Schöne Ärsche von layland-prinzessinnen

0 Aufrufe
0%

Es gab drei Dinge, die Bryan von den anderen beliebten und anständigen jungen Männern unterschieden, die im Fürstentum Layland lebten, als er zwei Jahre alt war.

Am auffälligsten war sein immenser Reichtum.

Er war mehrmals Milliardär geworden, und es geschah fast über Nacht.

Glück kam aus einer schlechten Entscheidung.

Sehen Sie, ein schüchterner Makler wusste, dass Bryan etwas Geld hatte und log über die Mineral- und Ölreserven unter Layland Acres und sagte Bryan, dass er all diese Ressourcen haben würde, wenn er das Grundstück sofort zu einem ziemlich niedrigen Preis kaufen würde.

wäre reich.

Unglücklicherweise für Bryan waren alle Dokumente, die diese unterirdischen Werte bestätigten, gefälschte Werke von Immobilienmaklern.

Die Leute lachten, als Bryan Vermessungsingenieure anstellte, um den unterirdischen Reichtum zu testen, aber ihnen fiel die Kinnlade herunter, als es wirklich eine überwältigende Menge an Mineralien und Ölen unter der Oberfläche gab und nicht nur einige Mineralien und Öle, die niemand zuvor kannte.

Das zweite, was Bryan von anderen Männern unterschied, war sein Wunsch, seinen enormen Reichtum einzusetzen, um Mädchen jeden Alters, von den Jüngsten bis zu den Vierzigern, ehrlich und wahrhaftig zu ehren und ihnen zu helfen.

Es war der Hauptgrund für alles, was er tat, aber dieser Teil wurde wegen eines seiner sehr spezifischen Wünsche oft übersehen.

Dieser seltsame Wunsch war ein Wunsch, seine Bewunderung für Mädchen zu zeigen, indem er ihre Ärsche verehrte, nicht durch Analsex, denn für Bryan ging es darum, die Mädchen zu beschmutzen, sondern vielmehr durch jede erdenkliche Handlung, die sein Gesicht mit dem eines Mädchens verschmelzen würde .

Esel.

Dies bedeutete, dass er ein Slacker, ein Lecker, ein Slacker, ein Schmeichler und eine Vielzahl anderer Butt-Face-Acts war, von denen einige ziemlich bizarr waren.

Die Sache, die jedoch die meiste Aufmerksamkeit erregte, am meisten geübt und die meisten Fragen aufgeworfen wurde, war, dass Bryan Laylor schließlich ein Hintern-Freak war.

Bryan war reich an Reichtum und baute eine ummauerte Gemeinde im Zentrum des Fürstentums Layland.

Diese Gemeinschaft war die Heimat ihrer Prinzessin und sieben ihrer engsten langjährigen Freunde, schöne Frauen, die bei der Logistik und Verwaltung von Layland halfen.

Sie alle wussten von seiner seltsamen Art, Frauen zu ehren, und beteiligten sich aktiv an diesen Dingen, weil „es für ein Mädchen wirklich einfach und leicht zu machen ist“.

Während sie beide rümpfende Gesichter hatten, als sie zum ersten Mal von ihren ungewöhnlichen Begierden erfuhren, kamen sie an den Punkt, an dem sie verstanden, wie und warum Hinternschnüffeln und die damit verbundenen „Gesichtskünste“ tatsächlich zu Lob und Anbetung von Frauen führten.

Diese Offenlegung hat ihre Partner zu wertvollen Vorteilen bei der Rekrutierung, Qualifizierung und Zertifizierung neuer Kandidaten für königliche Gelegenheiten am Layland Court durch etwas gemacht, das Bryan das „Princess Program“ nennt.

(Bitte beachten Sie, dass das Wort „Prinzessin“ aufgrund von Bryans Edikt groß geschrieben wird, dass Großschreibung notwendig ist, um Prinzessinnen zu ehren.)

Da Layland neu war, wurde nur die Hälfte der 24 Positionen der Prinzessin besetzt.

Es brauchte Zeit, um die Mädchen in das Princess-Programm zu bekommen und sie für den Verbleib zu qualifizieren.

Ich war die Assistentin von Bartone und Bryan und ich kann Ihnen sagen, dass ich jeden Tag neue bettelnde und verzweifelte Bewerbungen von den Mädchen oder ihren Müttern (oder beiden) bekomme.

Einige ihrer persönlichen Aussagen besagen, dass Mutter oder zukünftige Prinzessin einige der verrücktesten Sex-Acts ausführen werden, wenn es dem Mädchen helfen soll, in die Show zu kommen.

Ich sage das nicht, um sinnlich zu sein, sondern um zu zeigen, wie verrückt manche Leute sind, hereinzukommen.

Hier ist eine Anmerkung: Bryan fühlt sich von diesen sexuellen Angeboten überhaupt nicht angezogen, weil er die Prinzessinnen ehrlich gesagt nicht ficken will.

Stattdessen will er sie ehren.

Angebote sexueller Gefälligkeiten sind dafür nicht geeignet.

Alle Prinzessinnen nehmen als Prinzessin 1 am Programm teil.

Also, was ist Prinzessin 1?

Bryan hat verschiedene Ebenen von Prinzessin geschaffen, und seine Definition für Prinzessin 1 ist auf einen Satz reduziert: Arsch in Höschen schnüffeln.

Es ist so einfach, so seltsam es auch ist, stimmst du nicht zu?

Was ihre Assistenten immer wieder sagen und ich verstehe, ist, dass, was auch immer Po-Schnüffeln seltsam ist, es für Mädchen einfach ist, es zu tun, weil sie fast nichts tun und es kein Sexakt ist.

Prinzessinnen müssen nie mehr tun, als am Arsch in ihrem Höschen zu schnüffeln, obwohl es andere Ebenen gibt, auf denen sie sich erweitern können, wenn sie möchten.

Was sind einige der anderen Ebenen?

Mädchen können wählen, ob sie bis zu Prinzessin 2 oder 3 oder 4 oder Prinzessin 7 gehen möchten.

Jede Stufe hat einen anderen Schwerpunkt.

Zum Beispiel: Prinzessin 3 macht Gesichtsbehandlungen.

Princess 6 ist Analingus, inklusive tiefer Zunge.

Prinzessin 7 Gesicht Fürze (ein weiterer Verrückter).

Mädchen müssen jedoch nur P-1 machen, um in das Programm aufgenommen zu werden, und weiterhin P-1 machen, um im Programm zu bleiben.

So seltsam einige scheinen mögen, es kann kein allzu großer Ausgleich sein, sonst hätte ich nicht 458 Bewerbungen auf meinem Schreibtisch für nur die drei Stellen, die wir diesen Monat besetzen.

Layland Court bietet Prinzessinnen und ihren Lieben wunderbare Orte zum Leben, kümmert sich um all ihre Bedürfnisse und sichert ihre schulische und berufliche Zukunft, und Bryan zeigt seine Prinzessinnen in Sondershows in der Layland Mall oder draußen auf Layland Acres (außerhalb der Mauern).

Court) und ihre Prinzessinnen genießen, wie besonders sie sind, weil sie wie Könige geschmückt sind und als eine der wenigen Auserwählten dargestellt werden, die Prinzessinnen wurden, als die anderen Mädchen es nicht waren.

Familien erhalten Tantiemen, die ausreichen, um sich ein gutes Leben aufzubauen, nachdem ihre Prinzessin das Programm verlassen hat.

Es ist nicht schwer zu erkennen, dass die wirtschaftlichen und prestigeträchtigen Vorteile, eine Prinzessin zu sein, die Peinlichkeit, ihren Hintern riechen zu lassen, bei weitem überwiegen.

Ich bekomme ein sechsstelliges Gehalt, um in Layland zu helfen, Dinge zu erledigen, und ich werde ermutigt, ein paar dieser Mädchen in Layland Court zu lassen, da Hunderte von Mädchen reinkommen wollen, aber nie reinkommen werden, weil es keine gibt genug Prinzessinnenpositionen.

Nicht als Prinzessinnen, sondern eher als — meine — persönlichen Assistenten — sagen wir mal.

Ich bin überrascht, dass 47 Princess-to-be mit nur einer Ankündigung auf unserer Website meine persönliche Assistentin wäre, wenn sie die Chance dazu hätte.

Aber mein Standard, sie hereinzulassen, hat nichts mit Arschschnüffeln zu tun.

Ich habe bisher drei Töchter und so viel sei gesagt: Alle drei meiner persönlichen Assistenten haben wunderschöne kleine Münder.

Da heute ein etwas normaler Tag ist, gebe ich Ihnen eine Vorstellung davon, wie die Dinge hier funktionieren.

Ich habe den Tag wie letzte Nacht begonnen – mit einem dieser süßen kleinen Münder.

Dann interviewte ich eine von Bryans Lieblingsmitarbeiterinnen, Jessica, die ihn so sehr liebt, dass sie bald als seine Freundin bezeichnet werden könnte.

Er ist ziemlich jung, groß, lockig, langes, blondes Haar und große Augen.

Sie hat auch einen sehr schönen Mund mit solchen Lippen, aber da sie Bryans Tochter ist, würde ich es nicht wagen, sie anzufassen. Sie hat einen tollen runden Hintern und ich glaube, Bryan hat sich in ihn verliebt und sie riecht daran

Da sie die Jüngste im Team ist, braucht sie manchmal Hilfe, um sich auf ihre Termine vorzubereiten.Wenn ich sie treffe und ihr Vorschläge mache, mache ich manchmal einen schmerzhaften Fehler, der ganz natürlich davon kommt, dass ich auf ihren Mund starre.

Dann traf ich Sheri und eine der Prinzessinnen 1 in Bryans Büro.

Sheri hat große blaue Augen und es ist wirklich ein unvergesslicher Anblick, sie in engen Hosen laufen zu sehen.

Die Prinzessin ist ein bisschen wie eine neue Prinzessin und Bryan kann noch nicht gut mit ihr sprechen, weil sie immer noch weiß, wie schlimm die ganze Sache mit dem Arschschnüffeln klingt.

Wir müssen für ihn sprechen, bis er sich mit neuen Mädchen wohler fühlt.

Ich habe kein Problem damit, mit Prinzessinnen darüber zu reden, für sie am Arsch zu schnüffeln, weil ich nicht derjenige bin, der an ihrem Hinterteil schnüffelt.

P-1-Termine dauern 20 Minuten, und ich sprach im Namen von Bryan, als Sheri ihre Tochter in drei verschiedenen Positionen einordnete, die Bryan bevorzugt zu schnüffeln.

Sie ist eine wunderschöne Prinzessin, zart und mit einem Lolita-Puppengesicht.

Sie trug einen kurzen geblümten Rock und ein Bikini-Höschen (ein schmaler Bikini-Stil ist unerlässlich).

Das Mädchen scheint sich noch nicht ganz an seine Nase in ihrem Arsch gewöhnt zu haben, aber sie ist keineswegs so nervös wie am Anfang.

Als er ging, zeigte er, dass er gut erzogen war, indem er Bryan dafür dankte, dass er lächelte, grüßte und seine Hand küsste.

Zehn Minuten später waren wir in einem der privaten Räume mit einer der Prinzessinnen, die am zweiten von drei Terminen war, die erforderlich waren, um die Prinzessin 3-Zertifizierung zu erhalten, was bedeutete, dass sie eine zertifizierte Facesitterin werden wollte.

In einem Vorgespräch mit mir sagte sie, dass ihre Gründe, eine Prinzessin von Angesicht zu Angesicht sein zu wollen, folgende sind: 1) Sie mag die Macht, die Bryan fühlen wird, wenn er auf ihrem Gesicht sitzt, weil „er wie der König dieses Ortes ist , also werde ich es auch sein.“

auf dem Angesicht des Königs sitzen“.

Und 2) Es gibt noch keine Prinzessinnen von Angesicht zu Angesicht. Wenn sie also zu königlichen Shows im Einkaufszentrum oder in Layland geht, wird sie als eine ganz, ganz besondere Prinzessin behandelt.

Termine mit Bryan dauern normalerweise 20 Minuten, aber sie können die Zeit und den Wunsch bei Bedarf verlängern.

Sie saß 20 Minuten auf seinem Gesicht und reichte ihm 10 weitere, was ein sehr gutes Zeichen für ihn ist.

Nächsten Dienstag werden sie dasselbe tun, außer dass es in der Layland Mall öffentlich von Angesicht zu Angesicht ist.

Als nächstes wird es eine zertifizierte Princess 3 geben.

Von dort aus gingen wir zu einem Treffen mit einer neuen Mitarbeiterin, Elli, einer schlanken und schön aufgerichteten Brünetten.

Der Termin bestand darin, mit Elli seine kreativen Ideen zu besprechen, um einige unserer Probleme zu lösen.

Bevor er ging, präsentierte er Bryan jedoch seinen süßen Hintern in engen Jeans zum Schnüffeln, und Bryan hatte natürlich nicht die Kraft, sich zu wehren.

Unser Date hat ein bisschen Überstunden gemacht, weil er sie auch im Höschen beschnüffelt hat.

Nach dem Mittagessen hatte er ein Date mit der unglaublich schönen Prinzessin Nikki Arrias.

Er hat ein russisches Gesicht und honigblondes Haar.

Sein Körper ist schlank und sein Arsch springt heraus wie ein perfekt geformter Ballon.

In einer Menschenmenge und unter vielen schönen Mädchen wird Nikki als Erstes auffallen.

Du kannst ihn nicht nur ansehen.

Man muss zweimal wischen, um zu sehen, ob die Augen wirklich alles richtig sehen und um die Frage zu beantworten, wie kann ein Mensch nur so schön sein?

Wenn Nikki einen Nachteil hat, weiß sie, dass sie, egal wer in der Nähe ist, die schönste Kreatur da draußen ist.

Sie weiß, dass Jungs sie anstarren und sabbern, und sie ist etwas Besonderes.

Bryan scheint es nicht zu stören, dass er selbstbewusst und ein wenig arrogant ist.

Nikki ist das einzige Prinzessin-7-zertifizierte Mädchen und sie wird Ihnen dasselbe sagen, was sie Bryan gesagt hat, weit über allen anderen Prinzessinnen und würdig, allein P-7 zu sein.

Falls du es vergessen hast, Prinzessin Level 7 wurde für den unwahrscheinlichen Fall geschaffen, dass ein Mädchen furzt.

Ich glaube nicht, dass Bryan dachte, dass er besetzt werden würde, aber Nikki hat ihm das Gegenteil bewiesen.

Sie glaubt, dass sie die erste Göttin-Prinzessin ist und glaubt daher, dass sie das Höchste und Wichtigste tun sollte, das Prinzessin 7 ist.

Ihre Verabredung fand in einem der Privaträume statt, wie sie es schon mehrere Dutzend Male zuvor getan hatten.

Mit so viel Geschichte zwischen ihnen konnte sie leicht mit ihm über Hinternschnüffeln und andere Gesichts-„Künste“ sprechen.

Er wollte immer noch, dass ich dabei war.

Ich sagte, ich würde es tun, aber ich würde auf keinen Fall in diesem speziellen Raum sein, wo ich Nikkis Fürze riechen müsste.

Ich meine, sie ist vielleicht das hübscheste Mädchen in Layland, aber das heißt nicht, dass ich ihre Fürze riechen will.

Sie sagte, ich müsse, weil sie genauso schön seien wie sie, aber ich kam nicht ganz auf die Idee.

Also sah ich von der Außenseite des Raums durch drei große Fenster zu.

Er kann seine Nase nicht von ihrem Arsch lassen und hat etwa eine halbe Stunde lang an ihrem Arsch geschnüffelt.

Ich konnte alles sehen und hören.

Er setzte sich auf sein Gesicht und hob es leicht an und furzte ein Dutzend Mal.

Er ging auf alle Viere und sagte ihr, sie solle sein Gesicht in ihren Arsch stecken und furzte noch ein Dutzend Mal.

Er tat es im Stehen, auf dem Bauch liegend.

Alle unterschiedlichen Wege.

Ich kann nicht verstehen, was Nikki davon hat, wenn sie ihr ins Gesicht furzt, aber sie scheint immer begierig darauf zu sein, sie es tun zu lassen, und atmet mit sichtbarem Enthusiasmus.

Vielleicht hat sie einen starken Einfluss auf ihn.

Ich weiß es einfach nicht.

Ich weiß, was du von ihm bekommst.

Er fühlt Macht und Kontrolle.

Er mag es, dass Bryan der Herr von Layland ist, aber er ist der Herr von Bryan – so sehr, dass er ihm ins Gesicht furzen kann, wann immer er will.

Im Wesentlichen glaubt er an Layland, er hat die ultimative Macht, nicht er.

Wir haben heute Nachmittag eine Verabredung mit einer Kandidatin für eine der drei Prinzessinnenpositionen, die wir diesen Monat besetzen werden.

Ihr Name ist Chelsea und ich habe noch nie ein umwerfenderes Gesicht gesehen.

Ich meine, Nikki ist ziemlich wie ein Filmstar, aber Chelsea strahlt eine natürliche Schönheit aus, die nicht von dieser Welt ist.

Ihr Haar ist honigblond und ihre Augen sind wunderschön haselnussbraun und so voller Leben, dass sie im Licht zu schwimmen scheinen.

Sie ist jung, schlank und trendy.

Bryan und ich haben ihn erst gesehen, als er sich am Büroschalter angemeldet hat.

Sie trug schwarze Strumpfhosen und ihr Arsch war buchstäblich wunderschön, so rund und prall und ragte perfekt aus ihrem schlanken Körper heraus.

Bryan hat mir gesagt, ich solle sicherstellen, dass er diese bei unserem heutigen Date trägt, und ich vermute, er wird wollen, dass ich vorschlage, dass er zuerst an dieser Strumpfhose schnüffelt, da es ihm später leichter fällt, sich daran zu gewöhnen, an deinem Höschenarsch zu riechen.

Marilyn wird sich uns anschließen, weil sie trotz ihrer fast 40 jünger aussieht und sich jünger verhält, weil sie sich sofort mit jedem anfreundet, den sie trifft, und weil sie hervorragend darin ist, zu erklären, dass das Hinternschnüffeln anfangs seltsam erscheinen wird, aber mit der Zeit wird es so sein.

Es ist eine ehrenhafte Sache, wenn die Zeit vergeht.

Sie wird Chelsea und ihre Mutter (von der wir erwarten, dass sie sie begleitet) auch daran erinnern, dass die Vorteile, eine Prinzessin zu sein, so groß sind, dass der einfache Akt, Chelseas Hintern zu bekommen, nicht im Weg stehen sollte.

Bryan wird nichts sagen.

Es gibt ein paar zufällige Hand- und Fingerzeichen, die sagen, was du mir sagen willst, und dann werde ich sie Chelsea und ihrer Mutter erzählen.

Eine von ihnen bittet mich zu fragen, wie weit sie gekommen sind, bis sie ihre maximale Toleranz erreicht haben, oder alle Informationen zu diesem Thema auf unserer Webseite zu erhalten, die Mädchen und ihre Mütter von einer Verständnisebene zur nächsten führt.

das ist der Weg.

Ich weiß, dass Chelseas Mutter etwa 2/3 ihrer Webseite ausmacht, aber nicht mehr.

Für die meisten Kandidaten ist dies normal.

Dann sagte Bryan: „Nun, denkst du, du verstehst, worum es bei Prinzessin 1 geht und was es braucht, um als Prinzessin 1 zertifiziert zu werden?“

Er wird mich bitten zu fragen.

Die Mutter wird wahrscheinlich sagen: „Das denke ich auch.“

Aber er wird zögern, etwas anderes zu sagen, denn wenn er falsch liegt, wird er denken, dass er sich zu sehr in Verlegenheit bringt.

An dieser Stelle: „Passt das Wort ‚Nase‘ zu Ihrem Verständnis?“

Ich werde so etwas wie sagen

Wenn er wie die anderen ist, lacht er nervös und schüttelt den Kopf und sagt vielleicht schüchtern „Ja“.

Wenn wir endlich an diesem Punkt angelangt sind, wird Bryan mich bitten, sehr direkt zu sagen: „Nun, lassen Sie es mich sagen, wie es ist. Die Definition von Prinzessin 1 ist Arsch in Höschen schnüffeln.“

Dann werde ich die Klappe halten und auf ihre Reaktion warten.

Sie werden entweder ausflippen und weglaufen oder bleiben und nachdenken.

Die meisten Kandidaten und/oder ihre Mütter werden sich unbehaglich fühlen, aber sie werden bleiben und zumindest ein wenig den Kopf schütteln.

Dann wird Marilyn Ihnen sagen, wie einfach es ist, am Hintern zu schnüffeln, und Marilyn macht es viele Male pro Woche mit Bryan (das stimmt), und ich werde sie an die unglaublichen Vorteile erinnern, eine Layland-Prinzessin zu sein.

Dann, ich werde ihnen ehrlich sagen, ich habe 458 Mädchen, die dort sein wollen, wo Chelsea jetzt ist, und 221 dieser Mädchen wissen bereits, dass es Arsch in Höschen schnüffelt, und diese 221 haben alle gesagt, dass sie schon kommen und

Wenn wir zum Telefon gegriffen und sie angerufen hätten, hätten wir ihre Ärsche gerochen.

Ich zeige ihnen sogar einige der Apps, die diese Aussage treffen.

Bryan will dieses Chelsea-Girl wirklich.

Er sagte, er würde die Regeln brechen, aber er musste es tun, um sie reinzubringen.

Er muss es einfach haben.

Tatsächlich hat Chelsea Marilyn und mir jeweils einen Bonus von 50.000 Dollar angeboten, wenn sie ihn an ihrem Arsch schnüffeln lässt, und sie verdoppelt diesen Betrag, wenn Marilyn alle drei Sitzungen macht und eine voll zertifizierte Prinzessin 1 wird.

Es gibt so viel mehr, worüber ich Ihnen in Layland erzählen kann.

Einige sind seltsamer, als ich zuvor geteilt habe.

Ich schätze, ich muss bis zum nächsten Mal warten, um über diese Dinge zu sprechen.

Bevor ich das beende, möchte ich ein wenig über meine besonderen Tage in Layland sprechen.

Ich sagte, dass ich bisher drei junge persönliche Assistenten habe.

Ich denke, Sie wissen vielleicht, was ihre eine Hauptaufgabe ist.

Ja, ich habe sie nicht nur ausgewählt, weil sie hübsch sind und kleine Münder haben, sondern weil sie eher Idioten sind.

Ich interessiere mich wirklich nicht für jede andere Art von Sex.

Wenn ich ficken will, will ich einen Mund;

ein heißer und nasser Mund;

ein schöner Mund;

Mund einer Schwuchtel.

Obwohl einer meiner Assistenten ohne Aufforderung schluckt und der andere eine tiefe Kehle hat, die nicht geschluckt werden kann, weil mein Schwanz vollständig drin ist, fordere ich Mädchen nicht auf zu schlucken.

Obwohl sie nicht schlucken müssen, sie

Du solltest mich wenigstens in deinen Mund spritzen lassen.

Ich liebe es zu lutschen, aber nach einer Weile will ich den Kopf dieser Schwuchtel kontrollieren und ihn in den Mund ficken, bis er in seinem Mund ejakuliert.

Ich bin ziemlich geil für mein Alter (40) und ficke zweimal am Tag hübsche Mäuler;

manchmal dreimal am Tag – durchschnittlich 15-18 Mundficks pro Woche.

Aber nicht alles davon ist in den Lippen meiner persönlichen Assistenten.

Bryan hat Mary Jo als eine seiner Angestellten.

Ich glaube, er ist vielleicht 37 Jahre alt.

Sie hat olivfarbene Haut, dunkle Haare und Augen und die süßesten verdammten Lippen, die man sich vorstellen kann.

Und er gibt sofort zu, dass er eine Schwuchtel ist.

Als ich ihn das erste Mal sah, war ich nicht durch sein Gesicht oder seinen Körper abgehärtet, sondern einfach durch seinen Mund.

Ich wollte ihn direkt dort in den Mund ficken.

Stattdessen dauerte es 90 Minuten, bis ich ihn in Ruhe ließ und sich diese prallen Lippen um meinen Schwanz legten.

Was für ein Mund!

Diese prallen Lippen bedecken meinen Schwanz und ihre Zunge funktioniert wie Popcorn und als ich mit meinen Händen durch ihr buschiges Haar fahre und sie in ihren Mund schiebe, sitzt sie einfach da und lässt mich das tun.

Und es ist ein natürlicher Schlucker.

Wenn ich bereit bin zu kommen, bleibt sie einfach still, während ich sie mit Sperma vollspritze.

Es ist einer meiner liebsten Münder aller Zeiten, und ich ficke ihn ziemlich oft auf den Mund – alles mit Bryans Zustimmung.

