sie mögen,
Es gab ein weiteres Rätsel. Wer waren die Käufer dieser teuren?
Tiere aber? Sicherlich waren sie alle gut erzogen. Aber es war keiner
nahmen an Hundeausstellungen teil und die Balinesen machten keine Werbung.
Wenn du den Mut hättest, würde sie ihren Vater anrufen und ihn bitten, nach Hause zu kommen.
Aber das wäre kindisch und würde nur dazu dienen, seine Ideen zu festigen.
dass er nichts damit zu tun hat, sich von seinem obszönen einen Job zu suchen
Beziehungen. Für den rockigen Geselligkeitshunger von Tante Claudia und Onkel Milt
An Thanksgiving und Weihnachten hatte es viele besorgte Vorstellungen geweckt.
Familientreffen
Oh, es war so verwirrend… es war so beängstigend, es war so verwirrend, und das war es
Kopf begann vor Frustration zu pochen. Er musste halten
Sie hörte auf zu schmollen, weil ihr Freund es ausgeben würde.
Er verbrachte viel Zeit mit seiner sexy Tante. Vielleicht wäre das schon
Test ihrer Liebe zueinander. Mehr noch: für die Toleranz, die sie jedem entgegenbringen
andere. Es gab kein Zurück … dieses Mal gab es keinen Vater, der um Hilfe rief
… nur der hübsche Junge, den sie so sehr liebt … und zusammen
sie würden es lösen. Ja Bei Allah, sie würden; fühlte sich zuversichtlich
aber er muss auch seinen Teil dazu beitragen … und in diesem Moment sein Ende
Reinigung und Nivellierung des Hauses.
Er schwor sich, dass er nie wieder an sein düsteres Temperament denken würde… aber
nur die hellere Seite, wie die Tatsache, dass sie zumindest neben ihm ist
Jeff und er dachten, sie könnten die Nacht allein verbringen, um schöner zu werden.
Liebe … und vielleicht wird es diese Nacht geben …
Der Moment der Pracht, den es vor wenigen Stunden beinahe erreicht hätte…
* * *
Claudia strich mit der Hand über einen der voll ausgewachsenen Deutschen Schäferhunde.
Eine stylische Jacke, während Sie schweigend zusehen, wie Jeff reichlich Rohmaterial aufnimmt.
Hackfleisch nach Belieben in separaten Hundemahlzeiten. Er entschied
deines langen, kastanienfarbenen Haares
weißes Kurzarmhemd, das er unbedingt als Teil seiner Hauskleidung tragen wollte
gewaschene Uniform Sein hübsches Gesicht, seine faszinierenden Augen und
einen breiten, ehrlichen Mund, und in diesem Moment wusste er, dass sie es haben würde.
So oder so, was auch immer die Wutanfälle Ihres selbstgefälligen kleinen Neffen sein mögen
stürzte sich hinein.
Jeff erfüllte begeistert seine tierärztlichen Pflichten, die Wut, die er hatte
Als sie mit Toni Schluss machte, fühlte sich ihr Glaube an ihre Zukunft stark vermindert an.
warm, inspiriert von der Morgensonne und dem süßen Duft von sattem Grün
Herrenhaus in Alabama. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie Ihr rohes Abendessen hinein
Ziehte sich zurück und beobachtete die eifrig wedelnden Schwänze des Geschirrs.
vierzehn Hunde, die auf ein Signal warten, um sich hinzugeben. Freundlicher und besser
Gebildeter als einige seiner Brüder in der Burschenschaft, erklärte er
verführerischer Hundetrainer.
Wow, wie bringst du diese Tiere dazu, sich so gut zu benehmen, Tante Claudia?
Er muss ein sehr guter Trainer sein.
Ja, das bin ich, Jeff, weil ich meinen Tieren die beste Pflege gebe.
liebevolle Pflege.
Oh, gelang es ihr und sie zwang sich, die Versuchung in ihr zu ignorieren.
Wörter, die sich stattdessen auf eifrige Hunde konzentrieren.
Als seine machthungrigen Fantasien befriedigt waren, erschoss er einen selbstgefälligen Mann.
Sie grinste Jeff an, der über ihr stand, die Hände auf ihren schlanken Hüften.
Claudia gab den Auftrag und vierzehn Hunde wetteiferten um die Hunde.
einzelne Teller, dann lehnen Sie sich zurück, um anmutig zu knabbern.
Mahlzeit Jeff nickte überrascht. Verdammt, murmelte er.
Bewundern Sie die stilvollen, selbstbewussten Tiere, deren Manierismen gleich sind.
zum Mann.
Ich liebe sie alle. Manchmal komme ich hierher und lege mich ins Gras und
spielen Sie mit allen nacheinander. Sie sind sehr treue Tiere, Sie
Ich weiß, sagte er mit einem Funkeln in seinen bösen Augen. Ich ziehe alle meine Klamotten aus.
ziehe mich an und trete hinaus in die Sonne. Dadurch fühle ich mich so gesund und
am Leben. Er zuckte verführerisch mit den Schultern.
grün, fuhr er fort und beobachtete den Jungen mit offensichtlichem Gesichtsausdruck.
Ausdruck der Ehrfurcht auf seinem unhöflichen, gutaussehenden Gesicht. Und mit dieser Zusammenfassung
warnte, stand auf, öffnete ihr Sommerkleid und zappelte hinein,
zu wissen, dass du sie ansiehst, während du in ihrem schwarzen Bikini stehst
Höschen und dünner BH … schockiert, zweifellos, aber definitiv gewarnt
auch mit seinem unerwarteten Verhalten … es sei denn, es sind weit weniger Männer
mehr, als Sie am Abend zuvor auf dem Videogerät gesehen haben.
Jeff stand nervös mit seinen Händen in Levis Taschen; ER
schlurfte davon und gab vor, sich auf einen der Deutschen zu konzentrieren
Shepherds stilvolles Auftreten.
Hier fühle ich mich jetzt mehr wie ich selbst, sagte Claudia.
eine skulpturale Anmut, um ihren elfenbeinfarbenen Körper zu zeigen, schwarz wispy
Höschen und BH fügen eine ansonsten provokative Note von Sinnlichkeit hinzu
gut zusammengefasstes Bild.
Jeff schluckte schwer, als er zusah, wie sie auf den Weidenbaum zuglitt.
auf der anderen Seite des Laufstalls und legen Sie sich auf den Boden
Gras wie eine Waldlandnymphe. Verdammt Musste diese Schönheit anziehen.
Kurz bevor es weiter ging, ging die Sirene los … und es war kein Ton zu hören
es gibt keinen Zweifel mehr daran, was in seinem Gehirn klick gemacht hat
… aber diesmal hatte er sich den falschen Mann ausgesucht Irgendwo in der Nähe wurde er verflucht.
verheirateter Mann und er liebte seinen Neffen
Nun Darts, willst du nicht mitmachen? er schmollte mürrisch
mit einem wunderschönen Lächeln. Und dann ängstlicher: Schockiere ich dich oder?
Provozieren Sie nur?
Es gab keinen Zweifel Er versuchte wirklich, sie zu verführen. Jeff
Er spürte, wie sein Gesicht sogar unter seinen gebräunten Wangen rot wurde, als er es plötzlich bemerkte.
sein Schwanz war halbhart in seiner Hose, was zu seinen Gründen beitrug.
dort stehen, ohne sich zu bewegen; ein Schritt in beide Richtungen und das ist
Sein Penis würde gerade herausragen, und das wäre nichts weniger.
demütigend Er ballte die Fäuste in den Taschen und tastete.
Er versuchte, es so aussehen zu lassen, als wären es seine eigenen Hände, die es taten.
die große Beule in der Mitte deiner Hose. Sie sah sie nur an und versuchte es
darüber nachzudenken, was ich sagen könnte, um diese unglaubliche Sache zu beenden
Situation.
Ihr leises Glucksen überraschte ihn… machte ihm Angst, als er zusah.
er winkte ihr mit dem Finger zu. Als er sein Schweigen spürte, erhob er sich zu ihr.
Füße und ging müde zu ihm hinüber und zog ihn zu sich. ER
dann näherte er sich ihr mit all ihrer bezaubernden Länge, ihrem heißen weiblichen Körper
sie drückt ihn fest und heftig, ihre erigierten, spitzen Brüste drücken sich flach
gegen ihre untere Brust, während sich ihre Arme um ihren Hals und ihr Becken legen
erde es fest.
Überrascht konnte Jeff weder atmen noch sprechen. Hände automatisch
sie kuschelte sich in das samtweiche, gallertartige Fleisch auf ihrem Kreuz,
fühlen, wie sich die Muskeln leicht kräuseln, wenn ein leichtes Zittern vorübergeht
über sie, und ihre warmen, feuchten Lippen lagen eindeutig auf ihm.
haben.
Schließlich sagte er; Wie ist das überhaupt zu dir gekommen?
Jeff blickte auf, schnappte halb überrascht nach Luft, hielt sie aber immer noch fest.
Ich-ich…verdammt, Miss Baline…ich-ich weiß nicht, was Sie zu tun versuchen.
… aber – aber du hast den Falschen erwischt … stammelte er unbeholfen,
spürst, wie sich dein harter Schwanz bewegt und kaum reagiert
wahrnehmbare wellenförmige Bewegung ihres Beckens und voller, runder Waden.
Er kicherte leicht, dann küsste er sie auf die Nase, bevor er sich zurückzog.
seine Arme. Wirklich, lieber Jeff, ich war nicht der Meinung, dass du viele Dinge hast.
ein Verhandlungspunkt, sagte er mit kaltem Realismus.
Ich wurde angeheuert, um mich hier um die Hausarbeit zu kümmern. Jeff sah ihr verwirrt nach.
schnell berauscht von der agilen Flexibilität seiner Sinne
sein durch seinen aristokratischen Gang gestärkter Körper. Er konnte spüren, wie sich sein Werkzeug bewegte.
er trat in einen unerwünschten, peinlichen Zustand der Erstarrung ein, und als er zurückblickte
über seine Schulter hinweg sah er ihre dunklen, strahlenden Augen auf ihn gerichtet.
kurzweiliges Vergnügen.
Befriedigt Toni das in letzter Zeit? spottete er.
Jeff fühlte, wie sein Gesicht wieder rot wurde. Er räusperte sich und versuchte:
Schauen Sie, Miss Baline … lassen Sie uns das klarstellen.
Nenn mich Claudia, solange wir so sind… lass Tante, sagte er.
sagte sie, ihr schönes Haupt reizend neigend,
wieder Gras.
Nun, Claudia. Du weißt, dass ich Toni so sehr liebe. Gott, ich möchte.
Heirate ihn, gelang es ihr, und es klang wie eine Bitte an sich selbst.
Kind.
Wie edel von dir, Jeff, antwortete die Mutter. Aber du bist nicht
Verheiratet aber lieb und ein junger Mann wie du braucht eine gute Ausbildung
in sexuellen Angelegenheiten, bevor sie eine Frau heiratet… nun, wenn sie geht
um ihn zu Hause und im Bett bei Laune zu halten. Er begann langsam zu sprechen.
lächeln.
Hätte es nicht deutlicher ausdrücken können, wie er es für sie buchstabierte,
Jeff erkannte;
Implikation … und das absolut Verrückte daran ist, dass es so ist
Es ist nur schwer zu bekommen Gott, es war atemberaubend… und hier ist es
sie versuchte ihn zu zwingen … sie zu ficken Was sonst?
Ich schockiere dich, nicht wahr? anstatt zu fragen: Und du
Ich bin auch neugierig auf meinen Mann … aber keine Sorge. wir haben selten
Verständnis, das diese kleinen Jobs erlaubt, obwohl ich sie nicht mag
so betteln müssen; aber manchmal ist eine Frau wie eine sinnliche Frau
Ich bin gezwungen, zu verzweifelten Maßnahmen zu greifen, um was oder wen zu bekommen.
Sie will es.
Er legte seinen Arm um ihren Hals und drückte auf ihre Schenkel und Hüften.
sinnvoll zu seinem immer noch halbsenkrechten Instrument. Also vergessen wir es
Verwandte, okay Liebling?
Jeff kann nicht viel anderes tun, dachte sie hektisch, mit ihm so.
sich auf seinem absichtlich gehärteten Schwanz winden, Schwere und
der Druck seiner sanft gerundeten Falten unweigerlich
Aufregung in einem alarmierenden Tempo Das hatte er unbewusst bemerkt
sie legte ihre Hand auf ihre Taille und streichelte sie glatt, seidenweich
sanft nach oben streichelnd über ihre Haut und zitternde Nacktheit.
ihre Titten.
Hmmmmmm…, zwitscherte sie empfindlich auf seine Berührung. Ohhhh… Gott, das
besser, meine Liebe, zischte er, richtete sich auf und griff hinter sich.
Haken Sie Ihren BH aus und ziehen Sie dann emotional beide Kleidungsstücke vor dem Schlafengehen aus
herzlich zu ihm. Da… das ist noch besser.
Scheisse Jeff schnappte nach Luft, als große, gefüllte Haufen cremigen Fleisches explodierten.
reife rubinrote Brustwarzen zeigen zu ihr und wölben sich nach innen.
eine Starre, die vor deinen Augen zittert. Gott, was war das?
machen? Gott, Toni … sein großartiger Toni … aber an ihn denken
Es schien fast respektlos, hier mit einer nackten Frau neben sich zu schlafen
Sie zwang ihn aus ihren Gedanken und umklammerte aufgeregt eine ihrer Brüste.
seiner Hand, das Gefühl ihrer weichen, warmen Geschmeidigkeit ließ sein Instrument zucken
unkontrollierbar und sie
letztes Zeichen des Widerstands. Was auch immer passiert, lass es sein er hatte
diese wilde, üppige Frau zu ficken Mit der anderen Hand kratzte er daran.
Auf dem Rücken liegend beugte er seinen Kopf zu ihr und drückte seinen Mund auf ihren.
ihre Zunge zwischen ihren glatten, feuchten Lippen jenseits ihrer Barriere
weiße, gerade Zähne und die warme, feuchte Höhle seines Mundes.
Sie akzeptierte mit einer Liebkosung von ihm, dann eine warme und flüssige Liebkosung.
begann zu nagen und erotisch zu saugen Er spürte, wie sein buschiger Körper zitterte.
sie knetete und sperrte ihre Brust, und die Frau wimmerte, zwang sie
eine winzige Zunge in seinem Mund, als er sich gegen die frische zitternde Beule drückte
gegen seine manipulierende Hand. Plötzlich stand er auf und fing an zu ziehen.
Der ausgestreckte Adler legte es auf den Rücken und ließ es auf ihn herab. Fick mich
jetzt Baby, zischte er.
Ihr Gehirn zuckte, als Jeff ihr zuflüsterte, sie solle sich ausziehen. konnte kaum
glauben, was los ist. Es ging alles so schnell
wenn auch in einem Labyrinth der Lustschöpfung, auf eine Weise, die sie unwiderstehlich begreifen muss
Aufregung hatte sich davon überzeugt, dass alles in Ordnung sei.
Er trank hungrig in ihren nackten Falten, ohne zu wissen, dass sich eine Hand in die Luft erhoben hatte.
Lewis‘ geheimer Knopf; er war zu sehr damit beschäftigt, sie zu beobachten
obszöne, sich windende Bewegungen, die heiße Wellen der Begierde aussenden
durcheilen … obszöne Gesten im Liegen
Erwartung davor. Das Atemberaubende hatte er bereits entdeckt.
die Festigkeit ihrer hohen, hervorstehenden Brüste, und jetzt starrte sie ihn an.
den langen, voll absteigenden provokativen Bogen ihrer reinen Elfenbeinhüften nach unten
abgerundete, spitz zulaufende Oberschenkel. Zwischen ihnen breitete es sich einladend aus, wie er sehen konnte
deutlich sichtbar an den hämatinfarbenen Schamlocken, die ihre Taille bedecken …
Sehen Sie die zarten rosa Lippen ihrer Vaginalspalte, ihre Erregung ist in jeder Hinsicht offensichtlich.
die ersten winzigen Tropfen feuchter Feuchtigkeit, die dort glänzen
Verdammt er war außer Atem. Du bist eine schöne Frau. Sie sah ihn an
und nachdem er gesprochen hatte, sah er die Wirkung seiner Worte, als er ein wenig sprach.
das Geräusch von Miauen, ihre Hüften flattern wie von selbst,
helle dunkle Augen, die leicht zu starren scheinen.
Jetzt ertrank. Bitte beeil dich, ich brauche dich…
Während sie zusah, begann Jeff, an ihrer Kleidung zu ziehen und
Bevor er alles fallen ließ, was seiner jungen Freundin in den Sinn kam,
die Shorts versuchen jetzt verzweifelt zurückzuhalten, was wie ein Stein gehärtet ist.
Blähungen des Hahns. sah es auf seinem Ellbogen aufsteigen, seine Augen auf sie gerichtet
Ihre Taille, wenn Sie es öffnen.
Mein Gott keuchte zu der verhärteten Starrheit des Stehens
aus deinem mageren, haarigen Schritt. Er sah zitternd aus.
blutgeschwollener Kopf, winzige rosa Zunge, die der gewölbten Lippenlinie folgt
leidenschaftlich Mein Gott Es ist schöner als ich dachte Er
keuchte er völlig verwirrt. Oh, Bruder, bring es mir, sagte er.
wimmerte sie und trat an den Rand des plattgedrückten Grases, um ihn zu treffen.
näherte sich und stand nackt vor und über ihm.
Ein obligatorischer Krampf glückseligen Zitterns wirbelte über und in ihm.
Er nahm das Werkzeug langsam in seine Handfläche und umgab es langsam.
Gleitfinger um seine dicke und schwere Außenhaut und
an ihr entlang bewegt sich ihre andere Hand zwischen ihren Schenkeln, um ihre Hüften zu umfassen
er sammelt zärtlich, dann … dann … sah, wie ihre winzige nasse Zunge herausragte
Lecken Sie den kleinen Schlitz der Eichel und fangen Sie die Tropfen des nassen Sekrets auf
es war aus seinem lautstarken Verlangen herausgesickert. Stöhnte wieder beim Zeichnen
sanft auf sie zu, öffnete und saugte an ihren lippenbemalten Lippen
langsam aber stetig in das warme, feuchte Heiligtum seines Mundes.
was eine langsame, sanfte, rotierende Bewegung seiner Zunge verursacht, während er weiter zeichnet
in … in … in … bis ihm wie fast allen ungläubig der Mund offen stand
Saugen dicker Schwanz Fleisch Schaft verschwand zwischen ihren Lippen
in Mund und Rachen Schließlich zog er langsam seinen Kopf zurück und
köstliche Zeichnungssequenz, dann aufs Gras gerollt, Arme
und süße Beine öffnen sich ihm.
Oh mein Gott, Bruder … Liebling … ich will, dass du mich damit zu Tode fickst.
Junger Schwanz‘ sie hauchte ihn ein.
Scheisse Jeff hat es rausgerutscht, alles andere ist daran gemessen unbedeutend
fantastischer Moment, obszönes ‚Fuck‘-Wort ergießt sich wunderbar daraus
Lippen machen sie noch aufgeregter. Eifrig landete die Hälfte auf ihm,
ihre Hand strich obszön ihr verführerisches Fleisch von ihren Schenkeln.
