Lehrer Bringen Schülern Bei Wie Es Geht

0 Aufrufe
0%


Ich habe diese Geschichte für meinen Freund geschrieben, dessen Name offensichtlich ist. Es ist Fiktion, und da ich selbst kein Schriftsteller bin, ist es aus der Sicht eines Autors keine sehr gute Qualität. Ich hoffe, die Geschichte selbst ist für jeden, der sie liest, unterhaltsam.
-********———-
Auf der Tribüne sitzen und dir beim Spielen zusehen. Ich starre weiter auf ihren engen kleinen Arsch und Mund in diesen Elastan-Shorts und mein Schritt beginnt zu wässern. Ich habe so sehr versucht, mich vor all diesen Leuten nicht zu berühren, weil ich wusste, was ich dir als nächstes antun würde. Ich kreuze und entwirre weiterhin meine Beine, in der Hoffnung, dass dies die Spannung zwischen meinen Beinen vorübergehend lösen wird. Meine Jeans kann es nicht gut verbergen, da ich bequemerweise vergessen habe, ein Höschen zu tragen.
Es lässt mich schaudern, wenn ich sehe, wie dein Arsch wackelt, wenn du vom Feld in die Umkleidekabine gehst. Ich gehe leise die Tribünen hinunter und zum Hintereingang der Umkleidekabine und warte, bis die meisten Mädchen gegangen sind, bevor ich hineingehe. Als ich hereinkam, bemerkte ich, dass ein paar Ihrer Teamkollegen noch da sind, aber ich denke mir nichts dabei. Die junge Frau, die offenbar in der Umkleidekabine eines Mädchens war. Als ich dich sah, versteckte ich mich hinter den Schränken in der Nähe der Duschen und versteckte mich, damit sie mich nicht sehen würden.
Da ich weiß, dass du als Letzter gehen musst, warte ich geduldig, bis alle gegangen sind, knöpfe meine Jeans auf, ziehe mein Tanktop aus und schleiche mich hinter dich, während ich nur meinen BH und nur Elasthan-Shorts zurücklasse. Deinen Molligen von hinten zu schlagen, dann meine Arme um dich zu schlingen und deinen Spandex-bedeckten Hintern in meinen nackten Schritt zu ziehen, mich an dir zu reiben, meine Hände zu heben und deine nackten Brüste zu umschließen, sanft zu beginnen, sie zu kneten. Spüre, wie es bei meiner Berührung ein wenig hüpft, dann merke ich, dass es meins ist, lehne mich zurück, stöhne leicht, während meine Fingerspitzen um den Warzenhof kreisen, bewege mich langsam auf ihre rosa Brustwarzen zu, lasse mir Zeit, kratze sie. Ziehe deine Brustwarzen so lange wie möglich heraus, bevor du reibst , Härten, dann Mit Daumen und Zeigefinger leicht zusammendrücken, dann rollen. Ich bringe meinen Mund nah an deinen Hals, sauge und beiße leicht, während du deine Brüste bewegst, reibe weiter meinen jetzt nassen Schlitz an deinem bedeckten Arsch und hinterlässt einen nassen Fleck auf dem Spandex. Als ich spüre, wie sich ihre Hüften zu bewegen beginnen, nehme ich meine rechte Hand von ihrer Brust und fahre mit meinem Fingernagel langsam ihren Bauch hinunter, halte an ihrer Taille an, gleite mit meiner Hand über ihre Shorts und greife ihren Schritt, fühle den Stoff. leicht feucht, leicht zusammendrücken, zwei Finger an die Lippen drücken, den Stoff dazwischen schieben.
Ich lasse sie dort, hebe meine Hand und drücke zwei Finger auf ihre Spalte, fühle ihre leicht geschwollene Klitoris und beginne sanft nach unten zu drücken und Kreise zu machen. Meine linke Hand massiert immer noch deine Brust und drückt deine Brustwarze, ich merke, dass die andere hervorsteht, ich gehe über deine Brust und behandle sie genauso und ziehe an der Brustwarze. Ich rieb ihre Klitoris schneller und härter, bewegte meine Hüften gegen ihren sexy Arsch auf und ab, spürte, wie meine Fotze jede Sekunde nass wurde, und die Feuchtigkeit begann an meinen inneren Schenkeln herunterzurutschen. Ich höre auf, ihre Klitoris zu reiben, hebe meine Hand über ihre Taille, schiebe meine Finger unter sie, drücke ihren Hügel und beiße gleichzeitig in ihren Nacken. Ich senkte langsam meine Hand nach unten und hielt für eine Sekunde inne, um ihre Klitoris zu drücken. Ich hörte dich genauso gut ausatmen wie ich. Lassen Sie Ihren Kitzler los und schieben Sie meine Hand nach unten, krümmen Sie meinen Zeigefinger und meinen kleinen Finger zurück, führen Sie meine beiden Mittelfinger zwischen Ihre Lippen und tief in einem Zug ein. Ich drücke mit meinem Handballen auf deine Klitoris, ich fange an, meine Finger in dich hineinzubewegen, sie zu pumpen und meine Geschwindigkeit ständig zu erhöhen. Ich kann hören, wie sich sein Atem beschleunigt, ich kann fühlen, wie seine linke Hand sich ausstreckt und meinen Hintern packt, kichernd, als ich seine Hand auf meinem Hintern spüre.
Ergreife meine linke Hand und greife die Taille deiner Shorts und schiebe sie deine Beine hinunter, lasse sie knapp über deinen Knien, um deine Beine zusammenzuhalten. Indem ich diese Hand nach hinten bewege, eine kleine Trennung zwischen Hintern und Schritt erzeuge, meine Fingernägel über ihre linke Wange gleiten lasse, dann über ihre rechte, und weiterhin meine Finger in meine durchnässte Fotze hinein und wieder heraus schiebe. Sie zieht meine Nägel um ihre Hüften zu ihrem Bauch, meine Fingerspitzen berühren sich kaum, bewegen sie ihren Bauch auf und ab. Direkt über deinem Bauch zu stehen, drei Finger zu nehmen und sie fest zu drücken, die Finger meiner anderen Hand zu krümmen und mein Handgelenk in kurzen, schnellen Bewegungen direkt in deinen G-Punkt zu pumpen. Ich trete wieder nach vorne und drücke auf den nassen und klebrigen Schlitz auf deiner rechten Wange, drehe meine Hüften im Kreis und erzeuge Reibung mit deiner sexy Wange an meiner Klitoris. Ich gehe so hart und schnell wie ich kann mit meiner Hand in der Fotze, du fängst an, kurzes, leises Stöhnen zu machen, atmest schneller und schneller, ich kann spüren, wie sich dein Bauch zusammenzieht und dein Körper nach vorne zuckt, ich kann spüre deine Ejakulation, das Zittern der Katze um meine Finger, ihre Krallen bohren sich in meine Arschbacke. Ich beiße ein wenig in ihren Nacken, ich fühle, wie ihre Nägel in meinen Arsch sinken, ich strecke meine Finger und bewege sie hinein und heraus, bewege meine linke Hand nach unten und drücke zwei Finger fest auf ihre Klitoris, bewege sie schnell auf und ab. wie ich kann gegen deine Klitoris. Ich reibe immer noch deinen Arsch, komme dem Orgasmus näher, weiß aber, dass ich mehr brauchen werde. Ich drücke so schnell sie kann und spüre ihren zweiten Orgasmus in Folge, ich höre sie leicht bellen, während meine Finger in ihre pulsierende Fotze hinein- und herausarbeiten.
Nimm meine Finger aus deiner Fotze, bringe sie zu deinem Mund und stecke sie zwischen deine Lippen, wische reichlich Sperma mit deiner Zunge ab und fühle, wie es leckt. Gehen Sie herum, um sich selbst anzusehen, schauen Sie in Ihre Augen und bemerken Sie, wie sie von Ihren Orgasmen leuchten. Nachdem ich sie gereinigt hatte, nahm ich meine Finger aus deinem Mund, drückte meine Lippen auf deine, stecke meine Zunge in deinen Mund, fahre damit über dich, schmecke dein Sperma, stöhne ein wenig, genieße den Geschmack. Nach meinen Händen greifen und deine dicken Wangen drücken, sie kneten, während du dich küsst, die weiche Haut an meinen Händen genießen. Ich hebe meine Hände und ziehe meine Nägel nach unten, er drückt sie an seinen Arsch und er kratzt sich sanft an den Wangen, hört sie bei Kontakt ausatmen.
Ich schnappte mir deine Shorts und schob den Rest deiner Beine ab, schlang meinen Arm um deine Taille und legte dich auf den Teppichboden. Ich zog meinen BH aus und spürte, wie meine Brustwarzen sofort hart wurden, als ich die kalte Luft spürte. Auf dich herunterzusehen, dich mit offenen Beinen und geschlossenen Augen zu sehen, dich lächeln zu sehen, deinen schönen und sexy Körper zu bewundern, alles zu lieben, was ich sehe. Ich gehe auf die Knie und lege meinen Kopf auf deine wunderschöne rosa Fotze, schaue mir das schimmernde Fleisch genau an, drücke dann meine Lippen auf deine Klitoris, ziehe sie an meinen Mund und kneife sie mit meinen Zähnen, höre dich wie ich nach Luft schnappen, hebe Ihre Hüften ein wenig. Meinen Mund aufsetzen, meine Zunge ein wenig herausstrecken, deine inneren Lippen lecken, den Geschmack genießen, fühlen, wie meine Muschi ausläuft. Dann strecke ich plötzlich meine Zunge so weit wie möglich heraus, hebe meine rechte Hand und spiele mit deiner Klitoris. Ich pumpte meine Zunge in und aus ihrer durchnässten, klebrigen Fotze, schüttelte ihre Klitoris schnell und hart und entschied, dass ich etwas Erleichterung brauchte. Indem ich meine linke Hand zwischen meine Beine bewege, die Feuchtigkeit in mir spüre, meine Klitoris überspringe und zwei Finger in meine Katze stecke, ein lautes Geräusch mache wie ich, deine Katze angrunze. Ich liebe den Geschmack und das Gefühl einer heißen Fotze auf meiner Zunge, die meine Zunge so schnell wie möglich rein und raus gleiten lässt. Ich ficke mich mit meinen Fingern für alles, was mir wichtig ist, möchte unbedingt ejakulieren, drehe meine Hüften hin und her, wenn ich dich ficke. Ich atme selbst stärker. Ich spüre, wie sich ihre Hüften in einer ruckartigen Bewegung nach oben bewegen, weil ich weiß, dass dies bedeutet, dass du abspritzt. Ich spüre, wie die Ejakulation beginnt, um meine Zunge herum und in meinen Mund zu sickern. Der Orgasmus in meinem Mund löst meinen eigenen Mund aus, während ich laut an deiner Muschi stöhne, die Zunge immer noch tief, hart in meine Hand spritze, mein eigenes Sperma nur meine Finger und Schenkel hinunterrollt. Als ich meine Beine zusammendrückte, spürte ich, wie eine unglaubliche Menge Feuchtigkeit und Klebrigkeit zusammenkamen.
Ich nehme meine Finger von meiner Fotze, bewege meinen Kopf zwischen deine sexy Schenkel, krieche über dich, strecke meine linke Hand nach oben und schmatze mit meinen Lippen auf deine Nase und deine Brüste. Sich über dich beugen und dich küssen, dein Ejakulat in deinen Mund schieben, meine Zunge gegen deine rollen. Ich versuche, meinen Mund so viel wie möglich mit Sperma zu füllen. Wenn ich das erreiche, bewege ich meine Lippen von deinen weg, benutze meine Zunge, um Sperma von meinem Gesicht zu lecken, halte es in meinem Mund, es bewegt sich zu ihren Brüsten und lecke alles ab, wobei meine Zunge über ihre Brustwarzen streicht. und saugt sie leicht auf. Die andere Brustwarze nach dem Erhärten loslassen, zu deinen Lippen zurückkehren, eine gute Menge meines eigenen Spermas in meinem Mund halten, es in deinen Mund schieben, das Sperma mischen, es genießen, es lieben, meinen Schritt gegen deinen drücken, alles habend Dieses Sperma in meinem Mund macht mich an, als würde es mich anmachen.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.