Stacy kehrt zurück

0 Aufrufe
0%

Seit Adams überraschendem Besuch im Laden waren ein paar Tage vergangen, Stacey war nicht zurück, also dachte sie, es wäre nur eine einmalige Sache, aber nicht, dass ich mich beschwere, schien sein Schwanz zu sagen, als er sich bei dem Gedanken daran stürzte

Stacey nackt.

Die Tür piepste und Adam sprang auf… nur ein weiterer Kunde.“ Er seufzte in seinem Kopf.

Piep, die Tür ging wieder Stacey stand in einem langen Mantel, Adam legte einen Finger an die Lippen, um shh zu sagen, und zeigte auf den anderen Kunden.

15 Minuten vergehen, bevor der Kunde geht und nur Adam und Stacey im Laden zurückbleiben

„Warum trägst du einen langen Mantel?“

Adam fragt

„Geh hinten rum, damit du schlecht aussiehst“, kichert Stacey …

Im hinteren Teil des Ladens beginnt Stacey, ihren Mantel aufzuknöpfen, indem sie ihn von ihren Schultern gleiten lässt, um ihre perfekt fließenden C-Cup-Brüste zu zeigen.

Als der Mantel weiter fällt, erkennt Adam, warum er ihn trägt, weil er nichts anderes trägt.

Sie erreicht und packt beide Brüste, massiert sie mit ihren Händen, saugt an jeder Brustwarze und streichelt sie mit ihrer Zunge.

„Mmmmm“ Stacey stöhnt leise und atmet in rhythmischen Schritten, während ihre Zunge ihre Brüste erkundet.

Eine Hand fährt von ihrer Brust über ihren Körper, der glatt zwischen ihren Schenkeln verläuft, ihr Schamhaar streift ihre Finger, sie spürt, wie sich ein Klumpen über ihren Finger dreht.

„Mmmm Baby, spiel mit meiner Klitoris“, stöhnt sie

Für eine Fünfzehnjährige weiß sie, was sie will, denkt Adam, während er ihre Klitoris energischer umgibt.

Ein Finger dringt in ihre nasse Muschi ein und lässt sie auf den Boden gleiten, und dann schmeckt er ihre Säfte und teilt sie mit ihr.

„Leg dich auf den Rücken“, flüstert er

Stacey legt sich langsam hin, ihre Beine gespreizt, während Adam zwischen sie kriecht und ihre Brustwarzen, ihren Bauch und die Innenseite ihrer Schenkel küsst.

Adam spreizt seine Schamlippen und ihre Klitoris pocht in Erwartung von Adams‘ Zunge

Sie taucht mit ihrem oval geformten Mund um ihre Klitoris herum in ihre Muschi ein und lutscht hart, während sie zwei Finger hineinschiebt, die sie schnell für ein paar Minuten in ihrer Muschi drehen.

„Oh Gott, lass mich mit deinen Fingern kommen und meine Muschi ficken“, schreit sie und zittert vor Vergnügen

Adam bewegt seine Zunge schnell über ihre Klitoris, während sie schreit, während sie ihren Körper schüttelt.

„Ich gehe cu …“, sprudelt sie in Adams Mund, zittert und schreit, als Adam jeden Tropfen ihrer engen Fotze leckt.

Er küsst sie, damit sie sein Sperma schmecken kann. Adam zieht seine Hose aus, sein komplett harter 8-Zoll-Schwanz hüpft, während er ihre Muschi auskleidet.

Adam drückt hart und geht innerhalb von Sekunden tief, was Stacey zum Weinen bringt.

„Hör auf, es tut weh“, schreit sie

Adam zieht langsam aus und treibt seinen Schwanz langsam tief in seine Eier.

Stacey wimmert weiter ein wenig, als sie beginnt, sich zu entspannen und Adams Schwanz ihre Muschi füllen zu lassen, seine Bewegungen werden schneller und härter, als er ihre 15-jährige Muschi hämmert.

Haken Sie Ihre Arme um seinen Hals und Ihre Beine um seinen Hintern, indem Sie mit Ihren Beinen in seine Schulter beißen, um ihn in ihre Muschi zu ziehen.

„Fick deine versaute Prinzessin, Papa“, stöhnt er ihr ins Ohr ��

„Fick mich, bis ich auf deinen Schwanz spritze, damit ich es schmecken kann, Papa“ �

Er fickt sie etwa 10 Minuten lang und probiert verschiedene Stellungen aus, bevor er die findet, die ihr gefällt. Das umgekehrte Cowgirl hüpft und knirscht an Adams Schwanz und packt ihre Titten, die vor Vergnügen stöhnen.

Er stößt einen Schrei aus und spritzt erneut auf Adams Schwanz, während er vor Ekstase zittert.

„Werde ich Stacey in ihre Muschi oder ihren Mund kommen?“

sagt er schnell

„Nicht in meine kleine Muschi Ich nehme keine Pille, lass mich stattdessen deine Ladung schlucken Ich liebe es, dein Sperma zu schmecken“

„Mmmmm meine kleine nuttige Eimerhure“, sagt er ihr

Er schiebt seinen Schwanz aus ihrer Muschi und steht auf. Stacey nimmt seinen Schwanz in ihre Hände und beginnt zu lecken und zu saugen, während sie den Saft ihrer frischen Muschi schmeckt, der seinen Schwanz vor Sekunden durchnässt hat. Sie leckt und neckt ihren Hintern, während sie mit seinen Eiern spielt.

Adam packt ihr Haar und drückt sie an die Basis seines Schafts.

Er spürt, wie ihre Kehle anschwillt, als er tief in ihren Kopf stößt.

Sie beginnt zu würgen und zu würgen und versucht wegzukommen, er lässt sie atmen.

Er zwingt ihre Kehle an die Basis seines Schwanzes und drückt sie hart und schnell zurück, während Asif sie fickt.

Das Würgen beginnt aus ihrem Mund zu kommen, er legt seinen Kopf schneller auf ihren Schwanz als seine Hand, während er abspritzt.

Sie fängt an, mit ihrer Muschi zu spielen, während Adam ihre Kehle fickt, ihre Schlaggeräusche sind zu hören, als er auf ihre Kehle schlägt.

Stacey beginnt, die Tränen zu unterdrücken, die aus ihren Augen rollen, während sie versucht zu kämpfen und zu atmen, Sperma in ihre Kehle zu zwingen, während sie sich von Adams Schwanz zurückzieht und zu Boden tropft, ihre Spucke bedeckt seinen Schwanz, sein Kinn und seine Brust.

Sie stöhnt und leckt ihre Lippen, während sie weiterhin ihre junge Muschi fingert, und gibt Adam einen Vorgeschmack auf ihre Finger.

Sie drückt ihren Kopf zurück und sagt, dass Adam sich darauf vorbereitet, ihr in den Mund zu schießen.

Er öffnet seinen Mund und „ein Strang heißen, salzigen Spermas schießt auf ihre Zunge und er schiebt seinen Schwanz in ihren Hals und schießt weitere 4 Ladungen Sperma tief und sie schluckt seine Ladung mit Leichtigkeit und Freude.“

Sie leckt sich über die Lippen und sagt: „Mmmmmmm, hast du noch welche? Ich will mehr Sperma.“

„vielleicht ein andermal Stacey du Spermaschlampe“, antwortet er mit einem Glucksen.

Denken Sie sich, Sie haben keine Ahnung, was Sie erwarten, Kind, wir haben nicht an der Oberfläche gekratzt, und doch wird Ihre Würde mir gehören ……..

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.