Titten, Kneten, Schröpfen, Massieren, Mund findet sie
Vor Hunger entdeckt ihre Zunge immer noch den scharfen Geschmack ihres eigenen Werkzeugs
dort und trägt zu seiner wachsenden Leidenschaft bei.
Du wirst mein Baby sein, flüsterte sie. Würdest du das mögen
Jeff?
Jeff hörte ihre Worte und akzeptierte leichtfertig. Alles, was ich jetzt will
Bist du das, zischte er, seine Hand war warm und weich.
die Haut seines abgeflachten Nabels und darunter ein mit seidigem Haar bedeckter Hügel
es schwoll bis zu den zarten, geröteten und fleischigen Lippen ihrer Fotze an. ER
Er fuhr mit seinem Finger fest über die rosa, behaarten Lippen zwischen ihren.
Sie rollte ihre Schenkel bis zum weichen, warmen Knacken ihrer Hüften hoch und schnappte nach Luft.
von den Gefühlen, die er offen, ständig seinem Gesicht gegenüber gemacht hat.
ihr warmer Atem war wie ein seltenes Parfüm, das sie nicht finden konnte.
sättigen
Er legte sein hartes, immer größer werdendes Werkzeug gegen ihren nackten Oberschenkel.
streichelte und neckte ihre feuchten geheimen Teile, die sich vor Lust kräuselten
Sein Körper dreht sich, während sein Gehirn sich mit der Unglaublichkeit der Bewegung dreht.
Neben ihm unter dieser kühlenden Weide zu liegen und mit ihm zu schlafen
Als er sie in ihrer sinnlichsten Form sah, fragte sie sich unwillkürlich, was Mr.
Baline würde wirklich sagen, dass sie die Hügel durchstreifen musste.
Moment. Trotzdem war es ihm im Moment ziemlich egal. musste
fick ihn … schönes, faszinierendes Geschöpf … und er tatsächlich
seinen Schwanz gelutscht Gott, er hatte so viel über dieses Ehepaar gehört.
Verständigung, Austausch; Wer hatte diese Tage nicht? Aber er ist es immer
sie haben Zweifel, dass eine solche Regelung funktionieren würde. Schätzchen, es
vorgenannten.
Ohhhhh Er hatte sein Werkzeug in der Hand, und jetzt klebte ihm der Mund zu.
Also versuchte sie, ihn zu manövrieren, indem sie an seiner Zunge saugte und nagte
zwischen ihren offenen schenkeln will sie seinen schwanz in ihrer warmen feuchten fotze
Er antwortete, drehte sich herum und klemmte sich zwischen ihre Beine,
Er zwang seine Hand unter ihre Schultern und fuhr damit über den weichen Boden
die Rundungen ihres Rückens und ihrer Hüften plötzlich
Er muss mindestens doppelt so alt sein wie er, aber verdammt, er wird nie wissen, wie man hinsieht
oder spüre die Härte deines süßen Körpers. Jedenfalls dieser Gedanke
sie schien ihre Lust nur noch zu steigern, als sie ihren erhöhten Leisten folgte.
Er spürte, wie sich die Wirbelsäule und ihr weiches Fleisch kokett gegen ihre kräuselten.
sich in einem sinnlichen Rhythmus. Die Nerven seiner Muskeln schwankten
Das Elfenbeinweiß unter der Haut weist leicht auf verborgene Kraft hin.
sein geschmeidiger Körper. Die Spannung der Saiten an ihren Schenkeln drückte gegen sie
die Außenseite ihrer Hüften und sie konnte nicht umhin, sich zu fragen, wie sie das machen würden.
jetzt packte sie es, als sie ihren pochenden Schwanz tief in ihren eintauchte
warmer, weißer Bauch.
Oh … Gott, ja, fick mich … ja stöhnte. Mach es, fick mich
Ich bin verrückt Steck deinen hübschen Schwanz in meine Fotze bis ich
Ich habe meinen Verstand verloren
Er zwang seine Hände noch fester unter sie, umfasste ihre Fülle.
Ihre glatten, weißen Hüften liegen in ihren Handflächen und sie zieht ihre feuchte Taille hoch.
enger an ihrem. Er steckte seinen Schwanz in den teilweise geöffneten Schlitz
Bewegen Sie die Vorderseite hin und her, auf und ab, bis es heilt
angedeutet in den tiefen, feuchten rosa Schlitz, der ihn sanft trennt
behaarte Schamlippen und drückend, begann sich nach oben zu bewegen,
sich samtig anfühlen, rohes Fleisch wird jeden Tag feuchter
zweite. Ihre glatt gerundeten Hüften quietschten in einer Notdrehung.
ihre feurigen Genitalien in ihrer Leiste, ihr knolliger Kopf
Das Werkzeug massierte sanft die erigierte Knospe ihrer Klitoris und sie hielt den Atem an.
durch ihre Zähne.
Ich… kann es nicht mehr ertragen, Baby
in mir JETZT … fick mich jetzt, Bruder John Sich beeilen
Seine Beine sind auf beiden Seiten seines Körpers breit geschoren, kräftig
Ihre Waden lehnten sich gegen die Rückseite ihrer Hüften, als sie es versuchte
um ihn noch mehr in sich hinein zu pressen.
Er küsste sie hungrig und senkte seine Hand, um seinen schmerzenden Schwanz zu führen.
hinunter ihre heiße feuchte Fotze zwischen ihren Lippen. zitterte am ganzen Körper und
wimmerte sie, als ihr Becken nach oben zu ihm schwang, ihr feuchter offener Mund
der bluterfüllte, lustgeflammte Kopf deiner Fotze sucht verzweifelt
Körper aus verhärtetem jungem Fleisch.
Jeff grunzte mit seiner eigenen obszönen Leidenschaft und fühlte die weichen, warmen Haare.
Fotze streifte seinen Schwanz von ihren sinnlichen Bewegungen und sie wusste es
Es war ihm nicht mehr möglich, sich zu beherrschen. ER
Er seufzte und als er die Glätte spürte, stieß er seine Hüften nach vorne,
sie akzeptierte es sofort und nagte an der Mündung ihres Vaginalkanals
Saugen Sie seinen Penis in einem heißen, feuchten Kanal bis zu seinem Bauch
nass, mit einem kleinen saugenden Geräusch, die Muschimuskeln versuchen zu arbeiten
um die harte, fleischige Länge seines wild pulsierenden Schwanzes.
mein Gott Gedanke Noch nie war so etwas passiert
Burschenschaftspartys, sie hat ihren Schwanz gemolken, als wäre ihre Muschi heiß,
Butterhand
Oooohhhhh… aaaahhhhh…, stöhnte sie und murmelte, als sie es spürte.
Alle Eingeweide blühen auf, um es tief hinter dem Geheimnis zu akzeptieren.
Spalten der Gebärmutter. Er begann zu stöhnen und unbeständig zu murmeln.
Er knirschte mit den eigenen Zähnen und fing an, sie brutal zu ficken.
Lust treiben. Sein Körper folgte seinem Tempo, taumelte wild, verlassen.
wackelt darunter.
Ooooooh, Gott … ohhh … so gut … genau wie zuvor, John
… so, keuchte sie wie vor Schmerz, ihre Arme fest umschlungen.
Wickelte es um seinen Hals und zog seine schwache Brust in Richtung des weichen Bodens
das Weiß ihrer Brüste.
Jeff tauchte seinen langen, gehärteten Schwanz höher und höher, tiefer und tiefer.
Der warme, feuchte Kanal deiner Muschi, alles in dir spüren
ihr Bauch öffnet sich empfänglich für ihre wütende Zerstörung. ihr üppiger Körper
zusammengezogen und verdreht, stöhnte unaufhörlich, sein Gesicht verzerrt
ekstatische Begeisterung. Er beobachtete, wie sich sein Mund in krampfhaften kleinen Bewegungen bewegte.
seine Nasenflügel bebten, als sie vor ungezähmter, tierischer Begierde aufflammten.
Er übernahm sein ganzes Wesen, als würde er sich in seinen Wehen winden.
von einem Krampf. Seine Stirn war plötzlich mit einem Film bedeckt.
glitzernder Schweiß quoll unter ihrem feuerroten Haar hervor. passiert
Als ob nichts das Jetzt und Jeffs wilden Wettlauf um Befriedigung aufhalten könnte.
wie ein Verrückter gefickt zu werden, um dieses Ziel für beide zu erreichen.
Oh, ohhhh, Gott, ja Mach was Steck deine Finger in meinen Arsch
Beeilen Sie sich, tun Sie es, befahl er winselnd, als er seinen mächtigen Riesen rutschte.
Er legte seine Hände unter seine Hüften und wild geschwollenen Wangen und umfasste sie.
Durch festes Anheben aus dem Gras für einen besseren Zugang zu seiner Öffnung und
hungrig nach der Hüfte greifend. Dann lag weiter inmitten der Hitze
wogende Kugeln, während die Flüssigkeit immer tiefer zusammendrückt
seine heiße durchnässte Fotze. Er streckte seinen Arsch breit,
Sie sucht ihren Anus mit der Spitze ihres Mittelfingers … bis sie
ich fand
Ein kleiner Strahl warmer Feuchtigkeit floss aus dem glatten, weiten Boden.
der Schlitz, wo sein pochender Schwanz anmutig rein und raus geht
Er. Er schmierte es genug und befeuchtete das fest geschrumpfte Loch.
Für experimentelle Sonden, hart geschoben,
fast widerwillig bis plötzlich straffer elastischer Schließmuskelring
geöffnet vor dem Druck des Fingers und glatt
Der heiße, gummiartige Kanal und glitt in das erste Gelenk. ER
Der Körper schoss unter ihm nach vorne, als er vor Schmerz aufkeuchte.
Ohhhhh… ohhhh Gott Es tut weh, John, Baby…
Dass Jeff ihn ständig mit dem falschen Namen anredet, verwirrte ihn, aber er
Er weigerte sich, sich falsch zu benennen, indem er seinen Finger erneut in Richtung des zweiten Gelenks drückte
diesmal. Seine Beine zuckten krampfhaft, die Beine in der Luft.
Zehen kräuseln sich erotisch zusammen.
Aaaggghhh… Oh jasss stöhnte wieder und doch
offensichtlicher Schmerz, spürte er plötzlich, wie sein Rektum anfing, sich wie verrückt zu verdrehen.
zurück auf seinen Finger, bis er an seiner Handfläche klebt,
Und es begann wild zu zittern und drehte es tief im Inneren herum
fleischige Tiefen seines samtigen Rektums.
Sie beugte sich mit der ganzen Kraft ihrer Hüften und Waden zu ihm.
das heiße, rohe Fleisch deiner Muschi zu spüren, das sich wie etwas öffnet und schließt
ein Mund voller Speichel um seinen explodierenden Schwanz.
Er fickte sie auf die Zehenspitzen, klemmte das letzte Stück
wie ein Blitz platzt das sich leidenschaftlich erweiternde Loch des Hahns auf und weckt neue Begeisterung
Heulen von deinen Lippen, während du den gleichen Rhythmus wie das Pumpen beibehältst
sein Finger versank tief in seinem Hintergang. Die Nasenflügel bebten wieder und
jetzt waren die Augen weit offen, wie Glas und starrten auf sein Gesicht, ohne zu sehen.
das wilde, unersättliche Verlangen, das glücklich in ihnen brennt.
Aaaauuugghhh… Gott Er grunzte, als er rhythmisch gegen seinen Hintern klopfte.
Taillen, die im perfekten Rhythmus von Fingern und Hahn schwingen
Ihre Genitalien zu verzaubern ist ein masochistisches Vergnügen, das ihre Fotze füllt
auf deinem Kopf. Seine eng umschlungenen Arme
Seine langen Nägel krümmen sich wie verrückt und bohren sich hart in seinen Hals.
das Fleisch seines Rückens rutschte nach unten und stach schmerzhaft in die Spannung,
Sie schüttelt ihre Hüften, während sie dämonisch zuschlägt und ihre Schönheit reitet
Schwanz zum kochenden Kern seines bedürftigen Körpers.
Die feuchten, fleischigen schmatzenden Geräusche hallten in den Hügeln wider.
Der feurige Wurm stürzte sich auf ihn, als sein Finger hineintauchte.
der Anus packte fest mit einer endlosen Wut. Ihre Haut war fettig
Schweiß von den mutwilligen Drehungen seines hungrigen Körpers und Kopfes
Er schwang unkontrolliert über das Gras unter ihm. sein Mund war gefallen
schlaff in einer glückseligen Lust; etwas so Unmenschliches war passiert
gebeugt und aufgeregt, Beine auseinander und zitternde Knie
zurück auf seine Schultern und provozierte ihn.
Ohhhhh … ooohhh … tiefer, Baby Härter Fick mich härter … härter,
John, befahl Jeff, als Jeff tief Luft holte, der Höhepunkt offensichtlich nahe.
stilles Gebet um Dankbarkeit.
Er erkannte, dass er fast ruiniert war,
das gummiartige Rektum der rothaarigen Füchsin; dann schüttelte er es stark,
Strecken Sie Ihre Hüften nach oben und umarmen Sie besitzergreifend Ihren Rücken und zittern
Ihr Arsch windet sich wild hin und her und ihre enge Fotze
und stürzen Sie sich wie verrückt auf seinen sich heiß ausdehnenden Schwanz.
Ohhhhh … ohhhh … ja, ich cummmiiiinnnggg rief plötzlich
Sie keuchte vor intensiver Leidenschaft und verschränkte ihre Knöchel auf tödliche Weise.
Halten Sie es hoch hinter Ihrem kriechenden Rücken. Auch die Arme
sie umarmte seinen Hals fest, ihr offener Mund stieß gegen ihren eigenen.
Ihr Körper verdreht sich, während sie sich daran festhält, bewegt sich nicht, sondern zittert und schüttelt sich
um sie herum in einem pulsierenden Rhythmus, der Orgasmusflüssigkeit herausbläst.
um seinen gehärteten Schwanz und seinen breiten, wirbelnden Schlitz hinunter
Ihre Hüften benetzten ihre Eier, als sie ihr kleines Mädchen hart schlug.
geschrumpfter Anus.
Die Brutalität des Höhepunkts löste seinen eigenen aus und klebte an seinen Wangen.
drückt ihren Arsch mit zermalmender Kraft, fühlt ihr Kitz
Ein riesiges Stöhnen der Leidenschaft begann aus seiner Kehle zu kommen.
Oh… unnnggghhh verdammt geblufft, plötzlich
die Zähigkeit seines Stoßes klatscht erbarmungslos gegen das Becken
die zerrissenen rosa Wangen ihrer Fotze, ihr pochender Schwanz, der tief läuft
die vollsten geheimen Winkel seines zitternden Bauches.
Er fühlte es kommen und legte die Hände hinter die Knie.
Sie zwangen sie, sich um seinen Kopf herum höher zu erheben und quietschten zur Öffnung
und gab seine Fotze so gut er konnte preis, was ihr ein extrem leidenschaftliches Stöhnen entlockte
Seine Lippen waren immer noch fest gegen ihre gepresst. Sie hielt in ihrer Nässe den Atem an.
Ihr Mund spürte die Explosion in ihrer Taille, hörte ihren stöhnenden Schrei
noch einmal ein orgastisches Vergnügen, als er seine Arme um deinen Hals schlingt,
und dann, mit einem tiefen, herzzerreißenden Stöhnen, schoss er auf sie, schwärmte.
sein heißes dickes Sperma tief in seine köstliche zitternde Hitze
Deine Frau
Und dann kam das Ende … es gab nichts mehr … außer Kriechen
Er hatte ein schlechtes Gewissen wegen seiner Untreue… und er fiel zu Boden und rollte über sie.
sein Rücken seufzte vor tiefer, bitterer Müdigkeit. Er hörte ihren langen Atem.
Dann spürte er, wie es sich neben ihm bewegte, und erkannte, dass er es nahm.
auf dem Gras. Sie sah ihn in ihrer ganzen Verzauberung an
Nacktheit war verblüfft über den strengen Ausdruck, der zu ihr zurückkehrte.
schönes Gesicht.
Nun? Liege nicht einfach da und mach ein Nickerchen, Jeff. Du musst den Schürhaken schamponieren und.
Maniküre deine Nägel. Miss Everett wird ihn später abholen kommen.
Nachmittag. Du bist immer noch ein angestellter Arbeiter, weißt du.
Es ließ ihn jedoch fassungslos und erschöpft zurück.
Sie nahm ihren BH und ihr Höschen und trug sie nach dem Zufallsprinzip.
Wir haben noch eine Trainingseinheit für Poker und es muss passieren.
Dafür ist er im besten Zustand.
Diese Bemerkung verwirrte den jungen Mann noch mehr. was zum Teufel war los
hier Hunde aufzuziehen und sie mit rohem Fleisch zu füttern…
Ihre Nägel shampoonieren und polieren? Gott, was waren das für Hunde?
beabsichtigen Sie bereits zu tun? Sie waren besser in ihren Samt gekleidet und
Mehr Strasshalsbänder als bei vielen Dates.
Kapitel 5
Zwei Stunden lang stand Toni Baline im Guckloch ihres Fensters und beobachtete ihn.
der Gärtner schneidet Hecken und jätet Unkraut aus Pfingstrosenbeeten,
und ich frage mich, wie lange eine Lektion in Hundefütterung dauert. in Wirklichkeit,
sie hatten Zweifel; undichte Tante, harte, grüblerische Tagträume
jedes Mal in Ihr Bewusstsein, wenn Sie an diese unheimlichen Gefühle denken.
geschlagen, es an dieses Fenster genietet.
Irgendwann fing er sinnlos an, seine Hausarbeit zu erledigen.
Gelangweilt von der Aussicht, das schmutzige Haus eines anderen zu putzen.
Aber er zwang sich; Es gab andere viel schönere Dinge.
sie verbringt ihre zeit lieber mit dem kleinen kribbeln im bauch
Die Erinnerung an Jeffs Kuss ließ ihn mit Enthusiasmus arbeiten. vielleicht können sie es
verbringe den nachmittag alleine im bett…
Sein Spaziergang mit Tante Claudia. Toni lächelte, als sie darüber nachdachte, was passiert war.
ihre eigenen aufregenden kleinen Bettpartys werden versprochen … wenn sie sich küssen
hat nicht gelogen
Gott… er fängt an, ein bisschen geil zu werden, nicht wahr? Toni
Er schimpfte leicht mit sich selbst, schämte sich nicht für sein Verlangen nach ihr.
männlicher junger Freund. Tatsächlich freute er sich insgeheim darüber.
Mit einem einfachen Kuss oder einer sanften Berührung konnte sie eine erotische Leidenschaft in ihm wecken.
Ihre Hand berührt ihre Brust oder ihren Oberschenkel, weil ihre Eltern sie beschützen
glaubt fast, dass Sex der niedrigste der tierischen Instinkte ist, und
frommes Mädchen, das jemals verwöhnt wurde. Gott, wie haben sie sich geirrt…
Er betrat die Bibliothek, den Raum, in dem Onkel Milt den größten Teil seines Lebens verbrachte.
An geschäftliche Angelegenheiten denken, vermutete Toni. toller Mahagonitisch
umgeben von einem Chefsessel aus Leder und zwei kleinen Sesseln auf jeder Seite,
Es stand leer und leblos da und gab dem Raum eine ziellose Atmosphäre.
Toni schauderte, als betrete er einen dunklen Dachboden. wenn nicht
Für Tante Claudias Beharren darauf, Toni den ersten Stock des Hauses zu geben.
Wenn er gut geputzt hätte, hätte er diesen Raum nicht absichtlich betreten.
Dass Onkel Milt andeutet, dass der Raum verboten ist
schwere Schiebetüren sind immer geschlossen.
Toni auf Zehenspitzen, Staubwedel in der Hand und eine Schachtel Endust
der andere wandert mit gereihten Augen durch die endlosen Reihen von Hardcover-Büchern
Beeindruckende Regale aus Mahagoni, bei denen man sich fragt, ob Onkel Milt tatsächlich gelesen hat
all diese Drucke, oder vielleicht, wenn er sie pfundweise kaufte und
nur des Eindrucks wegen stellte er sie in seinen Regalen auf. Menschen
Er wusste, dass er mit Geld so seltsame Dinge tat. Vielleicht eines Tages er und
Jeff hätte so ein Haus… Oh mein Gott, er ist schon wieder weg,
Er wägt die Wenns ab und verwirrt ihn erneut.
Um ihn von seinen finsteren Gefühlen und Zweifeln abzulenken.
Jeff hatte sie belästigt, seit sie mit Tante Claudia in die Hütten gegangen war.
Toni Endus stellte die Kiste auf den Tisch und füllte sie mit Staub.
Er las es und fuhr dann mit den Fingern durch die erste Bücherreihe.
Titel. Überrascht zu sehen, dass die meisten Bände legalen Inhalt haben,
habe die Suche nach gutem Lesestoff für Spaß und Faulheit aufgegeben
Hat Onkel Milt geholfen, es sich in seinem Chefsessel bequem zu machen.
Er verschlang ihren winzigen Körper mit seiner Großzügigkeit.
Er trat spielerisch mit den Beinen zur Seite und drehte sich um,
voller Kreis. Ohhh, wie schön wäre es, so ein Zimmer zu haben,
voll mit Ihren persönlichen Themen … an einem Ort, an dem Sie sich fühlen können
wichtig und wichtig sein. Schweres Mahagoni und weiches Gefühl
Leder steigerte sein Vertrauen in seine Vorstellungskraft und beugte sich
Lehnen Sie sich nach vorne, indem Sie beide Ellbogen auf den Tisch legen, während Sie das Bild lesen.
Der schauende Tischkalender öffnete am Samstag, den 1. Juli. Fräulein Everett
Lesen Sie und unter Poker.
Onkel Milt hatte immerhin ein legitimes Geschäft mit diesen Hunden.
dachte Toni zufrieden. Vielleicht war es nicht der Gauner, für den ihn seine Eltern gemacht hatten.
Er hob einen auf, um zu beweisen, dass seine Bewunderung echt war.
fein säuberlich gestapelte Manila-Ordner am Rand gegenüber sauber
Gerät und öffnete es. Und saß aufrecht
Darin befand sich neben einem maschinengeschriebenen Brief ein Foto von German Poker.
Shepherd Jeff wollte an diesem Tag Maniküre und Shampoo machen. aber das war es nicht
allein auf dem Foto, denn da war Sharon, einer der Schwarzen Handlanger.
Mädels und Milt Sie haben alle zusammen Sex Toni schauderte, ihr Mund war geknebelt, und
sein Mund hing lose auf dem Boden. Mein Gott schloss die Augen
Ziehen Sie es fest und öffnen Sie es dann langsam, um das Bild erneut zu überprüfen. sicher genug,
Onkel Milt lag auf dem Boden, Sharon schluckte seinen Mund.
Sein riesiger Schwanz, während Poker ihn von hinten besteigt. das kann nicht sein
Die Wahrheit ist, dass dies eine Art Witz gewesen sein muss. hoffe auf klärung
Tatsächlich öffnete Toni einen anderen Ordner und öffnete ihn, um eine passende Datei zu sehen.
Bild, aber diesmal war es Diana mit Samson.
Mit zitternden Beinen stand Toni auf und stolperte zur Tür.
Oh mein Gott, wusste Jeff davon? Wusste er wie pervers seine Tante war und
Onkel … hat es dich interessiert? Gott, welche anderen Perversionen hatten sie?
Sind Sie Komplize geworden? Er hätte es wissen müssen. Er ging langsam, das Kinn hoch
Er kehrte zu seinem Schreibtisch zurück und öffnete die Mappe erneut, seine Neugier
trübte sein Urteilsvermögen und las den Brief aus Simsons Akte. passiert
Er wandte sich an Miss Sybil und versicherte Samson, dass es ihm gut gehe.
ausgebildet in der Kunst, mit reifen menschlichen Frauen Liebe zu machen und
Balinesen sind von seinem Verhalten in keiner Weise beleidigt.
glücklich, entweder eine Show zu veranstalten oder sie gegen jemand anderen einzutauschen
Tier
Beim Geräusch von Schritten, die durch die Tür kamen, breitete sich eine Leere in Tonis Magen aus.
Gang Es ist zu spät, um ungesehen zu bleiben, die Akte zuzuschlagen und
Als Onkel Milt durch die Tür trat, ging er auf den Staubwedel zu.
Schiebetüren, ein verwirrter Ausdruck des Zorns auf seinem Gesicht.
Wer hat dir gesagt, dass du hierher kommen sollst? fragte er, all seine Schönheit war verschwunden
ihr Gesicht, als sie starr vor ihrem Neffen stand, der jetzt nur noch konnte
Oh … oh, Onkel Milt … ich wollte … nur aufräumen.
Und wer hat dir gesagt, dass du das tun sollst?
H… Niemand… aber ich dachte, seitdem…
Weil du in meinem Büro herumschnüffeln und etwas über meinen obszönen Onkel herausfinden wolltest.
Milt, oder? Finden Sie heraus, ob es eine dieser Geschichten gibt, die ihrer Mutter applaudieren.
Deiner sagt den Verwandten die Wahrheit, huh? Er grinste verschmitzt.
Er trank den Rest des Drinks aus, den er in der Hand hielt.
Okay, willst du sehen, was Onkel Milt macht?
Ich weiß es, weil es in den kommenden Tagen helfen wird, kleines Mädchen.
Toni sah mit seinen Telleraugen zu, wie sein Onkel in seine Fußstapfen trat und sich umdrehte.
Schiebetür schließen und schließen, dann von innen verriegeln neu
Anspannung verkrampfte ihren Magen, und ihre weit aufgerissenen grünen Augen folgten ihren.
einen breiten Rücken, bis Sie ihn wieder ansehen. Er grinste immer noch halb.
wenn Sie sich entscheiden, sich noch einen Drink von der Bar zu machen
Ecke, neben Topfpalmen.
Toni spürte erneut das Sahnehäubchen in ihrem Blutkreislauf. Was willst du sagen,
Onkel Milt? Du… also… Er konnte nicht sprechen… er stand einfach auf.
Sie stand da und starrte ihn an, während sie ihn weiterhin angrinste.
Möchtest du einen Drink, um dir auf die Nerven zu gehen, Baby? ruhig eingeladen
Vorgebeugt an der Bar, Glas in der Hand.
Toni schüttelte wie betäubt den Kopf und versuchte, das Richtige zu tun.
Worte, die helfen können, Ihre Situation zu verbessern. Was wolltest du zeigen?
ICH?
Ich glaube nicht, dass ich… du weißt es bereits. Seine Augen fielen zu Boden
unordentliche Ordner. Sie haben diese Bilder bereits gesehen … und
Briefe … was bleibt zu erzählen?
Toni spürte, wie seine Beine steinhart wurden, regungslos, und stand auf.
Seine leere Hand war entsetzt, als seine Größe sich ihm näherte.
sich ausstrecken, um das kleine, zitternde Innere in Besitz zu nehmen. ER
Er fuhr fort, sein hübsches Gesicht strahlte sie an. Wir verkaufen Hunde an Frauen
wer muss gefickt werden. Wir bringen unseren Hunden bei, Frauen zu ficken und zu saugen.
ist das klar? Niemand wird verletzt und am Ende gewinnen alle. uns geht es gut
Sie holen ihr Geld und ihre Steine ​​heraus. Macht das Sinn, kleines Mädchen?
Er stand jetzt mit einem Krokodilschuh auf dem Ledersessel, die Hände gekreuzt.
oberhalb des Knies.
Oh mein Gott… das… das ist schrecklich Toni hielt entsetzt die Luft an.
schockierender Abschaum spritzt von ihren halb grinsenden Lippen, nicht nur zu benutzen
obszöne Worte, sondern die peinliche, grafische Bedeutung dahinter. jetzt er
Er wusste, warum Diana und Sharon das Gebäude nie verließen.
Und was dich betrifft, meine schöne kleine Nichte, ich habe dich und sie beobachtet
Ihr süßer Freund, der Liebe macht … oder es versucht … schade
Ich kann dich nicht dazu bringen, mitzukommen Vorsichtig stellte er sein Glas auf den Tisch.
und er streckte seine Hand aus, um den Kleinen zu fangen.
Unter Tränen der Scham und Wut versuchte sie verzweifelt, ihre Hand zu befreien.
floss über seine Wangen, aber seine große, starke Hand war wie ein Schraubstock.
an sich selbst festhalten. Sie kämpfte damit, klopfte gegen das Fenster
Den Tisch auf den Teppich kippen, obwohl er weiß, dass er nutzlos ist
Er erinnerte sich an die verschlossene Tür, aber in Panik fiel ihm nichts ein.
befreit von seiner bestialischen Berührung, und plötzlich versank es.
scharfe Zähne in das haarige Fleisch seiner einsperrenden Hand.
Du kleiner Bastard Milt brüllte und zog wild seine Hand weg, um sie zu ergreifen.
dann schlug sie ihn hart mit ihrem anderen offenen Arm und warf sie zu Boden.
hin und her auf den Tisch. Er begann wieder aufzustehen
Er tat es, hob erneut seine Hand und die Frau entschied sich dagegen und fiel zu Boden.
Sie nahm ihr hilflos weinendes Gesicht in ihre Hände. Gut das war’s
Besser Baby, sagte sie und atmete schwer, als sie die Zahnabdrücke untersuchte.
in seinem Fleisch gelassen. Er hatte sie gerade noch rechtzeitig erwischt, bevor sie es konnte.
reißt ihr die Haut mit diesen weißen kleinen Zähnen ab. Es tat immer noch weh
wie die Hölle. Dafür würde er bezahlen
Jetzt lass uns wieder an die Arbeit gehen, okay? winkte mit der Hand in die Luft
lindere den Schmerz. Entweder wir können Freunde sein, das wird einfacher für dich sein.
… oder Feinde und ich werde dich vergewaltigen Es liegt an dir, Doll. wenn nicht
Sei nett zu mir, du wirst auf diesen Bildern wie Diana und Sharon enden…
von einem Hund gefickt. Was wird es jetzt sein? Ich oder die Hunde…?
Tonis Kopf schwebte unter der Wucht ihres schmerzhaften Schlags, aber es war erschreckend.
sein ekelhafter Vorschlag richtete Chaos an.
es war noch überraschender, als wenn er sie sinnlos schlug tun könnte
schau ihn nur in krankhafter Panik an
Nein… du würdest mir das nicht antun Ich bin dein Neffe Das ist… das
Inzest, schluchzte sie. Oh, bitte lass mich gehen, lass mich nach Hause gehen und ich
Ich werde es niemandem sagen…
Dafür ist es zu spät, Schatz, fauchte Milt. Sieden
mehr oder weniger … wenn dieser Punk-Freund von dir meine Frau ficken kann, dann
Ich kann dich ficken… und genau das habe ich vor.
Er hat nicht… Jeff würde niemals Sex mit jemandem außer mir haben Er
jammerte sie und sah ihn noch verwirrter von ihrem Alptraum an.
beschuldigen.
Oh, ist es? Es ist Zeit, erwachsen zu werden, Kleiner. Was denkst du?
Du hast es die ganze Zeit bei den Zwingern gemacht? Sammelst du Gänseblümchen?
Sohn, sagte er und kratzte sich am Kopf, du bist genauso lahm wie deine Mutter.
Toni hatte sich seiner respektlosen Ansprache gegenüber taub gestellt. Wie auch immer, was ist es
Als er sagte, es stimmte mit Jeff und Tante Claudia, Claudia
Er hatte Jeff zu einer schrecklichen Tat gezwungen. Wie, er hatte keine Ahnung, aber er
Sie würde eine Erklärung haben und sie musste ihren Glauben bewahren … sie liebten es
einander so sehr
Was denkst du, wo du hingehst? fragte sie, ihre Hand griff danach
Oberarm, als er beginnt, sich vom Tisch zu erheben.
Macht nichts… ich… muss einfach raus…
Nein, das wirst du nicht zischte er durch seine zusammengepressten Kiefer, seine Feuersteinaugen brannten
gierig auf ihn. Jetzt sitzt du hier, während ich uns beide schön mache.
ein beruhigendes Getränk, dann besprechen wir die Situation vernünftig, huh?
Toni lehnte sich langsam an den Tisch, aber fest,
Etwas zur Nervenstärkung reizt ihn nicht gerade.
Milt grinste, tätschelte sein Knie und ging zur tragbaren Bar hinüber.
Du bist wirklich in diesen Punk verliebt, nicht wahr? Tony schüttelte den Kopf
Kopf kann nicht sprechen. Onkel Milt gluckste, ein nervöser Schauer.
Die Woge übernahm Tonis nervösen jungen Körper. Guter Gott, was war
Wird es jetzt sein? Milt hatte keine Zeit, vernünftig nachzudenken, bevor er ankam.
kommt mit einer Mischung zurück, die aussieht wie zwei Gläser Milch…
Absinth, Baby … großartig für das, was dich stört, sagte sie und reichte ihm einen.
und fällt neben ihn auf den Tisch. Prost, sagte er mit lauter Stimme.
erhöhter Toast.
Toni antwortete nur halb, nickte, führte dann das Glas an die Lippen und genoss es.
achtsam und finde das Aroma von Lakritze angenehm, nimm dir eine Sekunde Zeit,
ein tieferer Luftstrom, der sofort beginnt, seinen Magen zu wärmen. er fühlte
sein großer Arm bewegte sich hinter ihn und drehte sich um, um ihn abzulenken
und sie sagte: Ich bin wirklich in Onkel Milt Jeff verliebt. Ich möchte heiraten.
Aber meine Eltern denken, ich bin nicht alt genug.
Die Räder drehten sich im Kopf des Verrückten. Sie wissen nicht, dass du hier bist,
ist das so?, fragte er sanft, was ihn für eine Weile überraschte.
unbedachter Augenblick
Nein, das tun sie nicht, und ich werde in Schwierigkeiten geraten, wenn sie es tun.
Lass uns nicht wiedersehen.
Der große Mann lächelte. Klingt, als hätte ich gewonnen, Schatz. Hier ist es, ja
Du lässt dich von mir ficken oder ich rufe deine Mutter an und erzähle ihr von Jeff.
So einfach ist das. Denn wenn dein Freund meine Frau ficken kann, nein kann ich nicht.
Der Grund, warum Sie und ich im Regen stehen müssen.
Oh… bitte… ah, Onkel Milt er stöhnte. wie kannst du überhaupt
Können Sie sich so etwas Schreckliches vorstellen? Hast du keine Moral? Lieber Gott, er
Er konnte nicht, er konnte seinen Körper einfach nicht seinem Onkel übergeben. plötzlich er
Er führte das Glas dicht an seine Lippen und trank, den Deckel des Glases festhaltend.
Der Schreibtisch versuchte dann plötzlich noch einmal aufzustehen.
Du bist ein hübsches junges Geschöpf, Toni, ich hasse es zu sehen, wie du dein Leben verschwendest.
Jeff, sagte er leise, was du brauchst, ist,
Reife und Geld, ein Mann wie ich«, sagte Milt und wärmte sich mit seinem eigenen Getränk auf.
in eine sanfte Stimmung, die sie für einen Moment so attraktiv fühlen lässt, wie sie ist.
lasziv Doch wie immer überwog das zweite Gefühl und
Er lächelte, als ein kokettes Funkeln in seine Augen flog.
Toni spürte einen hilflosen Schauer, als sie spürte, wie sich ihre Hand unverschämt bewegte.
zur Schüssel ihres straffen Bauches, der obszön weich wird, bevor er ihn umdreht
Er wickelte es um ihre Taille, als sie ihm ein wenig näher kam, bis er groß und gutaussehend war.
sein Gesicht war nur Zentimeter von ihrem entfernt. Aber was wundert ihn mehr
die Berührung seiner Hand und die Wärmeentwicklung durch sein Material
Das Kleid sendete eine seltsame, unwillkommene Erregung aus, die ihr Rückgrat hinunterkletterte.
Er kämpfte dagegen an; Das konnte er nicht ignorieren
verliebtes Mädchen… und Jeff, warum auch immer,
Er brach seine Versprechen und hatte nicht die Absicht, dasselbe zu tun. Neben dir
das war sein Onkel, sein eigenes Fleisch und Blut
Halt Oh, bitte, hör auf beharrte er heftig und wand sich
seinen Griff und ungleichmäßig Fuß zu fassen. Was auch immer Jeff getan hat
Ich werde nicht dasselbe tun. Jetzt lass mich einfach gehen.
Milt stand mit entschlossenem Gesichtsausdruck neben ihr. Du
mach es dir schwer, Toni, aber nur für dich und den Schlamassel, in dem du steckst.
mit Liebe habe ich dir gesagt, wie es sein würde … gerne oder
ungewollt … aber bis zum Schluss ficken wird kleines Mädchen sein,
aber trotzdem, wie ist deine Wahl
Toni versteifte sich, als wäre er in eisiges Wasser getaucht, die schockierende Wahrheit
dass es kein Entrinnen gibt, das ihn endlich erreicht Das war sein Onkel und er
Ich wollte sie vergewaltigen Sein süßer kleiner Mund öffnete sich locker und
Seine auffälligen Augen weiteten sich ungläubig, dass er sie wieder einmal unverhohlen benutzte.
Die bösen Worte trafen ihn, als er endlich zu begreifen begann, was passiert war.
Hilflosigkeit ihm gegenüber. Er spürte, wie sich seine Hände um ihn legten.
zurück zu seiner Taille und der Kraft seiner starken Arme, langsam aber sicher
Ziehen Sie es zu sich heran, die gleichen Hände bewegen sich rücksichtslos nach unten
umgibt die runden, prallen Kugeln ihrer Hüften. fühlte das Blut
Von seiner Liebkosung verlegen rannte sie auf sein Gesicht zu und näherte sich ihm.
sein feiger Körper
S-Stopp Oh mein Gott, hör auf Ich werde jetzt meine Eltern anrufen und es ihnen sagen.
Du hast mich vergewaltigt
Wenn du diese kleine Schlampe tust, wird es das Ende für dich und dein geliebtes Kind sein.
Jetzt entspannen wir uns hier auf der Couch und sehen, was passiert.
als er sie in seine starken Arme nahm, zischte er ihr ins Gesicht und
Er trug seinen strampelnden Körper zum Sofa und ließ es auf den Boden fallen. dort, es
Er beschützte sie mit der Kraft seines Körpers.
Weil er stark war, konnte er ihm nur Zentimeter ins Gesicht sehen.