Er ist sein langjähriger Freund und ein guter Manager, aber ein noch besserer Drecksack.

Es gibt ein anderes Mädchen, das sehr jung und ziemlich süß ist.

Asiatisch und eher klein.

Ihre Mutter kontaktierte mich und sagte, sie wolle, dass ich sehe, wie gut der Mund ihrer Tochter ist, und dass ich sie als persönliche Assistentin einstellen würde, sobald ich sie in den Mund habe.

Ich bin mir bei all dem nicht sicher.

Ich meine, sie hat ein süßes Gesicht und einen fickbaren kleinen Mund, aber sie ist jünger als meine anderen Assistenten, also glaube ich nicht, dass sie da reinpassen würde.

Vielleicht schaffe ich eine neue Stelle für ihn.

Ich würde immer noch gerne sehen, wie dieser kleine Mund ist.

Es gibt auch einen unserer jungen Lehrer an der Schule, der aufsteigen möchte, um einer meiner persönlichen Assistenten zu werden.

Ich fragte ihn, ob er wüsste, was in dieser Position am meisten gebraucht werde, und er sagte: „Natürlich. Du magst Mädchenmünder und mein Freund wird dir sagen, dass ich ein wirklich guter Ficker bin.“

Das sind die Worte, die ich gerne höre, aber der Freund?

Ich fragte ihn, ob er wüsste, was er vorschlug, und er sagte, er wisse es.

„Dein Freund weiß, dass ich den Mund seiner Freundin ficken werde und kümmert es ihn nicht?“

„Nein. Solange es kein Sex ist, mag sie das zusätzliche Geld, das wir bekommen“, sagte sie.

Ja, ich würde sagen, Layland ist ein seltsamer Ort.

Es ist jedoch ein guter Ort.

Wir haben keine Beispiele für kriminelles Verhalten.

Lassen Sie sich niemals wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung oder Belästigung minderjähriger Mädchen verhaften (obwohl unsere Altersgrenzen etwas damit zu tun haben könnten).

Sauberer Ort und viel Geld und Unterkunft usw.

Es gibt.

Schon mal versucht, am Arsch eines Mädchens zu schnüffeln?

Bryan hat mich einmal überzeugt.

Er ließ mich das Mädchen auswählen und sie war so süß und hatte einen tollen Hintern.

Sie trug einen Rock und ein Höschen und ich steckte meine Nase in ihr Höschen und roch sie für die vereinbarten 20 Minuten.

Ich kann nicht sagen, dass es mir nicht gefallen hat, aber ich kann auch nicht sagen, dass es mir gefallen hat.

Zumindest kann ich sagen, dass ich es versucht habe, und wenn das alles wäre, was ein Mädchen anbietet, würde ich es wieder tun.

Ich finde Bryans Verlangen nach dem Arschschnüffeln seltsam und unverständlich, aber es gibt im Moment 221 Mädchen, die ihn kommen und an ihrem Arsch schnüffeln lassen würden, wenn es bedeuten würde, in die Prinzessinnenshow zu kommen, also wen soll ich beurteilen?

Und als die Mädels zu den Princess-Interviews auftauchten, verließ uns nur eine von ihnen und es verging nicht, ohne Arsch zu riechen.

Dieses Mädchen ging nicht, weil sie Arsch roch, sondern weil ihre Mutter das Interview dominierte, Forderungen stellte und die Gelegenheit ruinierte.

Er hat im Wesentlichen seine Mutter gefeuert, und wir haben einen neuen Termin für den nächsten Monat festgelegt.

Ich kann Bryan nicht wirklich beurteilen, weil mein unersättliches Verlangen, Münder zu ficken, auch jenseits des Normalen liegt.

Ich meine, das ist alles, was ich beim Sex will.

Öffne einfach deinen Mund und lass mich ficken.

Das ist alles, woran ich denke, wenn ich einen Fehler mache – einen heißen, nassen Mund ficken, bis ich lande.

Deshalb kann ich nicht sagen, dass Bryan seltsamer ist als ich.

Wenn Sie jedoch eine andere Idee haben, verstehe ich das und ich werde nicht argumentieren.

Jetzt: „Um die Wahrheit zu sagen, ihr seid beide wirklich verrückt!“

Ich verstehe, wenn Sie sagen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.