Eine schwester-bond

0 Aufrufe
0%

Beförderung

Hey, mein Name ist Katie oder kurz Kate, ich bin ein eineiiger Zwilling und verliebt in meine Zwillingsschwester Catherine oder Cat, kurz gesagt, das ist meine Geschichte.

************************

vor acht Jahren

?Kate?

Es ist Zeit zu gehen, wir kommen zu spät.

Meine Mutter rief die Treppe.

Ich hatte gerade meine Stifte eingepackt und machte mich bereit, die Treppe hinunterzugehen und den ersten Tag der vierten Klasse zu beginnen, und wie üblich und ich mag es, war ich in derselben Klasse wie meine Schwester Cat.

Wir standen uns immer nahe und ja, bis heute waren wir die besten Freunde anderer.

In der Pause kamen Benny und seine kleine Bande von Landstreichern auf uns zu, nannten uns Lesben und Inzestliebhaber und wanderten durch das Karussell.

Wir antworteten mit Worten, und es wurde heiß, bis die Glocke läutete, damit wir zum Unterricht zurückkehren konnten.

Da ich nicht wusste, was Lady oder Inzest ist, schaute ich auf den Computer und war überrascht von dem, was ich erfuhr.

Ein paar Wochen des Nachdenkens und Herumhängens brachten mich dazu, darüber nachzudenken, wie meine Beziehung zu Cat abgesehen von den Zwillingsschwestern war.

Ich begann zu glauben, dass dies Liebe war, und nicht nur brüderliche Liebe, sondern dass es eine Liebe war, für immer zusammen zu sein.

Ich habe Cat heimlich gefragt, was sie über Liebe denkt.

?Ehe zwischen Mann und Frau, sonst will ich das von der Liebe.?

Es war die Antwort.

Diese Worte haben sich für immer in mein Gedächtnis eingebrannt.

Ich schrieb alles in mein Tagebuch, sogar diese Worte, und entschied, dass er nicht bekommen würde, was er wollte, während ich in der Nähe war, also fing ich an, ihn wegzustoßen und mit anderen abzuhängen.

Egal wie sehr ich ihn verletzte, ich konnte nicht bei ihm bleiben.

Ich fing an, neue Freunde zu finden, und obwohl er eher mit den Beliebten befreundet ist, habe ich mich mit Geeks und allen, die nicht beliebt sind, angefreundet.

Vor sieben Jahren:

Während ich weiter in mein Tagebuch schreibe, beobachte ich weiterhin aus der Ferne, wie sich meine Schwester an das Leben fern von mir gewöhnt.

Nach den ersten Monaten war Cat weinend eingeschlafen und hatte mehr als einmal versucht, mitten in der Nacht in mein Bett zu kommen, bis ich schließlich gemeinsam das Zimmer verließ und anfing, auf der Couch zu schlafen.

Es tat weh, sie so zu verletzen, aber ich glaubte, es wäre besser, wenn es jetzt aufhörte, bevor es später noch schlimmer wurde.

Sie findet Freunde und sieht jetzt glücklich aus. Ich kann nur aus der Ferne zusehen, wie es weh tut, aber ich werde alles tun, um sie auf lange Sicht glücklich zu machen.

Auch wenn ich bei seinen Entscheidungen keine Rolle mehr spielen kann.

Ich habe immer noch mit den anderen Geeks am Lauschen gearbeitet, als wir heute in der Pause angefangen haben, Benny, Cat und ihre Freunde auszusuchen.

Ich war wütend, aber ich würde es hier jetzt nicht zeigen, weil ich wusste, dass es all die Mühe ruinieren würde, die ich in die Trennung meiner Verbindung zu Cat gesteckt hatte, wenn ich es täte.

Ich musste mich nicht länger festhalten, denn seine neuen Freunde schlossen sich ihm bald an und Ben zog sich zurück und störte ihn nie wieder.

Als ich mich nicht mehr um sie kümmern konnte, war ich froh, dass sie Freunde gefunden hatte, die sich um sie kümmerten.

Schließlich bekam ich mein eigenes Zimmer und brachte meine Sachen dorthin, und ich bin sicher, meine Mutter war froh, mich von der Couch und aus dem Weg zu räumen.

Ich liebte mein neues Zimmer, aber es war einsam, und während ich froh war, dass Cat glücklich war, wuchsen meine Gefühle für meine Schwester weiter.

Innerhalb weniger Wochen habe ich manchmal von Freunden und Passanten von Masterbation gehört, und ich gehe normalerweise online, wenn ich die Bedeutung eines Wortes nicht kenne.

Fasziniert und etwas angewidert ging ich in mein Zimmer, ließ meine Shorts und mein Höschen fallen und legte mich aufs Bett.

Ich habe es mir nur angesehen und mich gefragt, wie so etwas Freude bereiten kann.

Ich griff mit einem Finger nach unten und fing an, ihn auf und ab zu reiben.

Die erste Berührung war nichts Besonderes, aber nach ein paar Minuten fing es an zu kribbeln, ich rieb weiter und das Gefühl fühlte sich ganz anders an. Ich fing an zu lecken, was das Internet Precum nennt (ich muss online nachsehen, wie es tatsächlich heißt), es tat es

Es war einfacher, meine Vagina schneller zu reiben und mein Magen begann sich komisch anzufühlen und meine Atmung beschleunigte sich, bis ich ein sehr starkes Gefühl hatte, das die Grenzen des Bewusstseins sprengte.

Das Gefühl überstieg alles, was ich zuvor gefühlt hatte, und für einen kurzen Moment fragte ich mich, ob Cat dasselbe tun würde.

Vier Jahre später:

Meine Schwester sah hier glücklich aus, da sie hier ein paar Probleme hatte, aber sie kam darüber hinweg.

Er hatte ein paar Dates gehabt, aber nichts ist passiert, ich hätte es wissen müssen, da ich ihm jedes Mal gefolgt bin.

Ich wollte nur sicherstellen, dass es dir gut geht, aber nach ein paar Mal wusste ich nicht mehr, dass sie mich irgendwann sehen würden.

Stattdessen habe ich aufgehört, ihn in der Schule beim Lesen der Körpersprache zu beobachten, im Gegensatz zu den meisten Menschen konnte ich die meisten Grundlagen von seinem Körper lesen, aber ich musste vorsichtig vorgehen, sonst hätte ich es ignoriert, anstatt nach versteckten Emotionen zu suchen.

Im Laufe der Jahre war ich im Fitnessstudio, um meine Muskeln zu straffen, und im kleinen lokalen Karate-Club oder wie auch immer man es nennt.

Ich trug jetzt dunkle Männerkleidung und ließ meine schwarzen Haare kurz schneiden und glätten.

Während meine Schwester noch Mädchenkleider trug, trug sie öfter Jeans als einen Rock oder ein Kleid.

Meine Schwester wurde schließlich das beliebteste Mädchen in der Schule und auch ?beängstigend?

Ich stand jetzt für ihn auf dem Kopf.

Meine Tochter stieg in der Welt auf und näherte sich der Liebe, die sie suchte, Worte, die ich mir ins Herz gebrannt hatte und die ich in großen, fetten Worten auf die erste Seite meines Tagebuchs geschrieben hatte, das jetzt so gut in meinem Zimmer versteckt ist .

?Ehe zwischen Mann und Frau, sonst will ich das von der Liebe.?

Diese Worte haben mich immer noch nicht verlassen, und ich werde mein Bestes tun, um ihm dabei zu helfen, das zu erreichen.

Ich persönlich habe es vermieden, mich zu verabreden, und vor langer Zeit entschieden, dass ich niemals heiraten würde, weil die einzige Person, die ich liebte, die war, die ich nicht haben konnte.

Ich habe mich nie zu Männern oder anderen Frauen hingezogen gefühlt, ich sehe nur meine Schwester.

Jetzt masterb ich es in einer völlig zufriedenen, aber unbefriedigenden Nacht.

Ich habe meine Kirsche vor einem Jahr geknallt, als ich versuchte, meine Haarbürste als Dildo zu benutzen, es tat höllisch weh, aber danach ist es vorbei und jetzt kann ich spielen, ohne mir Gedanken über das Jungfernhäutchen zu machen, also ist das ein Plus.

Präsentieren:

Es war der Beginn meines ersten Jahres in der High School und wie immer war ich in meiner Nerds-Gruppe und in den letzten zwei Jahren gründete ich meinen eigenen Kampfsportverein, beherrschte mehr Kampfkunst und wollte die Kunst in die Welt übertragen.

Studenten der Zukunft.

Obwohl ich ein Geek bin, werde ich auch von den Lehrern und den anderen Schülern sehr respektiert, aber es gibt immer noch diejenigen, die mir Ärger machen wollen, nämlich Ben, der immer noch in meine Schwester verliebt ist.

Meine Schwester ist gerade mit der Schule fertig, weil sie immer mit ihren Freunden rumhängt und überhaupt nicht lernt, ich bin eine Schülerin mit Auszeichnung und bekomme in allen meinen Klassen gerade Einsen.

Heute begann es, wie an den meisten Tagen, damit, dass ich nach der Schule zu meinen Klassen ging und mich mit dem Club traf, aber heute war die Clubwahl anders als an jedem anderen Tag, und mein Club war anfangs nur mit uns beiden klein, aber jetzt nach zwei Jahren harte Arbeit

Der größte Club der Schule mit mehr als vierzig Mitgliedern und den fünf besten Teilnehmern an den Turnieren.

Dank der Turniermeisterschaften gewinnen wir immer mehr Mitglieder, nach meinem Abschluss bekam ich sogar eine Einladung zum weltweiten Kampfkunstturnier.

Die Dinge liefen also gut, aber der Gedanke zu gehen war schwer und ich hatte mich noch nicht entschieden, ob ich die Einladung annehmen sollte oder nicht, ich wollte Cat nicht verlassen, aber ich wusste, dass ich nicht für immer bei ihr bleiben konnte.

Zum Glück musste ich mich erst im zweiten Semester meines Abschlussjahres entscheiden, also habe ich es zu Hause versteckt.

Wir haben heute viele Neulinge für den Club rekrutiert, und einige der anderen Mitglieder haben begonnen, die verschiedenen Künste zu beherrschen, die ich ihnen beigebracht habe, und seit einige der anderen Mitglieder begonnen haben, sie zu beherrschen, hatte ich Hilfe wenn sie an der Reihe sind.

Andere Schüler anleiten.

Ich beherrsche Muay Thai, Karate und chinesisches Kenpo, und das sind die Stile, die im Club gelehrt werden.

Deshalb nehmen wir jedes Jahr an drei verschiedenen Turnieren teil, also ja, unsere kleine Schule hat letztes Jahr begonnen, auf dem ganzen Kontinent Anerkennung zu finden, und genau deshalb sind neue Familien und Unternehmen hierher gekommen.

Ich habe immer davon geträumt, dass diese kleine Stadt irgendwann ein kleines Shanghai werden würde, weil jetzt fast jeder irgendeine Form von Kampfkunst kennt.

Als ich nach Hause kam, ging ich in mein Zimmer und schrieb weiter in mein Tagebuch, ich weiß, dass eine siebzehnjährige Frau eines der vielen Tagebücher schrieb, die sie noch hat.

Alle meine Protokolle werden am selben Ort gespeichert, jetzt weiß ich, was Sie denken, warum bewahren Sie sie alle am selben Ort auf, hier ist Ihre Antwort, damit sie leicht lesbar sind.

Wenn ich sie lesen will, muss ich nicht überall suchen, sondern irgendwo suchen.

Das habe ich getan, als ich den letzten Abschnitt fertig geschrieben hatte.

Ich liebte es, all die alten Erinnerungen durchzugehen und sie in meinem Kopf aufzufrischen.

Als ich in der Schule war oder nicht im Club arbeitete, war mein Lieblingsort, tief in den Wald zu gehen und mich an dem Bach zu entspannen, der an der nur zehn Meter tiefen Höhle vorbeifließt.

Allein das Zuhören der Vögel und der Natur beruhigte mich, manchmal übernachtete ich hier am Wochenende.

Es war meine eigene Welt, mein eigener Himmel, wohin ich ging, wenn die Welt um mich herum zusammenbrach oder etwas Erfreuliches passierte.

Alles verlassen, wo ich hingegangen bin;

Ich habe nicht studiert, ich hatte keinen Vereinsjob und ich hatte keine andere Unterkunft.

Der Standort lag etwa drei Meilen im Wald und würde mindestens eine Stunde dauern, um ihn zu erreichen, aber zum Glück kann man sich nicht verirren, nachdem man im Laufe der Jahre den einfachen Weg dorthin zurückgelegt hat.

Als ich am Bach ankam, zog ich meine Schuhe und Socken aus und lächelte, als ich meine Füße in das angenehm kühle Wasser senkte.

Meine Füße baumelten noch immer und ich fiel in einen friedlichen Schlaf.

Nach einer Weile wachte ich auf, immer noch am Wasser, meine Füße baumelten, die Stimme meines Handys in meiner Tasche, und als ich sah, dass es meine Mutter war, antwortete ich.

?Hi?

Oh ja, ich verstehe.

Ich bin im Wald eingeschlafen.

Ich verstehe, dass Sie arbeiten müssen und heute Nacht nicht zu Hause sein werden, richtig?

okey, bis zum nächsten Mal

Auf Wiedersehen.?

Ich legte auf, nahm meine tauben Füße aus dem Wasser und ging nach Hause.

Als ich aus der Haustür ging, dachte ich immer noch darüber nach, was ich zu Abend essen sollte, dann stieß ich gegen eine Mauer, ich weiß, dass ich Lasagne machen werde.

Ich entschied mich und dachte, dass Cat um diese Tageszeit wie üblich in ihrem Zimmer sein könnte, ging ich direkt in die Küche, zehn Minuten später auf dem Weg zur Arbeit, beendete ich die Zubereitung und stellte es in den Ofen.

Als ich mich umziehen musste, ging ich die Treppe hinauf und betrat mein Zimmer.

Vor mir saß Cat, ich wollte sie gerade fragen, warum sie in meinem Zimmer sei, als ich sie am Eingang mit einem meiner Tagebuchbücher und einem geschockten Gesichtsausdruck sah.

Sie wollte gerade etwas sagen, aber ich hörte nur, wie sie meinen Namen schrie, als ich die Treppe hinunterging und das Haus verließ.

Ich rannte so schnell ich konnte und weinte und achtete auf nichts als meinen Schmerz und all meine Anstrengungen, die in Flammen aufgingen.

Ich habe vergessen, sie auszuziehen, bevor ich in den Wald gegangen bin, jetzt werde ich ihm nie wieder mein Gesicht zeigen, ich kann nicht, ich wollte nie, dass er geht, und jetzt war es unvermeidlich.

Ich wusste nicht, wo ich war, bis ich schließlich aufblickte und feststellte, dass der starke Regen dort begonnen hatte, wo alles begann, am Bach im Wald.

Meine Füße müssen mich instinktiv hierher getragen haben, an diesen Ort, an den ich immer auf der Suche nach Frieden und Einsamkeit gekommen bin.

Vom Regen durchnässt und meilenweit vom nächsten Gebäude entfernt, suchte ich Schutz in der kleinen Höhle und setzte mich dort hin.

Die Ereignisse der Nacht und die Ereignisse, die dazu geführt hatten, gingen mir durch den Kopf.

Ich war dumm, ich hätte niemals ein Tagebuch über meine Gefühle führen sollen, ich hätte niemals ein Tagebuch führen sollen.

Meine Tränen flossen jetzt frei und unkontrolliert, ich ließ alles los.

Ich saß dort und ich weiß nicht, wie lange ich dort saß, aber als ich wieder zu Sinnen kam, war die Sonne am Himmel aufgegangen und begann langsam gegen Abend unterzugehen.

Ich saß nur da und wollte nicht mehr nach Hause gehen und Cat oder sonst jemandem gegenübertreten.

Zum Glück war es ein Samstag, also hoffte ich, dass niemand bemerken würde, dass ich weg war. Ich wette, Cat hofft, nie wieder dorthin zu gehen, sie ist wahrscheinlich ziemlich sauer und angewidert von mir.

Bis Montag bin ich nicht zu Hause, während er in der Schule ist, kann ich meine Sachen packen und packen.

Ich kann dort nicht mehr leben, soll ich gehen und einfach verschwinden?

nein, das geht nicht, es macht mir und allen anderen das Leben nur schwerer.

Es gibt keinen nächsten Montag, ich werde mich von allen zukünftigen Schmerzen und gegenwärtigen Schmerzen distanzieren.

Mit der Entscheidung, die ich getroffen habe, habe ich die verdichtete Erde mit einem neuen Ziel erreicht, sowohl um meinen Schmerz zu beenden als auch um eine solche Schande vollständig aus der Welt zu entfernen, die meine Schwester durchgemacht hat.

Am nächsten Morgen wachte ich mit knurrendem Magen in der Schule auf, hatte seit dem Mittagessen am Freitag nichts mehr gegessen und kein Wasser mehr getrunken, seit ich vor zwei Tagen die Lasagne in den Ofen geschoben hatte.

Ich lehnte mich zurück und wünschte, die Zeit würde vergehen, und schließlich fiel ich in einen tiefen Schlaf und bedauerte alles, was ich in meinem Leben getan hatte, alles, was ich in meinem Leben geschrieben hatte.

Ich bin sicher, Cat wird froh sein, dass ich gegangen bin, denn wenn ich nicht als nächstes gehe, wird sie sicher nicht wollen, dass sie wegen meiner Schuld geht.

Ich will ihm nicht noch mehr Ärger in seinem Leben bereiten.

Er wird glücklicher leben, wenn ich meine Existenz zerstören und vergessen werden kann.

Als ich schließlich am Montagmorgen durch die Haustür nach Hause ging, dachte ich, Cat wäre gerade in der Schule, also musste ich mir keine Sorgen machen, ruhig zu bleiben.

Ich ging in mein Zimmer, um meine Waffe zu holen, aber stattdessen fand ich eine Katze, die in meinem Bett schlief, sein Gesicht vom Alter gezeichnet, eines meiner Tagebücher an seine Brust gedrückt.

Ein paar Minuten später öffnete er die Tür und knallte mich auf den Boden, dann wachte er auf und wurde mit einer Bärenumarmung und einem frisch durchnässten schmutzigen Hemd angegriffen.

Ströme würden jetzt auch aus meinen Augen fließen, aber alles, was ich tun konnte, war, mich mit dem Mädchen, das ich liebte, auf mich zu legen.

„Du Idiot, warum bist du gegangen?“

Ich hatte keine Zeit zu antworten, weil das nicht die Reaktion war, die ich von ihm erwartet hatte.

Ich erwartete, dass er es hassen und versuchen würde, mich aus der Tür zu schubsen, ohne mich zu umarmen, ich war völlig fassungslos.

Ich hielt die Flüsse am Fließen, als er mich ansah und mit nüchternem Ernst fragte.

?

Warum hast du mir das nicht gesagt?

Warum bist du nicht Kate, du solltest mir alles sagen können, bin ich dein Zwilling?

Ich konnte nur die Worte murmeln, die er einmal zu mir gesagt hatte.

?Ehe zwischen Mann und Frau, sonst will ich das von der Liebe.?

Wie ich schon sagte, er sah mich verwirrt an, dann erklärte ich es ausführlicher.

Das hast du mir in der vierten Klasse gesagt, als ich dich gefragt habe, was du über Liebe denkst.

Ich hatte diese Worte in mein Herz gebrannt und so entschied ich mich, uns zu trennen, egal wie sehr es schmerzte, du kannst deine Liebe finden, ich wusste, dass es für dich unmöglich sein würde, sie zu haben, während du bei mir warst.

Ich wollte, dass du glücklich im Leben bist und ich wusste, dass wir nicht für immer zusammen sein könnten, also habe ich versucht, unsere Bindung zu lösen, damit du glücklich ohne mich leben kannst.

Die Flüsse waren während meiner Rede aufgestaut worden, und jetzt schluchzte ich offen.

„Mein Leben ist vorbei, jetzt, wo du es weißt, bitte komm runter, damit ich es beenden kann, bitte lass mich gehen.

Du musst diesen Mann zum Lieben finden.

Du kannst immer noch jemanden lieben, ich habe jahrelang versucht, jemanden zu lieben, den ich nicht lieben konnte, aber ich konnte es nicht.

Ich schluchzte und dachte, ich könnte jetzt einen Brunnen schaffen, wenn man bedenkt, wie viel ich in den letzten Tagen geweint habe, aber sie kamen immer wieder.

„Ich war ein Kind, ich war damals jung genug, um zu wissen, was ich mochte.

Ich habe immer geglaubt, dass du mich hasst und mich deshalb von dir weggestoßen hast?

Cat schluchzte, aber bevor ich wieder sprechen konnte, platzierte sie einen leidenschaftlichen Kuss auf meinen Lippen, zu geschockt, um zu antworten, aber als sie sich zurückzog, sprach sie weiter.

„Ich liebe dich, ich habe dich immer geliebt, aber ich habe versucht, andere zu finden, die ich lieben kann, aber es hat nicht funktioniert.

Ich dachte, du hasst mich und hast versucht, mit meinem Leben weiterzumachen, aber ich habe nie jemanden außer dir geliebt, es hat mir das Herz gebrochen, als du neulich weggelaufen bist, aber als du nicht zurückgekommen bist, bin ich fast verzweifelt.

Bitte verlass mich nicht wieder, versprochen.

Cat bat und umarmte mich fester.

Meine Entscheidung wurde durch ihre Worte erschüttert, aber ich habe mich noch nie so glücklich gefühlt.

Ich packte ihn am Nacken und zog ihn für einen schnellen Kuss herunter, dann murmelte ich.

?

Kannst du von mir runterkommen, mich duschen lassen, ich rieche??

Wir verbrachten an diesem Tag den ganzen Tag zusammen vor dem Fernseher sitzend, ich lehnte mich an die Armlehne des Sofas und ihre Augen waren geschlossen und ein Lächeln breitete sich über mir aus.

Nur hatte ich dieses Mal Zeit, darüber nachzudenken, dass ich erst heute Morgen vorgehabt hatte, mich umzubringen, und jetzt, wo ich lieber durch die Hölle gehen würde, um mit Cat zusammen zu sein.

Ich konnte nicht verstehen, warum Cat mir alles, was ich über die Jahre getan hatte, so leicht verzeihen konnte, ich hatte sie mehr verletzt, als ich mir hätte vorstellen können.

Ich kann mir nicht verzeihen, was ich getan habe, ich kann nicht.

Ich werde ihn nie wieder verletzen, ich werde es wiedergutmachen, egal wie sehr es ihn verletzt hat, ich werde bereuen für alles, was ich getan habe.

Ich werde bereuen, auch wenn es bedeutet, einen Arm oder ein Bein zu verlieren, und ich hoffe, dass ich mir selbst vergeben kann, wenn die Zeit gekommen ist.

Ich fing auch an zu dösen und weckte Cat widerwillig.

„Komm Katze, es ist Zeit aufzuwachen, ins Bett zu gehen?“

Er machte kleine Einwände, er war immer noch fehl am Platz, als ich anfing, ihn sanft hinzusetzen, also nahm ich ihn glücklich in meine Arme und trug ihn vorsichtig nach oben in sein Zimmer und legte ihn traurig aufs Bett.

Ich zog die Decke über sie und küsste ihre Wange und seufzte von Cat.

Widerstrebend ging ich nach draußen und betrat mein Zimmer.

Ich hatte so viele Gedanken im Kopf, dass ich mich an mein Tischchen setzte und auf meine Messersammlung an der Wand schaute.

Plötzlich kam mir eine Idee, Buße zu tun.

Ich nahm eine der Vitrinen herunter und wählte das schärfste Messer, das ich hatte.Ein kleines Buck-Messer ist auch leicht zu tragen.

Ich traf die Wahl, senkte meinen Hintern und entblößte meinen durchtrainierten Oberschenkel und ging dann ins Bett.

In den nächsten acht Jahren hatte ich beschlossen, jeden Tag einen Schnitt an meinem Bein zu machen, um die Schmerzen auszugleichen, die Cat erlitten hatte, und wenn ich noch mehr Schmerzen verursachte, würde ich die Schnitte, die ich jeden Tag machte, verdoppeln.

Ich fiel in einen tiefen, glücklichen Schlaf mit einem Plan im Hinterkopf.

Am nächsten Morgen wachte ich mit unordentlichen braunen Haaren auf und eine schlafende Schwester umarmte mich. Ich muss ernsthaft nach draußen gegangen sein, um nicht zu bemerken, dass sie auf mein Bett kletterte, was mich glücklich überraschte.

Obwohl ich glücklich war, beobachtete ich ihn noch einen Moment, dann stieg ich widerwillig aus dem Bett, um eine ruhige Dusche zu nehmen und mich für den Tag fertig zu machen.

Ich nahm mein Messer und meine Ersatzklamotten mit und ging zur Dusche, dann noch ein schneller Schlag und ich war in der Dusche.

Ich saß neben Cat, als sie in mein vollständig bekleidetes Zimmer kam, beobachtete sie und stieß sie wach.

„Hey Schöne, wie spät ist es?“

fragte er im Halbschlaf.

?18.00 Zeit, sich für die Schule fertig zu machen, komm schon.?

Ich fing langsam an, ihn hinzusetzen, dann fing ich an, seine Seiten zu kitzeln, ich erinnere mich, dass er es nicht ertragen konnte, dort gekitzelt zu werden.

Ich hatte Recht, er sprang aus dem Bett und fiel wie eine Katze zu Boden, als du Wasser über ihn schüttetest.

Ich versuchte mein Lachen zurückzuhalten und schaffte es kaum, als sein Gesicht vor Scham rot anlief.

„Wann bist du letzte Nacht in mein Bett gekommen, Entschuldigung?“

Wenn möglich, dachte ich, Sie hätten auf meine Frage gesehen, wie sein Gesicht eine Nuance dunkler wurde.

„Im Laufe der Jahre, als ich kam, um dich zu beobachten, habe ich gelernt, ruhig zu bleiben und mich an dich heranzuschleichen, ich erinnere mich nicht mehr an die Zeit.“

Sie wurde nach diesem Geständnis definitiv noch roter.

Ich könnte nicht glücklicher sein.

Ein Kuss auf die Wange überzeugte sie, aufzustehen und sich für den Tag fertig zu machen.

Wir hingen mehr in der Schule mit den verwirrten Blicken der anderen zusammen, ich nahm an, dass sie immer davon ausgingen, dass wir uns hassten, also ignorierte ich sie und ging meinem Tag nach, obwohl wir den Kontakt auf ein Minimum beschränkten, um mögliche Gerüchte darüber zu unterbinden, warum wir uns getrennt hatten.

plötzlich wieder verbunden.

Wir haben seit der vierten Klasse nicht mehr rumgehangen, und nur wenige der anderen Schüler kannten uns seitdem, da die Leute im Laufe der Jahre woanders hingezogen sind.

Ben war einer der wenigen Menschen, die sich noch an diese Zeit erinnern.

Da der Tag wie im Flug verging, musste ich nach der Schule noch für Vereinsaktivitäten bleiben und danach hatte ich etwas Zeit, um Cats Geburtstagsgeschenk einzukaufen.

Ich habe übermorgen Geburtstag und ich habe noch Geschenke aus den letzten acht Jahren in meinem Spind, das sollte ich mir dieses Jahr zulegen und ich werde es ihr dann schenken.

Als der Club gegründet wurde, war ich noch etwas ratlos und so habe ich etwas gemacht, was ich nur zweimal im Jahr mache, ein internes Turnier, ein All-in-One-Turnier, um der Schule unsere Fähigkeiten zu zeigen und zu sehen, wo wir unter den anderen Mitgliedern stehen.

Als Überraschung für alle Schüler angekündigt, nachdem die Schulen die Erlaubnis erhalten hatten, war das interne Turnier eine Veranstaltung, die nicht nur bei den Schülern, sondern auch im Landkreis und den umliegenden Landkreisen auf großes Interesse stieß.

Die Schule hat sich nur bereit erklärt, die Veranstaltung zu sponsern, weil sie immer viel Geld für Tickets einbrachte, die in die Fonds für Schulveranstaltungen flossen.

Der Club war überglücklich, diese Nachricht über die Gegensprechanlage zu hören, und seine neuen Neulinge waren auch aufgeregt, abgesehen von denen, die aus anderen Bundesstaaten versetzt wurden, waren sie einfach verwirrt.

Zwei Monate später, während des Clubs, begannen wir mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung und zwei Monate waren mehr als genug, damit die Nachricht andere Städte erreichte, zwei Stunden später waren die Tickets bereits ausverkauft.

Wir hatten entschieden, dass die Veranstaltung draußen stattfinden sollte, mit einer erhöhten Bühne für die Spiele und vielen tragbaren Tribünen für die Gäste.

Die Qualifikanten werden die schwächeren Mitglieder KO schlagen, bis die Top 12 an diesem Tag übrig bleiben.

Als solches ist es eine zweitägige Veranstaltung, bei der die Leute ihre Tickets verwenden können, um die Qualifikationsspiele zu sehen, aber die meisten Gäste zeigen das eigentliche Turnier.

Alles, was für den Clubtag angesetzt war, endete damit, dass jeder seine zugewiesene Arbeit für die Veranstaltung hatte.

Nach der Schule ging ich drei Städte weiter zum nächsten Einkaufszentrum, meine Schwester hat Freunde in hohen Positionen, also musste ich beim Einkaufen vorsichtig und schnell sein.

Ich wusste bereits, was ich bekam, tatsächlich hatte ich es bereits gekauft, aber ich hätte nie gedacht, dass ich es ihm wirklich geben würde, ich dachte nur, ich würde es dem Stapel hinzufügen.

Ich schätze, ich bin weit weg, da sie sowieso alle bald zu ihm gehen.

Das Einkaufen ist vorbei, ich kam endlich nach Hause zu einer wütenden Katze.

„Wo warst du, ich hatte Angst, dass du nach deinem Clubtreffen verschwunden bist?!?

Sie war in Tränen aufgelöst und mein Herz war in Stücke gerissen.

„Ich habe in der ganzen Stadt nach dir gesucht, aber ich konnte deine Haare und dein Versteck nicht finden.

Verliere mich nicht wieder, hörst du mich?!?

Ich konnte nur den Kopf schütteln, sie wischte sich weiter die Tränen ab.

„Wo warst du dann, bis du wegen mir verschwinden musstest?“

Ich konnte es ihm noch nicht sagen, es muss eine Überraschung gewesen sein, also habe ich ihn angelogen.

?Ich musste einen Mann treffen, der bei den beweglichen Lichtern für das Turnier hilft.?

Er schien diese Entschuldigung zu akzeptieren, als ich mich selbst dafür tadelte, dass ich ihn verärgert hatte und lügen musste.

Nur eine Stunde später zog sich meine Schwester in ihr Bett zurück, während ich mich mit meinem Messer ins Badezimmer zurückzog.

Jetzt musste ich zweimal doppelt slashen, erstens, weil ich ihn verärgert hatte, zweitens, weil ich ihn angelogen hatte, aber dann würde ich einen Typen dafür finden müssen.

Da ich meinen Schnitt für den Tag schon hatte, schnitt ich ihn noch dreimal, bevor ich ins Bett ging.

Heute Morgen fand ich Cat schlafend in meinem Bett, ich glaube, sie bewegt sich.

Ich lachte leise vor mich hin, als ich mich neben ihn unter die Decke setzte.

Ich wollte schon immer das gleiche Bett mit meiner Schwester teilen, aber ich habe die Hoffnung nie aufgegeben.

Mit einem zufriedenen Seufzer schlief auch ich ein.

Der nächste Tag war fast wie gestern: eine schöne Schwester, die mich umarmte, als ich aufwachte, und das Summen der Schule über das bevorstehende Turnier.

Der einzige wirkliche Unterschied zu gestern ist, dass nach den Vereinsaktivitäten kein Einkaufen stattfand.

Heute haben wir also den ganzen Tag zusammen Fernsehen geschaut, Spiele gespielt und sind durch die Stadt und die Umgebung gelaufen.

Wir haben sogar den Sonnenuntergang vom Hügel mit Blick auf die Stadt mit leichter Musik aus der Stereoanlage beobachtet, wir sind sogar gegeneinander eingeschlafen.

Ein paar Stunden später wachte ich mit einem verdrehten Nacken auf, nur um eine köstliche Überraschung in Form des schlafenden Kopfes meiner Schwester auf meinem Schoß zu finden.

Es war so süß von mir, ihn aufzuwecken, also startete ich das Auto neu und fuhr leise nach Hause.

Als ich nach Hause kam, stieß ich ihn sanft an und sagte ihm, er solle schlafen.

Sie wollte so widerwillig meinen Schoß nicht verlassen, aber sie tat es trotzdem und wir gingen hinein, sie wurde auf dem Weg ins Badezimmer für meine vier Hiebe ins Schlafzimmer getragen.

Ich gehe zurück ins Bett, sobald ich unter das Bett komme, Cat umarmt mich sofort, ich schwöre, ich bin süchtig danach, es gibt kein Zurück.

Ich wachte lange vor Cat auf, zu aufgeregt, um lange zu schlafen, also gab ich nach vielen Versuchen auf und sammelte langsam die Geschenke aus dem Schrank und legte sie in Cats Sichtweite auf die Bettkante und ging duschen.

Frühstück machen.

Ich hatte mich für ein mit Käse und Speckstücken gefülltes Omelett entschieden.

Es dauerte nicht lange, bis Cat aufwachte und mit einem breiten Grinsen auf ihrem Gesicht die Treppe hinunterlief, was mir übel wurde.

Ich verließ das Abendessen gerade noch rechtzeitig, bevor er mich fest umarmte.

? Kate!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank für die Geschenke, aber warum sind es neun, die mir egal sind, aber warum??

Er war glücklich und das hat mich glücklich gemacht.

Ich stotterte, mein Gesicht war rot.

„W..Wir..Nun, sie sind für die letzten acht Jahre, die ich dir nicht gegeben habe, und das neunte für dieses Jahr.“

„Nun, danke, aber ich… ich warte mit dem Öffnen, bis meine Mutter nach Hause kommt, sie wird heute zurückkommen, sie kommt immer.“

Er fuhr mit einem neugierigen Blick fort.

„Wie auch immer, selbst wenn er nicht kommt, ist es okay für mich.“

Ein Ausdruck des Unbehagens verging, als er später sprach.

?

Vor einiger Zeit habe ich einigen meiner Freunde versprochen, dass wir etwas zu meinem Geburtstag machen würden, also werde ich mich verspäten und ich denke, ich treffe sie in einer Stunde?

Ich war ein wenig entmutigt, aber ich wollte es nicht zeigen, stattdessen konzentrierte ich mich nur auf das Positive und stellte fest.

?

Bis dann, denn ich nehme euch von nun an ganz für mich, also macht weiter und habt Spaß, jedenfalls habe ich heute noch zu tun.

Er schien es als gutes Zeichen zu nehmen, also habe ich es nicht gedrängt, ich wusste, dass ich ihn nicht ganz haben konnte, selbst wenn er keine Pläne hatte, ich hätte ihn nie von seinen Freunden weggenommen und ich hatte nie solche Absichten.

mit.

Ich hatte wirklich keinen Plan, während Cat weg war, also setzte ich mich auf die Couch und beschloss, meinen letzten Schlaf nachzuholen.

Ich war kalt, nass und allein.

Es war dunkel, so dunkel, dass ich nur gedämpfte, hastige Stimmen in der Ferne und Autohupen zusammen mit den gedämpften Schreien einer Frau hören konnte.

Ich bewegte mich, aber ich bewegte mich nicht, ich konnte mich nicht bewegen, ich wurde festgehalten, Hände auf mich!

Ich versuchte zu reden, aber es kam nichts heraus.

Die Stimmen wurden immer schwerer zu hören, ich war so müde, dass ich schlafen wollte, aber die eindringlichen Stimmen weckten mich immer wieder auf.

Ich wollte nur schlafen, würdest du mich bitte schlafen lassen?

Ich wachte zitternd auf, saß immer noch auf der Couch und murmelte vor mich hin.

?Es war nur ein Traum.?

Mit einem Gähnen und einer schnellen Dehnung stand ich vom Sofa auf und schaltete den Fernseher an, um einen Musikkanal zu hören, während ich mein morgendliches Training machte.

Ich lag auf meinem Bett und wusste nicht, was ich tun sollte, als mir die Gedanken meiner Schwester in den Sinn kamen.

Gedanken daran, wie er sie berührte, als sie begann, sich langsam auszuziehen, ich begann mich aufzuwärmen, und bald fand ich mich meiner Kleidung entledigt.

Die Katze fing an, ihre Muschi sanft zu reiben und lehnte sich mit ihrer erigierten Klitoris wie ein Daumen auf dem Sofa zurück.

Ich merkte bald, dass ich seine Handlungen nachahmte, indem ich seinen Mittelfinger tief in die Katze steckte, während ich es tat.

Ich wand mich wie Cat und drückte meine Hüften mit der Berührung meiner Finger zusammen, ich hörte ihn flüstern, als seine Schritte sich beschleunigten, als er mit einem stillen Schrei der Ekstase hereinkam.

Ich hörte, wie er meinen Namen murmelte, bevor ich einschlief, mein Körper empfindlich, als ich beobachtete, wie er vor Anstrengung nach Luft schnappte und mit ihm kam.

Ein paar Minuten später, als ich aus dem Bett sprang, um mich sauber zu machen, öffnete ich meine Augen mit einem Lächeln auf meinem Gesicht.

Nachdem ich vorher Spaß hatte und bessere Laune hatte, verging der Tag ziemlich schnell, zu meiner Überraschung beschloss ich, heute Abend einen Kuchen zu backen und auf Cat zu warten.

Es war vier Uhr, als ich mit dem Kochen fertig war, und es war bereits nach sechs, als ich mit dem Dekorieren fertig war, ich wollte, dass es sich heute daran erinnert, also habe ich mehr Arbeit investiert als nötig.

Ich dachte, er würde bald nach Hause kommen, schaltete den Fernseher und alle Lichter aus und setzte mich an den Küchentisch.

Zwei Kerzen waren das einzige, was den Raum zu beiden Seiten des Kuchens erhellte, während siebzehn Kerzen darauf warteten, angezündet zu werden.

Ich saß stundenlang da und sah zu, wie die Zwölf-Zoll-Kerzen immer kürzer wurden.

Das Letzte, woran ich mich bei Kerzen erinnere, bevor ich schlafen ging, war, dass sie nur fünf Zentimeter lang waren.

Irgendwann am nächsten Tag wachte ich von Cats sanften Stößen auf, immer noch so angezogen wie am Tag zuvor, mit einem besorgten Blick und Tränen begannen sich zu bilden.

Da ich dachte, ich hätte etwas getan, umarmte ich ihn schnell und fing an, mich zu entschuldigen.

„Was soll ich tun? Es tut mir leid, bitte weine nicht.“

Ich war immer noch schläfrig, es dauerte eine Weile, bis ich mich daran erinnerte, dass ich noch in der Küche war, als er anfing, sich zu entschuldigen.

„Nein, du hast nichts getan? Entschuldigung, ich habe nie angerufen, um zu sagen, dass ich bei einem Freund übernachte, es war eine Entscheidung in letzter Minute, es tut mir so leid, dass ich nicht wollte, dass du die ganze Nacht aufbleibst.

auf mich warten?

Sie weinte jetzt eindeutig.

Ich lächelte, als ich meine Hand hob, damit er mich ansehen konnte, während ich sagte.

„Mach dir keine Sorgen, ich bin nur froh, dass du in Sicherheit bist, vergiss nicht anzurufen und lass es mich das nächste Mal wissen.“

Ich umarmte ihn fest, betrachtete den Kuchen und fuhr fort.

?Ich kenne?

Es ist ein bisschen spät, aber alles Gute zum Geburtstag.

Ich hätte den Kuchen gestern Abend zudecken sollen, damit er noch etwas Frische hatte.

Sie fing an, unter Tränen zu lachen, als sie meinen Schoß verließ

?Wer hat gesagt, dass es frisch sein muss, um essbar zu sein?

Er sagte, er sei zum Schrank gegangen und habe zwei Teller und zwei Gabeln aus der Schublade in der Nähe genommen.

Wir aßen in angenehmer Stille, als wir hörten, wie sich die Haustür öffnete und eine weibliche Stimme rief.

?Ich bin zu Hause!

Jemand hören??

„Ja, geh in der Küche in sie hinein und such eine Mami, bevor alles vorbei ist.“

Ich schrie.

Jetzt ist unsere Küche nicht sehr groß, aber sie hatte einen schönen Tisch für vier Personen und genug Platz, um das Notwendige zu tun.

Unsere Mutter ist eine dieser Workaholics, die kaum nach Hause kommt, aber es irgendwie schafft, unsere Geburtstage hier zu verbringen und mit uns zu feiern, obwohl ich die letzten acht Jahre nicht an den Feiern teilgenommen habe, also als ich sah, wie ihr Kopf aus dem Leben erwachte .

Es war nicht verwunderlich, dass wir nebeneinander saßen und Kuchen aßen.

Ich unterdrückte immer noch das Lächeln, das sich auf meinem Gesicht ausbreitete, als ich sein Gesicht sah.

Da ich das Bedürfnis verspürte, das Thema zu wechseln, sah ich Cat an und sagte.

?

Warum holst du nicht deine Geschenke und öffnest sie, du sagtest, du würdest sie nicht öffnen, bis meine Mutter nach Hause kommt.

Er sah mich an, als ob er mich verstehen würde, als er aufstand und das Zimmer verließ.

Der Höhepunkt meiner Tage war, Cat dabei zuzusehen, wie sie ihre Geschenke öffnete, sie vom Alten zum Neuen öffnete.

Das erste Geschenk, das ich vor acht Jahren für sie bekam, eine alte Barbie-Puppe, die neu war, als ich sie bekam, kam mit ihrem eigenen Spielzeughund;

Das zweite Geschenk war ein altes Make-up-Set, das auch neu war, als ich es bekam.

Aber das letzte Geschenk, das ich für sie dieses Jahr bekam, war eine maßgefertigte Halskette aus Gold und Silber und ein goldenes Taubenmedaillon, das mit kleinen Diamanten, Rubinen und Saphiren verziert war.Auf der Rückseite des Medaillons waren zwei Worte eingraviert: ?Love?

K?.

Cat brach in Tränen aus, als sie sah, wie sie mich in einer Umarmung zerquetschte, die die Bären in Verlegenheit bringen würde.

In dieser Nacht musste Cat in ihrem eigenen Zimmer schlafen, weil ihre Mutter zu Hause war, aber sie würde gehen, um am nächsten Tag wieder zur Arbeit zu gehen.

Es machte mich traurig, dass er auch in seinem Zimmer schlief, aber wir konnten nicht riskieren, dass unser Geheimnis gelüftet wurde, also trennten wir uns widerwillig am oberen Ende der Treppe.

Seitdem war ein Monat vergangen und unsere Beziehung entwickelte sich gut. Ich hörte in der Nacht unseres Geburtstages auf, mich zu trennen, da mir klar wurde, dass wir eines Tages mehr tun würden, als nur nachts das gleiche Bett zu teilen, und sie sich möglicherweise über jede Unterbrechung ärgern würde passieren.

auf meinen Oberschenkeln.

Also griff ich zu einer geheimen Strafe für meine Buße.

Die Strafe wäre, doppelt so hart zu arbeiten, wenn es um mein tägliches Training geht.

Die Schnitte heilten vollständig und hinterließen Narben, die nur sichtbar, aber nicht übermäßig auffällig waren.

Nach nur drei Wochen nach Beginn des Turniers gingen die Vorbereitungen gut voran und die tragbaren Tribünen kamen bald, und ich machte mich auf die Suche nach einem Mann, der mir half, die Stadionlichter später auf den Boden zu bringen.

Ich hatte diesen Traum viele Male im letzten Monat, aber jetzt habe ich ihn selten zu tief gedrückt, ich kann die Unruhe in mir immer noch nicht abschütteln, ich bin sicher, es war nichts anderes.

Der Traum wurde immer klarer und mit der Zeit konnte ich beginnen, die Figuren und Lichter auszusuchen.

Um den richtigen Mann für den Job zu finden, würden er und seine Männer in einer Woche damit beginnen, die Lichter zu bewegen, was nur eine Woche vor Beginn des Turniers sein würde.

Alle in der Schule schwärmten vom Turnier und wetteten sogar darauf, wer gewinnen würde.

Nicht nur die Schule, sondern die ganze Stadt und die umliegenden Städte waren ebenfalls aktiv.

In den ersten zwei Wochen der Turnierankündigung waren die Tickets bereits ausverkauft.

Aufgrund der großen Nachfrage nach Eintrittskarten beschloss die Schule, das Turnier auf dem örtlichen Sender im Fernsehen zu übertragen, damit alle Einwohner es sich zu Hause ansehen konnten.

Zu Beginn des zweiten Semesters war es das halbe Jahr.

Es sind noch drei Tage bis zu den Qualifikationsspielen für das Turnier und als mein Bester und Vereinspräsident werde ich nicht teilnehmen, bis es einen Sieger gibt und der Sieger mich zu einem Kampf herausfordern kann, wenn er seine Kräfte gegen mich auf die Probe stellen will.

Es wäre unfair von mir, daran teilzunehmen, also bin ich nur der Schiedsrichter für die Spiele des Hauptturniers.

Heute Abend ist der Beginn von etwas Neuem.

Ich kam an diesem Abend früh zurück und las im Bett, als Cat eine Stunde später ankam, aber ich hatte nicht erwartet, was ich sah, als sie kam.

Sie trug nichts als einen schwarzen Spitzen-BH und Unterwäsche mit passendem Spitzenhöschen, Augenblicke später war mein Mund so trocken wie die ägyptische Wüste und ein Vogel nistete in meiner Mundhöhle.

Ich brauchte einen Schluck aus meiner Wasserflasche, um überhaupt die Worte zu formen, als er wie eine Katze auf das Bett sprang.

Alles, was ich sagen konnte, wenn ich sprechen konnte, war dies.

?Wunderbar?

Er setzte sich neben mich, schnappte sich mein Buch und warf es quer durch den Raum.

Er bückte sich, um mir einen leidenschaftlichen Kuss zu geben, Speichel tauschte und Zungen tanzten, als sich unsere Lippen trafen.

Ich war aufgeregt und konnte schon spüren, wie mein Höschen von der Innenseite meiner Shorts bis zum Laken klatschnass war.

Ich konnte sehen, wie mein Magen von den verschütteten Säften warm und nass wurde und übermäßig aufgeregt war, da das Aroma der berauschende Duft von Honig war.

Ich war so in die Erfahrung eingetaucht, dass ich nicht bemerkte, dass er seine Hand unter meinem Hemd hatte, bis er sanft an meinen erigierten Brustwarzen zog und kniff.

Als sie sich zurückzog, stöhnte ich frustriert auf, bis ich spürte, wie sie an meinem Shirt zog, schnell meine rechte Brustwarze packte und in meine linke Brust kniff und die erstaunte Erregung von Cat einatmete, um mir das Shirt vom Leib zu reißen.

Ich habe noch nie etwas so Wunderbares gefühlt, bevor ich meine Säfte auf das Bett gegossen habe.

Sogar ich lehnte mich zu ihm, damit ich den BH-Träger erreichen konnte, während er an meinen Nippeln leckte und saugte.

Ich war daran gewöhnt, meine eigenen zu entwirren, aber jemand anderes musste sagen, dass es bei all dem Gefühl, das ich fühlte, noch schwieriger war, aber ich schaffte es, den Riemen zu lösen, und ich sah erstaunt zu, wie ihre Brüste sich mir endlich vollständig offenbarten.

Cat verließ meine Brustwarze mit einem hörbaren POP, als sie mich anlächelte.

Ich bewegte mich vorwärts und kopierte, was er mit mir machte, indem ich die rechte Brustwarze ergriff und sanft die linke drückte.

Sein enthusiastisches Stöhnen ermutigte mich, als ich ihm eine SMS schrieb, während meine rechte Hand seinen Arsch umfasste.

Nachdem ich genug hatte, schob er mich zurück und krabbelte über das Bett, klammerte sich an meine Shorts und zog daran, als er ging.

Es wurde mir zunehmend peinlich, als ich weiterhin meine Katze anstarrte, die mit den Augen eines Fleischfressers strahlte.

Alles, was ich unter ihrem Blick tun konnte, war nach Luft zu schnappen und um mehr zu betteln.

?Katze pl..pl..bitte ich brauche mehr.?

Er lächelte nur bei meinen Worten und sein Lächeln wurde noch verschmitzter, als er es sagte.

„Was brauchst du Kate, was willst du?

Sag mir.?

War das ein Spiel, ich konnte nicht glauben, was er sagte oder warum er es sagte, aber ich liebte es!

?Bitte, ich brauche dich.?

Ich war bereit, alles zu tun, als er anfing, meinen Oberschenkel leicht mit seinem Finger zu streicheln und sich dem näherte, was ich unbedingt wollte, um seinen Finger von meiner Katze zurückzubekommen.

„Was soll ich tun, Kate, sag mir, was soll ich tun?“

Während er sprach, streichelte er weiter meinen inneren Oberschenkel.

Bitte fick mich bitte in meine Fotze!?

Ich war bereit, alles zu tun, damit es weitergeht.

?Anzahl.?

Ich starrte völlig geschockt auf ihren ernsten Gesichtsausdruck, während sie weiter lächelte.

„Ich werde dich nicht ficken, ich werde mit dir schlafen.“

Das letzte Wort besagte, dass er damit beschäftigt war, meine glänzende Öffnung mit seiner Zunge zu erkunden und leicht an meinen geschwollenen Lippen zu nagen.

?JAWOHL!?

Das ist alles, was ich schreien kann, als er eintaucht und mir endlich Ekstase aus einer anderen Welt bringt.

Ich konnte Cats stöhnende Zecken hören, als ich in meine Muschi stieß.

das Stöhnen, das sie macht, wenn sie eines meiner neuen Gerichte probiert.

Also machte ich die verrückte Vermutung, dass du den Geschmack magst.

Er saugte an meiner Klitoris und ließ meine Hüften hüpfen, als ich mich dem Höhepunkt näherte.

?Ich bin die Katze?

Ich bin kurz vor der Entlassung.

Oh mein Gott bin ich.. ich?

spritzen!?

Ich würde aus vollem Hals schreien, wenn ich könnte.

Sie leckte ein letztes Mal, als sie ins Bett glitt, um mir einen weiteren langen, leidenschaftlichen Kuss zu geben und meine pochende Klitoris freizugeben.

Widerwillig ließ ich den Kuss los und atmete tief durch.

„Lassen Sie mich Ihren Gefallen erwidern.“

Ich schüttele ihren Kopf, drehe sie auf den Rücken und ziehe ihr Höschen sanft herunter, atme tief ein, als sie sich ihrer frisch rasierten Fotze gegenübersieht.

Ich lächelte über ihr errötendes Gesicht, als sie versuchte, ihre Verlegenheit zu verbergen, indem sie ihr Gesicht mit ihren Händen bedeckte.

Ich beugte mich vor und packte ihre Handgelenke und flüsterte.

? Verstecke deine Schönheit nicht vor dem, den du liebst oder vor dem, der dich liebt.

Ich möchte, dass Sie zuschauen.

Sie bewegte ihre Hände und flüsterte ihm verführerisch zu, als ich mich zwischen ihre Beine setzte.

„Ich möchte, dass du deine Augen auf mich richtest und ich werde meine auf deine richten.“

Ich lehnte mich jedoch nach vorne und leckte mit Zustimmung meiner Schwester ihre Muschi und ihre Augen klebten immer noch an meinen.

Er schmeckte es, als er die Äpfel in Honig tauchte und daran roch.

Ich genoss es, ging zurück an die Arbeit und tat mein Bestes, um nachzuahmen, was Cat mir angetan hatte.

Ich umkreiste die kleine Nervenknospe mit meiner Zungenspitze, bevor ich sie langsam, aber fest hineindrückte.

Ich beschloss, etwas zu tun, was er nicht tat, und steckte meinen Zeigefinger in seinen Mund, bis hin zu seinem lustvollen Stöhnen und Cats hungrigem Blick, der meine Seele durchbohrte.

Der Blickkontakt während der gesamten Erfahrung fühlte sich für uns beide intimer an, weil ich die Liebe in ihren Augen sehen konnte und hoffte, dass sie sie auch in meinen sehen würde, und meine Bewegungen wurden schneller, als ich spürte, wie sich ihr Atem beschleunigte und ihre Hüften sich zu beschleunigen begannen.

schütteln.

Ein paar Saugen an ihrer Klitoris waren das Ende für sie, als sie explodierte, als mein Kinn von ihren Säften durchnässt wurde.

Als ihr Zittern vorüber war und sie keuchte, tat ich, was sie tat, und leckte ein letztes Mal über ihre Klitoris, als sie an ihrer Seite nach oben glitt.

Ich umarmte und flüsterte zusammen.

?Ich liebe dich Katze?

Unsere Körper waren wie geformt ineinander verschlungen, bevor wir in einen tiefen Schlaf fielen.

Ich wachte am nächsten Morgen auf und fühlte mich besser als seit langer Zeit, und ein Blick auf mich selbst sagte mir alles, was ich wissen musste, es war kein Traum.

Cat sah so friedlich aus, ihr Kopf ruhte auf meiner Schulter, ihre Beine um meine geschlungen und ihr Arm umarmte mich zärtlich.

Ich war noch nie so glücklich und ich wollte nie, dass es endet, aber das Unvermeidliche ist passiert, ich muss auf die Toilette.

Ich trennte mich vorsichtig von Cat und zog mich ins Badezimmer zurück, um mich zu entspannen und zu duschen.

Als ich in mein Zimmer zurückkehrte, sah ich, dass Cat immer noch fest schlief, sich aber jetzt fest an mein Kissen klammerte.

Unfähig, mich zu sammeln, um sie zu wecken, krabbelte ich wieder neben sie ins Bett und beobachtete, wie sie sich jede Zeile, Drehung und Zuckung ihres Schlafmusters einprägte.

Ich nahm mein Buch dort auf, wo ich letzte Nacht aufgehört hatte, und begann zu lesen.

Eine Stunde später fing Cat an zu zappeln, also legte ich mein Buch weg und küsste ihre Wange, dann ihre Stirn und dann ihre Lippen, wiederholte den Vorgang noch ein paar Mal, bis ich ihr Grinsen aus ihren geschlossenen Augen hörte.

Ich wusste, dass er jetzt wach war, aber er versuchte so zu tun, als würde er schlafen, damit ich ihn weiter küssen konnte, also beugte ich mich zu ihm und flüsterte ihm etwas zu.

„Wenn du jetzt nicht aufwachst, muss ich vielleicht woanders anfangen zu küssen.“

Ich betonte dies, indem ich danach ihren Nacken küsste, dann das Schlüsselbein, dann bewegte ich ihr Brustbein vom Bett auf die Unterseite der Bettdecke, dann leckte ich sie lange an ihrer Brustwarze, bevor ich daran saugte, und küsste dann weiter unter ihrer Brust.

Dann leckte ich lange am Nabel, dann am Schambein und schließlich an den Schamlippen.

Ich konnte ihn schwer atmen hören, ich wusste, dass er hellwach war, aber er wusste nicht, dass ich es wusste, also leckte ich ihn noch einmal, bevor ich begann, meine Zunge langsam in ihn einzuführen, und zog mich dann zurück, bevor ich mich zurückzog.

Als ich anfing, an ihrer Klitoris zu saugen, schloss sie sich meiner Zunge an, als sie ihren ersten Finger hineinsteckte. Sie tat nicht einmal mehr so, als würde sie schlafen, als sie meinen Finger kräuselte und ihren G-Punkt traf, was sie dazu brachte, laut zu stöhnen.

Ihre Hüften wippten, als ich sie näher an den Rand der Klippe brachte, fast schreiend, bis sie einen lautlosen Schrei ausstieß, bevor sie völlig erschöpft auf den Rücken fiel.

Ich gab ihm einen langen, leidenschaftlichen Kuss, bevor ich neben ihn kletterte und ihn zu einer kurzen Pause zog.

Wir verbrachten den ganzen Tag damit, in meinem Zimmer rumzuknutschen, und verließen es nur, um auf die Toilette zu gehen oder unsere knurrenden Mägen für eine weitere Runde zu füllen.

Alles schien perfekt, als wir uns umarmten, redeten und miteinander liebten.

Ich wollte nicht aufhören mich zu umarmen, aber auf Cats Vorschlag hin gingen wir am nächsten Tag zusammen einkaufen und hatten ein paar ?Spielzeuge?

Es dauert insgesamt sechs Stunden, um vom nächsten Einkaufszentrum in den drei Städten dorthin zu gelangen.

Ist die Entfernung der Grund, warum Sie wegen Spielzeug dorthin gehen?

Dort kannte uns niemand, die Nacht vor der Abreise hatten wir aufgrund der langen Anreise keinen Spaß.

Wir schliefen einfach in den Armen des anderen und gingen vollständig angezogen ins Bett, um jeden Scheiß zu vermeiden und sicherzustellen, dass wir während der Nacht nicht in Versuchung kamen.

Wir brachen am nächsten Morgen auf und begannen unsere lange Reise, drei Stunden später kamen wir im Einkaufszentrum an, sobald wir eintraten, wussten wir, wohin wir gingen und das erwachsene ?Spielzeug?

In dem Geschäft kauften wir ein paar Optionsartikel und DVDs, wir waren neu darin, also kauften wir etwas zum Ausprobieren.

Als wir mit unseren Einkäufen aus dem Einkaufszentrum aus dem Laden kamen, war Cat so fröhlich, als wir begannen, das Einkaufszentrum zu verlassen, dass sie das Auto nicht kommen sah, als sie anfing, die Straße zum Parkplatz zu überqueren.

Ich tat es und ließ sofort alles stehen und rannte auf ihn zu, alles schien in Zeitlupe zu laufen, als sich das Auto näherte und ich Cat streifte, aber jetzt sieht es so aus, als würde ich im Schneckentempo fahren, aber ich tat alles, was ich konnte, um zu erreichen es.

ihm.

Ich hatte keine Zeit, nett zu sein, also kam ich endlich zu ihm, stieß ihn so fest ich konnte und warf ihn fast zehn Meter von mir weg.

Dann war da nur noch Dunkelheit und keine Dunkelheit mehr, ich konnte nur gedämpfte Stimmen hören, die sich nass und einsam anfühlten.

Da waren gedämpfte Stimmen, aber sie waren gedämpft wie zuvor, ich konnte mich nicht bewegen, ich fühlte eine Schwere.

Ein Gedanke kam mir in den Sinn, der Traum, den ich in den letzten Wochen hatte, ist wahr geworden.

Meine Sicht wurde klarer, als meine Hände begannen, meinen Körper zu berühren, und ein blendender Schmerz stach bei jeder Berührung durch meinen Körper, dann erinnerte ich mich an das Auto.

Die Stimme der gedämpften Frau in meinem Traum, Cat weint, ich versuchte mein Bestes, nur ein Satz kam aus meinem Mund, bevor ich das Bewusstsein verlor.

„Weinende Katze.“

Ich wachte in einem Krankenzimmer auf, meine Augen taten weh, mein Hals war trocken und ich öffnete ihn.

Als ich mich im Zimmer umsah, sah ich Cat neben mir liegen, den Kopf auf die Bettkante gestützt, und auf einem Stuhl sitzen.

Ich sah mich weiter um und fand den Rufknopf, die Krankenschwester stürzte herein, es war eine alte Frau, und ich sah auf den ersten Blick, dass sie die hässliche Seite der Welt sah.

Sie hielt ein Glas Wasser und einen Strohhalm in der Hand, und ich bedeutete ihr mit meinem Finger, still zu sein, und ich dankte ihr flüsternd, als sie den Strohhalm an meine Lippen führte.

Dann ging er zum Arzt.