Hände massiert und gedrückt ihr weiches, sinnliches junges Gesäß streichelte
Als sie sich fester gegen die schreckliche Beule drückte, die in ihrer Taille aufstieg, ihre Worte
und das Versprechen verspottete seinen Geist mit einem unausweichlichen Verlangen.
Er kämpfte schwach in ihren Armen, als ob er sein eigenes Gewissen beruhigen wollte.
aber in Wirklichkeit war er hilflos vor seiner großen Macht und langsam
Er senkte seinen Kopf, bis seine Lippen ihre weiche, feuchte Gestalt vollständig verschluckten.
in seinem Mund, seine heiße Zunge feucht zwischen seinen Zähnen
Höhle in der Ferne. Er hielt sie nah an seine große, feurige Massage.
ständig bewegte Hände, während sie die runden Wangen ihres rundlichen Gesichts drückte
junge Hüften, Höhe, um Ihr Becken fester dagegen zu drücken
den pochenden Vorsprung seines Schwanzes hart gegen das weiche Geben legend
Er fiel über das Fleisch seines Bauches und ein unkontrollierbares Zittern.
Gott Etwas Unerklärliches geschah im Innern er ist es tatsächlich
kleine flackernde Empfindungen unerwünschter Erregung erleben
sich denen zu widersetzen, die von ihrem gewaltsamen Angriff beschämt und angewidert waren
Körper und Mund trotz begrenzter krampfhafter Abwehr
Er öffnete sich bereitwillig dem Plündern seiner lustvollen Zunge, und er
Sie entspannte sich an ihm, als er sie breit zurück auf das Sofa zog
Seine rechte Hand umschließt vollständig ihre volle, pochende Brust,
Senden von mehr elektrizitätsähnlichem Kribbeln, das bösartig durchsickert
Ohhhh … ohhhh Onkel Milt stöhnte, nervös und sie lächelte
arrogant auf ihn.
Du kannst dich nicht beherrschen, oder, Baby? spottete er bösartig, seine Hände wanderten
indem man es entdeckt. Das Getränk, das ich dir gegeben habe … es macht dich an, Kleiner
Mädchen. Und ich verspreche dir, du wirst deinen Onkel Milt noch mehr lieben.
Ich bin fertig mit dir, sagte er, lehnte sich über sie und verspottete sie.
schönes junges Gesicht mit Zunge, während darunter halb gejammert wird
Er.
Seine Worte, seine dämonischen Worte, prallten gegen seine benommenen Wände.
Gehirn versucht, ihre Bedeutung zu entschlüsseln. Er wurde belagert
überwältigende, unbekannte Empfindungen. Hand, Zunge, ganz
Sein gigantischer Körper entfachte ihn mit einem Verlangen, das er noch nie aus der Ferne gesehen hatte.
s Traum Nie … nie zuvor … nie gefühlt, nicht einmal bei Jeff
Also überwinde das rohe sinnliche Verlangen
Und dann war seine große warme Hand auf ihrem Bein … auf ihrer Hüfte … weich,
Das innere Fleisch ihres Oberschenkels kribbelte … und sie wollte es dort haben Ach Jeff,
Liebling, vergib mir… aber er ist so warmherzig, groß und freundlich… bewegend
auf … immer auf … ihm entgegen
Du schöne kleine Schlampe Milt fauchte ihn an, wo er lag.
Hungrige, immer arbeitende Hand, endlich verständnisvoll neben ihm
Er richtete mehr oder weniger das samtige Fleisch seines zitternden Beins auf,
das Gefühl, kurz bevor man sich der warmen, glatten Nacktheit des Fleisches hingibt.
samtige und lebhafte Hüften. Er ließ sie ein paar Mal putzen.
sehr spitz zu wissen, dass es einen Tastsinn auslösen wird
Sie drückte auf den weißen Nylonstreifen ihres Höschens und verbarg seine Weichheit
empfindliche Fotze … und das war es, er war sich ihrer zitternden Bewegung sicher.
Toni stöhnte und reagierte krampfhaft auf jede drückende Berührung.
Jetzt kämpft seine prickelnde Muschi, sein Verstand und verliert hoffnungslos
Er kämpft gegen seine Gefühle.
Aber … als sie nach den Knöpfen ihrer Bluse griff und sie aufknöpfte
Toni stand schnell auf, um das Kleidungsstück selbst auszuziehen, dann hakte es auf.
nahm die BH-Träger ab, zog sie aus und warf sie zu den anderen auf den Couchtisch
Kleidung. Sie zog ihren Rock über ihre Hüften und warf ihn dann auf den Boden…
Dann legte er sich wieder hin. Sie war völlig nackt.
Schönheit ihrem Onkel ausgesetzt und trank ihre Schönheit anzüglich
Augen.
Toni spürte kleine Krämpfe erotischer Elektrizität in sich aufsteigen.
Onkels ehrgeizige Hände falteten sich über seinen Brüsten. Vor Vergnügen atmete er laut aus
wenn du ihre samtige Weichheit spürst und ihre Finger geknetet werden und
streicheln und massieren. Ein paar Minuten später spürte er, wie sie sich umdrehte.
die zarten erigierten Zapfen ihrer rosafarbenen, geschwollenen Brustwarzen sind zwischen ihr
durch die Feinabstimmung der Finger und bringen sie zur vollen Erregung.
Hektisch, dann folgte er ihr mit feuchtem Mund, um einen von ihnen zu umschließen.
Brüste wie Maulbeere. Er lutschte es, schnippte es und rollte es mit seiner Schusswaffe.
Zunge, die ihn vor ekstatischem Vergnügen stöhnen lässt, während die Empfindungen rasen
glühte in seinem Körper.
Unten begannen ihre Hüften langsam und unwillkürlich zu knacken.
Kissen auf dem Sofa … aber enttäuschenderweise ihre Hände und ihren Mund
Sie hat mit ihm Schluss gemacht. Er war sich vage bewusst, dass er seinen eigenen gestreift hatte.
Kleidung. Er hielt seine Augen fest geschlossen, wollte nicht hinsehen.
… die Schande ihrer Nacktheit zu akzeptieren … oder ihre.
Seine Stimme glitt von dort, wo sie auf der Couch lag, den ganzen Weg zu ihr. Offen
deine Augen, kleines Mädchen Ich möchte, dass du dir ansiehst, was ich für dich habe…
etwas, das du schon lange nicht mehr hattest … oder noch nie
Seine Augen öffneten sich langsam und er sah sie an der Tür stehen.
Sofa ihm gegenüber. Sie war nackt. Er sah seinen Boden, muskulös
ihr Körper, ihr obszönes triumphierendes Lächeln. Dann, als ihre Augen ihren Körper scannen
Widerstrebend lehnten sie sich gegen den dicken, gehärteten Schaft seines Schwanzes,
es war lang und pulsierte von seiner muskulösen Taille.
Gott Es war riesig, noch größer, als er es sich vorgestellt hatte.
Fotos. Sein schneller Atem stockte in seiner Kehle.
Irgendwie konnte er sich das schreckliche Ding, das tief in seinem Kopf vergraben war, nicht vorstellen.
Eine zitternde Angst lief durch das weiche Fleisch ihrer Muschi
Er. Er konnte sie nicht alle handhaben… ohne zu spalten.
außer dieser
Onkel Milt genoss seinen überraschten und ängstlichen Blick. es besitzen,
den Schaft des Schwanzes pochend, streichelte obszön seine schwere Vorhaut,
ein obszönes Lächeln, das seine Lippen öffnete.
Wie gefällt es dir Baby? Er hat gefragt. Größer als dieser kleine Dreckskerl
Jeffs?
Oh mein Gott… ich kann nicht hinsehen Toni schloss wieder die Augen.
Du wirst es früh genug herausfinden, Toni, denn wenn es einmal in dir ist,
Du wirst deinen Wert kennen.
Fast fasziniert beobachtete er ihre langsam arbeitende Hand. Irgendwie, er
sollte von seiner obszönen Rede abgestoßen worden sein, aber Absinth
Er verwandelte alles Schlechte in Schönheit und Toleranz.
Vergib mir, Jeff Ich mache das für uns beide Baby
Der junge Neffe beobachtete seinen Onkel mit vor Verlangen verdunkelten Augen.
sie legte ihren Körper auf die Seite des Sofas, ihr Mund hing herunter.
für eine wabbelig geschwollene Brust. Er stöhnte vor Vergnügen, als er sie beobachtete.
Mund zuerst einen, dann den anderen von den sensorischen Brustwarzen
lecken und saugen Sie konnte vor purer Freude schreien, während sie winkte.
Wellen der Emotion fegten durch seinen heilkräftigen Apsint-Körper.
Dann bewegte sich sein Mund nach unten und hinterließ eine nasse Spur heißer Küsse auf seinem Mund.
das Tal zwischen den Hügelbrüsten. flach unter ihrem Bauch,
nagte an ihrem Mund und jetzt war sie in seinem Nabel, stand da, um in seinen Nabel einzutauchen.
steckte seine Zunge für einen Moment in die kleine Lücke … bevor er zu Boden ging
… weniger als.
Natürlich spürte Toni seine Aufmerksamkeit, kannte sein eigentliches Ziel. Schneiden
Aufregung durchfuhr sie. Niemand hatte ihm das jemals angetan, nein.
Sogar Jeff Der Gedanke trieb ihn weg, ihm wurde übel. Er konnte es jetzt fühlen
Onkel Milts heißer Atem unten, in den weichen Locken seines Schamhaars
zwischen ihren offenen, zitternden, wartenden Waden. Dann fühlte er seinen Finger
auf die weichen, fleischigen Lippen ihrer Fotze und öffnete sie vollständig. ER
Sie blickte nach unten und sah, wie ihre Augen sich an ihrer rosafarbenen, feuchten Gestalt ergötzten.
Die gerippten Blätter seiner vorderen Öffnung.
Heiser kam ihre Stimme direkt zu ihm. Du weißt, was ich mit dir machen werde.
jetzt rechts?
Ja…, flüsterte er. Ich-ich glaube schon, aber das hat noch niemand gemacht.
Ich kann nicht zulassen, dass du mir das vorher antust … Nicht ohne Jeffs Erlaubnis
Das ist der Punkt, Toni, wenn Jeff dir das angetan hätte, hättest du es nicht getan.
sehr frustriert sein Vielleicht lernt das Kind, wenn es erwachsen ist, wie es geht.
Um eine Frau zu befriedigen.
Er wusste, dass sie Recht hatte, obwohl er es hasste, es zuzugeben.
Aber bevor ich deine Fotze mit Schwanz fülle … werde ich dich lecken und
Ich sauge an dir, du benutzt meine Zunge an dir, also bist du bereit für mich, Baby Und ich werde
tue dir Gutes … sehr gut Der alte Onkel Milt wird dir gut tun.
Seine bösen Worte schienen ihn vor brennendem Verlangen erzittern zu lassen.
Alles war nun aus seinem Gedächtnis gelöscht … außer seiner Annahme.
Hingabe. Nichts anderes zählte. Er war wahnsinnig erregt… und
Alles, was er wollte, war sexuelle Befriedigung…
Es konnte nur auf eine Weise erreicht werden: indem man sich auf den Rücken legte und einen Mann im Stich ließ.
bezahlt werden. Oh, warum hatte Jeff sie nie so behandelt?
J-Ja, Onkel Milt, stöhnte er. Ich möchte, dass du … tust … alles tust
Thema.
Das ist alles, was er brauchte. Es war jetzt ihres. Sein Kopf fiel ab
ihre breiten Waden, ihre Lippen fest gegen ihre Fotze gepresst,
Ihre Zunge taucht in die heißen, flüssigen Tiefen ihrer Vagina ein.
Toni stöhnte laut auf, als ihre lange, heiße Zunge sie und sie durchbohrte
sie presst ihre Taille fester und fester gegen sein Gesicht, will mehr und mehr
mehr als dieses schöne und exquisite Gefühl.
Ohhhhh, es fühlte sich so toll an. Blind griffen ihre Hände nach ihm
Ergreife ihr Haar, öffne ihren Mund, um sie fester zu ziehen
Taillen getränkt mit Lust.
Unten sprach ihn Onkel Milt hektisch an und seine Hände gingen nach oben.
gleite über ihren Bauch bis zur vollen Festigkeit ihrer Brüste, drücke und
Jetzt, Sondierung der Zunge, während sie sie gnadenlos massiert
der erigierte, pulsierende Schaft ihrer Klitoris.
Vor Schmerz winselnd spürte Toni, wie sie die Kontrolle verlor. Er fing an, es zu werfen
Ihr Kopf hin und her, als sie spürte, wie er den winzigen, pulsierenden Schaft aufnahm.
als er ihre Klitoris zwischen seine Zähne nimmt und sie mit seiner Zunge festhält
Es vibrierte direkt auf seinem superempfindlichen Kopf schnell hin und her.
Miniatur-Phallus.
Wenn du dir sicher bist, dass du den Schmerz nicht mehr ertragen kannst
Warnung, ein Schrei stieg von seinen Lippen, er hielt inne und seinen Mund
es wurde noch einmal in seinen sengend heißen Mund getragen. Ihr
Zunge wirbelte über die ganze Öffnung, direkt in der samtigen Leere.
Innere; simulierte dann eine sanfte Ein- und Ausfahrbewegung.
Geschlechtsverkehr.
Er lauschte ihrem unverständlichen Gejammer, als er ihr den Mund leckte.
Leidenschaft stöhnt. Er wollte sie inbrünstig, bevor er sie wegstieß.
schmerzender Schwanz zu ihm. Sie würde sich erinnern, von Onkel Milt gefickt worden zu sein…
Gottverdammt Ich möchte, dass er für mehr zurückkommt… und wenn er geht
ein Hit auf der Party morgen Abend, wo wir unsere Hunde unseren vorstellen
Der Kunde muss sich entspannen.
Er schob geschickt seine Hände unter ihre Hüften und hob sie hoch.
bis es über deine Schultern schwappt und es ist alles
Als er weiter drückte, kenterte das Fotzenflugzeug wehrlos gegen ihn.
er stieß seine Zunge tief in ihre leidenschaftliche, pochende Lust. ihre reinen Schreie
Bestialisches Verlangen erfüllte die Bibliothek. Ohhhhh OOOOOOHHHHH Sie fühlte
selbst schießt nach oben in eine aufsteigende organische Schwingung.
Oh toll, dachte er. Oh mein Gott, wenn er mich wieder leckt
Ich werde den Verstand verlieren Ich werde einfach explodieren und kommen … und kommen … und kommen
Aber es hörte plötzlich auf.
Toni fühlte sich sofort enttäuscht und enttäuscht. blickte nach unten, um zu sehen
sie grinst ihn an, ihre Lippen glänzen feucht von ihrer Vagina
Schmiermittel.
Magst du es kleines Mädchen?
Oh, y-yeah, stöhnte er atemlos. Oh … es war sehr gut.
Wenn Sie sich fragen, warum ich aufgehört habe … es liegt daran,
Verdammt. Heiß und bereit. Er hielt inne und wartete auf ihre Aussage.
Jetzt machen wir dich zur Hölle
Seinen Worten Taten folgend, erhob sich Onkel Milt über ihn und
Er streckte die Hand aus, um das verhärtete, längliche Fleisch seines schmerzenden Schwanzes zu fassen,
Sie platzierte ihre Hüften im Winkel ihrer breiten Beine und
Er führte die üppige Spitze seines Penis in seinen weichen Mund
der zitternde Drecksack stand einen Moment lang da und funkelte ihn an,
sein Gesicht ist die Maske des reinen Verlangens. Okay, Toni, Baby, mal sehen wie viel.
Du kannst meinen Schwanz haben
Kraftvoll beugte sie ihre Hüften und stürmte nach vorne, um ihren massiven Körper nach vorne zu schicken.
Schwanz gleitet heiß tief in ihre tragende Flüssigkeit
zitternd, gespannt auf den Fotzenpass wartend.
Innerhalb von Sekunden stöhnte Toni Baline und kräuselte ihre sich windenden Hüften.
unter dem wilden Pumpgerät seines Onkels herumwanderte. Mein Gott Mine
Gott, rief er.
Er hatte sich noch nie in seinem Leben so voll gefühlt und er hasste sich dafür.
so zu lieben, zu wissen, wie sehr es wehtun würde, wenn Jeff es wüsste.
Onkel Milts Werkzeug fühlte sich an, als wäre es mitgenommen worden und riss sich seinen Weg
durch ihn, ohne Gnade. Seine dicke Länge ist tief begraben
ihr zitternder weißer Bauch füllt ihre warme, feuchte Vaginalhülle
vollständig. Ihre behaarten Hüften waren fest gegen ihre Vulva gedrückt.
Ihre Schambeine wurden zusammengeschlagen, als sie tief in ihn eindrang
ein sanfter, kraftvoller Stoß. Jeder winzige Vorsprung seines Werkzeugs war betroffen.
zu den brennenden erodierten Wänden ihrer Muschi und jetzt konnte sie es fühlen
Pochen, das sich tief in deiner Fotze ausdehnt; dann geerdet
ein weiterer Teil eines Zolls dazu.
Ah Oooohhhh UUUUUunnnggggghhhhhh grummelte er, sein Gesicht eine Maske
Schmerz und Überraschung
Da, verdammt Meine heiße kleine Fotze Toni ER
knirschte und starrte ihn triumphierend an.
Auuugghhh er stöhnte. Ich-ich glaube, du musst mich abgezockt haben.
Sei nicht albern. Die Muschi einer Frau ist unglaublich gedehnt und
Außerdem mochte er es, wenn ich ihn so hart schubste. Er hielt inne.
Sag mir, wie es dir gefällt, dass Onkel Milts Schwanz darin steckt.
deine junge Fotze.
Toni zögerte, da sie den Sinn ihrer Frage nicht kannte, sie biss ihn.
Lippen und stöhnte wieder leise.
Sag mir … verdammt er lächelte verschmitzt. Sag ihm, wie sehr du ihn liebst
Ohhhhhhhhh Yessssss B-ich bin in Ohnmacht gefallen schaffte es, seinen Hals zu jammern
Muskeln sind angespannt.
Und du willst, dass ich dich ficke
J-Ja Gott, ja zischte. Nur für … mach weiter … und d-do …
Ich Er war verzweifelt.
Also bitte Bitte mich, dich zu ficken.
I-ich habe es geschafft … mach weiter … und d-tu
Nicht so, verdammt gerieben, beugte er sein Werkzeug tief und weitete es
in der Fotzenscheide. Sag es mir. Sag mir, ich soll dich ficken
Ich-ich kann das nicht
Ja, das kannst du Ich habe dich und Jeff gehört … verdammt, beharrte er. ER
sein schmerzender Schwanz pochte tiefer in ihrer Vorderseite und rieb ihr Becken hart
an ihren bohren sich seine Finger schmerzhaft in ihr weiches Fleisch
Schultern. Er sah das wilde Feuer in ihren brennenden, wahnsinnigen Augen.
Mein Gott Schnelle Tränen verdunkelten seine Augen. er wollte nicht
sich ihm ganz hingeben. Wenn er tat, was er befahl, seine letzte Anstrengung
Vorbehalte gegen das, was er getan hatte, würden von ihm genommen werden. Später,
Gleichzeitig war da auch das Gefühl, dass er nicht der Einzige war.
Sie verriet den Mann, den sie liebte, aber irgendwie würde sie es nie schaffen.
Schau deinen Eltern noch einmal in die Augen.
Milt taumelte erneut in die Frau, deren tiefsitzendes Werkzeug fest umklammert war.
Zwergscheide. Also? fragte.
Plötzlich verdrängte Toni all diese Ängste und Gedanken. J-ja ich will
Du wirst mich ficken, fauchte er.
Das wollte Onkel Milt hören All sein Widerstand war weg
Jetzt. Das schiefe, böse Grinsen des absoluten Sieges teilte sein Gesicht in zwei Teile.
grummelte er. Okay Baby Hier gehen wir… du wirst dich umbringen
Leben
Er beugte sich über ihn, presste seine feuchten Lippen auf ihre und begann zu sprechen.
Schaukeln Sie vorsichtig darüber und schieben Sie es in seinen engen, schmalen Durchgang.
kurze, glatte Striche, die fühlen, wie sich die Vaginalkuppel ausdehnt und dehnt
elastisch mit jedem entzückenden Gegenstand.
Unwillkürlich begann Tonis Körper instinktiv auf seinen Stoß zu reagieren.
Um die Fotze zu plündern, muss sie vibrieren. wie Flammen lustvoller Begierde
durch ihn hindurchgegangen war, brauchte man sich nicht länger zu wehren. Er gab sich
In bedingungsloser Hingabe, ganz und gar an deine Bedürfnisse. er war alles
ihr Jetzt zählte nur noch sein langsamer, pulsierender Rhythmus.
Onkel Milts Schwanz ist in und aus seiner feuchten, jetzt wild zupackenden Fotze.
Er stöhnte vor Ekstase und peitschte seine eigene Zunge in rasender Hingabe.
in ihren feuchten, warmen Mund, während sich das miauende Summen der Leidenschaft in ihr ausbreitete.
nie endende Flut aus den Tiefen deiner Brust. sein Gesicht war zerknittert
mit ihrer verrückten sexuellen Erregung und sie konnte den glitschigen Schweiß spüren
platzt auf den geschwollenen Beulen ihrer Brüste und Stirn
unter den unordentlichen Locken ihres glänzenden, honigfarbenen Haares.
Onkel Milt ließ seine Hände unter ihre hohlen Hinterbacken gleiten.
die Fülle der weichen, glatten Kugeln in beiden Händen, grabende Finger
seidiger, dehnbarer Rock, bis er auf nässenden Rippen stoppt
durch seinen breiten Finger.
Seine Augen waren geschlossen und als er begann tiefer und wilder zu tauchen
in die rasende Hölle ihrer greifenden Fotze zog sie ihre Hüften zurück,
sie hart gegen ihre vollen Brüste quetschen, wodurch sie feucht heiß werden
Um es noch mehr zu füllen, stanzen Sie ein Loch in die Blume mit einer rassigen Einladung dazu.
ihr großer, harter Schwanz. Darunter wand und winkte er,
Es gab keinen anderen Gedanken in seinem Kopf als das Vergnügen, das er hatte.
Schlafen auf Befehl seines Onkels… und Ficken gegen seinen Willen. jetzt er
er wollte so viel zurückgeben, wie er nahm … und das unaufhörlich
Stöhnen der qualvollen Ekstase, begann sie auf ihn zu reagieren …
Schlaganfall für Lähmung.
Onkel Milt wurde ihr gegenüber zu einem abstoßenden Sklaven, der länger und schneller wechselte
Schläge kommen aus dem Fotzentunnel, dessen dicke Länge daran klebt
Tritt hoch, bis nur noch der lustaufgeblasene Schwanzkopf drin bleibt
Schlampenmaul, dann, als sie vorwärts stürmt, nackt tief in ihn eindringt,
Ihre umgedrehte Taille konnte den scharfen Schlag ihrer mit Sperma beladenen Eier spüren.
gegen die ungeschützte Hüftspalte.
Verdammt Ich wette, er klettert wirklich auf Wände, wenn ich ihm ein Paar gebe
sich benehmen obszön gedacht. Er glitt mit der Hand über den samtigen Stoff.
die Haut ihrer knarrenden Hüften sucht den Finger glatt,
die haarlose Falte zwischen ihnen für den kleinen, geschrumpften Ring ihres Anus;
dann bückte er sich und trennte seine Lippen von ihren,
sie lächelte ihn sadistisch mit einem spielerischen Kuss an.
verzerrte sein raues, hübsches Gesicht. Jetzt mache ich dich auf
Es ist, als wärest du noch nie zuvor provoziert worden, kicherte er.
Sein Finger fühlte die elastische Schlaufe seiner unteren Öffnung. Ihre Augen
sie öffnete sich überrascht und keuchte laut, Oooooohhhh…nein
Oh, ja Ich stecke meinen Finger in deinen Arsch eingeschoben
hart, weich, gummiartig, fleischig geschmeidig und sein
Der Finger geht langsam in die Handfläche.
Toni bunun acısıyla inledi. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Bu
endgültige Demütigung. Oh mein Gott, mein Gott sang. hoffnungslos, er
Er versuchte, seine Hüfte weg zu winden, aber er konnte sich dem nicht entziehen. jetzt er
den Finger im schwammigen Fleisch seines Rektums im Kreis drehen;
Dann, als sie mit sadistischer Befriedigung zuhörte, begann ihr gequältes Stöhnen.
um sich zu beruhigen, um durch lustvolles Summen ersetzt zu werden, wenn es zu seinem Rektum wird
allmählich an die unnatürliche Invasion gewöhnt.
Verzweifelt grub sie den Finger in ihren Anus und tastete
hart treibender Schwanz in ihrer feuchten Steckfotze. Mit einem süßen Lächeln
Victory begann seinen Finger zu bewegen, wissend, dass er wieder gewonnen hatte.
und der Plünderer kam zügig mit seinem Fleischstock aus dem Analloch.
Toni, der unten vor Vergnügen stöhnte und miaute, begann, die Spieße aufzuspießen.
Sein Finger versenkte sich tief in seinem Rektum, er wand und wand sich,
jetzt mit seiner Zwillingsmagie verdoppelte Überschwänglichkeit
beheizte Taille. Er hätte nie geglaubt, dass solch eine unmoralische Verdorbenheit passieren könnte.
ihm viel Freude bereiten.
Oh mein Gott, Onkel Milllt Sie weinte.
Onkel Milt schlug sie mit dämonischer Gewalt, ohne auch nur einen Augenblick nachzulassen.
Wut Dann ließ er seine andere Hand dahin gleiten, wo sein verhärteter Penis war.
Es wurde sanft in und aus ihrer wahnsinnig festgeklemmten Vaginalhülle geschoben. ER
Cuntal spürte, wie die weichen, fleischigen Rundungen ihrer Lippen nachgaben und sich zurückzogen.
flexibel bei jedem Schlag.
Mit seinen Fingern spielte Onkel Milt spöttisch mit dem zusammengezogenen Drecksack
Lippen, während der pochende Schwanz leicht rein und raus gleitet, was mehr brachte
Sie stöhnte vor Freude an ihren Lippen und spürte ihre unersättliche Hülle.
Fotze gemolken auf dem zarten, gehärteten Schaft seines Penis … fast
obwohl ich es ganz schlucken wollte.
Verdammt, es würde nicht mehr lange dauern. Er konnte das qualvolle Brennen spüren.
bevorstehende Ejakulation an der Wurzel seines lustvollen Schwanzes.
Verzweifelt begann er, seine Geschwindigkeit und seine bestrafende Tiefe zu erhöhen.
puffernde, stapelnde Bewegungen, während sein Körper unkontrolliert flattert
darunter. Er war bereit zu kommen. Er wusste es, als er es sprühte.
er spreizte seine Beine noch mehr und streckte sie, indem er sie zu seiner Brust zog.
süße Hügel aus Alabasterbrüsten, mit verdorbener Gleichgültigkeit. Zusammen
mit einem heiseren, tierischen Grunzen nahm er seinen Finger von ihrem Rektum,
er stößt ein feuchtes Zischen aus und benutzt jetzt beide Hände hinter seinen Knien
Er drückte sie auf beiden Seiten seiner Schultern zurück, um sie alle zu enthüllen.
glänzende Taillen zu seinen unmenschlich mächtigen Tauchgängen.
Oh Ohhhhhhhh begann darunter zu singen. Mehr Mehr Gib mir
mehr von deinem Schwanz Oh, fick mich hart … härter Tiefer sagte er und
Sie wand sich an ihr, ihre Brüste tanzten wunderschön.
die gehärteten Zapfen ihrer Brustwarzen graben sich in ihre behaarte Brust
Dann explodierte sie, zitterte vor Orgasmus, ihr ganzer Körper zitterte.
die Intensität seiner Freisetzung. Sie rief: Hmmmmm
Kommmmmmmmiiiinnngggggg Oh mein Gott Ahhhhhhh
Onkel Milt langweilte ihn mit all seiner Kraft und wollte, dass er wusste, dass er es war.
Sie wurde wirklich gefickt… sie wurde von einem Mann gefickt, sie wird sich gut erinnern…
sein Onkel. Krampfhaft zuckte sie unter ihm zusammen, als er weiter zuschlug.
tief in das verrückte Melkfotzenloch. Seine Atmung war unkontrollierbar,
kommt Zischen, kurze Ausbrüche, sein Kopf dreht sich hin und her
Das Sofa ist wie Wellen, Augen verzückt und verzückt, glasig und blind,
zum ersten Mal bekannt, gewaschen.
Plötzlich war es für ihn da. Sein lustvoll pochender Schwanz
spritzt, heißes, weißes Sperma spritzt von der Spitze seines Schwanzes
tief in die hintersten Winkel deiner Muschi zu springen.
Aaaagghhh Sie stöhnte, denn ihre Beine waren plötzlich so locker wie ihre.
eine Stoffpuppe, die sich obszön auf beiden Seiten ihres Körpers ausbreitete und keuchte.
Sogar mit Jeff war sie zufriedener, als sie es sich jemals vorgestellt hatte.
Erst als es vorbei war, konnte Toni verlegen den Kopf drehen. Scham u
inzestuöse Angst.
Kapitel 6
Es war eher Wut als Schuldgefühle, die Jeffs Herz ständig wirbeln ließen.
Nicht, dass es ihm seit seiner Untreue gegenüber Tante Claudia nicht gut ging.
die Reue über den rückgratlosen Verrat an seiner geliebten Geliebten,
sondern die Tatsache, dass die rothaarige Frau ihn weniger als einen Leibeigenen behandelte
hat seitdem sein Blut erwärmt.
Schlimmer noch: im Elend des Übertreters, unwissentlich
hat Toni inzwischen dafür bestraft, dass er sehr wenig zu ihm gesagt hat.
der Kampf in den Bergen am Vortag. Er war mürrisch gewesen, und vor allem
Er hatte so getan, als wäre das Lieben mit seinem geliebten Toni das Letzte, woran er dachte.
Verdammt, bis dahin war er ihrer Hingabe und unschuldigen Liebe nicht würdig
er konnte seinen Kopf frei bekommen … er konnte den Mut aufbringen zu gestehen
Die ganze für ihn schreckliche Geschichte würde ihn nicht mehr demütigen.
Sex.
Was sie letzte Nacht am meisten überraschte, war ihre offensichtliche Anerkennung.
ihre ausweichenden Reaktionen im Bett auf ihre einladenden kleinen Liebkosungen,
da und fast so, als verstünde er das Leiden, ohne Fragen zu stellen
Er nagte an ihr, als ob es Schmerzen gäbe, die seinen gleichen. und es war nicht
Ich bin sicher, er hat es auch bestätigt
Sie stand in ihrem Schlafzimmer und trocknete ihren wasserfleckigen Körper mit einem Handtuch ab.
Gott, heute Abend war eine Party, eine Überraschungs-Geburtstagsparty für jemanden.
Kennels Kunden und er verbrachten einen Nachmittag damit, Deutsche zu scannen.
Schamponieren von Schäferhaaren und voll ausgewachsenen Tierfellen, Anfertigen
glatt und seidig. Verdammt, Claudia bestand sogar darauf, die des Hundes zu polieren.
Putzen Sie Ihre Nägel und Zähne. Mann, du hast immer über diese gottverdammten Dinge nachgedacht
Hunde waren Menschen, wenn sie sie anbrüllten.
Ich hätte nie gedacht, dass ich das sagen würde, sagte sie und wandte sich ihrem blonden Haar zu.
Sweetie sitzt auf ihrem Make-up-Hocker und kämmt ihre langen Locken.
Aber wenn der Sommer vorbei ist, bin ich fast glücklich, frag mich nicht warum.
Jetzt … warte, bis du wieder auf Mobile zurückkommst.
Toni starrte nur auf ihr Spiegelbild, ihre großen grünen Augen.
voller Kompass, sein Geist immer seiner eigenen Scham bewusst,
das volle Ausmaß seiner Bedeutung und die Last der Untreue zu kennen
Er trug, weiß Gott, litt er nicht denselben tief empfundenen Schmerz?
Leiden und vielleicht sogar noch größer, weil es zumindest nicht so war
Fleisch und Blut. Aber vielleicht würde ihnen etwas im Spiel heute Abend etwas geben
Sie mussten dringend ihre Aufmerksamkeit von ihren Lasten ablenken. sobald sie
Sie können von den Klauen ihrer bösen Verwandten bereuen und
Beichte liebevoll und alles wird wieder gut…
sicher.
Jeff war angezogen und bereit, in die Kabine zu gehen, bevor Toni ihn abholte.
Augen Makeup.
Nun, ich schätze, ich gehe besser dorthin und kämme den Hund noch einmal.
bevor Sie Ihr Geschäft brechen Gott, du würdest denken, sie verkaufen Sklaven
oder so. Tonis Mund klappte überrascht auf, und zwar für einen Moment
Zweitens überlegte sie, Jeff von den Fotos zu erzählen, die sie auf dem Foto gesehen hatte.
Onkel Milts Bibliothek, aber er lehnte sie ab und hielt sie für ein schreckliches Geheimnis.
selbst. Jeff war der eifersüchtige Typ und Gott weiß, was er getan hätte, wenn er es getan hätte.
Er erfuhr, dass Onkel Milt ihn vergewaltigt hatte.
Jeff zuckte mit den Schultern, ging um das Bett herum zur Tür, und Toni sprang auf ihn zu.
und stand vor ihm und hob seine Lippen, um geküsst zu werden. tat aber
vorsichtig, dann wich er zurück und schüttelte den Kopf, als ob
Sie wollten dich dazu bringen, deinen Verstand zu lieben.
Mein Gott, sagte er und blinzelte. Ich fühle mich ein bisschen komisch … ein bisschen
benommen und benommen.
Geht es dir gut? fragte sie besorgt.
Nein … nein, mir geht es gut. Nur zu viel Sonne, schätze ich, antwortete sie.
Kicherer lächelt. Wir sehen uns auf der Party? Welche Rolle streben Sie an?
spielen? Cocktailkellner? Er lachte.
Toni allein drückte ihre Hand an ihre Stirn, ich frage mich, ob vielleicht
Er kam auch mit etwas. In den letzten fünfzehn Minuten
seit du dir einen Teller heißen Kuchen gekauft hast
Der Küchentisch fühlte sich ein wenig benommen und schwindelig an. viele
Er fühlte sich, als würde er in der Luft schweben, aber er weigerte sich hartnäckig, sich zu ergeben.
ES. Es stand so viel auf dem Spiel, denn heute Nacht würde er wirklich gehen.
Sehen Sie, was ihre Tante und ihr Onkel auf diesen Rockpartys machten.
verursachte eine solche Verwirrung im Stammbaum.
* * *
Das Haus in Bali war für heute Abend voller Caterer, Zimmermädchen und Butler.
Eine der Lieblingsüberraschungen des Hundetrainers war seine Geburtstagsfeier.
einflussreiche Kunden – Margaret, Ehefrau von Harry Weinstein. sein Geschenk
Ihr liebevoller Ehemann war kein anderer als der gebildete Poker.
Das mit Krepppapierschlangen geschmückte Wohnzimmer war jetzt schwach beleuchtet.
mit farbigen Lichtern und in der hintersten Ecke des großen Raums daneben
Mit frisch geschnittenen Blumen geschmückter Buffettisch im Flureingang
und eine makellose dreischichtige Geburtstagstorte, die auf die Ankunft der Gäste wartet.
ankommen.
Bei diesem Event musste alles perfekt sein, denn es gab Geld.
Sobald sie es gekostet haben, haben sie diese fetten alten Swinger verprügelt.
Tiersprache, sie würden sich sicherlich einen Hund kaufen. Und wenn sie
Sie selbst hatten nicht das Glück, diese Tierliebe zu spüren,
Es würde viele voyeuristische Freuden geben, um den Appetit anzuregen
Diana, Sharon und vor allem der honighaarige Toni werden auftreten.
* * *
Claudia Baline saß auf dem Schminkhocker ihres luxuriösen Ankleidezimmers.
Eine harte Bürste zupfte an ihrem dichten roten Haar, als sie Tonis Stimme hörte.
klopfe an ihre Tür. Er rief ihr mit einem zufriedenen Grinsen zu.
Komm herein. Auf dem Zettel auf dem Küchentisch Tonis
Es sollte die Dame des Hauses treffen, bevor die Gäste eintrafen.
Wenigstens, dachte die intrigante Tante, aß sie nicht zu viele davon.
Mysterienkuchen, sonst könnte er die Treppe nicht hinaufsteigen. Er wusste wann
bot ihrer Nichte ein paar heiße Marshmallows an, die sie nicht haben konnte
Widerstand, sie abzuwehren. Das kleine Mädchen in Toni ist still
dort draußen unter dem sexy Deckmantel eines heranreifenden Mädchens versteckt.
* * *
Kaum hatte er das Zimmer betreten, blieb Toni plötzlich stehen;
als er das bezaubernde, skulpturale Geschöpf vor sich sitzen sah,
Arroganz im elfenbeinfarbenen Glanz seiner Nacktheit, wo er steht,
Toni konnte ihre vollen, abstoßenden, rubinroten Brüste im Spiegel sehen.
der Spiegel, das andeutende halbe Lächeln und die tanzenden Lichter darin
leuchtende Augen.
Nun, komm schon, Schatz … steh nicht einfach da, sagte Claudia.
wilde kleine Empfindungen der Erwartung begannen in der Kehle zu kribbeln
von ihrer Taille und ihrem Bauch in ihren inspirierenden Absichten. er öffnete
Samtgefütterte Reihe, vollständig dem Angreifer zugewandt, widerstrebend
den fast leeren Ausdruck in ihren schönen Augen bemerkend,
gab die Wirkung von marokkanischem Cannabis an, das er unbewusst rauchte
konsumiert und gleichzeitig den Fixpunkt des jungen Liebhabers wahrgenommen.
Schau dir ihre nackten Hüften an. Er stand langsam auf, sein laszives Lächeln
leicht expandierend. Warum zögerst du, Toni? zischte. NEIN
Hast du schon einmal eine nackte Frau gesehen?
Ich… ich… natürlich… das kommt unerwartet…, stammelte Toni.
Er war immer noch fassungslos von etwas, das ihm wie ein Geist vorkam.
eine göttingleiche Schönheit in ihrem erstaunlichen Enthusiasmus. Du… du wirklich
Gut, Tante Claudia«, hörte er sie überrascht sagen.
Er merkte, dass die Worte über seine eigenen Lippen kamen.
Ein unerwartetes Gefühl der Freude stieg in Claudia auf.
Auf die Komplimente des jungen Mädchens hin näherte er sich ihr und
Lege deine Hände auf Tonis Oberarme. Danke Baby, flüsterte sie teilweise,
Und ich wette, du bist hübsch ohne deine Klamotten.
Lass deine Vision die sanfte, warme Berührung deiner Hände sein,
der verführerische Duft ihrer nackten Wölbung, der sie umhüllt, oder
Toni war sich seiner nicht sicher, angesichts der Obszönität seiner gepfiffenen Frage.
betäubter Geist, aber unidentifizierte kleine Gärungen explodierten plötzlich.
darin zu sein. Der Geist schien ihn zu umgeben und er fühlte es.
dünne Hände auf ihren Brüsten, was gemischte Gefühle hervorrief
flattern in deinem Geist und Körper. Er fühlte sich, als wäre er von einem Zauber verzaubert worden.
köstlicher Rausch, wenn sich das anmutige Gesicht nähert
sie und ihr Mund geschlossen in ihrem eigenen, zärtlich, feucht, feurig,
und mit zunehmender Dringlichkeit.
Als Antwort darauf fühlte sich Toms eigener Mund seltsam weich an und er fühlte Toms Lippen.
auseinandergleiten mit der süß schmeckenden Zunge des Sehens
von zwischen ihnen zu seinem Mund, als der imposante Körper rau auf ihn zukam.
Ihr nackter Bauch und ihre weiche Taille beginnen eine intime Kräuselung
Bewegung.
Du bist meine Freundin, Toni, du warst schon immer Milt und mein Liebling.
Verwandte«, zischte die kehlige Stimme fiebrig in seinen Mund. »Und jetzt
Ich werde dich glücklich machen.
Warte… ohh… Toni hielt die Luft an, sie trat noch mehr in seinen Vorhang.
Traumwelt.
Claudia küsste ihn erneut und Toni drückte unbewusst seine Zunge auf ihre.
Es war ihre, als sie sanfte Hände spürte, die ihre Brüste streichelten und sich über sie bewegten.
ihren Körper gierig, streichelte schließlich ihr Gesäß und zog sie fest
gegen nackte, samtige Schönheit.
Ich werde dich jetzt für die Party fertig machen, sagte eine rauchige Stimme.
Und als sich die erfahrenen Finger zu bewegen begannen, runzelte Toni die Stirn und schnappte nach Luft.
Faszinierend auf sie zieht sie sich schnell aus.
Ein Gefühl des Ekels überkam ihn, aber immer noch
beantworte dies. Etwas schrecklich Faszinierendes … seltsam Verbotenes
und schrecklich verwirrende Dinge geschahen mit ihm Und dann war sie nackt,
kalte Luft umspülte ihr sinnliches Fleisch und verhärtete ihre Brustwarzen
Härte, als der Geist sich ihr nähert und ihr Elfenbein massiert
Nacktheit an Tonis geschmeidigem Körper, Nippel berühren sich,
Brüste legen sich flach aneinander, Oberschenkel treffen aufeinander
weiches, seidiges Schilf aus roten und honigfarbenen Schamlocken zwischen ihren Beinen.
Toni hielt den Atem an, als die Angst und das erotische Zittern sie überrollten.
Durch ihren kämpfenden, benommenen Verstand handelte die Frau lasziv.
Hände streichelten ihre Hüften und öffneten sie, um sanft zu gleiten
zwischen und unsittlich ihren geballten Anus liebkosen. Toni nochmal
Sie zitterte, spürte plötzlich, wie ihre Tante sie wieder an der Hüfte fasste
Ihre glatten Hände glitten ihre runden Hüften hinab zu einem Kribbeln, voll
Als er vor ihr kniet und anfängt, ihre Hüften zu küssen
zartes, heißes Fleisch ihrer inneren Schenkel, das sich langsam nach oben bewegt
die leicht gekräuselten Lippen ihrer seltsam prickelnden Katze
mein Gott Was da vor sich ging, traf Toni wie ein Blitz
zwischen deinen gespreizten Beinen Er schnappte verlegen nach Luft und wand sich plötzlich frei
aus dem obszönen Griff ihrer unzüchtigen Tante.
Was zur Hölle machst du? Claudia erschoss die fassungslose Blondine
Das Mädchen, deren Augen vor plötzlicher Wut aufblitzten. Komm hierher zurück… ich
Wir sind noch nicht fertig mit dir Ich werde dir beibringen, meinen Bruder zu nehmen
von mir, der kleinen Schlampe, die dich betrogen hat Ich werde dir beibringen, meinen Geliebten zu nehmen

* * *
Aber Toni hatte nicht die Absicht, in dieses Zimmer zurückzukehren. für eine Zusammenfassung u
der schreckliche Moment war in seinen wirklichen, trüben Verstand eingedrungen, und jetzt,
Sie geriet in Panik, als sie sah, wie ihr Onkel aus ihrem Schlafzimmer kam.
Die Leiter hatte es völlig vergessen, aber sie war nackt
Kapitel 7
Harry Weinstein grunzte überrascht, als er seinen Finger leckte.
tauchte ihn in die Creme der Geburtstagstorte und hob die Augen, um einen zu sehen.
Das nackte junge Mädchen, das die Treppe hinabsteigt, ihr honigblondes Haar und
spritzende Brüste keuchten auf ihn zu, weinten. Der Dicke kicherte
hektisch schmatzend. Mann, diese Balinesen haben eine Party geschmissen, okay?
und zum ersten Mal an diesem Abend bereute er es nicht.
Er gibt das ganze Geld für den Geburtstag seiner Frau aus. Gott, wenn du blond bist
Honig war Vorspeise … verdammt
Er wischte sich die klebrigen Finger am Hosensaum ab und machte sich nach dem Rennen auf den Weg.
Die nackte Schönheit machte einen gemächlichen Lauf und beschleunigte ihr Tempo, während sie ihn beobachtete.
hektisch öffnende Türen, offensichtlich auf der Suche nach einem Weg aus dem Haus.
Toni hatte zweimal nach der Türklinke gegriffen und festgestellt, dass sie nur öffnete.
Schränke. Sie rief nach ihm und war überraschend verängstigt.
Die Frau blieb stehen, wo sie war, dann stürzte sie in seine Arme. Gleichzeitig,
Onkel Milt kam die Treppe herunter, keuchend und wütend auf sich selbst.
Neffe für eine Szene.
Harry kicherte, als Toni ihre Arme um seinen Hals schlang und ihn umarmte.
Obszön begann er, mit seinen großen, pummeligen Händen über ihre Glätte zu streichen.
nackte zitternde Hüften.
Er ist auf Hochtouren, entschuldigte sich Onkel Milt. Ich kann ihnen nicht vertrauen
Kinder heutzutage. Eifersüchtig sah er zu, wie sein Klient seinen Körper massierte.
die geschmeidigen, festen Hüften deiner Nichte. Ist keiner der Gäste gekommen?
Ja… im anderen Raum, sagte Harry heiser zwischen erstickenden Küssen.
Tonis weicher Hals.
Sie packten einen von Tonis Armen, während der dicke Mann Harry den anderen packte.
Er führte Toni ins Nebenzimmer, wo leise Musik und Stille herrschten.
Gelächter strafte die Unhöflichkeit der Szene Lügen.
In seinem betäubten Zustand war es für Toni unmöglich zu verstehen.
was mit ihm geschah: dennoch kurze Momente der Wahrheit
es überwältigte seinen Verstand … bis er merkte, dass er es vage bemerkt hatte.
betäubt … aber noch schlimmer, alle starren ihn an.
Oh mein Gott … Oh, lieber Gott Was würden sie ihm jetzt antun?
Verzweifelt versuchte sie, sich gegen die Mächtigen zu wehren, um bei Verstand zu bleiben.
Die Auswirkungen der betäubenden Dosis von allem, was es einnimmt
Unwissentlich die Anwesenheit von Onkel Milt, als er zwischen ihnen eskortiert wurde.
Ihre große Hand fuhr zwischen ihre nackten Hüften und Schenkel, ihre dicken
Finger nach oben in ihre seltsam feuchte und vergrößerte Vagina schieben
Passage, obszöne Aktion, die ein Rennen schrecklich seltsamer Gefühle hervorruft
mit jedem Schritt, den er macht, wenn er durch seine Taille und seinen Bauch geht
der betrügerische Mann zu seiner Rechten packte und drückte einen.
beugt obszön ihre Brüste und kneift in ihre kleine harte Brustwarze
erhöhen ungewollte Aufregung.
Ohhh … ohhh …, stöhnte er, als Milt anfing, seine dicken Finger zu drehen.
Finger in deine junge Fotze, beide Männer lachen hören … dann, sie
Sie blieben vor dem Eingang des Zimmers stehen, und Toni war wieder weg.
bereit für das, worauf seine Augen gerichtet sind.
Im sanften Licht war das Labyrinth aus nackten Körpern mit allerlei Bewegungen beschäftigt.
obszöne Paarung und nur vage aufgezeichnete Bewegung, wenn sie gehandelt wird
in der Mitte des Raumes und wenn man auf eine Art Teppich drückt, ertönt das
oh und ah und sogar das Gelächter, das seine Ohren erreichte, als käme es von irgendwoher.
eine andere Welt.
Wenn er seine Situation analysieren könnte, würde er Angst kennen,
aber er konnte nicht, sein lethargisches Gehirn hatte unter dem Einfluss von Drogen Fortschritte gemacht.
Marihuana in dem Maße, dass nur wenige Dinge aufgezeichnet wurden, aber Instinkte und jetzt wusste er es
dass das stimulierende Gefühl zwischen Ihren Beinen aufhörte und
Enttäuschung packte ihn. Sie fing an zu weinen und dann erkannte sie es
ein Gesicht. Es war Jeffs und er lag völlig unbekleidet auf dem Rücken.
Eine dicke Frau mit großen Brüsten hockt auf einem Sofa
auf sein … sein hart-auf-seine-Muschi-Ding …
und eine andere Frau, die neben ihnen stand, als würde sie darauf warten, dass sie an der Reihe wäre
Jeff schüttelte seinen Kopf hin und her und dachte, es sei Ekstase.
Toni lächelte wohlwollend, erfreut, ihn glücklich zu sehen.
Und dann sah er andere Gesichter mit nackten Körpern.
abzüglich all der bekannten schwarzen Diener, die als Dienstmädchen verkleidet sind
Ärsche, sitzen in obszönen Positionen und lecken ihre Fotzen oder
Schwanz lutschen
Bekomme ich den ersten Crack? Toni hörte Harrys Frage vage und sah auf.
zu den beiden Männern, von wo er auf dem Boden saß. beide waren es jetzt
nackt, ihre großen Schwänze ragen obszön aus ihren Haaren heraus
Ihre Taillen, ihre schwere Artillerie waren für ihn von seiner Position aus vollständig sichtbar …
und konnte nicht widerstehen, den nächsten Beutel zu berühren,
Alles, was ihm passierte, schürte sein eigenes instinktives Verlangen und
Was im Raum vor seinen verwirrten Augen vor sich ging.
Harry zuckte zusammen, als seine Finger zärtlich die geschwollenen Eier berührten.
und verdorben hielt er seinen langen, dicken Schwanz, um ihn zu streicheln. Milch
Er sah auch ihre unerwartete Bewegung, eine Welle eifersüchtiger Lust stürmte
aber er konnte Harrys erstes Angebot nicht ablehnen. Harry wollte sagen
Geld. Okay, mach es einfach gut.
Mach dir darüber keine Sorgen, schlug Harry. Ich muss jemanden in den Arsch ficken
bitte, hm?
Seine Worte klangen für Toni wie ein Wirrwarr.
griff zwischen ihre warmen Waden, um mit dem Finger durch die Seide zu fahren
Blondes Haar und feuchte Schamlippen teilen sich, als sie fortfährt
Finger die haarigen Eier des fettleibigen Mannes. Gott, er konnte sich nie daran erinnern, dass es so war.
so eifrig anfordern Wenn… wenn… wenn er nur klar denken könnte
* * *
Jeff blickte mit nebligen Augen zu der völlig betrunkenen dicken Frau auf.
hockte sich über ihn, wippte auf seinem auf und ab
Ihre Brüste hingen herab und schwankten schrecklich, während sie sich zum Höhepunkt vorarbeitete. ER
Als sie sie beobachtete, sah sie, dass eine andere wartete, die sich selbst befingerte.
Pionier … aber nicht so schlimm … irgendwo in den Fünfzigern, aber
dünn und vielleicht fest genug, um es abzuziehen
Gott, womit hatten sie ihn gefüttert? Definitiv war es das gewesen
betäubt und konnte nicht umhin, sich zu fragen, ob sie etwas Ähnliches taten.
zu Toni. Sie schüttelte den Kopf hin und her wie ein junges Mädchen.
große frau strebt nach erstem höhepunkt, während sie daran arbeitet
obszön, ihre herabhängenden Brüste verursachten ihr Übelkeit im Magen und in den Augen
die Vision, die die Taille in der Hoffnung streckt, dass du lügen kannst
Er kommt selbst und hinterlässt ihr nichts Aber ihre Bemühungen waren vergebens; Er
schlug ihn, heulte vor seiner fettleibigen Ekstase … und dann das nächste
stieg ein, … und da sah er Toni mitten auf dem Boden.
auf allen Vieren. Harry Weinstein kniet hinter und zwischen ihm
ihre Beine und Hüften, während sie ihren langen, dicken Schwanz hält
Die schöne kleine Freundin wartete mit offensichtlicher Aufregung…
Runter… leg dich auf den Bauch, Schlampe Harry befahl schließlich Toni
Sobald sich der Befehl in seinen verschwommenen Verstand eingebrannt hatte, antwortete er und
Der dickbäuchige Mann kniete zwischen ihren aufreizend gespreizten Beinen und starrte sie an.
Er starrte lustvoll auf den warmen, gebräunten Körper unter ihm.
Er glitt mit seiner Hand an der Innenseite ihres seidenweichen Oberschenkels entlang.
feuchte, jugendliche Lippen gefolgt von dem rosa Schlitz ihrer engen jungen Muschi,
indem Sie dem Haaransatz mit einem nach oben gerichteten Zeigefinger dazwischen folgen
die Wangen ihres straffen, weißlich abgesetzten Gesäßes, abgerundet
Die weichen Monde beugen und sinken mit einer Erregung, die mit seiner Berührung zunimmt. er fühlte
Das Verlangen in seiner Taille wurde heißer, als er darüber nachdachte, worum es ging.
ihm anzutun … was seine fette Frau niemals von ihm zulassen würde, und
Der Grund, warum er ihr diesen verdammt teuren Hund gekauft hat, um lockerer zu werden
über.
Toni schluckte, als ihre Kehle trocken wurde. seine unterwürfige Position
Er war verwirrt, da er keine Ahnung hatte, was er tun sollte.
für ihn … er war sich einfach seines Mangels an Kontrolle bewusst.
Die ständig steigende Leidenschaft, die wild in ihrem Bauch unten wirbelt. sie fühlte es
sie kletterte auf seinen Rücken und wand sich vor Aufregung unter ihm.
kleine Flammenzungen entdecken, die Hände obszön daran lecken
Taille und Bauch baut sein Verlangen immer höher
jeden vergehenden Moment, von dem obszönen Hänseln deiner Finger.
Er lehnte sein Gesicht gegen den weichen Teppich und stöhnte teilweise innerlich.
würgte das lüsterne, kehlige Grunzen, das aus ihr kam, fest
zusammengebissenen Zähnen. Oh mein Gott, ihre Hände… ihre Hände… Es ist buschig, rund
Ihre Hüften wurden hohl und sie wand sich unmoralisch unter ihrem Pummel, unerbittlich
Liebkosungen, eine plötzlich zitternde Dringlichkeit, die ihn erotisch überrollt
junges Fleisch
Er hörte ihr freches Lachen und versuchte, sich sein fettes Gesicht vorzustellen, aber
Er konnte nicht Oh mein Gott, warum hat er nicht…? Warum hat er sie nicht gefickt,
Wer war er, anstatt sich so über ihn lustig zu machen? konnte nicht widerstehen
Es ist ein entzückender Gedanke, seinen Schwanz auf sich gleiten zu lassen … Ohh, stöhnte er
laut, als er spürte, wie sein dicker Finger im feuchten Kribbeln nach oben glitt
wand sich vor Schmutz und Aufregung über ihm.
Harry lauschte ihrem Wimmern mit Vergnügen in der Weichheit des Zimmers.
teppich, der sound ist nicht natürlich, voller lust und ständig steigend
Willkür.
Aaaahhhhhh …, stöhnte er und verzog sein Gesicht vor Leidenschaft verzerrt.
Er starrte ihr ins Gesicht, bis er die Wirkung sah, die seine höhnischen Hände auf ihn hatten.
und dann fiel ihm ein, dass er absolut keine Ahnung hatte, was er tat.
weder die Absicht, ihm etwas anzutun, noch geistige Leistungsfähigkeit noch körperliche Stärke
bekämpfe es in seiner betäubten Form. Es war ihm völlig ausgeliefert,
dachte sie und sandte eine Welle des Sadismus ihre dicke Taille hinab.
Während Tonis Hintern ständig unter ihren Händen brodelt, sind die anderen
sich im Kreis um sie versammelt, um die anregende Darbietung zu sehen,
bemühte sich nicht, unmoralische, körperliche Regungen zu bekämpfen
unkontrollierbar durch seinen lusterregten Körper, während er in seinem tauben Geist ist
Er hatte begonnen zu beten, dass er sie so schnell wie möglich ficken würde, bevor er Qualen erleiden würde.
Ministerien machten ihn völlig verrückt. Aber stattdessen dicke Mitte
der Finger bahnte sich mit unerbittlicher Kraft weiter seinen Weg, und er
Er erstarrte für einen Moment und keuchte bei den Empfindungen, die er verursacht hatte.
Er beendete den Wurf in den Himmel, indem er hindurchging.
Ohhhhhh … ooohhh, tu mir das an … bitte, bitte tu es mir an? Er
bat ihn, versuchte seinen Hals zu beugen, damit er zusehen konnte
Ihre rasenden Hände arbeiten dort zwischen ihren breiten Beinen.
Was wirst du tun, Baby? spottete, grinste ihn triumphierend an
Ihr jugendliches Gesicht und ihre glasigen Augen zerknitterten vor Lust, als sie hilflos mit offenem Mund starrte.
das konstante Wachstum seines harten, pochenden, dicken Schwanzes.
Ohhhhh… fick mich stöhnte er, die Worte strömten wild aus seinem Mund
Engelsmund Bitte… bitte fick mich jetzt…?
Harry begann fröhlich zu lachen, als er sie obszön ansah.
Milts verzerrtes Gesicht beobachtet ihn eifersüchtig, während er ihre Hand tätschelt.
seinen eigenen steinharten Schwanz. Harry funkelte sie an, die hilflos zitterte.
Auf seinem Rücken bildet sich ein dünner Schweißstreifen auf seiner Oberlippe. Hintern hoch,
Baby, befahl er.
Toni verstand den Befehl und reagierte ohne zu zögern, indem er ihn bog.
Ihre Hüften sind höher, sie spürt ihre Hände auf ihren Hüften, um sie zu führen
kniete und manipulierte sie, bis sie vollkommen zufrieden war.
vor ihm erhoben, hoch und obszön geöffnet. Er fühlte die Schwäche
und er zitterte in seinen Beinen und die Droge war in seinem fassungslosen Geist
er würde sich beeilen und sie ficken.
Schließlich stellte sie sich hinter ihn und spreizte ihre Hüften noch mehr.
Ihre Knie heben lustvoll, als sie auf ihren dicken, vibrierenden Hahn zeigt
zu dem sehr süß ausgestellten kleinen rosa Ring ihres Anus
zu ihr zwischen den vollen runden Kugeln ihres üppigen Arsches. Plötzlich,
Er ging noch einmal rückwärts und beugte sich dann vor, um nach seinem Speichel zu tasten.
Feuchte Zunge an den feuchten, gesäumten Rändern ihrer Fotze
ihre Lippen entlang der ausladenden, glatten Spalte ihres glatten, gekräuselten Rektums
wo es mit seiner verhärteten Spitze versucht, aber den Schließmuskel zu durchdringen
es war sehr bequem und erfüllte stattdessen seinen ursprünglichen Zweck
gut schmieren.
Sie stand auf, näherte sich ihm noch einmal und verspottete ihn aufgeregt.
Fotze mit dem jetzt heftig zitternden Kopf seines von der Vorhaut abgestreiften Schwanzes,
vom implizierten Ende zwischen
weit gespreizte Fotzenlippen und Klitoris necken verstärkten ihre
nackt dem Publikum zuschauen.
Als Vorfreude fing Toni an, ihre aufgezogenen Welpen zu schleifen und zu treiben.
feuchtes, zitterndes Teenie drehte sich mit ihrem Hintern zu ihr und suchte nach ihrer Fotze
verzweifelt nach der angenehmen Länge seines Schwanzes, aber wie er
wimmerte und stöhnte weiter, hob den schweren Schaft aus hartem Fleisch
bis sein blindes Auge auf gleicher Höhe mit seinem haarlosen, faltigen kleinen Anus ist.
schimmert unter der dünnen, zähen Feuchtigkeitsschicht, die es bedeckt.
den gesamten Genitalbereich. Er hätte es besser vorbereiten können.
mit dem Finger, dachte der Dicke, aber die Freuden suchte er
unbewusst besser abgeleitet
Der fettleibige reiche Mann bezweifelte, dass er sie bemerkt hatte, während sie unter Drogen stand.
Beim ersten Versuch kam er in sein Arschloch, ohne zu gähnen
ein bisschen mit den Fingern. Und dann muss er es dick gespürt haben.
Blindheit, die ihren eng gespannten Anus stößt und dagegen arbeitet. ER
er kicherte unmoralisch vor sich hin. Er würde plötzlich entscheiden, dass es zu viel war.
groß … am Anfang taten es alle und er würde das definitiv entscheiden
Sie grinste weiter sadistisch, als sie sich für eine Sekunde befreite.
Er führt seinen Schwanz in den widerstrebenden kleinen Mund ein. konnte die Vorhaut spüren
schmerzhaftes Dehnen gegen den Schwanzschaft und a
schnelles Drücken und Ziehen, bis Sie spüren, wie es langsam hineingleitet
sein plötzlich sich windendes Rektum, bis er heraussprang
elastische kleine Barriere seiner nicht mehr haftenden Schlaufe
Schließmuskeln.
Es waren zehn Sekunden schwankender, unerwarteter Schmerz vor Toni.
erkannte, was es war … sein dickes, langes Instrument quietschte
dringt brutal in ihre winzige nackte Analpassage ein … peitscht sie aus
Halten Sie den Atem an, bis Sie an dem Schrei ersticken, der in Ihrer Kehle aufsteigt
… sein Gehirn wurde von einer plötzlichen Panik erschüttert … und dann war es plötzlich so, als ob
wenn eine Baumstamm-Jungfrau versucht, in deinen Bauch zu kommen
hinteres Loch Er versuchte zurückzuweichen, aber der Mann packte seine Hüften wie einen Schraubstock.
Während die schmerzhafte Penetration weitergeht
Aaaaaaauuuggghhh Guter Gott … nnnnoooooo … hör auf Es tut weh Er
hat geweint
Harry grinste aufgeregt. Natürlich tat es weh … dumme kleine Pussy …
Es sollte weh tun Und sie hielt ihn in einer Bärenumarmung, gab ihm einfach eine Ohrfeige
und drücke
Ohhh, hör auf, Gott, bitte hör auf nacktes kniendes junges Mädchen schrie
Als Antwort knirschte er mit den Zähnen, als das Publikum hineinsah.
aufgeregte Faszination über sein hochgewachsenes, sadistisch obszönes Bild,
großen Schwanz obszönen Wurm tiefer und tiefer in sie hinein
gestrecktes hinteres Loch, sexuell berauscht von dem Wissen, dass es da ist
sie hatte keine Möglichkeit, dem zu entkommen … ihre Hüften streckten ihre nach vorne,
ihre umklammernden pummeligen Hände gleiten über ihre buschig gespreizten Teenagerhüften
ein dünner Stiefel über seinem schwach aufgespießten Hahn.
Schieb dich zurück, Schlampe Der Dicke spuckte ihn nackt nackt an
Zurücklehnen Drücken Sie zurück, bevor Sie mich verärgern
Toni konnte in ihrer unglaublichen Qual nicht denken, aber irgendwie
Er wusste, dass Ungehorsam nur noch mehr Folter bedeuten würde. jeder Weg
Schmerz Schmerz Er tat es trotzdem… er schob es zurück, versuchte es unbewusst zu tun.
Furzen und Öffnen seines Arschlochs als letzte Maßnahme vor einem schrecklichen Schrecken.
Wieder stellte er sich das schreckliche Ding vor, das in sein winziges Analloch gestoßen wurde.
Beugen Sie Ihre Hüften immer weiter, bis Sie endlich erkennen, dass Sie es wissen
es würde aufplatzen Aber dann … den Druck spüren, der die Hüfte flachdrückt
Dort wusste er, dass es vorbei war … tunnelte seinen brutalen Schwanz
ganz weit, bis zu seinem kleinen Mastdarm gedehnt, fest und extrem
schmerzhaft … aber am Ende besser, weil es nichts mehr zu heben gab.
Ohhh … ohhh … ohhh, keuchte sie bei der Erkenntnis, dass sie fickte.
extrem pochender Schwanz in seinem Rektum bis zum Anschlag und er traut sich nicht
Bewege dich weniger, die Qual wird ihn bis zum Ende zerreißen. Oh mein Gott, er konnte nicht.
Verstehe, warum er ihr das angetan hat. Er schnappte erneut nach Luft, aber dieses Mal
Er holte Luft, blieb einen Moment lang still und verschaffte sich eine kurze Verschnaufpause.
Sie senkte ihren obszön gedehnten Kanal, um etwas Harmonie zu erzeugen
zu seinem Eindringling … eine harte und ständig wachsende Länge harten Reibens
Fleisch, das es füllt
Harry konnte das bösartige Stöhnen der Lust nicht zurückhalten, das ihm entging, als er es fühlte.
drückte das warme, zarte Fleisch ihrer vollständig abgeflachten Schenkel
stützte seinen Rücken auf seine schwere Taille. Er drückte fest nach vorne
geschrumpftes, obszön gestrecktes Mäulchen gleichzeitig
Senken Sie die Hand von unten und zwischen den Waden zum offenen Vaginalschlitz.
Er konnte spüren, wie die Feuchtigkeit von den glatten, fleischigen Lippen sickerte.
kam obszön heraus, um die Weichheit des Bürstens der Schamhaare zu überdecken
neckend gegen seine geschwollenen Samenkugeln, während er locker nach unten baumelt
zwischen deinen Beinen. Seine Augen hefteten sich auf sein verschwindendes gehärtetes Werkzeug
voll in die enge, oval gestreckte Öffnung zwischen den Zwillingen
die Hügel ihrer Hüften. Er grunzte wieder und zog leicht,
zartrosa Haut, die mit sadistischer Bewunderung zuschaut
mit ihr wieder nach innen zu verschwinden und dann mit ihrem inneren Ruck
Sein Atem beschleunigte sich, provoziert durch den aufregenden Anblick, bis
Wieder begann er in einem langsamen Rhythmus in ihren Arsch einzutauchen.
und raus, rein und raus, tief in ihren warmen Umarmungskanal
Jungfrau gestrecktes Rektum
Toni grub ihre Fingernägel in ihre Handflächen, biss auf ihr unteres Ende und sah benommen aus.
überrascht, als der Schmerz nachließ, eine gewisse drohende Erregung
der gequälte Jüngling kehrt zu seinem Körper zurück …
immer noch eine Mischung aus schmerzhaften Anfällen, gemischt mit seltsamer Stimulation. ER
Sie fühlte eine befriedigende Feuchtigkeit zwischen ihren Schenkeln und sie war schrecklich entstellt, das wusste sie.
jetzt ein Ring aus anzüglichen, faltigen Gesichtern und verdorbenen nackten Körpern
um sie herum … und er erinnerte sich, dass es einen Ort zwischen ihnen gab,
ihr eigener lieber Jeff… und mein Gott, wie sie ihn jetzt hassen muss
Ah … wenn er nur klar denken könnte, aber jedes Mal
Seine konzentrierten Gedanken wurden von einem hautzerreißenden Stoß erschüttert.
wiegte ihn vorwärts … bis er plötzlich erkannte, dass es sein Körper war
freiwillig gegen jeden Rammversuch zurückstoßen … schieben
zurück zu deinem fleischigen Schwanz, der die Bestrafung schmilzt … bewusst von etwas Neuem
masochistisches Vergnügen, das innerlich schnell wächst. es gab Schmerzen
Es wurde fast wahnsinnig erotisch und sie ging rückwärts auf ihn zu.
Vorwärtsstürmen von der Taille … sie schüttelt ihre Hüften und bewegt sich
Hüften in kleinen rassigen Ringen.
Er schwoll vor unvorstellbarer Aufregung an, bis er sich selbst fand.
will, dass sein riesiger Schwanz jetzt freiwillig tiefer und härter vergraben wird
akzeptierte ihren Arschkanal und kehrte zwischen die Ausbreitung zurück
drehte ihre Schenkel von Angesicht zu Angesicht, um ihre schaukelnden Bälle sanft zu kratzen
Seite, damit er sehen kann, welche Wirkung sein Sodomisierungswerkzeug jetzt hat
Er
* * *
Jeff wusste, dass er noch vor Ende der Nacht den Verstand verlieren würde.
Kein Mann kann so viel Blasen, Ficken und Arschloch ertragen
Finger wie er hat. Gott weiß, dass sein Urteil verzerrt ist, aber
Er war logisch genug zu verstehen, dass seine Freundin gefickt wurde
Arsch von dem dicken dicken Mann mitten im Raum.
Er verlor beinahe den Verstand, als er versuchte, von der Couch aufzustehen, um ihr zu helfen, aber
In seinem fassungslosen Zustand war er der Gruppe nicht gewachsen.
Die alten Frauen, die ihn drückten, lachten fröhlich wie viele Leute.
Harpyien, während sie an ihren Genitalien krallt und sich über sie hockt, um gefickt zu werden
und es ist scheiße Verzweifelt musste er sie gehen lassen.
Überwältigende Anzahl und obszöne Taten … inzwischen fast ausgestorben
bis zum letzten Tropfen ihrer Energie,
sie hatte keine Schmerzen mehr … im Gegenteil, sie wurde verrückt
auf dem teppich im kreis des publikums … dem publikum geben
ein Auge
Verdammt, er hat verdient, was ihm passiert ist… eine frustrierte Erektion
geht nicht unter und der Verrat eines Freundes. Verdient hat er es dann doch
Der Streit mit Tante Claudia.
Kapitel 8
Über und hinter Toni kniend, beobachtete Harry weiterhin den rötlichen.
Die entzündete Haut des sinnlich angespannten Anus der jungen Blondine zieht sich zurück
und packte ihren Schwanz, als würde er ihn teilweise draußen saugen
Der Kanal wollte nie, dass es herauskommt. Zuerst der Druck auf
die gurke war fast unerträglich, aber jetzt war es nur noch eng und
belebendes Quetschvergnügen, das Anziehung verspricht
spritzte aus seinen Eiern und in seine Eingeweide.
Dann sah er Milt vor seinem zitternden Kopf knien und
Er packt seinen dicken, schweren Schwanz und das obszöne Grinsen, das seinen breiten Penis verdreht
Gesicht. Harry erwiderte den unmoralischen Gesichtsausdruck selbst mit einem Lächeln und
Hundetrainer sagt:
Du hast genug davon, jetzt ist es an der Zeit, es zu verbreiten.
ein bisschen herum… und wo ich anfangen sollte, ist meinen Schwanz zu lutschen. Milt
streckte die Hand aus und packte die Haare seines Neffen, hob seinen Kopf,
Grüne Augen weiteten sich überrascht. Lass es uns zeigen
Wie du es liebst, den Schwanz deines Onkels zu lutschen
Toni hörte damals die plötzliche Welle mutwilligen Gelächters um sich herum.
Er sah auf den schweren, jetzt vertrauten Penis, der gegen sein Gesicht gedrückt wurde, und
Es war nur Zentimeter von ihren speichelgetränkten Lippen entfernt. Seltsamerweise tat es das nicht.
erschreckte ihn nicht, wie er es einmal hätte sein können, die Bedeutung seiner Worte und
was sie von ihm erwartete; erstaunliche erotische Empfindungen
Der Ladehahn wurde hindurchgeschickt und nahm nun herzlich den Rückpass an
Ihn zu bringen, hatte fast jedes Maß seiner moralischen Erziehung zerstört.
Eine rasende Erregung und Begierde, bisher bekannte und neue, tauchten plötzlich auf.
Leben darin
Langsam funkelten seine Augen vor Rauch und seine kleine Hand bewegte sich vorwärts.
Umgeben Sie den gedämpften Stab mit der Lanze aus hartem Fleisch und spürte, wie sie sich windete.
und hörte sie bei seiner Berührung stöhnen, als sie ihre Vorhaut zurückschob
glänzender Kopf, der sein scharfes Ende freilegt. Dann, leichtfertig, dumm
Er manipulierte die dicke äußere Hautschicht, während er seine Lippen zu einem Lächeln kräuselte.
Der Zwerg hin und her, fasziniert von dem warmen Gefühl in seiner Hand.
Bereitwillig bewegte er sein Gesicht nach innen, als wäre er vom Phallus magnetisiert.
Wunder, bis ihre Lippen nur noch ein Teil von ihm sind hörte dich grunzen
Noch einmal, als Harry sein Rektum wütend von hinten fickt,
Ermutigen Sie sie, den Atem zu saugen und die Zunge herauszustrecken
Setzen Sie es in warmen, nassen Kontakt mit der weichen, gummiartigen Spitze aufgeregt, er
Er schwang seine ausgestreckte Zunge mit einer feuchten, experimentellen Langsamkeit um sie herum.
als der große Mann sich windet und ihn an den Lippen verspottet
Endlich fand er den kleinen Schlitz in der Spitze und wand sich sarkastisch darin.
Zum ersten Mal in seinem jungen Leben schmeckte Toni den scharfen Geruch von Fleisch.
Tröpfchen von männlichem Öl sickern daraus und sofort neu, mehr
Eine Welle bezaubernder Freude durchfuhr ihn. seine jungen Nasenlöcher
Er flammte vor Aufregung auf, als er seine Hand über die steinharte Gestalt streckte.
bis zum samtigen Fleischboden, dann bis zu den geschwollenen Hoden.
Er stöhnte leise über seine Härte und zog sanft seine Nägel darunter.
Es hatte diese köstlich in den feuchten, offenen Schlitz geschlagen.
Schließlich wiegt er seine Fotze in seiner kleinen Handfläche. Mit ihm
andererseits drückte er die schwere Vorhaut wieder zurück und
Knollenkopf in seiner extravaganten Nacktheit. Er drehte sein Gesicht nach vorne,
Feucht geteilte Lippen gleiten spöttisch dahin und umhüllen ihn vollständig.
Der glatte, schwammige Kopf lässt es entlang der speichelbefeuchteten Länge gleiten
Ihre Zunge, während ihr feuchter, zylindrischer Mund einsaugt und mehr einsaugt.
und mehr.
Milt grunzte lustvoll über seinen gelben Kopf hinweg, der sich nach hinten zu bewegen begann.
und nach vorne über sein Gerät, indem er seine eigene Becken-Gegenbewegung einleitet,
ihren dicken Schwanz in ihren engelsgleichen, jugendlichen Mund schieben
Feuchtes, saugendes Geräusch, geführt von seiner Hand, die sich in seinen langen Haaren verheddert
im Hinterkopf. Er sah zu, wie seine Jugend anschwoll und schrumpfte.
Wangen arbeiten sklavisch am Ende ihres Schwanzes, während sie ganz ist
Der geschmeidige, seidige Körper erzitterte unter den mächtigen Stößen seines Stampfers.
knallt ihr empfindliches, verwöhntes Rektum von hinten, ihr aufsteigendes Sperma
Er zerquetschte ihn fast, als er anfing, seine pochende Gurke nach vorne zu schieben.
jetzt ist der Hörer zwischen seinen saugenden Lippen und seiner Kehle.
Toni konnte der plötzlichen, köstlichen Erregung eines Männerschwanzes nicht widerstehen
fick sie in den Mund und die geile, sinnliche Wahrnehmung
sie saugt es tatsächlich Sein Geist zitterte vor Ekstase und sein Körper
Obwohl er sich nicht sehr menschlich fühlte, lebte er mit sensationellem Glück …
eine verschwitzte, üppige, unausgewogene Fleischmasse, die mehr sein will
pervers unterjocht. Er genoss tatsächlich die Unmoral
Die Demütigung, damals zum ersten Mal in seinem Leben sodomisiert zu werden
Gleichzeitig lutschte der erste Mann hungrig seinen Schwanz fand es
Seine zitternden Hüften wandten sich nun gierig dem Mann hinter ihm zu. Das
Erhöhter Druck in ihrer Vagina und im unteren Rücken bedeutete, dass etwas nicht stimmte.
wird bald … etwas Dynamisches und zutiefst Befriedigendes sein
Wunderschön gefüllter junger Bauch.
Harry Weinstein betrachtete seinen weißen, kahlen Pfahl, der in ihm verschwunden war.
dreht den Arsch des jungen Toni Baline mit jeder Bewegung reibungslos. Batik
sich wild dehnen, bis etwas davon nicht absorbiert wird
bequemer, dennoch fest flexibler Kanal, schwammiger Kopf, der tief geht
auf ihrem weichen, zitternden Bauch.
Seine Eier pochten und sein Instrument zitterte, als würde es gleich explodieren.
Jedes Mal, wenn der Mann gegen sie stieß, stöhnte sie laut um Milts Gewicht herum
verrückter verdammter Schwanz in ihrem Mund, was zu ihrem Vergnügen beiträgt
Bewegungen seines Hinterns und das Schröpfen seines Rückens. Gott, er konnte nicht.
Jetzt beenden
Toni verlor sich in der Hitze ihrer aufsteigenden, unkontrollierbaren Leidenschaft…
nur der gesteigerten Vitalität im Innern bewußt, jeder Empfindung seiner Umgebung.
rücksichtslose Stöße von hinten, die ihre hintersten Winkel treffen
jungfräuliches Rektum und nackte Taille werden immer fester und fester gequetscht
sein leidenschaftlich faltiges Gesicht. Fühlte den polternden Hahn
es geht ihm hart in den Mund und seine Kehle schnürt sich mit starken, zitternden Krämpfen zusammen,
und die Hand auf seinem Hinterkopf griff fester. Behaartes Becken geschlossen
bis Sie sicher sind, dass er versucht, seinen Schwanz den ganzen Weg zu fahren
ihre Kehle hinunter, um die Person zu treffen, die sie tief in ihre Eingeweide eingedrungen war,
und Übertreibung allein trieb ihn in den Wahnsinn.
Gott wollte, dass es in seinem Mund zerplatzt… um sein Kommen zu schlucken und
spüre, wie es deine Kehle hinabfließt … dann fühlte es anschwellen
Er wand sich und saugte so fest er konnte. Mein Gott Milch
verschwommen. Fick dich, du heißer kleiner Bastard. Ich komme
Er explodierte und fluchte wieder bösartig, als sein Werkzeug heiß spritzte.
Ströme von weißer, scharfer Flüssigkeit strömen durch seine Kehle,
Ihre jugendlichen Wangen schwollen an und zogen sich zusammen, als sie schnell schluckte.
atmet hungrig ein, presst ihre Lippen fest um das Zucken
Das Organ, das nicht einmal den kleinsten Tropfen kostbaren Spermas verlieren will…
dennoch spürte er dünne Ströme heraussickern, trotz seiner fest zusammengepressten Lippen.
Aus den Mundwinkeln heraus sah der große Mann aus, als wäre er schon einmal zu Boden gefallen
für ihn glitt sein geschrumpfter Penis immer noch leblos von ihr
Er leckt sich hungrig den Mund…
Gleichzeitig war er sich des Angriffs bewusst, der mit Gewalt eskalierte.
weit gespaltenes Rektum und fast schreiendes Orgasmusgefühl
in deinem Bauch und deiner Taille, um frei zu sein. Er wedelte mit seiner glatten Jugend
Arsch gegen treibenden Hahn, kleine flehende Miauen, die Leidenschaft ausstrahlen
Es war so nah an seiner Kehle … er war fast da …
Oh oh oh murmelte sie, ihre Hüften zwangen sich zurück.
Plunge-Stick obszön wie wahnsinnig auf seinen gestreckten Rücken geschlagen
Er wusste, dass Harry auch bereit war Er konnte es hören.
keuchend und keuchend … schneller und schneller … während Sie Ihre Hüften anspannen
breit mit fast geraden Knien auf dem Teppich … aber schmerzhaft
es spielte keine Rolle… nichts zählte außer dem Höhepunkt Innen
Eine Minute kam Bald Und dann hörte er den Mann explodieren.
Etwas Unerklärliches geschah und er spürte, wie sich seine Leisten verkrampften.
die Flachheit deiner umgedrehten Hüften Er kam Gott, noch nicht
Nein Warte bitte Toni wimmert wie eine Ladung heißes, wirbelndes Sperma
spritzte tief in seine zwingenden Eingeweide und rieb seine Arschbacken
fest zurück in ihr Becken, um den Fluss zu stoppen, aber ihre Aktion
sein verzweifeltes Vorhaben vereitelt. heißer Krampf schnallt sein Nagetier um
das Rektum trocknete ihn aus und der letzte Tropfen seiner Verbrühung spritzte
tief in ihr Rektum und ihren Bauch … bis sie ebenfalls fällt
Ihr schlaffes Organ rutscht nutzlos ihren ewig gedehnten Anus hinunter

Verzweifelt Dianas hartgepresste Fotze von hinten ficken,
Jeff starrte seine Freundin an, die immer noch auf ihren Knien kniete und vor Schweiß glühte.
Quartett, unerfüllter Mund, unaufhörliche Klagen strömen von deinen Lippen
mit ihren Hüften in der Luft, ihrem Gesicht auf dem Teppich
Sie sah aus, als wartete sie verzweifelt darauf, dass jemand ihre pochende Katze füllte.
Ich verfluche euch alle Sie schrie vor drogeninduziertem Mitgefühl auf.
Jemand fickt ihn, bevor er den Verstand verliert
In diesem Moment Tante Claudia, in ihrer ganzen schmierigen, schimmernden Nacktheit
betrat den Raum, Poker-Überraschungs-Geburtstagsgeschenk
Sein strassbestickter Samtkragen und seine elegante Jacke glänzten vom Boden.
ein paar Bürsten erduldete er an diesem Tag. dauerte eine Sekunde für
Um herauszufinden, was los ist, laszive Claudia, weil sie
Er ist der Anstifter von all dem, nicht wahr? Er blickte angewidert nach unten
blonde Schlampe, die gerade vor einer halben Stunde aus ihrem Zimmer gerannt ist
Toni schreit nach jemandem, der sie fickt.
Tante Claudia trat in die Mitte des Zimmers und musterte ihn.
herrlich. Sein Blick fiel auf Margaret Weinstein, die auf einem Haufen saß.
Kissen auf dem Teppich, ein kleiner, untersetzter Mann, der seine Muschi heiß bearbeitet
mit ihren Lippen.
Margaret, begann Claudia mit ihrer sanften Stimme. willst du nicht?
tolle Idee, wenn Sie Ihr Geburtstagsgeschenk mit diesem Teenager teilen
Mädchen? Lassen Sie sich von Poker zeigen, wie viel Freude er Ihnen beim Liebesspiel bereiten kann.
dieses schöne junge Mädchen.
Margaret setzte sich aufrecht hin, leckte sich die Lippen und sprach den keuchenden Mann an.
der Mund brachte es zum Höhepunkt. Ha? gelungen, nähert sich
Höhepunkt verwirrte sie, nur wissend, dass jemand sie ansprach.
Ja ja.
Okay, Poker, das ist alles dein Baby. Fick die Dame auf dem Boden
Claudia schnippte mit den Fingern. Jeff traute seinen Ohren nicht.
Er nahm die Worte der Frau auf, die teuflisch grinste, als er seinem Befehl folgte.
der Hund fickt seinen süßen kleinen Toni. Gott, was ist los?
du Schlampe? jammerte sie, aber niemand achtete auf sie.
Er wurde in die abscheuliche Sache hineingezogen, die gleich passieren würde, und mit offenem Mund, Jeff
sah das große Tier zu den weitläufigen Monden seiner jungen Freundin aufsteigen,
die hilflos expandierenden Monde ihrer weißen Hüften erklimmen,
Krallen um ihre Taille, als wäre sie eine Schlampe ihresgleichen.
Er konnte sehen, wie der leuchtend rote Hahn aus seiner großen Scheide glitt.
Konische Spitze, die frei tropft, während sie in der Hitze wackelt und tanzt,
den feuchten Schlitz der Fotze, während das Tier zittert und vorwärts stolpert
Arsch, der hungrig versucht, ihren rosa dünnen Hundeschwanz in ihrem Bauch zu vergraben
Körper wartet
In der Hölle der Begierde schluchzend blickte Toni bereitwillig zurück.
gleitende runde Arschbacken, die in einem verzweifelten Versuch zu fangen zittern
Der sehnsüchtige Schwanz, die wilde Spannung in ihm
überwältigender Punkt. Oh mein Gott, er wollte diesen schönen langen Penis.
Darin, wem auch immer es gehört, und in diesem Moment,
Er liebte seine Tante und seinen Onkel so sehr, dass sie sich zu seiner Freude ein Tier hielten. ER
er griff nach hinten und umklammerte den feuchten Körper aus heißem, hartem Tierfleisch,
Es ließ Poker halb aufstöhnen, als er die spitze rosa Kapuze auf sich richtete.
der saugende Mund ihrer Fotze rötete sich vor Verlangen … und sofort sie
geschoben, gestoßen und wieder geschoben, wodurch sich sein vergrößerter Kanal öffnete
Es wurde breiter und breiter, als er seine lange, dicke Hand in einem tiefen, kehligen Knurren vergrub.
tauche ihn tief in seinen warmen, zitternden Bauch.
Ach du lieber Gott murmelte er, seine Augen weit und ungeheuer hell.
Dabei wird ihr Sohn brutal von hinten gefickt
Der Freund, der seinen langen, dicken Schwanz in das Dienstmädchen namens Dianas Rosa steckte
Bin. Oh… ahhhh… ahhhhhhhh er grunzte mit himmlischer Erleichterung und
Es begann sich rhythmisch rückwärts zu bewegen, um den schnellen, kraftvollen Eigenschaften des Pokers gerecht zu werden.
tiefe Schläge auf nüchternen Magen.
Jeff bemerkte, dass sie die Luft anhielt und dann wieder losließ.
Krampfhaft öffnet sich ihr Mund, als sie Dianas enges Organ fickt
wildes Ficken des süßen heulenden großen Hundes der Freundin,
Zitternde Hüften versuchen, es in das letzte verbleibende Stück zu bohren.
Nur ein paar Zentimeter vom immer noch wachsenden Schaft eines unglaublich großen, glänzenden Hahns entfernt.
Er war überrascht, dass das obszöne Bild nun sein eigenes wieder inspirierte.
Zügellose Lust von Anfang bis Ende und merkte plötzlich, dass sie zunahm
das Tempo und die Länge seiner eigenen verdammten Schläge auf das kniende Mädchen,
Er beobachtete, wie die gigantische Kreatur nach vorne krabbelte und ihren riesigen Stock ausgrub.
Tierfleisch tief in die enge Fotze Ihrer wild hüpfenden Tochter
Freund Und der Hund, den er nie in seinem Leben hatte
verbrachte den ganzen Nachmittag damit, zu grundieren und zu grundieren, vorbereitet für die Sohle
sein Ziel war es, seine Freundin zu ficken. Der Gedanke war zu schwer
verwirrt, er versteht.
Gott, so etwas habe ich noch nie gesehen Jeff hat von Harry Weinstein gehört
sagen. Verdammt Ich werde mir fünf von diesen Hunden holen, damit ich mein Gesicht abwenden kann.
Freunde, Jesus Christus
Du wirst es nie bereuen murmelte der opportunistische Milt Baline. tut
Ein toller Hit auf einer Party, das ist sicher, grummelte er.
Dollarzeichen.
Toni hing wie schwebend in einer imaginären Ebene unglaublichen Glücks.
Zuerst hatte ihm die brutale Invasion Schmerzen bereitet.
die ahnungslose, stechende Qual des in den Schwanzschaft ragenden Hundes,
zuerst auf das samtige, widerstandsfähige Fleisch ihres engen Muschikanals drücken
bis ich ihn innerhalb von Sekunden komplett in den Donner warf.
die warmen, sich verengenden Tiefen seines Übergangs. Nun, während weiterhin der Kolben
sie konnte seine tierischen Hoden in der Weichheit ihrer hochgezogenen Taille spüren.
schüttle ihn in spöttischem Rhythmus heftig gegen seine zitternde kleine Knospe
Erigierte Klitoris unten. Sie steckte wunderschön in seinem Griff
immer größer werdenden Schwanz und masochistisch monströsen Spaß haben
deine gierig verschlingende Fotze zu haben.
Gott, ich war noch nie in diesem Teenager-Moment.
total durchgeknallt Ich wünschte, es endete nie Er stieß ein tiefes Stöhnen aus
Sein Mund war vor Lust verkrümmt und begann sich im Tempo rückwärts zu bewegen.
Lernen Sie die erstaunlichen, atemlosen Kicks des Pokers kennen. Ihre Vorderbeine umarmten sie rund
weiße Hüften wie starke, pelzige Arme und schüttelte ihren Körper, drehte sich
ihre Hüften in obszönen konzentrischen Kreisen,
Erfüllung der tierischen Action, in die dieses erstaunliche Biest gerät
ihn von hinten
Er wünschte, er könnte sie besser und klarer im Spiegel seines Geistes sehen.
war einladend … sehen Sie den prächtigen Haustierhahn aus nächster Nähe
Sie verschwand feucht in ihrer Fotze, musste sich aber damit begnügen
visionäre Gemälde und der Gedanke an ihre unnatürliche Kombination
Er sandte eine verdorbene Begeisterung, die durch seinen wahnsinnig erregten Körper wirbelte.
Im Spiegel seines Geistes sah er ihre angespannten Brüste tanzen und sich wiegen.
sie bewegte sich zu einem Tanzrhythmus unter ihrem sich windenden, schwitzenden Körper
netter, wütender Haustierhahn, der weiter wächst, wächst, wächst …
immer wächst ihr Bauch in die Schlucht ihrer Fotze. Er visualisierte
tiefer, tiefer in den engen Mund ihrer zusammengepressten Fotze reiben
von hinten ein glitzernder, harter, fleischloser Stromstab
geh auf ihn zu
Er stellte fest, dass er den Akt des Tiersex genoss und bestraft ihn.
Rücken Hüfte aufgeregt gegen Ihren haarigen, hammerartigen Körper wie alle anderen
Tier. Er war überschwänglicher als alles, was ein Mann tun könnte.
Kopieren
An der Seite konnte Jeff sein wieder erwachtes Stöhnen nicht zurückhalten.
Dianas Freude, als sie spürte, wie ihre warme und weiche Haut vollständig flach wurde
als sich ihre Hüften mit feurigen Stößen fest gegen ihre Taille drückten,
gierig an den wogenden Genitalien einer anderen Frau gelutscht und geleckt,
und beobachtete den Ausdruck der Verderbtheit auf Tonis Gesicht.
Befriedigender Haustierfick fragt sich, ob sie jemals so heiß auf ihn war.
Gott, wie er sich wünschte, er hätte ihr stattdessen diesen Fluch auferlegt.
Verdammter Hund. Er schüttelte benommen den Kopf und eilte nach vorne, um ihn hineinzuschieben.
Dianas nasse enge Fotze kriecht wieder nach unten, um die Augen zu fixieren
Ihr gehärteter Schaft verschwindet in ihrer rosa Haut. er stöhnte
wieder und sah zu, wie es verschwand; Sie hielt den Atem an, ihr Mund klappte auf
Mit ihm wird zartes Korallenfleisch herausgezogen und einmal wieder eingeklappt
Mehr. Von der unmoralischen Szene provoziert, beschleunigte sich sein Atem plötzlich und plötzlich
er begann sich auf seinem langen, schmerzhaften Pfahl zu winden und zu winden.
er fühlte einen obszönen wirbelnden Rhythmus und ein plötzliches Grunzen in seinen Eiern
und die meisten kündigen den Anfang vom Ende an, seinen Hahnenkopf
es beginnt heftig tief in seinem warmen, sengenden Fleisch zu pochen.
deine fotze und bauch…
Mit einem schnellen Blick sah Jeff Dianas Gesicht, das ihm zugewandt war.
Sie erkannte, dass sie mit ihm in den ersten Zügen ihres Höhepunkts war.
der Schwanzheber schlägt ihn mit einem Hammer. Er murmelte einen atemlosen Fluch und fühlte
Der pumpende Schwanz beginnt, seine weiße, heiße Ladung tief in ihren Schoß zu erbrechen.
Strahlen feurigen Spermas spuckten obszön darin herum … dann
Toni blickte auf und sah die Gesamtheit ihrer Drogenerregung.
Leidenschaft … ihre Augen, die vor Lust glänzten, wuchsen und weiteten sich plötzlich.
Obwohl sein offenes Organ über dem Folterfeuer ausgebreitet war, begann es
Stöhnen: Ohhhhhhhh … ohhhhh … Gott … ich-ich-ich fange an
Er stöhnte, bis seine Stimme von einer Mischung aus gedämpftem Schluchzen und Seufzen unterbrochen wurde.
schöner junger Kopf, der sich von einer Seite zur anderen dreht, lang
Ihr honigblondes Haar flatterte zuerst wild
herzzerreißende Orgasmuskrämpfe schlugen gegen ihre glatten, runden Hinterbacken
Rücken hart auf den erregenden tierischen Hahn, verdickt vor obszöner Wut.
Oh, es war der Himmel für sie alle, dachte Jeff, als er sie ansah.
seine jugendliche Freundin schrie ihren Höhepunkt, als sie merkte, dass sie da sein würde
sei niemals eifersüchtig zwischen ihnen … niemals. Beobachtete den langen Spieß des Pokers
tropfende Zunge hing lose aus dem Mund seines großen Kopfes, keuchend
und tropfnass auf dem satingegerbten Fleisch seines Rückens
Mit wilder Wildheit gierig in ihre umarmende Teenymuschi gefickt.
Dann schrie Toni noch einmal auf und schlug ihren Arsch nach hinten, der laut zitterte.
gleichzeitig mit einem monströsen wahnsinnigen Ruck gegen den Hundeschwanz
nach vorne schieben und sein stark geschwollener Schwanz begann heiß zu spritzen,
bis in die Tiefe seines Bauches, den tierischen Samen lange und kräftig verschlingend
Live-Übertragungen. Toni jammerte erneut, als ihre nackten zitternden Hüften zu zittern begannen.
Kombination aus krampfhaft zusammenziehendem und dickem Weiß
Die tierisch-menschliche Ankunft von seinen geschwollenen Lippen explodierte fast
junge fotze…
Wenn der Abend endlich vorbei ist und der letzte der zufriedenen Gäste
ging müde durch die Tür und wartete darauf, dass die Diener fuhren.
Ihre Cadillacs standen am Vordereingang, und Toni und Jeff gingen verschlafen nach oben.
Treppe zu den Schlafzimmern im zweiten Stock. Sie kommunizierten nonverbal
ihre Liebe, weil sie wissen, dass es keinen Grund für Schuld oder Scham gibt. Er würde Liebe machen.
Kapitel 9
Toni saß am Terrassentisch im Hinterhof mit Blick auf die Hügel.
Wenn man bedenkt, wie lange es her ist, dass sein geerbtes Eigentum aufgetaucht ist
und Jeff verbrachte die erste Zeit bei den Hunden seiner verstorbenen Tanten und Onkel.
Zuchtbetrieb. Und diese erste Party … oh, was für ein Gekicher
zurück zur Erinnerung.
Die Zeit hatte alle Kämpfe in jedem Aspekt seines Lebens verändert. Er und Jeff
Er heiratete im Sommer nach ihrem Besuch bei Onkel Milt und Tante.
Claudia … im selben Sommer wurden ihre geliebten Verwandten in einem Auto getötet.
Unfall hinterlässt Toni alles Eigentum
Obwohl sie das Geld nicht wirklich brauchen, weil Jeff klug investiert
Ihr Vermächtnis in Aktien und Anleihen hielt das Haus in einem funktionierenden Zustand,
Er züchtet und trainiert immer noch Hunde für den gleichen Zweck wie der seines Onkels.
Er war jetzt der Ausbilder und der Darsteller, und das jeden Samstagabend
Während die Reichen reich waren, wurde in der prächtigen Baline-Residenz spät Öl angezündet.
Gäste pfiffen über die menschenähnlichen Darbietungen der Hunde.
Das Leben ist das, was du erschaffst, dachte Toni und trank noch einen Schluck von ihrer Minze.
Julep sieht zu, wie ihr männlicher Ehemann sie über die Hügel jagt
Liebling der Hunde, Poker Junior. Mit Liebe wird nichts anderes benötigt
Thema.
Ende

Hinzufügt von:
Datum: April 20, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert