Ein pilot und seine prinzessin

0 Aufrufe
0%

Zu sagen, dass ich erleichtert bin, im Ruhestand zu sein, wäre eine Untertreibung.

10 Jahre beschissene Düsenflugzeuge haben den Preis für den Umgang mit verwöhntem FAA-Personal sowie für ungleichmäßigen Schlaf aufgrund von dummer Flugsicherung und Arbeit bezahlt.

Alles für 25 Dollar die Stunde.

Die Vorteile waren wirklich gut, aber trotzdem ist das Pilotieren nicht billig.

Allerdings habe ich das Geld nicht wirklich gebraucht.

Nachdem ich 20 Jahre bei Lockheed gearbeitet hatte, klug mit meinem Geld umgegangen war und einen Ehepartner gefunden hatte, für den ich hauptsächlich sein eigenes Geld ausgeben konnte, hatte ich mir bereits einen eigenen Ruhestand aufgebaut.

Ich hätte aber nie erwartet, dass es so ist.

Obwohl es kein Unfall war, erinnere ich mich nicht an viel.

Alles, woran ich mich erinnere, ist, dass der Steuerbordmotor stoppte und dachte, scheiß drauf.

Glücklicherweise war der Copilot während der gesamten Tortur bei Bewusstsein.

Wir waren auf dem Weg nach Ontario International, zum Glück war es ein Frachtflug und unsere Fracht war leer.

Wir erlitten einen unerklärlichen Leistungsverlust am zweiten Motor des DC-10 und bogen rechts auf den Highway 210 ab.

Ich könnte versuchen, auf der 210 zu landen oder nach Chino zu fliegen, aber ich würde nicht nach Ontario kommen.

Ich zog den Gang zurück und schaltete Motor drei durch die Firewall, dann begann ich allmählich, Motor eins zu drosseln, während ich das linke Seiten- und Querruder betätigte.

Alles in einer reibungslosen Bewegung, während Copilot Eddie Simons das ATC steuert, das wahrscheinlich verrückt geworden ist.

Ich nahm meine Kopfhörer ab, damit ich hören konnte, was das Flugzeug machte.

Ein guter Pilot kann hören, was sein Flugzeug ihm sagt.

Wir hatten jede noch so kleine Höhe verloren, die wir in der Kurve hatten, und wir waren jetzt 250 Fuß über Deck, was den morgendlichen Passagieren am Nachmittag einen netten Weckruf gab.

Durch die Gnade Gottes flog ich das Flugzeug wieder und ließ den Motor mit Dreiviertelgas an.

Wir stiegen auf 500 Fuß und ich richtete die Nase des Flugzeugs auf Chino.

Ich dachte daran, zum Ontario-Modell zurückzukehren, als wir einen großen WHUMP verspürten.

Wir verloren die gesamte Telemetrie vom 1. Triebwerk und das Flugzeug fing an, nach links abzubiegen.

Während ich das Flugzeug gerade richtete, trat der Frachtmann vor und sagte uns, der linke Flügel brenne.

Dann drückte ich den Feuerknopf am Motor Nummer eins und sagte unserem Begleiter, er solle sich anschnallen, und betete, dass wir Chinos Kuh auf die Weide bringen könnten.

Die DC-10 ist weder schwer zu fliegen noch zu landen.

Es ist nicht schwer, eine leere DC-10 zu schieben.

Versuchen Sie, 30 Meilen mit einem einzigen Motor 500 Fuß über dem Boden zu fahren?

Alles, was ich sagen kann, ist religiöser Glaube und Simulatorzeit.

Viel Simulatorzeit.

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, ich habe ein Kratzen gehört, als ich über das letzte Gebäude gefahren bin, das Flugzeug zittert und stöhnt, als würde es die Tortur genießen, das 3. Triebwerk ist auf der roten Linie.

Als ich im Krankenhaus aufwachte, waren nicht viele Leute da.

Nur Simmons und meine Frau Sally.

„Willkommen Brian.“

sagte Simmons.

„Wie viel?“

Ich fragte.

„2 Tage. Wir haben Sie nach Nashville zurückversetzen lassen.“

„Danke. Ich nehme an, wir haben ihn nicht gerettet?“

„Nein. Die Verluste waren minimal.“

„Hat Nicole es geschafft?“

Er war Kurier.

„Er ist zurück in seiner Heimatstadt. Er ist der Beste von uns dreien.

„Gut. Was ist passiert?“

Ich fragte.

„Der zweite Motor hatte keinen Treibstoff mehr.“

Er hörte auf.

„OK?“

„Wir sind in ein kleines Flugzeug gekracht. Cessna kommt aus Flabob. Sofort getötet.“

„Froh?“

Ich fragte.

„Gebrochenes Knie. Verdammte Instrumententafel.“

„ICH?“

„Du hast deinen Kopf an der Platte angeschlagen, als wir hingefallen sind. Außerdem hat deine Schulter stark wehgetan.“

„In Ordnung, Leute. Die Besuchszeit ist um.“

Sagte eine Krankenschwester.

„Mr. Simmons, es ist Zeit, auf Ihr Zimmer zu gehen, Sie brauchen beide etwas Ruhe.

Am nächsten Morgen fühlte ich mich besser.

Ich hatte auch Besuch.

„Tom Smith. N.T.S.B.“

„Verdammt.“

Ich denke.

Nationale Reisesicherheitsbehörde.

„Wie schlecht war ich?“

Ich fragte.

„Ein bisschen. Das war der beste Flug, den ich seit dem Vorfall am Hudson River gesehen habe.“

Sagte er, während er mir ein Tablet reichte.

„Drück einfach auf Play.“

Als DC-10 sah ich zu, lehnte mich nach rechts, nahm eine langsame Linkskurve, kollidierte mit einem kleinen Flugzeug und spuckte überall Feuer.

„Ich erinnere mich nicht an die unkoordinierte Wende“.

Die Perspektive wechselte dann zu dem Bild des Flugzeugs, das abstürzt und durch eine Weide schlittert, bevor es in eine telefonische Vermessung stürzt.

Bei diesem Vorgang kommen die Flügel heraus.

„Was Sie diesen Mast getroffen haben, ist dieser Mast. Er hat das Cockpit durchbohrt. Nur eine Person ist gestorben. Simmons hat mir einen Bericht gegeben.“

Dann erzählte ich ihm, woran ich mich erinnere.

„Wir können nicht beweisen, dass Sie nicht den richtigen Motor ertränkt haben.“

genannt.

„Der Motor war aus, als wir dort ankamen.“

„Oh, das ist praktisch.“

„Kein Scherz. Wir werden die Satellitenüberwachung überprüfen, um zu sehen, wer sie übernimmt.“

„Was ist mit dem kleinen Flugzeug?“

Ich fragte.

„Der Motor ist der Schlüsselfaktor in der Untersuchung.“

Wenn wir ihn nicht finden, können Sie ins Gefängnis gehen.“

„Gut für diese Fluggesellschaft.“

„Wir sind schon dran. Ich muss gehen.

Schneller Vorlauf von 6 Monaten und hier war ich bei einer FAA/NTSB-Anhörung.

„Vom Motor gesammelte Daten zeigen, dass die Kraftstoffleitung gerissen ist, da der Kraftstoff erstickt ist.“

sagte der Sprecher.

„Während der Wartung stellten wir fest, dass die zu ersetzende Leine stattdessen knickte. Kraftstoff konnte noch durchfließen, aber die Belastung der Leine führte dazu, dass sie durch den Nebel aus dem Motor gerissen wurde. Captain Stanton.“

Sie ist nicht verantwortlich für den Ausfall des rechten Triebwerks von Flug 106.“

Ich war erleichtert.

„Das bringt uns zum zweiten Punkt. Mr. Stanton, haben Sie an diesem Morgen noch andere Flugzeuge am Himmel gesehen?“

„Anzahl.“

Ich sagte.

„Was war damals Ihr Hauptanliegen?“

„Mit dem Flugzeug fliegen.“

Ich antwortete.

„Verhindern Sie, dass es abstürzt.“

„Radar- und ATC-Daten zeigen einen registrierten Flug von einem Flabob-Flughafen für diesen Morgen. Aber einen solchen Flughafen gibt es nicht. Er hat seit über 10 Jahren einen Luftwiderstandsstreifen und Wände und Mittelteiler. Es gibt keine Möglichkeit.

damit ein Flugzeug von diesem Ort abheben kann.“

Ich war erstaunt.

„Glauben Sie an Geister, Sir?“

„Nein. Das Flugzeug war fest. Ich habe es gespürt. Ich habe das Video gesehen.“

Zurückkehren.

2014. Ich bereite mich auf meinen Abschluss vor.

Zum letzten Mal sitzen wir Senioren und Familien im Festsaal in Flabob.

Hier hat alles angefangen.

Mein zweites Zuhause.

Bis 2050 vorrücken.

Nach 1 monat.

Die Fluggesellschaft räumte Sabotage ein.

Sie machten sich Sorgen um die Zahlung meiner Rente.

Meine Enkelkinder müssten nicht nur arbeiten, sondern mir gehörte die Fluggesellschaft fast.

Der einzige Rückschlag war, dass meine rechte Schulter nicht mehr funktionierte.

Ein Nagel, der aus dem Mast ragte und das Cockpit durchschnitt, hatte den Muskel durchbohrt und ihn halb beweglich zurückgelassen.

Nachdem die Anhörungen vorbei waren, hatte ich endlich die Gelegenheit, mich zu Hause mit meiner Frau zu entspannen.

Wir hatten nicht viel Zeit zusammen, da ich viel auf dem Land laufen musste.

An einem Sonntagabend spielten wir Spiele auf unseren Handys und ich war gelangweilt, also dachte ich: „Scheiß drauf.“

Ich hob Sally von der Couch hoch und trug sie in unser Zimmer.

„Was machst du?“

Sie fragte.

„Was mir in den letzten Monaten gefehlt hat“.

Ich sagte.

Zwischen meiner Genesung, meinen Prüfungen und meiner Prüfung hatten wir keine Zeit, zusammen zu spielen.

Obwohl Sally in ihren 50ern ist, ist sie mit 5 Fuß 4 Zoll immer noch ein bisschen süß. Bei ungefähr 150 ist das in Ordnung für mich. Doppel-Ds haben auf wundersame Weise ihre Festigkeit nach einem Kind bewahrt.

„Was würde das sein?“

fragte er spielerisch, als er sie aufs Bett legte.

„Dich lieben.“

Ich sagte, deine Lippen küssen.

Dann fing ich an, sie zu küssen, angefangen mit ihren beiden Ohrläppchen.

Ich ging hinunter und küsste ihn auf beide Seiten seines Halses, dann auf beide Wangen.

Dann unter ihr Kinn und dann ihre Lippen, auf die er den Kuss erwiderte.

Dann küsste ich beide Augenlider und brachte ihn dazu, die Augen zu schließen.

Dann öffnete ich ihr Kleid und enthüllte ihren nackten Körper.

Ich fing an, die Mitte ihres Körpers zu küssen, bis ich ihre Brüste erreichte.

Dann ging ich um jeden von ihnen herum und küsste sie im Kreis von außen nach innen, bis ich ihre Brustwarzen erreichte.

Dann saugte ich an jedem, während ich meine rechte Hand an ihrem Körper auf und ab bewegte, was sie dazu brachte, süß zu stöhnen.

Dann fing ich an, ihre Unterseite zu küssen.

Brust und Bauch verursachten ein leichtes Zittern, als er meine Hände auf und ab und um seine beiden Arme bewegte.

Ich gab ihm einen langen, saugenden Kuss, während ich mich auf seinen Bauch konzentrierte.

Dann ging ich zum Fußende des Bettes und fing an, jedem Fuß eine SMS zu schreiben.

Dann fing ich an, ihre beiden Waden zu küssen und zu massieren, bis sie ihre Knie erreichten.

Ich spielte ein bisschen mit ihnen, bewegte die Kappen so leicht wie ich konnte und brachte sie zum Lachen.

Dann hob ich das Bett an, bis seine Füße zur Decke zeigten.

Er legt seine Waden auf meine Schultern, während ich anfange, seinen Hüften eine SMS zu schreiben.

Dann spreizte ich seine Beine auf beiden Seiten meines Körpers und brach zwischen seinen Beinen auf meiner Brust zusammen.

Währenddessen bewegte ich meine Hände und umkreiste ihre Unterlippen in Form eines Herzens mit meinen Daumen und Fingern.

Ich schrieb dann eine SMS über die Verbindung ihrer Beine mit ihrem Körper.

Ich arbeitete von ihren Schenkeln bis zwischen ihre Vagina und das Loch, wo sie anfing zu stöhnen.

Dann fing ich an, beide Seiten ihrer Lippen zu küssen, direkt über ihrer Klitoris und zwischen ihren Löchern.

Dann fing ich an, ihre Lippen zu küssen, bis sie zu ihrer Klitoris kamen, an welchem ​​Punkt ich einsaugte, während ich meine Daumen auf und ab über ihre äußeren Lippen rieb.

Dann fing ich an, meine Zunge von links nach rechts zu bewegen, um ihre Muschi nach unten zu drehen.

Ich hielt an seinem Pissloch an, um einen langen Zug zu nehmen, und brachte ihn zum Quietschen.

Ich liebte es, in meine Zunge einzudringen, weil ich den Geschmack mochte.

Ich wusste, dass ich niemals hineinkommen könnte, ohne sie zu verletzen.

Ich ging weiter in ihre Offenheit und drang mit meiner Zunge in sie ein.

„Bitte Brian… mach mich… lass…“ dann begann ich mit ihrer Klitoris.

Diesmal liebe ich seine Umgebung, während ich zwei Finger hineinstecke.

Dann fing ich an, den G-Punkt mit meinem Zeigefinger und meinem Fickfinger zu massieren, während ich meinen dritten Finger in das Arschloch einführte.

„Ooohhh…Aaaaaaaaaaaaaa!“

Er begann zu entladen.

Ich drückte meine Handfläche direkt über den Hügel, als ich mit meiner freien Hand an ihrer Klitoris hinuntersprintete und meinen Mund an seinen Platz brachte.

„Aaauuugggghh! Sie schrie, als sie eine Mischung aus beiden Säften und Urin aus ihren Muschilöchern in meinen Mund spritzte.

Ich habe es geliebt, ihr diesen Orgasmus zu geben, da ich den kombinierten Geschmack liebe.

Der einzige Nachteil war, dass ich es ihm heutzutage aus folgendem Grund nur noch einmal pro Woche geben konnte.

„Oh mein Gott. Ich glaube, du hast in den letzten sechs Monaten Frieden geschlossen.“

Sagte er, als er zu ihr hochkletterte und ihr einen Kuss auf die Stirn drückte.

„Ich bin müde.“

„Ich bin froh, dass es dir gefällt. Sollen wir morgen weitermachen, meine Liebe?“

Ich fragte.

Während ich mich ausziehe.

„Ja. Ich rufe die Firma als Patient an.

Sie antwortete, als sie ihr Kleid auszog, als ich auf das Bett kletterte.

„Gute Nacht, Baby.“

sagte ich während ich sie auf die Lippen küsste.

„Mmm. Gute Nacht, Dad.“

Er scherzte, als er mich umarmte.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.