Ich streichelte gerade Cats Haar, während sie schlief, als der Arzt hereinkam und mir, als er die Situation erkannte, meine Diagnose zuflüsterte.

Gut, dass Sie eine starke junge Dame sind, wenn Sie es nicht wären, hätten Sie einfach sterben können, ohne zu stürzen, aber in diesem Fall haben Sie so viel Glück, obwohl es mir leid tut, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich nicht dazu in der Lage sein werde wieder zu kämpfen.

Achte auf deine Aktivitäten in der Schule.

Ich persönlich bin ein Fan, ich liebe deine Turniere, es hat mehr Leben in die Situation gebracht, aber du kannst nicht mehr kämpfen.

Sie haben drei gebrochene Rippen, eine punktierte Lunge, einen gebrochenen Oberschenkelknochen und einen gebrochenen Arm.

Wenn du weiterkämpfen willst, wirst du mit einer Lunge viel weniger Ausdauer haben und dich nicht mehr so ​​leicht bewegen können, nachdem diese Wunden verheilt sind.

Ich nahm all diese Informationen auf, aber mein Lächeln verließ mein Gesicht nie.

„Ich bin damit einverstanden, ich bin nur froh, dass es meinen Schwestern gut geht, ich könnte nicht mit mir selbst leben, wenn sie gestorben wäre.

Solange er glücklich ist, bin ich auch glücklich, und wie du gesagt hast, ich hatte Glück, ich lasse mir von einem solchen Ereignis nicht das Leben ruinieren und ich werde ihn heilen? Es wird Zeit brauchen, aber ich werde überleben.

Danke Doktor, ich muss mir keine Sorgen machen, mir geht es gut.

Ich meinte das, was ich sagte, von ganzem Herzen, und der Doktor schien überrascht zu sein, wie leicht ich die Wahrheit akzeptierte.

„Aber hast du dich mit dieser Verletzung, an der du nicht teilnehmen konntest, nicht für die Teilnahme am Weltkampfkunstturnier qualifiziert, es ist der Traum eines jeden Kampfsportlers, dabei zu sein?

Bist du nicht ein bisschen enttäuscht, dass du nicht gehen kannst?

Der Arzt schien wirklich an einer Antwort interessiert zu sein, also gab ich ihm meine.

Der Grund, warum ich mit den Kampfkünsten angefangen habe, war nicht, meine Schwester zu beschützen, und als ich in die Highschool kam, dachte ich, dass jeder eine Chance braucht, stärker zu werden, damit er seine Lieben beschützen kann.

Es war der einzige Grund, warum ich den Club gegründet habe, in dem ich an Turnieren teilgenommen habe, weil es den Mitgliedern etwas gab, auf das sie sich freuen konnten, anstatt in einem Raum ohne Motivation zu stehen, stärker zu werden.

Ich nahm an Turnieren aus den gleichen Gründen wie alle anderen teil, um mir selbst zu beweisen, dass ich meine Schwester vor allem schützen konnte.

Zum Beispiel den Unfall, ich konnte ihn nur dank all meines Trainings retten, und Sie haben es gesagt, mein Training hat mich vor bleibenden Schäden außer einer Lungenperforation geschützt.

Mit diesem Unfall habe ich mein Ziel erreicht, ihn zu beschützen, also würde ich es nicht bereuen und nichts ändern, wenn ich könnte.

Ich lächelte weiter, während ich die Haare meines Bruders streichelte.

„Wow, du musst deinen Bruder wirklich lieben?“

Der Arzt lächelte und ich konnte nur denken, als er den Raum verließ, „Oh, Sie wissen nicht, wie sehr ich ihn liebe.“

Die Krankenschwester drückte die Ruftaste und ging ein paar Minuten später mit Tränen in den Augen weg. Ich nehme an, der Arzt hat ihr meine Geschichte erzählt.

Ich fragte ihn, ob er zwei Tabletts mit Essen hierher bringen könnte, und er stimmte sofort zu und kehrte zehn Minuten später mit dem Essen und einem Metallwagen zurück.

Ich dankte ihm, als ich den Raum verließ.

„Katze wach auf, oh Katze wach auf.“

Er sprang bei meinem sanften Stupser mit einem panischen Blick fast von seinem Sitz auf, bis er sah, wie ich mich mit einem Lächeln auf meinem Gesicht hinsetzte.

Er sah aus, als wollte er mich umarmen, war aber zu besorgt, mich zu verletzen.

„Kate, wie machst du das, es ist meine Schuld, ich hätte aufpassen sollen?“

Ich brachte ihn zum Schweigen, indem ich meinen Finger an seine Lippen legte, und auf die Aufforderung hin öffnete ich meinen Arm, ohne ihn zu belästigen, obwohl er sehr freundlich mit der Umarmung war, zögerte er nicht.

Wie gesagt, ich lächelte weiter.

„Keine Sorge, mir geht es gut, aber wir werden nicht viel Spaß haben, bis es mir besser geht, aber das bedeutet, dass ich mehr Zeit mit dir verbringen kann.

Nein, es ist nicht deine Schuld, dass jeder eine kurze Verzögerung hat, wenn er aufgeregt ist, also mach dir keine Sorgen, auch der Doktor sagt, ich werde mich erholen, obwohl meine Kampffähigkeiten nachlassen, aber hey, der Kampf ist für dich nur zweitrangig.

Ich bin froh, dass es dir gut geht, du bist die einzige Person, ohne die ich nicht leben kann, solange du glücklich bist, bin ich glücklich.

Jetzt lass uns etwas zu essen in unseren Magen bekommen, bevor wir verhungern.

Ich sagte den letzten Teil und deutete auf das Metallauto am Fußende des Bettes.

Ich fand heraus, dass ich eine Woche im Krankenhaus war und das Turnier verpasste, und nach dem Turnier kam der ganze Verein, um mich zu sehen.

Ich wurde eine Woche später im Rollstuhl aus dem Krankenhaus entlassen und war erleichtert, die erste Nacht außerhalb des Krankenhauses zu Hause und in einer angenehmeren Umgebung zu sein.

Am nächsten Tag ging ich zur Schule und wurde von allen begrüßt, besonders die Vereinsmitglieder waren in der Schule sehr hilfsbereit.

Das Lächeln verließ mein Gesicht nie und irgendwann hörten alle auf, mich jedes Mal zu fragen, ob es mir gut gehe, wenn sie an mir vorbeigingen.

Cat war monatelang sehr geduldig, während ich mich erholte, aber mein ?verschwende keine Zeit?

Ich habe ihm versprochen, viel Zeit mit ihm zu verbringen.

Mit ihr, wenn ich aus dem Gips komme und meine Knochen heilen.

Er akzeptierte dies und sagte, er würde warten.

Ich habe mein Wort gehalten und zwei Tage mit ihm verbracht und den Raum nur für das Nötigste verlassen, wir durften sogar einige dieser „Spielzeuge“ ausprobieren.

Wir haben all diese Monate zurückbekommen.

Ich hatte gehört, dass das Turnier ein großer Erfolg war, und sie hielten vor Beginn des Turniers eine Ehrenrede für mich.

Die Schule erhielt sogar Spenden, um meine Krankenhausrechnung zu bezahlen, was ein weiterer Bonus dafür ist, das Idol der Schule zu sein.

In meinem letzten Jahr war ich wieder in Form und Cat und ich machten jede Nacht verrückte neue Erfahrungen im Schlafzimmer und lebten ein glückliches Leben voller Sex und Liebe.

Während der Abschlussfeier kam meine Mutter, um uns auf der Bühne zu sehen.

Cat hatte gerade das zweite Jahr ihrer Klasse abgeschlossen, und ich unterrichtete sie zuerst in der letzten Hälfte des dritten Jahres und das gesamte Abschlussjahr, nur um an die gleiche Universität zu kommen.

Das haben wir getan und jetzt, zehn Jahre später, sind wir immer noch glücklich zusammen und experimentieren immer noch mit neuen Dingen im Schlafzimmer.

Das Leben ist gut, wir haben zwei Töchter, die glauben, dass sie Cousinen sind, aber wie Schwestern aufwachsen.

Die Dinge könnten nicht besser sein.

********************

Anmerkung des Verfassers

Ich habe die Erstellung der Paketserie aufgegeben und beschlossen, an etwas Neuem zu arbeiten. Ich habe diese Geschichte gerade beendet. Ich weiß, dass es Lücken gibt, aber ich möchte, dass Sie mir sagen, welche Typen ich verwende und was Sie von der Gesamtgeschichte halten.

Das ist etwas, das mir in diesem Moment in den Sinn kam und das ich nicht vorhatte, als ich anfing zu schreiben.

Also ja, ich möchte wissen, was Sie von den allgemeinen Ideen der Geschichte halten.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.