Verschwitzte Und Harte Analorgie Mit Squirterschlampen

0 Aufrufe
0%


Wir sind gerade zum Abendessen in einem extravaganten italienischen Lokal in der Stadt angekommen. Heute Abend habe ich etwas mehr Zeit damit verbracht, mich fertig zu machen, die Enden meiner Haare gelockt, das Make-up perfekt gemacht, gerötete Wangen, der schwache Duft Ihres Lieblingsparfüms, ich habe mein neues seidiges schwarzes Kleid angezogen, das perfekt 3 Zoll über meinen Knien sitzt. Schwarze Heels zeigen meine glatten Beine und frische Pediküre. Wir wählen einen romantischen Sitzplatz im Freien mit Blick auf die Lichter der Stadt. Die Sonne ist gerade untergegangen und du siehst umwerfend aus – ich kann meine Augen nicht von dir abwenden, außer ein wunderschönes Mädchen zu bemerken, das drinnen steht und mit ihren Freundinnen an der Bar etwas trinkt. Er bemerkte uns, sobald wir hereinkamen, und dann wurden er und ich ineinander eingeschlossen. Sie hat langes, glänzendes braunes Haar, das von ihren nackten Schultern fällt, einen zierlichen Körper mit vollen, frechen Brüsten und wunderschöne lange Beine, die sich meilenweit erstrecken. Ihr trägerloses marineblaues Mieder-Top und Kleid mit einem geschwungenen kurzen Rock zeigen ihren wunderschönen Körper wie ein zartes Kunstwerk.
Unser Tisch, ein kleiner, runder Metalltisch für zwei, bringt uns näher, und ich spüre, wie seine warme Hand meinen Oberschenkel hinaufgleitet, während wir über die Speisekarte und den passenden Wein zu unseren Hauptgerichten sprechen. Das Metall ist kalt, wie eine Brise, und der Kontrast von der Wärme deiner Hand lässt meine Brustwarzen anschwellen und durch mein seidiges Kleid lugen. Deine Augen sind angezogen, ich kann es an mir spüren, aber ich beschließe, es nicht zuzugeben. Wir wählen einen süßen weißen Schaumwein und trinken widerwillig, während wir die Gesellschaft und Unterhaltung des anderen im Mondlicht genießen. Nach dem Abendessen schauen wir ein bisschen aufgeregt vorbei und machen es uns in der gemütlichen Ledernische an der Bar für ein paar weitere Drinks bequem, bevor wir unsere Nacht woanders fortsetzen. Die Kabinen rund um die Bar sind halbmondförmig mit kleinen Couchtischen, die es ihnen ermöglichen, Menschen zu sehen, die sich mit Freunden treffen, Paare, die romantische Momente teilen, und verlockende Singles, die im Schlafzimmer miteinander essen und speisen. Wir Leute schauen zu, wir reden über unsere Gedanken, ich habe das gleiche Mädchen erwischt, jetzt gehen wir in unsere Richtung.
Er sitzt zu meiner Rechten, Sie zu meiner Linken und stellt sich uns beiden vor. Sein nacktes Bein berührt meins, als er von sich erzählt und was ihn in die Stadt gebracht hat, aber keiner von uns geht weg. Stattdessen bleiben wir in der Nähe des anderen, seine rechte Hand bewegt sich, während er spricht, seine linke reibt an mir, sein Daumen bewegt sich zu meinem Seidenkleid, der Außenseite meines Beins, jagt mir Schauer über den Rücken und wieder einmal kommen meine Brustwarzen zum Vorschein Seide. Wir sitzen eine Weile so da und unterhalten uns, und ihre Beine sind leicht gespreizt, was dir einen verführerischen Blick verleiht. Wenn du nach unten schaust, bemerkst du die Intimität zwischen ihm und mir, meine erigierten Nippel, seine Finger, die die Muster auf meiner Haut nachzeichnen, und es schickt deine Gedanken auf ein Abenteuer. Ich nehme ihre Hand und lege sie auf mein Knie, fahre mit meinen Fingern über deine, während sie einen Eiswürfel aus ihrem Getränk nimmt, um einen Fleck auf ihrem Kleid zu entfernen, und ihren Rock lange genug anhebe, damit wir beide mehr wollen. Unsere Augen schießen wieder hoch, landen aufeinander, und wir beschließen, in die Nacht weiterzumachen.
Draußen ist es kühl und wir drei gehen schnell zu einer anderen Bar, die wir auf der anderen Straßenseite gesehen haben. Das Innere dieser Bar ist dunkler, überfüllt, Musik spielt und es gibt ein Summen von Gesprächen. Du kämpfst mit der Menge um Getränke, während sie und ich auf die Toilette gehen, um uns frisch zu machen. Ich spürte seine Finger neben mir, als sich die Tür schloss, drehte mich zu ihm um und unsere Lippen trafen sich. Mein Herz schlägt schnell, ich spüre seine sanfte Zunge auf meiner, fahre mit meinen Fingern durch sein Haar und sein Gesicht. Die Sekunden vergehen langsam, unsere Körper bewegen sich zusammen, während meine Zunge ihrer weichen Unterlippe folgt, ihre Hände meinen Körper an meinem Kleid erkunden. Als sich unsere Lippen trennten, fühlte ich mich ein wenig zitternd und wollte mehr. Wir lächeln uns an, fixieren unser Make-up im Spiegel und verlassen das Badezimmer und finden Sie in einer Nische sitzend vor, wo Sie mit einem Glas Drink auf uns warten.
Ich rutsche auf der einen Seite neben dir aus, genauso wie er es auf der anderen Seite getan hat. Wir stoßen auf die Nacht an und öffnen alle unsere Getränke. Während wir uns unterhielten, drehten wir uns beide zu dir um, ihre Hand glitt über deinen Oberschenkel. Ich bekomme deine Aufmerksamkeit und bewege meinen Arm hinter dich, folge deinem Ohr und deinem Hals mit meinen Fingern. Es ist schwer, die Beule in seiner Hose nicht zuzugeben, und er und ich starrten uns die ganze Nacht an. Ich bewege meine Hand nach unten, um seine zu treffen, direkt über deinem Oberschenkel, und du signalisierst dem Kellner, dass er unsere Rechnung bekommt.
Zurück in deiner Wohnung steigen wir vor dir die Treppe hinauf, unsere perfekten Ärsche werden für dich ausgestellt. Du öffnest uns die Tür und unsere Hände werden wie Magnete aneinander gezogen. Seine Lippen schmecken nach Obst, als seine Zunge über meine wandert und sanft an meiner Unterlippe saugt. Ich streiche langsam mit meinen Händen über ihren Bauch, umschließe ihre schönen Brüste, eine Hand fahre zu ihrem Haar, halte ihren Hinterkopf, während ich ihren Nacken küsse, laut atmend, ich kann sagen, dass sie Spaß hat. Ich möchte, dass du zusiehst, also gehe ich auf dich zu, ich küsse dich, ich spüre deinen großen, dicken Penis in deiner Hose und ich bringe dich zu einem Stuhl gegenüber dem Sofa. Sie wartet auf mich, die Beine weit gespreizt, damit wir beide sie sehen können, ein rosa Tanga-Höschen unter ihrem Rock – lange Beine, perfekte Muschi, die bei Berührung schmerzt. Ich nahm ihre Hand und sie stand auf, unsere Lippen trafen sich, um die Lust zu bestätigen, die wir beide fühlten, und ich öffnete langsam den Rücken ihres Kleides, hob ihr Haar und küsste ihren Nacken, als ihr Kleid zu Boden fiel, ich ging hinter ihr vorbei. Meine Hände platzen, berühren ihre warme Haut, sie küsst weiterhin ihren Nacken, Rücken, ihre Schultern, während sie sich bewegt, um ihre schönen Brüste zu halten, ihre Brustwarzen leicht zwischen meinen Fingern dreht und vor Vergnügen stöhnt. Nimm ihren wunderschönen Schwanz aus ihrer Hose und massiere sie, während du uns beim Spielen zusiehst.
Er dreht mich herum und kehrt den Gefallen zurück, zieht mich langsam aus, küsst meinen ängstlichen Körper, leckt und saugt an meinen Nippeln, packt meinen Arsch mit seinen weichen Händen. Damit Sie sehen können, legen wir uns auf die Couch und stillen unsere sexuellen Wünsche. Ich klettere zwischen ihre Beine, hebe sie hoch und küsse und lecke sie langsam von ihren Waden bis zu ihrer glatten, rasierten Fotze, ziehe ihr Höschen aus und werfe es auf dich, wobei ich für einen Moment die perfekte Härte bemerke, die du gestreichelt hast. Ich kann es kaum erwarten, deinen Schwanz zu spüren. Ich möchte, dass du mich überall mit deinem perfekten Schwanz füllst. Woimmer möglich. Ich gehe zurück zu ihm und er ist nass und aufgeregt. Ich reibe ihren feuchten Schlitz entlang und keuche und stöhne, schiebe zwei Finger in ihre weiche Muschi, bewege sie rein und raus, mein Daumen spielt mit ihrer geschwollenen Klitoris, ich küsse sie leidenschaftlich, meine Brüste an ihren Händen, während unsere Körper aneinander reiben , wir wollen beide mehr – wir beide wollen dich auch
Du hast dieses Wartespiel beendet… in diesem Moment sind wir verloren, meine Zunge macht Liebe mit ihrer Fotze, es schmeckt großartig und süß und ich merke nicht, dass du dich mir näherst. Eine Hand greift nach meiner Hüfte, deine Finger erkunden meine nasse Fotze, verteilen meine Säfte und zwingen deinen Schwanz mit einem mächtigen Stoß ganz auf mich zu. Ich stöhne, aber du hörst nicht auf, du fickst mich weiter, während ich ihre enge, nasse Fotze fingere, sie küsse, ihre Brüste synchron mit deinen Schlägen hüpfen. Er hebt seine Hand und spielt mit meinem Kitzler, während du mich von hinten nimmst und meine Hüften, meinen Arsch packst und auf mich zu fährst. Es ist alles zu viel und ich habe hart auf dich ejakuliert, deine Hand griff nach meinen Haaren, schlug mir auf den Arsch. Du setzt dich auf die Couch und er leckt deinen großen Schwanz, reinigt mein Ejakulat, massiert deine Eier, leckt deine Mitte zu deinem Kopf, saugt an der Spitze deines Schwanzes, während du deine Zunge im Kreis bewegst. Ich zappele und knabbere und sauge an ihren Ohren und ihrem Nacken und beobachte, wie sie dich genießt, während ich mich selbst befriedige. Wir bewegen uns auf den Boden, sie liegt flach mit gespreizten Beinen für dich und du reibst deinen Schwanz immer wieder an ihr, während ich mich bewege, damit sie meinen pochenden Kitzler mit ihrer weichen Zunge bearbeiten kann. Ich bin bereit, wieder zu kommen, aber ich möchte, dass du zusiehst. Ich drehte mich um, streckte die Hand aus und bewegte ihre freie Hand zu meiner Muschi und kam für dich, während ich meinen Kitzler bearbeitete. Er schickt dich mit gespreizten Beinen in Ekstase an den Rand des Abgrunds, während er uns beide für dich auf den Rücken legt und du dich entleerst und unsere beiden nackten Körper mit salzigem, heißem Sperma bedeckst. Wenn du fertig bist, beugen wir uns vor, küssen uns, sind vollkommen befriedigt, Zungen lecken deine Eier und säubern deinen perfekten Schwanz

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert