Frau Erfährt Dass Ihre Mutter Camgirl Ist

0 Aufrufe
0%


EINE BESONDERE BINDUNG
Langes Wochenende am See
______________________
Dies ist ein Werk der Fiktion. Fantasie. Es heißt „Mein Recht auf freie Meinungsäußerung“. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Teenager verschiedene sexuelle Handlungen begehen. . . oder wenn Sie in einem der gottvergessenen Staaten leben, die den Besitz/Lesen solcher Materialien verbieten. . Dann bitte, BITTE, gehen Sie woanders hin.
Dies ist keine 4-seitige Fick-/Saug-Geschichte. Diese Geschichte hat fast 30 Kapitel! Es hat eine Hauptgeschichte, eine Hintergrundgeschichte, viele Details, genug Sex und ein bisschen Humor, um fast jeden zufrieden zu stellen. Es wird in mehr als einem Abschnitt veröffentlicht.
Abschließend ?A Special Bond? ist eine Dreifaltigkeit. ?Langes Wochenende am See? ist der zweite Teil, gefolgt vom Prequel und schließlich The Later Years.
Ich habe die Rechtschreibung überprüft und die Kapitel mehrfach gelesen. Trotzdem bin ich sicher, dass es Tippfehler, Grammatikprobleme und Rechtschreibfehler gibt. Ich habe keinen Editor! Einfach lesen und genießen.
Figuren:
Katy Evans? 31 Jahre alt
Rob Evans? 36 Jahre alt
RJ Evans? 16 Jahre alt
Kayla Evans? 15 Jahre
Tante Karla Peters? 36 Jahre alt
Onkel Tom Peters? 37 Jahre alt
Ken Peters? 17 Jahre
Candace Peters? 14 Jahre
Kapitel 17
Kayla und RJ zogen sich fast aus und RJ schob seine Schwester in die Lounge. Er sah ihr in die Augen und fing an, an ihren geschwollenen Brustwarzen zu saugen. Kayla stieß ein hörbares Stöhnen aus, als sie das Saugen an ihren empfindlichen Brüsten spürte.
„Hat es dir gefallen zu sehen, wie Candy ihre Kirsche verloren hat, RJ? fragte Kayla, während RJ sie lutschte und ihren Finger in ihre schlampig-nasse Muschi steckte.
„Ja, es war heiß, K?“ sagte RJ. „Sie schien wirklich Schmerzen zu haben.“
„Sie und Kenny sind beide viel älter als der durchschnittliche junge Mann. Wird es ihr gut gehen, wenn sie sich an ihre Vagina-Größe gewöhnt hat? sagte Kayla. „Ich wette, du wünschtest, du wärst derjenige, der ihre Kirsche kaufen müsste? Kayla sagte, sie würde ihre Schwester ködern.
RJ unterbrach seine Arbeit und sah seiner Schwester in die Augen. „Kayla, du weißt, dass ich nur Augen habe. . . und ein Hahn. . . nur für dich? sagte RJ feierlich.
?Ja das stimmt!?. Als Kayla das sagte, RJ ?komm her? Er bewegte seinen Mittelfinger und traf den „G-Punkt“ seiner Schwester. In dem Moment, als sie den fleischigen Hügel in ihrem privaten Kanal manipulierte, stieß Kayla einen lauten Schrei aus, als ihr ganzer Körper zitterte.
„RJ hör auf zu necken und fick mich so hart du kannst. Ich werde nicht lange brauchen. . . Und halte dich nicht zurück, ich möchte, dass du mich mit Babywasser auffüllst? Kayla schnappte nach Luft und begann die Kontrolle zu verlieren.
Als RJ Kayla mit seinem steinharten Schwanz so hart schlug, wie er noch nie gefickt wurde, hörten sie verschiedene Grunzer im Hintergrund und Candys Schreie, die wie Ekstase klangen.
Die Ereignisse des Abends hatten Kayla so aufgebracht, dass sie an die Türklinke geklopft hätte, wenn RJ nicht verfügbar gewesen wäre. Kayla liebte es, als RJs breiter Männlichkeitskopf ihren Gebärmutterhals traf, während RJ sie mit aller Kraft schlug und ihre Beine in die Luft hob. Dies brachte Kayla auf die Spitze, als RJ den Gebärmutterhals des jungen Mädchens drückte!
?Ach du lieber Gott . . . Ach du lieber Gott? Kayla hielt den Atem an. „Gott, ja, RJ, füll mich auf?“ Sie weinte.
Kayla verriegelte ihre Knöchel auf RJs Rücken und hob ihr Becken höher, um ihre Männlichkeit zu gewinnen und so viel von ihrem schwammigen Gebärmutterhals wie möglich zu durchdringen. Als der Kopf seines Hahns in den Schoß seiner Schwester gestoßen wurde, begann er, sein heißes Sperma in sie zu spucken.
Kayla spürte, wie die Hitze der Ejakulation in ihr spritzte, und sie verhärtete sich so stark, dass RJ dachte, sie würde sich das Rückgrat brechen.
Nachdem beide Teenager ein paar Augenblicke keuchend verbracht hatten, sagte Kayla schließlich: „Oh mein Gott, RJ.“ . . Das war eine sehr schwierige Ejakulation, die du mir gegeben hast. Schwebt mein Kopf noch? das Mädchen wurde verrückt.
Hinten im Boot lag Kenny immer noch bei seiner Schwester. Abgesehen davon war Candy in ziemlich guter Verfassung, aber als sie wieder in der Realität zu sein schien, fing sie leise an zu weinen.
„Was? Ich beiße?“ fragte Kenny mit großer Sorge. „Bist du verletzt, Baby? . . tue ich dir weh?? Kenny fing an auszuflippen.
Candy griff nach seinem Gesicht und brachte ihre Lippen zurück zu seinen. Während ich schluchzte? Nein Idiot, ich weine, weil ich so glücklich bin!?
Candy hatte keine Ahnung, dass Sex so gut sein würde. Obwohl es anfangs sehr weh tat, liebte Kenny sie langsam und schaffte es, zwei Orgasmen zu haben. Das erste war, dass die Welt zerbrach und er fühlte sich, als würde sie auseinander reißen. Der zweite war weniger intensiv, aber er ging weiter und weiter und weiter. . . bis die Zehen gebeugt sind. Kurz nach seinem zweiten Orgasmus grunzte Kenny und stieß sie so fest er konnte. Candy spürte, wie Spermawellen das Gummi füllten, das tief in ihr überlief.
Die beiden waren zusammengebrochen und jetzt streichelte Kenny seinen Hals und flüsterte ihm ins Ohr: „Gott, ich liebe dich, ich werde beißen.“
Ein paar Minuten später war Kayla wieder in ihrer Unterwäsche und ihrem BH und stolperte zum hinteren Teil des Bootes und spähte um die Kombüse herum. Kayla sah ihre Cousins ​​in ihren Armen liegen und sich umarmen.
Als sie zum Sonnendeck gingen, tippte er Kenny auf die Schulter und sagte: „Hey, Bruder, warum schnappst du dir nicht ein Stück Seife und badest im See?“ sagte. Soll ich meine Freundin mitnehmen und duschen?
Während sie Candy zum Duschen brachte, fragte Kayla das Mädchen sanft: „Geht es dir gut, Candy?“
?Mir geht es gut . . . Tut es einfach sehr weh? antwortete ihre Cousine mit verträumter Stimme.
„Ja, du könntest einen kichernden Jungen auswählen, um deine Kirsche zu verlieren. Aber du hast jemanden mit einem Pferdeschwanz gewählt, also ja, wirst du Mitleid haben? sagte Kayla. „Aber was ich wirklich gefragt habe, war, ob es für dich in Ordnung ist, deine Jungfräulichkeit zu verlieren und es mit Kenny zu tun?
Nachdem sie einen Moment nachgedacht hatte, antwortete Candy: „Ich bereue nur, dass ich so lange gewartet habe. . . Ich hätte auf Kennys Körper springen sollen, als ich 11 war und ich zum ersten Mal nachgedacht habe?
Kayla sah ihre jüngere Cousine an und sagte: „Mann, du bist scheiße.“ Bluten wie ein feststeckendes Schwein? Kayla nahm Candy mit in die Dusche, zog sich aus und ging mit ihr hinein. Kayla nahm die Handbrause und tränkte ihre Cousine damit und wusch das Blut von ihren Hüften und Leisten. Kayla seifte sie beide ein und fing an, sich abzuspülen, als plötzlich ein großer Ball Sperma aus ihrer rasierten Muschi in die Duschwanne fiel.
Kayla kam heraus und sagte Candy, sie solle so lange unter dem heißen Wasser bleiben, wie sie wollte. Kayla trocknete sich ab und zog ihr frisches Höschen und das Fußballtrikot an, in dem sie schlief. Candy nutzte dies aus und ließ das heiße Wasser über ihren Körper laufen, dann nahm sie die Handbrause und richtete sie auf ihre Vagina. Das Einzige, was herauskommen musste, war, dass das Wasser nach 15 Minuten endlich abgekühlt war.
Candy kam und setzte sich ins Wohnzimmer, wo Kayla sie auf das große Doppelbett gelegt hatte. RJ lag auf der Seite und schnarchte leicht. Er trug das Candy-Trikot, hörte aber auf, Höschen zu tragen, sodass sein Fußballtrikot direkt unter seinem Schritt hing. Candy wickelte ihr langes blondes Haar in ein weiteres Handtuch und tupfte es trocken.
Kayla sah auf ihre Uhr und sagte: „Wow, es ist 20:45 Uhr.“ Ist es schwer zu glauben, dass das alles heute Nacht passiert ist? sagte sie und bezog sich auf die Tatsache, dass sie in der Sex-Folge einen echten Hammerschlag bekam und Candy natürlich ihre Jungfräulichkeit an ihre Schwester verlor!
Kenny war zurück und trug ein Paar Shorts. Es kroch zum anderen Ende der Halle und innerhalb von 2 Minuten erlosch es wie ein Licht. Kayla kämmte Candys langes blondes Haar und half ihr, es zu trocknen. Sobald sie zwischen ihnen hindurchgingen, fielen die beiden jungen Mädchen zwischen ihre Geschwister, mitten auf die Chaiselongue. Kayla zog eine leichte Decke über die vier Teenager, die nun alle zusammen im Wohnzimmer lagen.
Candy stand Kayla von Angesicht zu Angesicht gegenüber und seufzte zufrieden. Innerhalb weniger Minuten war sie außer Atem, was Kayla anzeigte, dass ihre Cousine ebenfalls schlief. Kayla grübelte darüber nach, wie kaltblütig ihre Cousins ​​​​waren und wie anders diese Reise gewesen war, als sie befürchtet hatte.
Kayla dachte zuerst, sie hätte etwas gehört; es klang wie das leise Grollen eines Bootsmotors. Dann sah Kayla ein sehr helles Licht, das sich von einer Seite zur anderen bewegte und vom Bach zu ihrer Spitze kam. Als sich das Boot näherte, fiel das Rampenlicht schließlich auf Pontoon Boat. Er hielt an und beleuchtete den Partystand für eine Sekunde hell, dann führte ihn der Operator vom Boot weg.
Kayla saß da ​​und sah zu, wie ein 30-Fuß-Bugreiter der Four Winns über den seichten Bach kroch. Sein fleischiger Innenbordmotor brüllte leise, während sein Außenborder kaum im Leerlauf stand, als er ins Wasser krallte. Als das neue Boot etwa 50 Fuß entfernt war, stellte der Bediener den Motor ab und eine Frauenstimme ließ das Boot treiben, während es über das Wasser getragen wurde. ?Sie da? Das Mädchen sagte: „Ist es in Ordnung, wenn wir heute Nacht vor Anker gehen und deine Bucht teilen?
Die Frau auf dem anderen Boot hielt einen hellen Handscheinwerfer, der immer noch beleuchtet war, aber vom Pontonboot weg gerichtet war, um die Bewohner nicht zu blenden. Kayla konnte das Mädchen sehen, aber im Licht des Cockpits nicht sehr gut. Kayla hat den Bootsführer nie gesehen, da sie sich im Schatten versteckt hat.
Hat Kayla über das Wasser geschrien?Klar, hau dich um. Wir haben zwei Anker, einen vorne und einen hinten, aber wenn Sie dort bleiben, sollten Sie sie nicht verschmutzen.
?OK. Es tut mir leid, dich zu stören? sagte die weibliche Stimme über das Wasser.
?Kein Problem? Kayla drehte sich um. „Hier schlafen alle außer mir.“
„Okay, also sollen wir die Party schließen?“ Die andere Stimme antwortete. ?Gute Nacht.?
?G?Nacht? antwortete Kayla. Der Suchscheinwerfer auf dem anderen Boot wurde gelöscht, und er hörte ein lautes Geräusch, als der Anker der Four Winns in der Bucht geworfen wurde. Kayla konnte jetzt das schwache Licht sehen, das von der schönen Kajüte unter dem Vorderdeck ausging, und die beiden Schatten, die sich über das Deck bewegten. Er konnte nicht gut sehen, aber er hatte das Gefühl, dass das Mädchen auf dem anderen Boot lange, dunkle Haare hatte. Die zweite Person auf dem anderen Boot blieb ein Rätsel.
?
Kapitel 18
Kayla wachte auf und sah auf ihre Uhr. Er sah es um 03:00 Uhr. ?Scheisse? Er dachte, er wollte nicht aufwachen. Aber sie merkte, dass sie brutal pissen musste. Als sie gerade auf der mittleren Chaiselongue landete, bemerkte sie plötzlich, dass Candy und Kenny nicht mehr bei ihr im Bett waren. ?Was zur Hölle? dachte er, als er auf seinen Kopf zuging.
Er betrat die Kombüse und betrat das Bugabteil. Als er da saß und bimmelte, hörte er zuerst ein leises Stöhnen und spürte dann eine leichte Bewegung im Boot. Er spülte seinen Kopf und hörte das Stöhnen wieder; Er kam durch die hintere Tür des Geheges auf das Sonnendeck.
Dort konnte er Candy sehen, die vor ihm auf dem Rücken auf dem Sonnendeck lag und ihre Knie anzog und für ihren älteren Bruder ein großes V bildete. Und er sah Kenny mit großer Strenge, sah seine Schwester langsam von innen und außen. Das lange blonde Haar des Mädchens war über die Matte ausgebreitet und Kenny hing mit ausgestreckten Armen über ihr. Kayla beobachtete, wie sie sich langsam 23 cm zurückzog, bis die Spitze ihres Schwanzes aus dem durchnässten Loch des Teenagers heraussprang. Er hielt inne, drückte die Spitze leicht in die Öffnung des Mädchens und schob die gesamte Länge langsam zurück in ihre enge Vagina, bis die Knochen miteinander verschmolzen waren. Als sie den Tiefpunkt erreichte, stieß Candy ein lustvolles Stöhnen aus.
Kayla ging zu ihnen hinüber und stupste Candy an der Schulter an. ?Süssigkeit . . . Nein Liebling? Willst du mich verarschen? Hast du keinen Hunger, was machst du? sagte er in einem gezwungenen Flüstern und bemerkte jetzt, dass ein weiteres Boot 50 bis 75 Fuß entfernt war.
Candy drehte ihren Kopf zu ihrer Cousine und zwang ihre Augen, sich zu konzentrieren. ?Ja . . .Ich habe Schmerzen. . . . aber ich wachte auf und ich war so geil mit meinen schmerzen. . . Also weckte ich Kenny auf und bat ihn, mich wieder zu machen!?
„Alter, kann ich dir sagen? Du bist Teil DIESER Familie, Candy. . . ein anderes Mädchen will eine Woche lang keinen Schwanz drin haben!? Dann schlug Kayla Kenny auf den Arm, und was dich betrifft, ich kann in diesem Licht nichts sehen; hast du gummi an deinem dreckigen schwanz??
„Ja Maam, sollte es so sein, wie du es uns gesagt hast? Kenny lächelte.
„Scheiß nicht die ganze Nacht, wir fahren morgen früh mit dem Boot zum See, also schlafen wir ein bisschen? warnte Kayla, als sie sich zum Gehen wandte. Kayla war wieder im Bett und hatte ihren eigenen erotischen Traum, als sie glaubte, Candy schreien zu hören. Er dachte, es wäre in seinem Traum und schlief wieder ein. Kurz darauf krabbelte Candy in die Mitte des Bettes, umarmte Kaylas Rücken fest, hob ihre Hand unter dem Nachthemd ihrer Cousine hervor und steckte ihre breite Brust unter ihr Pyjamahemd.
?
Kapitel 19
Kayla war früh auf den Beinen und machte das Boot fertig, um alles an seinen Platz zu bringen. Die anderen drei Teenager schliefen noch. RJ war sein übliches schläfriges Ich und wusste nicht, wie spät Kaylas neueste Liebhaber letzte Nacht ins Bett gingen und so taten, als würden sie sich paaren.
Kayla machte Kaffee und fing an, Omeletts, Speck und gekochte braune Kartoffeln zu machen. In dem Moment, als RJ den Kaffee roch, sprang er aus dem Bett und betrat Head. Direkt hinter ihr waren Kenny und Candy. RJ ging hinter seiner Schwester auf die Kombüse, umarmte ihre Taille und tätschelte ihren Hals.
„Weißt du, warum ich dich liebe? flüsterte.
?Nein, warum? Kayla flüsterte wieder.
?Dafür, dass du mir morgens Kaffee kochst? RJ machte einen Witz. Kayla drehte sich um und schlug sich auf den Hintern, wurde aber von ihren Armen umschlossen und zu ihr gezogen.
?Guten Morgen zusammen? Kenny und Candy haben angerufen. ?Etwas riecht lecker?
In diesem Moment drehte sich RJ um und sah zum ersten Mal, dass auf der Hafenseite ein anderes Boot lag, das nicht 4 oder 5 Bootslängen lang war. ?Wo kommst du her? RJ erzählte Kayla.
„Oh, sie kamen letzte Nacht, während ihr alle geschlafen habt. Ich sagte ihnen, es sei in Ordnung, dort zu ankern. Als Kayla ihrer Schwester antwortete, sah sie, wie die Kinder das Boot anstarrten und ihre Augen den ihren folgten.
Im Cockpit der Four Winns stand eine auffällige Brünette, die ungefähr 5-8 aussah. oder 5?9? Sein langes, schwarzes Haar fiel von seinem Rücken bis auf Schulterlänge. Es hatte olivfarbene Haut. Neben ihm war ein größerer, stämmiger, gutaussehender Mann, der ungefähr 1 Meter groß sein musste. Er hatte auch schwarze Haare und einen tollen Körperbau. Auch seine Haut war olivfarben und Kayla fiel auf, dass er einen dunklen Bart im Gesicht hatte.
Aber es war nicht die Schönheit dieser beiden, die die Aufmerksamkeit aller auf sich zog. Mädchen, jedes Stück sah aus wie ein ?D? Cup und der kleinste Bikini der Welt. Die beiden Dreiecke bedeckten kaum seine Brustwarzen, und seine breite Rundung floss und gab die Seiten seines Anzugs auf. Obwohl sie groß war, sahen ihre Brüste nicht schlaff aus, sie schlossen sich in dem winzigen Anzug zu einem schönen Dekolleté zusammen. Die Dreiecke am unteren Rand sahen nur geringfügig größer aus, bedeckten kaum ihren öffentlichen Bereich und zeigten den größten Teil ihrer Pobacken.
Als die Männer die Nachbarin von nebenan ansahen, fiel den beiden jungen Mädchen sofort auf, dass die Haare des Mannes dunkel, aber ordentlich bis zum Ausschnitt getrimmt und der HE geschnitten waren. Er hatte ein Sixpack, das den Late-Night-Workout-Typen beschämen würde! Aber was die Mädchen wirklich auffiel, war, dass sie nur die kleinsten Speedos trug und ihr sackartiger Rucksack deutlich zu sehen war. Wenn die Mädchen nur ein paar Schritte näher wären, könnten sie erkennen, ob dieser Typ beschnitten war!
?Guten Morgen. Riecht etwas gut? Jenseits des Wassers rief die schwarzhaarige Schönheit der Jugend zu. Kayla war es in der Nacht zuvor nicht aufgefallen, aber das dunkelhaarige Mädchen hatte einen deutlichen Akzent. Italienisch, dachte Kayla.
Kayla sagte ohne zu zögern: „Guten Morgen. Warum holst du nicht dein Boot und gehst mit uns zum Frühstück?
„Oh, können wir nicht unterbrechen? Das Mädchen antwortete. „Es war sehr nett von Ihnen zu erzählen, wo Sie letzte Nacht vor Anker gegangen sind.“
„Das ist kein Eindringen. Komm, wir haben viel zu essen, und wirst du kein Nein als Antwort akzeptieren? antwortete Kayla. Er hörte einen Streit zwischen dem Mädchen und ihrer dunkelhaarigen Freundin. Definitiv italienisch, dachte Kayla bei sich.
?Wir kommen? sagte das Mädchen mit ihrem tiefen Akzent, und die Kinder sahen zu, wie die fast nackte Nachbarin das Bügeleisen zog, damit sie manövrieren konnten, um sich dem Partystand zu nähern.
?RJ, Kenny!? Kayla bellte. „Hör auf, auf die Brüste des Mädchens zu starren, und klappe das lange Bett zusammen und stapel alles. Kenny, willst du die Reifenkiste entfernen? sagte Kayla und deutete auf die Pappe, die in der Nacht zuvor achtlos in der Nähe der Halle liegen gelassen worden war.
Die vier Teenager stellten sich vor, als sie beide den Partystand der Vier Gewinner betraten. Brünette Schönheit ?Mein Name ist Gina, das ist Carlo.? Das Männchen schmolz fast zwei junge Weibchen, er war sehr gutaussehend. Carlo war still, schüttelte aber den beiden Männern fest die Hand und sagte: ‚Danke, dass Sie uns eingeladen haben.‘
Kayla bat alle, sich zu setzen und sagte, dass das Frühstück bald fertig sein würde. Kayla konnte ihre Augen nicht von Carlos Speedos abwenden. Es sah aus, als hätte sich dort eine Schlange zusammengerollt! Kayla bemerkte, dass ihr Hahn keine auffälligen Vorsprünge um den Kopf herum hat wie der ihres Bruders. Kayla fragte sich, wie der Schwanz eines unbeschnittenen Jungen aussehen würde, weil sie ihn noch nie zuvor gesehen hatte!
RJ goss allen Kaffee und frischen Orangensaft ein, und dann plauderten die sechs beim Frühstück. Nachdem Kayla gefragt hatte, sagte Gina ihm, dass sie 17 und Carlo 19 sei.
Gina fragte, ob die vier Teenager oft hierher kamen, und Kayla erklärte, dass sie als jüngere Kinder mit ihren Eltern gekommen seien, aber seit Jahren nicht mehr hier gewesen seien. Kayla fragte Gina und Carlo, ob sie oft hierher kamen.
?Häufig? Ja. Wenn es heiß ist, versuchen Carlo und ich, jedes Wochenende zu kommen. . . ist es unser kleiner? Er hielt inne und suchte nach dem richtigen Wort. . .?unsere kleine Flucht.? Gina, ?wohnen sie in der Nähe? mit seinem geliebten italienischen Akzent.
Die Jungs starrten auf Carlos Boot und er verkündete stolz, dass es einen großen V-8 Innen-/Außenborder darauf habe und dass es, obwohl es 24 Fuß lang sei, fast 60 Meilen pro Stunde im Wasser fahren würde! Und als Antwort auf die andere Frage der Männer, „Ja, das Boot gehörte Carlo“, stellten RJ und Kenny nie in Frage, wie ein 19-Jähriger ein so teures Boot kaufen konnte.
Kayla bemerkte, dass der hübsche Italiener Candy ständig anstarrte. Sein hellblondes Haar, seine helle Haut und seine grünen Augen standen in scharfem Kontrast zu dem olivhäutigen Großen, der ihm gegenübersaß. ?Sind sie Gegensätze? Kayla aber. . . sie sollen sie ziehen? sind sie nicht? Kayla bemerkte, dass Carlo immer wieder auf Candys Brüste starrte, wenn sie dachte, Gina würde sie nicht fangen können. Wie üblich standen Candys Brustwarzen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Kayla findet jedoch heraus, dass das ?A? Sinnliche Brille? D? Die schöne Tasse sitzt neben ihm.
Gina erklärte den Mädchen, dass sie eigentlich Italienerin sei und kam mit 7 Jahren herein. Er lachte und sagte, dass er seinen Akzent so sehr behielt, weil seine Familie nur Italienisch mit ihm sprach.
Während die 6 Teenager saßen und ihren zweiten Kaffee tranken, schaute Gina auf den großen Pool, wo sie geankert hatten. Hat er zufällig gesagt? Wir lieben es hier. . . Einer unserer Lieblingsplätze am See. Wussten Sie, dass es über dem Bach einen kleinen Wassertropfen gibt?
?Ja. Sind RJ und ich hierhergekommen, weil wir uns an die Stürze und das dort baumelnde Seil erinnern können? Kayla deutete auf die Radschaukel, die an der großen Eiche hing.
„Oh, aber ich sehe, dass endlich jemand diese alte Schwinge repariert hat? sagte Gina in ihrem Englisch mit Akzent.
„Ja, als RJ und mein Bruder zum ersten Mal hierher kamen, haben sie das morsche Seil gewechselt und das Rütteln noch einmal gemacht? antwortete Candy der dunkelhäutigen Schönheit.
„Dann bist du zu den Wasserfällen gegangen? Sie fragte.
„Ja, wir sind gestern im Pool unter dem Wasserfall geschwommen?“ antwortete Kayla.
„Ich glaube, dieser Ort hat etwas Magisches, oder?“ fragte die Italienerin und sah die beiden jungen Mädchen an.
?Ja . . . Ich habe dort gestern etwas Magie gesehen? Kayla, sagte er, aber der doppelte Eintrag über das italienische Mädchen verschwand.
Während die Jungs ununterbrochen über Boote und Motoren stritten, räumten die drei Mädchen den Tisch ab und gingen in die Küche, um abzuräumen, abzuwaschen und alles aufzuräumen. „Also gehst du heute Morgen? Gina erzählte es den anderen beiden.
„Ja, wir?“ sagte Kayla.
?Sand Point ist wunderschön, nicht wahr? sagte Gina. „Ich glaube, Carlo und ich gehen heute zum Wasserfall und schwimmen. Vielleicht übernachten wir heute Nacht noch einmal hier.
„Ich hoffe, du gehst nicht mit diesem Team schwimmen?“ sagte Kayla und deutete auf den eng anliegenden Bikini, den sie trug.
?Warum? «, fragte Gina, verwirrt über die Bedeutung dessen, was Kayla gesagt hatte.
Denn wenn das Ding nass wird und etwas kleiner wird, steckst du dann in großen Schwierigkeiten? sagte Kayla mit einem breiten Grinsen, was Candy zum Kichern brachte.
Gina verstand den Witz und lächelte. Seine Antwort war einfach: „Ich schwimme nicht im Bikini, also ist es in Ordnung? Gina unterbrach den Satz. „Trage ich diesen Anzug, weil Carlo ihn mag? Gina hat es gefallen.
„Ja, unsere Brüder auch, willst du nicht, dass sie aufstehen? Sagte Candy, aber Gina verstand ihren Gedankengang nicht. Kayla bemerkte, dass Gina sagte, sie würde nicht im Bikini schwimmen. Ist das nicht ein Bikini? und er dachte darüber nach, was das Mädchen wirklich sagte. . . oder es bedeutete.
Als sie das Geschirr abgetrocknet hatte, wandte sich Candy, die lange Zeit ungewöhnlich still gewesen war, an Gina und sagte: „Gina, kann ich dir eine Frage stellen?“ . . eine persönliche Frage
?Aber natürlich Zucker? sagte die italienische Schönheit.
„Schau mal, wir werden uns wahrscheinlich nie wieder sehen. . . und ich möchte es unbedingt wissen . . . sind wir meine frage ist folgende. . … wirst du mit deinem Bruder schlafen? Weißt du, Sex mit ihm haben? Süßigkeiten explodierten.
Kaylas Augen öffneten sich und das italienische Mädchen sah überrascht aus. Gina sah Kayla an und sagte: „Ist sie immer so direkt? Er ist auf dem Weg zu Candy.
„Manchmal verwischt sein Mund einfach alles, was in seinem wunderschönen kleinen Kopf herumgeht?“ Kayla, was machst du mit Candy?
„Ich habe nie gesagt, dass Carlo meine Schwester Candy ist. Warum denkst du das? sagte die Italienerin selbstbewusst.
?In Ordnung . . . Genetik für einen. Sie beide haben die gleiche Haarfarbe, die gleiche Gesichtsknochenstruktur, Sie sind beide ziemlich groß, Sie sprechen bestimmte Wörter mit der gleichen seltsamen Intonation aus und Ihr Körper hat das gleiche Verhalten. Wenn Sie uns den Altersunterschied nicht gesagt hätten, hätte ich dann vermutet, dass Sie zweieiige Zwillinge sind? Zucker ist raus.
?OK? Gina, aber wie hast du diesen Schritt gemacht, um zu fragen, ob ich Sex mit meinem Bruder hatte? er wollte wissen.
„Ich denke, Ihr Boot hat nur eine kleine V-Geburt unter dem Vorderdeck. . Also habt ihr entweder zusammen geschlafen oder einer von euch war die ganze Nacht an Deck. Und dann ist da noch die Art, wie Sie sich anziehen. . . Es gibt nicht viel Raum für Veränderung oder Bescheidenheit. . . Ich habe also den Eindruck, dass Sie beide mit ihren Größen zufrieden sind. Candy war fertig und lächelte das italienische Mädchen an.
Es gab eine sehr lange bedeutungsvolle Pause, bevor Gina sprach. „Okay, ich beantworte deine Fragen, wenn du zuerst eine für mich beantwortest?“ sagte Gina und sah von Mädchen zu Mädchen.
Erscheint es mir fair? Süßigkeit, ?Feuer.?
„Gina lächelte verschmitzt und sagte: „Okay, wer von euch beiden hat mitten in der Nacht stöhnende Geräusche von sich gegeben und dann vor sexueller Euphorie geschrien?“
Ohne zu zögern deutete Kayla mit dem Daumen über ihre Schulter auf Candy. „Das wäre das kleine Häschen, von dem du letzte Nacht gehört hast. . . . Sex mit ihrem Bruder auf dem hinteren Sonnendeck!?
Candy errötete, als sie die Erklärung ihrer Cousine sah, aber Gina lächelte breit.
„Okay, ja Candy, Carlo ist mein Bruder. Und ja, wir haben Sex zusammen. Wir haben eigentlich so oft wir können Sex. Unsere Eltern billigen uns nicht. . . . unkonventionelle Beziehung. . . Das verursacht also viel Reibung. Carlo und ich versuchen, so viel wie möglich an den See zu gehen, um etwas Abstand zu gewinnen. Wenn wir drei Nächte ausbleiben, können wir so viel Liebe machen, wie wir wollen, und die Eltern nicht verärgern.
Candy sah Kayla an und sagte: „Also gibt es andere wie uns?“ sagte.
?Wir?? sagte Gina. Er sah Kayla an und sagte: „Also du und RJ.“ . . Darüber hinaus??
?RJ und ich sind schon lange ein Paar. Sind Candy und Kenny gerade zusammengekommen? Kayla sagte es dem dritten Mädchen. Sie besprachen ihre Situation noch ein wenig untereinander und gesellten sich dann wieder zu den Jungs, die immer noch damit beschäftigt waren, mit dem Boot zu streiten.
„Carlo, sollen wir gehen? Gina sagte: „Diese schönen Menschen müssen auf die Straße gehen.“ Er schüttelte überall Hände, als Carlo aufstand, um zu gehen, aber umarmte Kayla und dann Candy absichtlich. Carlo beugte sich vor, als er Candy umarmte und ihr etwas ins Ohr flüsterte, damit die anderen es nicht hörten. Candy wurde sofort knallrot und gab Carlo einen falschen Klaps auf ihren überentwickelten Bizeps.
Die beiden Neuankömmlinge gingen und stiegen wieder in ihre Boote. Die vier Teenager am Partystand hörten, wie Gina etwas auf Italienisch zu Carlo sagte. Plötzlich kehrte er ins Cockpit zurück und gab Gina zwei Karten. Gina reichte sie Kayla, die sie sofort las. Das erste ist ?Sand Point Marina Boat Repair? Es hatte Carlo Gianinni in Fettdruck mit der Adresse und Telefonnummer darauf. Die zweite Karte ist fertig ?Sand Point Marina Restaurant? und dann ?Dinner Party Guest Card?
?Was ist das? fragte Kayla ihre neue Freundin, sich ihrer Bedeutung nicht sicher.
?Die erste ist Carlos Visitenkarte? Gina antwortete. ?Carlo besitzt Sand Point Boat Repair? sagte. Wenn Sie etwas für Ihr Boot brauchen, kommen Sie herein und Carlo kümmert sich darum.
?Die zweite Karte ist für das Restaurant in der Marina. Zeigen Sie diese Karte einfach bei Ihrer Ankunft der Gastgeberin vor, und Ihr Abendessen ist für Sie vier kostenlos.
„Danke, aber das können wir nicht akzeptieren. Ist das zu großzügig? sagte Kayla etwas schüchtern.
? Nicht darüber nachdenken? Gina sagte: „Hat unsere Familie einen Jachthafen in Sand Point?“ Sie hat geantwortet. sagte und lachte. ?Es war schön euch alle kennenzulernen? Gin ist fertig. Als er dies sagte, lehnte er sich über das Geländer, küsste Kaylas Wangen und sagte: „Chao? als er drückte.
Die beiden Jungen gingen zur Vorderseite des Pontonboots und winkten ab, während Carlo und Gina davongingen und die vier Gewinner auf einen Sandstrand oberhalb des Teichs zeigten. Die Jungs starrten weiter auf Ginas spärlich bekleideten Hintern in Mikrobikinis.
Nacheinander drehte sich Karla zu Candy um und fragte: „Was hat sie gesagt, das dich erröten ließ, als Carlo sie auf die Wange küsste?“
Er küsste meine Wange und flüsterte: „Ich sehe, wie deine Brüste für mich aufstehen. Vielleicht sehe ich das nächste Mal mehr von ihnen, ja?? Candy grinste und lachte. „Wenn ein Italiener das mit diesem netten Akzent zu Ihnen sagt, klingt das nicht so, als hätte man es Ihnen angeboten? Candy grinste breit.
Die vier Teenager machten sich auf den Weg, und als sich der Partystand zum Gehen wandte, hupte RJ in zwei kurzen Stößen, um sich von seinen neuen Freunden zu verabschieden. Der Partystand kam langsam voran, als er den Bach hinunter und zurück zum Hauptteil des Sees ging.
Kayla schaute auf die zwei Karten, die sie hielt und sagte zu den anderen; „Nun, bisher war es eine Höllenfahrt. . . Mal sehen was als nächstes passiert??
?
Kapitel 20
Es war immer noch heißer Sonntag, als die vier Teenager in einem Pontonboot über den See krochen. Candy trug einen blassgelben Zweiteiler, der besser zu ihrem Körper passte als am Vortag. BH-Körbchen waren leicht gepolstert, um ihren Brüsten ein runderes Aussehen zu verleihen, aber verbargen sie ihre besten Eigenschaften? ständig erigierte Brustwarzen. Ihre Unterteile waren über den Hüften hoch geschnitten, was ihren sehr süßen und runden Hintern betonte. Die blonde Farbe würde gut zu ihren langen blonden Haaren und grünen Augen passen.
Kayla hatte zu einem geblümten Bikini gewechselt. Der Anzug bedeckte den größten Teil seines Körpers nicht mehr als der weiße, aber die Kinder würden enttäuscht sein, da dieser Anzug nicht durchsichtig wurde, wenn er nass wurde.
Beide Mädchen nahmen sich Zeit, um sich gegenseitig die Haare zu kämmen. Aufgrund der Hitze entschieden sich beide für den allgegenwärtigen Pferdeschwanz, da es zu heiß war, um ihre Haare zu trocknen. Das Verdeck der Biminis vorne war offen, während die Fahrräder fuhren, damit sich die Mädchen sonnen konnten. Wenn einem von ihnen zu heiß wurde, zog sich RJ in eine örtliche Bucht zurück und schwamm. Sie begannen alle, tiefe Bräune zu entwickeln, was bedeutete, dass die Mädchen kontrastierende ?Bräunungsstreifen? wo sie Bikinis tragen.
Kayla drückte ihre Besorgnis über ihre übermäßigen Bräunungsstreifen aus, und Candy zog bald ihr Oberteil aus und ging verführerisch zurück, um ihre Sonnencreme von Galley zu entfernen. Als er an RJ und Kenny vorbeiging, schenkte er ihnen ein breites Lächeln und blickte RJ in die Augen. Als er an ihr vorbeiging, hielt er seine Augen geschlossen.
Zurück an der Vorderseite des Bootes, Sonnenschirm in der Hand, schrie RJ laut: „Was hat das zu bedeuten?“
Ich denke, es wäre fair zu sagen, dass meine Schwester sich mit Nacktheit wohler fühlt. . . Oder zumindest oben ohne. . . vor uns? antwortete Kenny.
Als Candy ins Wohnzimmer zurückkehrte, lag Kayla oben ohne, mit dem Gesicht nach oben. „Kayla, soll ich dir ein Brötchen machen? Zucker angeboten.
„Sicher, wenn es Ihnen nichts ausmacht? sagte Kayla und lächelte ihre Cousine an.
Candy drückte etwas von der Creme in ihre Hände und setzte sich neben Kayla. Sie begann ursprünglich damit, dass sie den Bauch und die Seiten ihrer Cousine mit Sonnencreme einrieb. Sie nahm noch etwas Creme aus der Tube und trug sie auf ihren Nacken und ihre Schultern auf. Sie trug noch etwas Lotion auf ihre Hände auf, rieb sich beide Hände und sah Kayla mit einem schiefen Lächeln an.
„Wir können diese schönen Brüste nicht einfach sonnenverbrannt lassen, oder? fragte Candy, als sie ihre Hände auf jede von Kaylas Brüsten legte. Sie rieb die Sonnencreme an den Seiten der Brüste ihrer Cousine entlang und über den gesamten oberen Teil ihrer Brüste. Dann packte er ihre Brustwarzen und streichelte sanft jede Brustwarze zwischen Daumen und Zeigefinger. „Können wir diese geschwollenen Brustwarzen nicht vergessen und sie alle verbrennen? Sagte Candy mit einem breiten Grinsen, als sie mit Kaylas jetzt erigierten Nippeln langsam in ihren großen Hügel eindrang.
Kayla zitterte. Er sah Candy mit Augen an, die zu leuchten begannen. „Hast du keine Angst, dass die Jungs uns sehen? “, fragte Kayla.
„Nein, wissen sie, dass ich lesbisch bin? Candy lächelte das Mädchen an.
„Ich glaube nicht, dass du lesbisch sein kannst. . . So sehr du gestern Kennys Schwanz wolltest? antwortete Kayla. Candy beobachtete die Augen ihrer Cousine und konnte sehen, dass das Meme-Spiel sie erregte.
„Ach das? Richtig, ich bin „sehr sexuell“? Ist sie nicht lesbisch?, sagte Candy lachend und bezog sich auf ihren Fauxpas am Freitagabend.
Kayla stöhnte laut auf, als Candy ihre Brustwarzen rundete und ihre Hüften eine langsame rhythmische Bewegung begannen. Wenn du das Baby weiter machst, wirst du mich zum Abspritzen bringen? Kayla fauchte Candy an.
„Nein Schatz? Versprich mir, dass du für mich kommst?
?Jassss? Kayla zischte. ?Stärker . . . . Soll ich meine Brustwarzen fester zusammendrücken? murmelte
Candy kniff sie nicht mehr ganz, sondern packte die Beule an der Brust ihrer Cousine und drückte die Brust, ließ ihre Brustwarze zwischen ihre beiden Finger gleiten, als sie ihre Hand hob. Das gleichzeitige Herausziehen und Zusammendrücken von Kaylas Nippeln trieb sie in Ekstase.
Kayla stöhnte jetzt lauter und das erregte definitiv die Aufmerksamkeit der Kinder.
?Sehr nah . . . . Süssigkeit . . . Bin ich zu nah Kayla murmelte.
cum gurl für mich? Candy flüsterte wieder. ?Sperma auf meinen Händen?.
Candy drehte die Brustwarzen ihrer Cousine noch fester, aus Angst, sie könnte die 15-Jährige verletzen. Aber mit ihrer neuen Anstrengung härtete Kayla ihre Hüften und biss sich auf die Lippe.
Kayla war jetzt am Boden zerstört und versuchte verzweifelt, sexuelle Befreiung zu erlangen. ?Süssigkeit . . . . bitte . . . ? Ihre Cousine schnappte nach Luft.
„Bitte, was, Baby? Zucker flüsterte.
?Bitte . . . . MEINER MEINUNG NACH . . brauchen . ..? Kayla krächzte, als Candy wütend ihre großen Brüste und Brustwarzen bearbeitete. ?Ich brauche . . . . berühren . . . Mine . . . .Katze . . . ? Kayla schaffte es zu schreien.
Sie bearbeitete ihre linke Brust, während Candy Kaylas rechte Brust befreite. Candy griff zwischen Kaylas hochgezogene Hüften, schob schnell ihren Finger unter Kaylas Bikiniunterteil und führte einen Finger so weit wie möglich in das Sumpfloch ein. Sie arbeitete schnell in und aus ihrer Cousine und konzentrierte sich darauf, ihre Klitoris zu berühren.
Sugar kniff in die Brustwarze des Teenagers und drückte ihren Finger erneut gegen Kaylas Vorderseite. Kayla kreischte und drückte ihr Becken so fest sie konnte in Candys Hand und wurde hart wie Stein. Sein Becken zitterte in der Handfläche des 14-Jährigen.
Nach ein paar Sekunden, die sich für Kayla wie ein ganzes Leben anfühlten, brach sie zu Boden und Candy nahm den Finger vom Badeanzug ihrer Cousine. Candy bückte sich und Kayla küsste das junge Mädchen leidenschaftlich.
Zurück an der Steuerkonsole saßen RJ und Kenny locker da, nachdem sie die Mädchen beobachtet hatten. Kenny sprach zuerst, immer noch ungläubig; „Gott, ist deine Schwester heiß? RJ genannt
?Es ist seltsam? RJ antwortete: „Ich habe nur darüber nachgedacht, wie sexy IHR Bruder ist?“
Zu dieser Zeit ging Candy mit einem Grinsen wie eine Grinsekatze im Gesicht an den Kindern vorbei. Er sagte kein Wort, als er an den Jungen vorbeiging und die Kombüse betrat, um sich die Hände zu waschen.
Die Dinge beruhigten sich, nachdem Candy zurückkam und beide Mädchen oben ohne ein Sonnenbad nahmen, aber diese neue Situation linderte die Hormone, die in ihren Geschwistern aufstiegen, nicht ganz. Ungefähr 30 Minuten später drehte sich Kayla um und zog ihren Bikini wieder an: „Muss ich mit RJ reden? und er stand auf und ging Arsch zurück. Candy war besorgt, dass ihre hellhäutigen Brüste einen Sonnenbrand bekommen würden, also zog sie auch ihren Bikini wieder an.
Kayla berührte Kennys Schulter, als sie sich den beiden Jungen näherte, und sagte: „Warum gehst du nicht und redest eine Weile mit deiner Schwester?“ . . Muss ich mit RJ sprechen?
Kenny ging nach vorne und fand seine Schwester mit dem Rücken zu ihm, die auf die schöne Aussicht über dem See starrte. Sie schlang ihre Arme von hinten um seine Taille und stand auf und schaute mit ihm hinaus.
Kayla drehte sich zu RJ um, als sie sich neben ihn setzte. „RJ, bist du sauer auf mich?“
„Nein, warum sollte ich dir böse sein? er antwortete.
„Ist es wegen dem, was ich vor einer Weile mit Candy gemacht habe? sagte.
„Kayla, es ist definitiv kein Geheimnis, dass du auf Mädchen stehst. Spielen Sie und Mary seit Jahren Spiele? antwortete RJ.
?Das ist anders? „Mary und ich hingen herum, bevor du und ich zusammenkamen, und du wusstest etwas über sie und du wusstest, dass wir weiterziehen würden, nachdem sie und ich ein Paar geworden wären.“ Aber du und ich haben uns immer gesagt, wenn wir Sex mit jemand anderem haben wollten, würden wir zuerst miteinander reden, bevor wir irgendetwas tun, RJ, es tut mir wirklich leid, dass ich nicht mit dir über meinen Wunsch gesprochen habe Sex haben. Habe Sex mit Candy. . . Es tut uns leid? Kayla beendete ihre Worte.
RJ sah seine Schwester lange an. Es stimmt zwar, dass sie einander geschworen haben, obwohl sie sich geschworen hatten, dass sie es zuerst miteinander besprechen würden, wenn einer von ihnen aus ihrer monogamen Beziehung heraustreten wollte, und sich gegenseitig die Erlaubnis einholen würden, hatte RJ das immer so empfunden Kayla? gemeint, wenn sie Sex mit einem anderen Mann haben wollte! RJ glaubte nicht wirklich, dass er sich über ein anderes Mädchen lustig machte. Da Kayla bisexuell ist, nahm RJ an, dass sie von Zeit zu Zeit mit anderen Mädchen zusammen sein würde. Vielleicht hatte er ein gutes Verhältnis zu den anderen Mädchen, weil er nicht dachte, dass es eine Bedrohung für ihn wäre.
„Kayla, sieh mal, du schuldest mir wirklich keine Entschuldigung. Immerhin hast du es direkt vor meinen Augen getan. Aber wenn du dich dadurch besser fühlst, Entschuldigung angenommen. Wie wäre es, wenn ich Ihnen rückwirkend die Erlaubnis gebe, alles, was Sie wollen, mit Candy hinzuhalten? Meine einzige Bedingung ist, dass Kenny und ich zusehen können, wenn ihr beide wieder zusammen abhängt!?
Kayla lachte und gab ihm einen Kuss. Er sah ihr in die Augen und sagte: „Du bist die Beste!“
Nach einer langen Minute fragte Kayla: „RJ, ich habe gesehen, wie sie Candy ansah und wie sie mit dir flirtete. RJ Ich glaube, du willst mit Candy schlafen. . . ? und Kayla ließ die Frage offen.
„Ich schätze, du lässt deiner Fantasie freien Lauf, Kayla. . . Ich sehe Candy nicht besonders an? RJ verteidigte sich.
?Willst du mich verarschen? Kayla antwortete: „Ich habe mir die ganze Mühe gemacht, diese wunderschönen ?C’s? Brille für dich und kannst du deine Augen nicht von ihren frechen kleinen Titten abwenden? sagte Kayla mit einem sarkastischen Gesicht.
„Schau, Kayla, ich bin nicht tot und ich bin nicht queer, also läufst du und Candy halbnackt oder komplett nackt herum, seit wir die Reise begonnen haben, huh? Ich werde schauen. Aber heißt das nicht, dass ich etwas damit machen will? RJ antwortete.
„Ich sage nur, wenn du mit ihm schlafen willst, verstehe ich das. Verdammt, sie ist so süß, dass ich die Hälfte der Zeit daran denke, dich zu ficken, und die andere Hälfte, wie es wäre, ihre Fotze zu lecken!?
Sollen wir über den Teil reden, wo du mich ficken willst? RJ sagte das, um das Gespräch über ihn und Candy zu beruhigen. Tief in seinem Inneren erkannte er, dass etwas Wahres an dem war, was seine Schwester gerade gesagt hatte. Als sie das zu Kayla sagte, bückte sie sich und die beiden begannen sich ernsthaft zu küssen.
Wie es üblich war, als RJ und Kayla mit dem Vorspiel begannen, eskalierte es schnell und sie konnten nicht genug voneinander bekommen. RJ versuchte mit einem Auge das Boot zu steuern und mit dem anderen über das Fahrrad zu blicken. Kayla kämpfte damit, ihre Schwester loszuwerden.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.