Papa wacht wieder auf – teil 1 und 2 _(0)

0 Aufrufe
0%

Teil 1 – Nur ein weiterer Freitagabend?

?Noch ein Bier Tony?

fragte mich der Barkeeper.

Er ignorierte die Worte, als ich die drei College-Mädchen anstarrte, die sich um Aufmerksamkeit bemühten.

Die Kombination aus High Heels, kurzen Röcken und Trägertops zeigte, dass diese Mädchen nach Spaß suchten.

Ich träumte davon, jünger, mutiger, selbstbewusster zu sein, zu gehen und eine Kombination zu bilden, sie vor meinem Charme zusammenzucken und sogar um meine Aufmerksamkeit konkurrieren zu lassen.

Nehme ich eine von ihnen mit nach Hause oder ficke ich sie in der Gasse hinter der Bar, drücke sie gegen die Wand, ziehe ihr das Höschen aus und halte ihren Rock offen?

Oder vielleicht hätte ich im Lotto gewonnen.

Vielleicht kann ich alle drei dazu bringen, mit mir in ein Hotelzimmer zu kommen und die Fantasie zu leben, von der jeder Mann träumt.

?Tony, noch ein Bier?!?

«, fragte Louie, einer seiner Freitagabend-Stammgäste, als er mich zur Seite beugte.

„Ähm, äh.. was nun?“

Ich stotterte, nachdem die Blase meiner Träume geplatzt war.

Sie lachten beide.

Wann hast du das letzte Mal Liebe gemacht, Mann??

“, fragte Louie.

Der Barkeeper beugte sich näher zu uns beiden und lehnte sich an die Theke. „Früher habe ich alle drei immer und immer wieder gefickt, bis mein schlechtes Herz endlich verschwunden war.

Welcher weg??

weil er jetzt die Mädchen ansah, die versuchten Billard zu spielen.

„Du und ich zwei?“

Ich antwortete.

„Nun, wie viel?“

?Wie viel Zeit??

„Seit er mit dir geschlafen hat, Idiot?“

„Oh Mann, lass mich nicht damit anfangen?“

„Hast du Sex gehabt, seit er dich verlassen hat?

Und ich meine nicht deine Hand.

Ein Mädchen lehnte sich über den Tisch, ihr Höschen zeigte sich und ich wollte einfach nur dorthin gehen und?

„Verdammt, Louie.

Wissen Sie, ich arbeite 55 Stunden die Woche und muss mich um ein Kind kümmern.

Ich habe kaum die Zeit und Energie, das jeden Freitag hier zu machen.

Wie kann ich jemanden kennenlernen?

Es war ein guter Punkt.

Aber es stimmte nicht ganz.

Ich könnte versuchen, jemanden zu treffen.

Aber die Wahrheit ist, dass ich Angst hatte und noch nicht bereit war.

Ich war immer noch verliebt und litt immer noch darunter, dass ich plötzlich verlassen wurde und mein kleines Mädchen alleine großziehen musste.

„Tony, Mann, das war vor JAHREN.

Vielleicht haben Sie schon zufällig jemanden getroffen.

Was ist das Problem??

Ich hatte Angst, meine Liebe zu verraten, nur weil sie weglief und anfing, mit einem anderen Mann zu schlafen, bedeutete das nicht, dass ich unsere Gelübde brechen musste.

„Hey Mann, es ist nicht wie früher.

Die Leute sind Hals über Kopf in ihren Smartphones, ist nur Blickkontakt wie ein Wunder?

Aber es war mehr als alles andere dahinter.

Ich hatte lange Zeit schwere Depressionen, nachdem er gegangen war.

Ich war jetzt viel besser in Form, und ich habe mir lange gesagt, dass ich es nicht mehr kann.

Aber es schlich sich trotzdem von Zeit zu Zeit ein, und ich verbrachte die ganze Nacht in meinem Bett, schluchzte hysterisch und wünschte, ich hätte eine Zeitmaschine, damit ich zurückgehen und diese magischen Momente noch einmal erleben könnte;

Ich fühle mich wieder lebendig.

Selbst wenn ich mit jemandem geschlafen habe, eine tolle Zeit hatte, den besten Sex hatte, den ich je hatte, und 5 Mal kam, hatte ich Angst, dass ich am Ende weinen würde.

.

Ich konnte damit nicht umgehen.

Die Szene im Fernsehen?

Ich meine, hinter der Bar wurde immer mehr lächerlich gemacht.

Sie müssen gewusst haben, dass wir genau hinsahen.

Sie haben damals Oberweite verglichen, die Hände übereinander gelegt und gesagt: „Nein, ich finde ihn größer.“

„Würde es nicht? Ich bin größer, fühle ich mich?“

„Glaubst du, sie brauchen einen unparteiischen Richter?“

fragte der Barkeeper.

Er fing an zu schwitzen und trocknete sein Gesicht mit einem Handtuch ab.

Ich stand auf, um meinen Kopf frei zu bekommen, der anfing zu pinkeln und sich ein wenig drehte.

Ich wohnte ungefähr 3 Blocks entfernt, also musste ich mir keine Sorgen machen, zu betrunken zu werden, um nach Hause zu gehen, aber ich brauchte wirklich etwas Kopffreiheit nach dem letzten Gesprächsthema.

Ein paar Minuten später verließ ich die Herrentoilette und fühlte mich etwas gelassener und besonnener.

Ich bemerkte, dass einer der Trios an der Bar war, anscheinend eine Runde Tequila trank und angelte, um zu sehen, ob er sie nach Hause bringen könnte oder ob Louie anbieten würde, zu bezahlen.

Sie waren hinterhältig, das ist sicher.

Sie schickten die größte, dünnste Blondine der Gruppe.

Ihr Ausschnitt berührte fast Louies, als sie sich bückte, um dem Barkeeper ihre Bestellung mitzuteilen.

Genau in diesem Moment sprang eine der Billardkugeln vom Tisch und rollte auf mich zu.

Meine Augen folgten ihm, wie er unter einen Tisch und zwei Stühle rollte, dort ganz allein saß, ziellos und weit weg von zu Hause, bis er schließlich ein paar Meter entfernt anhielt.

Los, pack es ein, drück einfach den Reset-Knopf, sagte ich mir.

Gehen Sie diesen Weg nicht wieder zurück.

Ich ging zu ihm und bückte mich, um ihn aufzuheben, ohne zu bemerken, dass einer der Partner dasselbe tat.

Meine Hand legte sich um den Ball, als ihre nach unten griff.

Endlich lag seine Hand auf meiner.

Ihre Haut war glatt und ihre Berührung erregte mich.

Ich hebe meinen Kopf und bemerke, dass es ihr tief ausgeschnittenes Oberteil, viele freche tief ausgeschnittene Ausschnitte vor meinen Augen und lange, schlanke Beine zeigt, durch die ich meine Finger streichen möchte.

Als sich unsere Blicke trafen, wollte ich etwas darüber sagen, dass wir beide nach dem Ball griffen und uns jetzt fast an den Händen hielten, aber stattdessen: „Oh, haha.“

Bist du sehr glatt?

Er zog seine Hand von mir weg, aber langsam und bedächtig fuhr er mit seinen Fingern über meine und weckte mich auf.

Ich drehte meine Hand und streckte den Ball in einer Geste aus.

?Danke.?

Er antwortete, rubinrote Lippen öffneten sich und enthüllten den Mund, mit dem ich spielen wollte.

Ah, die Dinge, die ich mit diesem Mund machen möchte.

„Weißt du, wenn du den Ball zu tief triffst, springt er dann so?“

Ich versuchte, die Aufmerksamkeit von unserer seltsamen, aber reizvollen Begegnung abzulenken.

?Ich habe noch nie gespielt, kannst du es mir zeigen?

Er nahm den Ball aus meiner Hand und begann aufzustehen.

Ein paar Minuten später fand ich mich irgendwie in dieses Mädchen gedrückt, meine Arme hielten ihre Hände und zeigten ihr, wie man den Ball anspielt und kickt.

Er drückte weiter seinen Arsch gegen mich und ging ziemlich schnell von hart zu geil.

Er schien es nicht zu wissen oder es absichtlich zu tun und es zu genießen.

Ich konnte es nicht sagen.

Es war mir egal.

Alle drei hatten gerade Tequila getrunken, und ich konnte sehen, wie Louie mit einem Krug Bier hereinkam.

Ausnahmsweise dachte ich, es würde hier gleich interessant werden.

Die richtige Haltung besteht darin, Ihre Taille zu fassen, Ihren exponierten Bauch zu greifen und mit meinen Händen über Ihr Bein zu streichen. „Nein, Sie möchten eine breitere Haltung, Sie müssen quadratisch sein?“

und solche Sachen.

Die Wahrheit ist, dass ich kein großer Billardspieler war, und einige der Dinge, die ich sagte, waren Dinge, die ich beim Spielen von Baseball in der kleinen Liga gelernt habe.

Aber er hatte keine Ahnung, und ich war bereit, ihn sofort zum Billardtisch zu führen, also war es egal.

Einige Zeit verging und ich kaufte ein Set Anstecknadeln für uns alle.

Die Person, der ich bisher geholfen hatte, saß auf der Kante des Billardtisches und ich stand zwischen seinen Beinen.

Zuerst waren meine Hände neben ihr auf der Tischkante, aber nach ein paar Minuten glitten sie an ihrem Körper entlang und kamen schließlich zwischen ihre Beine.

Ich streichelte ihren Oberschenkel und ich konnte sehen, wie sie schwer atmete, während sie sprach, was auch immer wir sprachen, ehrlich gesagt konnte ich dem Gespräch nicht folgen, ich hing zu sehr an ihrem geschmeidigen jungen Körper, sie war heiß und bereit.

unter mir.

Meine Finger wanderten einfach zu ihrem Höschen, spitzenartig und feucht.

Ich konnte ihre Hitze spüren, ich konnte fast ihr Geschlecht riechen, ich war an einem Ort, an dem ich schon lange nicht mehr gewesen war, sowohl körperlich als auch geistig.

Ich sagte mir, ich würde dieses Mädchen mit nach Hause nehmen und sie wie ein ungezogenes College-Mädchen ficken.

Da bekam ihre Freundin eine SMS und sagte: „Hey, Jocelyn sagte, sie sind im Club und Tommy und die Kinder fragen dort nach uns.“

Lass uns gehen.?

Sie gingen so schnell, dass ich sie nicht einmal gehen sah.

Ich bin gerade aus einem Traum aufgewacht, allein am Billardtisch zu stehen, so geil wie schon lange nicht mehr.

Ich fühlte mich, als wäre mir der Atem genommen worden.

In einer Benommenheit bezahlte ich meine Rechnung und ging zur Tür nach Hause.

****************************************************** *****

****************************************************** *****

**********************************

Teil 2 – Umgang mit dem Geschäft

Ich stolperte auf halbem Weg über mein Haus und mein Verstand brannte vor Sexgedanken.

Ich stieg langsam die Treppe hinauf, das Haus still und still, und machte mich auf den Weg zu meinem Schlafzimmer.

Das Badezimmer im Obergeschoss wird von den beiden Schlafzimmern geteilt.

Als ich mein Zimmer betrat, bemerkte ich, dass unter der Badezimmertür Licht brannte, und ich dachte, es wäre Sophia, die Babysitterin.

Sophia war Studentin im zweiten Jahr auf dem College und war der gute, süße, schüchterne Nerdtyp, aber sie war auch sehr hübsch – diese Kombination machte sie zur Mädchen-von-nebenan-Fantasie, die sich jeder Mann wünscht.

Als ob sein langes schwarzes Haar, seine mandelfarbenen Augen und seine gebräunte Haut nicht genug wären, hatte er ein perfektes Lächeln und eine wunderschöne Stimme.

Ich schloss die Tür hinter mir und schaltete meinen Computer ein, während ich mich auszog und eine bequeme Jogginghose auszog.

Die vorherige Babysitterin war ein Mädchen aus der Nachbarschaft, das ich aus Gefälligkeit für ihren Vater eingestellt hatte, und sie hat es mir schließlich gestohlen.

Nach ziemlichen Kopfschmerzen konnte ich die verlorenen Wertsachen durch ihren Vater zurückholen, der sehr überrascht und verlegen war.

Zuerst glaubte sie mir nicht und war beleidigt, aber schließlich fand sie die fehlenden Gegenstände in ihrem Zimmer.

Seitdem haben wir nicht mehr miteinander gesprochen.

Ich klickte auf einige Ordner und extrahierte ein paar Videos, die ich aufgenommen hatte.

Sie sehen, nach der letzten Erfahrung habe ich mehrere Nanny-Cams zu Hause installiert.

Ich würde niemandem vertrauen.

Glücklicherweise war Sophia schelmischer, als ihr unschuldiges Verhalten vermuten ließ.

Als meine Tochter eines Nachts schlief, erwischte eine der Nanny-Cams sie beim Fernsehen auf der Couch, während ihre Finger in ihrer Hose mit sich selbst spielten.

Klitoris

Es war das heißeste Ding, das ich mir vorstellen konnte, auf Video festzuhalten.

Masturbieren war meine Lieblingsbeschäftigung.

Ich hatte andere Videos, aber sie waren viel zahmer.

Meistens nur schnelle Blusen- und Dekolleté-Aufnahmen oder ihr Herumhängen.

Ich schnappte mir meinen heißen pochenden Schwanz und fing an, ihn heftig zu streicheln, während ich mit den Zähnen knirschte.

Ich brauchte eine Freigabe und jetzt brauchte ich sie.

Es war einfach zu viel, den schlanken Körper dieser wunderschönen Traumfrau auf meinem Sofa hüpfen zu sehen, innerhalb von Sekunden war ich nah dran.

Dann wurde an meine Tür geklopft.

„Ähm, Mr. Tony.“

Von der anderen Seite angerufen.

Ich bestand darauf, die Formalität fallen zu lassen und mich mit meinem Vornamen anzusprechen, also machte er einen Kompromiss und nannte mich Mr.

Der plötzliche Schlag, der seine Stimme begleitete, und die Tatsache, dass ich zu einem Video von ihm wichste, das ich ohne sein Wissen aufgenommen hatte, ließ mich buchstäblich zusammenzucken.

Ich habe ein paar Sachen auf meinem Schreibtisch umgeworfen und mir wurde übel.

Ich setzte es mit Herzklopfen zusammen und schaltete das Video aus und zog meine Jogginghose hoch.

Dann öffnete ich die Tür.

„Hallo Sofia.“

Ich begrüßte ihn.

Ihr Haar war zu einem Pferdeschwanz gebunden und sie trug heute Abend eine Brille statt Linsen.

Sie trug babyblaue Baumwollshorts, die ihre wunderschönen Beine zur Geltung brachten, und ein weißes Tanktop, das sowohl diskret als auch nicht konservativ war.

Kann ich ihn fragen, ob er gleich Sex haben will?

Bitte?

?Bist du in Ordnung?

Als ich an die Tür klopfte, klang es, als wärst du gefallen.

Sagte er leise.

Ich fing an zu stottern und sah mich im Raum um, meine Gedanken waren wie ein Autounfall auf der Autobahn, zu viel Chaos und zu viel Stille, alle hupen, die Aufregung regungslos.

Das kleine Blut, das immer noch auf meinem Kopf war, half mir nicht, das durchzustehen.

Ich fühlte mich bloßgestellt.

Schuldig.

Ich war mir sehr bewusst, dass mein harter Schwanz seinen Namen schrie, und ich fühlte, wie meine Augen zum Computer huschten und meine Finger zuckten.

Wenn es Sherlock Holmes wäre, würde ich erwischt werden.

Ich muss ihm geantwortet haben, denn er antwortete: ‚Oh, okay.

Ich wollte nur, dass du weißt, dass ich Julia gesagt habe, sie soll ein Bad nehmen.

Er sprach mit so leiser Stimme, dass ich ihn durch mein schlagendes Herz kaum hören konnte.

Ich nickte nur, als er fertig war, und als er sich endlich zum Gehen wandte, als er mich verspottete, als sein perfekt runder kleiner Hintern heraussprang, atmete ich vor großer Erleichterung aus.

Sofia war großartig.

Er tat mehr, als die meisten Babysitter sich die Mühe machen würden.

Während Julia schlief, putzte sie oft ein wenig das Haus oder spülte das Geschirr ab.

Meine Freunde schienen zu denken, dass Julia zu alt war, um noch einen Babysitter zu haben, aber ich wollte das zwischen den zusätzlichen Aufgaben, die Sophia zu Hause erledigen musste, und der Tatsache, dass ich jedes Mal dahinschmolz, wenn ich dieses Mädchen sah, nicht loslassen.

Außerdem war es schön, nach dem Tod ihrer Mutter eine ältere Freundin in ihrem Leben zu haben, mit der sie sich sehr gut verstand.

(Oh und ich? Ein Video von diesem wunderschönen Teenager, der auf meiner Couch mit ihrer Fotze spielt, und ich bin sicher, dass die Möglichkeit von mehr Videos wahrscheinlich in die Gleichung einkalkuliert wird?)

Als ich die Tür schließen hörte, ging ich direkt ins Badezimmer.

Natürlich wollte ich nach meinem kleinen Kürbis sehen, ihm einen kleinen Kuss auf die Stirn geben, wie ich es normalerweise mache, wenn er schläft, und von der Bar nach Hause kommen, aber an diesem Punkt, nach allem, was ich heute Nacht durchgemacht habe,

Es war dringend nötig, jemanden schnell zu schrubben.

Das Badezimmerlicht blieb an, aber die Tür zu Julias Zimmer war geschlossen, also dachte ich, es wäre nichts, meine Schlafzimmertür offen zu lassen, und ich ließ schnell meine Hose auf den Boden fallen und fing an zu ziehen, als gäbe es kein Morgen.

Ich dachte an Sophias kleinen Hintern in diesen blauen Baumwollshorts.

Ich dachte an die Fotze, die ich vorhin an der Bar kaum gerieben hatte.

Ich stöhnte und ejakulierte plötzlich auf der Toilette.

Dann hörte ich Wasser hinter dem Duschvorhang spritzen. „Bist du der Vater?“

Sie rief meiner Tochter zu, als sie den Vorhang zuzog.

Unsere Blicke trafen sich, als ich mit dem Hahn in meinen Händen dastand, aber zum Glück war ich fertig angekommen und er war nackt und voller Seifenblasen.

Sie war mein kleines Mädchen, war es immer.

Aber aus irgendeinem Grund sah ich es in einem ganz neuen Licht.

Wenn ich nicht sowieso vollständig erigiert wäre, wäre ich es.

Sie war nie schüchtern, sie hat ihren Körper nie vor mir versteckt.

Vielleicht lag es daran, dass ich der einzige Elternteil war, den er je hatte.

Vielleicht auch ?Mama?

Es wäre anders gewesen, wenn ich es nicht getan hätte.

Aber es war das erste Mal seit langer Zeit, dass er mich von der Hüfte abwärts nackt gesehen hatte.

Seine Augen landeten auf meinem Penis und er stand einfach da, bevor er mich ansah.

„Es tut mir so leid, Baby.

Ich wusste nicht, dass du hier bist.

Dann erinnerte ich mich daran, dass Sophia Julia gesagt hatte, sie solle ein Bad nehmen, und dann warf ich mich hin.

Und ich war früher als sonst zu Hause.

Der zusätzliche Tequila und der Hahn in der Bar haben mich vor ein paar Stunden nach Hause geschickt.

Ich konnte nicht anders, als ihre wirklich kleinen Brüste zu bemerken.

Die Wanne war zu voll mit Blasen, um irgendetwas anderes zu sehen, aber diese frechen kleinen Brüste stachen heraus.

Ich könnte mich tagelang an ihnen ergötzen.

Ich war verlegen und wollte meine Hose ausziehen und gehen, aber ich wollte ihn keine Sekunde aus den Augen lassen.

Er konzentrierte sich wieder auf meinen Schwanz, ich konnte sehen, dass er versuchte, sie nicht anzusehen, aber er hielt seine Aufmerksamkeit immer noch unten.

Ich zog meine Hose hoch und errötete.

„Tut mir leid, Häschen, darf ich dich in Ruhe baden lassen?“

sagte ich auf dem Weg zurück in mein Zimmer.

?OK Vater.?

Er sagte, er sei aus dem Wasser gestiegen.

Als sie aufstand, begann Schaum zu tropfen, lief über ihre glatte Haut und enthüllte mit jeder Sekunde mehr von ihrem reifen, jugendlichen Körper.

„Kannst du mir ein Handtuch bringen?

Scham und Schuldgefühle, weil ich meine Teenager-Tochter vollständig kontrolliert hatte, drehte ich mich schnell auf die andere Seite und schnappte mir ein Handtuch aus dem Wäscheschrank.

Als ich zurückkam, waren die Bläschen verschwunden und seine makellose Gestalt war vollständig zu sehen.

Es war dünn, aber kurvig.

Aber was meine Aufmerksamkeit wirklich auf sich zog, waren ihre geschwollenen Lippen, rot vom heißen Badewasser.

Ich streckte meine Hand aus, um ihm das Handtuch zu geben, aber ich sah meine Augen wieder auf die Szene vor mir gerichtet.

Sein Hügel war rau.

Ich wusste nicht, dass du angefangen hast, dir in der Öffentlichkeit Haare wachsen zu lassen, geschweige denn sie zu schneiden.

Aber warum sollte ich das wissen?

Manchmal glaube ich, ich vergesse, wie viel Zeit vergangen ist und wie alt er ist.

Letzten Sommer sind wir zur Hütte meines Onkels am See gefahren und er hat seinen Badeanzug in der Hütte vergessen, also ist er nicht dünn schwimmen gegangen?

Oder war es das Vorjahr?

Oder das Jahr davor?

Er war damals noch sehr jung und unentwickelt.

Aber jetzt?

?Danke Papa!?

Er bückte sich, um mir einen Kuss zu geben, musste sich dazu auf die Zehenspitzen stellen, Wasser tropfte auf mein Shirt und drückte dabei seine Brust an meine.

Dann drehte er sich um und fing an zu trocknen und schüttelte den Hintern.

Ich wollte es erreichen und abholen.

Es war klein, aber fleischig.

Unbewusst legte ich meine Hand an meine Leiste und fing an, meine weiche Jogginghose zu reiben, aber für einen Moment hielt ich mich zurück.

Sie wickelte ihr Haar flink in ein Handtuch, nachdem sie die meisten Wassertropfen auf ihrer weichen, glatten Haut absorbiert hatte.

Das hat ihre Mutter getan.

Es war das Bild von ihm, wie er einfach dastand und spuckte.

Ich liebte es, mit seiner Mutter zu duschen und zu baden.

Es war bei weitem meine liebste sexuelle Fantasie, und sie verwöhnte mich oft.

Meine Tochter drehte sich um und sah mich an, und ich lächelte herzlich.

Er sah mich etwas verwirrt an, ?Was?

?Gar nichts.?

Ich versicherte ihm: „Ich liebe dich einfach so sehr.“

Sein Gesicht leuchtete auf.

„Awww, danke Papa.

Ich liebe dich auch!?

Ich beugte mich vor, um sie auf die Stirn zu küssen, schloss die Augen und dachte an ihre Mutter, die gerade aus der Dusche gekommen war;

wie es roch;

wie sich meine Lippen auf ihr anfühlten.

Unbemerkt stellte sich meine Tochter gleichzeitig auf die Zehenspitzen und küsste mich.

Unsere Lippen trafen auf einen Elektroschock, der meinen ganzen Körper aus jahrelanger Schweberegung erweckte.

Unsere Lippen schlossen sich, keiner von uns bewegte sich.

Ich lege meinen Arm fest um seinen nackten Körper und ziehe ihn hinein.

Seine Arme schlangen sich um mich, glitten meine Schulterblätter hinunter und griffen meinen Rücken wie eine tiefe Massage.

Wir hörten gleichzeitig auf uns zu küssen und begegneten atmenden Augen.

Dann packte ich sie am Hintern, hob sie hoch und sie schlang ihre Beine um meine Taille.

Meine verdeckte Männlichkeit kracht deutlich in ihre nackten und noch feuchten Lenden.

Wir begannen uns wieder zu küssen, dieses Mal in kurzen leidenschaftlichen Ausbrüchen, als sie den Spiegel hinter uns an die Wand knallte und auf die Waschtischplatte krachte.

Wir umarmten uns fest, als hinge unser Leben davon ab.

Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass es nur ein paar Minuten waren, hatte ich das Gefühl, dass wir für immer zurückgezogen wurden und wieder auf hungrige Augen trafen.

Ihre Hüften zeichneten kleine Kreise zu mir, denke ich instinktiv.

Mein Mund warf sich nach vorne und ich biss fest zu, aber war es am Hals von der Basis flach, dann einen Zoll höher, einen Zoll höher?

?Ah!?

Er quietschte und hüpfte ein wenig.

Wieder erwachte ich aus einem Traum.

Die Beine meiner nackten Tochter waren um mich geschlungen, ich hielt sie am Hintern, unsere Leisten pressten sich zusammen und wir küssten uns einfach.

Ich bin voller Gedanken darüber, was jeder denken und sagen würde, wenn er es wüsste.

Ich wurde unter einer Lawine der Scham begraben.

Ich musste dem ein Ende setzen.

Jetzt.

Ich enttäuschte ihn plötzlich, aber sanft und stammelte ein wenig: „Du?

ICH?

Ich bin wirklich traurig.

Erinnerst du mich an deine Mutter?

Dann ging ich aus dem Badezimmer und schloss die Tür hinter mir.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.