Latina Mit Großen Titten Bekommt Ihre Titten Mit Sperma Bedeckt


Am Samstag verbrachte ich den ganzen Tag bei Alex zu Hause … und ging abends nach Hause, dachte ständig darüber nach, was wir machten … und hatte natürlich sogar einen feuchten Traum … Ich wusste, dass ich bisexuell war, aber ich war wie er , ich mochte Männer mehr und mein neuer Freund hätte nie gedacht, dass ich mich in meinen besten Freund verlieben würde … und das in nur einem Jahr. Wir schrieben uns am Sonntag eine SMS, hauptsächlich nur, um sie zu ärgern, dann ging ich zum Friseur und ließ so meinen Tag mit ihr ausklingen, und schließlich trafen wir uns in der Schule wieder.
Hallo Alex Ich schrie ihn an.
Als ich bei ihm ankam, sagte er Hey Buttface.
Hast du heute außer Hausaufgaben noch etwas zu tun? Ich fragte.
Nein … ich meine … ich habe nach dem Unterricht einen Robotik-Club … aber der dauert nur etwa eine Stunde …, sagte er.
Damit wir gemeinsam nach Hause gehen können … Ich habe bereits meinen Schwertstab …, sagte ich.
Dann treffen wir uns nach der 3. Spielstunde, sagte er.
Müde? Ich fragte.
Ja… ein bisschen…, sagte er.
Du kannst dich auf meinen Arm stützen, wenn du willst…, sagte ich scherzhaft.
Nein danke… ich hätte lieber ein Kissen statt eines pummeligen Körpers, sagte er grinsend.
Oh… bin ich jetzt fett? Ich fragte.
Huh…, sagte er.
ich sagte
Nun, du musst es mir beweisen…, sagte ich, piekste seine Brust und kitzelte ihn.
Auf keinen Fall Hör auf Sagte er lachend.
Aus diesem Grund…? Ich fragte.
Hoe…ah…deine Frisur ist übrigens schön…du…du siehst jünger aus…als wärst du 14…, sagte er.
Komm schon… jetzt übertreibst du…, sagte ich.
Magst du es nicht, als jung bezeichnet zu werden? Okay … Alter Mann, sagte er lachend.
Shh…Du solltest sowieso zum Unterricht gehen…und ich auch. Ich sagte.
Ja…aber du hältst mich hier…, sagte er. Ich sah mich um und es waren nur wir beide im Flur, ich sah sie an und gab ihr einen Kuss auf die Lippen.
Du gehst besser, bevor du in Schwierigkeiten gerätst…, sagte ich.
Ja…äh…danke für den kleinen Kuss…, sagte er.
Wir reden später, Schatz. Ich sagte und ich ging in meine Klasse und er ging in seine Klasse.
Nach den ersten drei Unterrichtsstunden gingen wir etwas essen und ich saß mit ihm und einigen Freunden zusammen. Seine Stimmung war völlig anders als am Morgen, er sah glücklicher und aufgeregter aus, redete und scherzte und machte andere Dinge … mehr in der Nähe seines Freundes Mark, zufällig und lustig, wann immer wir uns trafen. Er machte eine beliebige Sache, wie zum Beispiel ein albernes Gesicht oder so etwas in der Art.
Was guckst du…? Ich habe Alex gefragt.
SpongeBob…shhh, sagte er und legte seine Hand auf mein Gesicht.
Was auch immer du sagst, Schwammkopf …, sagte ich, während ich etwas Gatorade trank, und bemerkte, dass Mark sie einige Momente lang anstarrte, bis ich ihn ansah … seine Augen schienen zu funkeln, als er auf die Flasche Gatorade starrte. .
Ähm… willst du etwas Mark…? Ich fragte.
Ich bin mir sicher, dass ich es schaffen werde Sagte er schnell und griff nach der Flasche.
Wow… Mark… du musst Gatorade lieben…, sagte ich.
Er ist … er ist ein Fan von Gatorade, sagte Alex.
Halt den Mund, SpongeBob…, sagte er.
Okay…Gatorade…, sagte Alex und streckte sein Gesicht heraus.
Ich fühle mich von Kindern umgeben…, sagte ich und öffnete meine Zehen. Sie sahen mich mit einem gruseligen Lächeln an.
Es bekommen Sie kitzelten mich überall und schrien, bis ich mit Tränen in den Augen zu Boden fiel.
D-Das ist nicht fair Sagte ich und hielt den Atem an.
Bla…halt die Klappe…, sagte Alex, als sie mir meine Mentoes abnahm und mit Mark davonlief.
Hey hey Gib es zurück Ich schrie und rannte hinter ihnen her, als ich uns beide erwischte, gaben wir auf und Alex gab mir die Mentos zurück. Nach anderen Unterrichtsstunden mussten wir etwas länger bleiben, um in unsere Clubs zu gehen, und als wir fertig waren, ging ich den Flur entlang und sah, wie Alex von einem großen Mann gewürgt wurde. Alex ließ ihn los und schob ihn zur verschlossenen Tür. Ich ging auf den Mann zu und schlug ihn, der Mann fiel zu Boden, hielt sich das Kinn und sah mich wütend an …
Bist du verrückt oder willst du heute sterben…? Er sagte, sein Name sei Nathan Green … er sei eigentlich ein Arschloch …
Alex, kannst du draußen warten… ich werde nicht lange warten…, sagte ich, er nickte nur und rannte los. Ich blieb mit Nathan allein.
Geh mir aus dem Weg, du Bastard … du bist nur ein Fremder … tu nicht so, als wärst du so cool, sagte er.
Vielleicht… aber ich habe mehr echte Freunde als du in deinem kleinen Leben…, sagte ich.
Schlampe., sagte er und rannte auf mich zu, um mich zu schlagen. Ich tat nichts anderes, als das Bambusschwert, noch in der Kappe, vor seine Hand zu legen. Sie wissen, dass es eine Regel ist, Clubgegenstände nicht außerhalb Ihres eigenen Clubs zu verwenden, oder? Er hat gefragt.
Ich benutze es nicht…zumindest nicht, es sei denn, ich nehme es ab…aber ich habe es nicht getan…, sagte ich, bevor ich sie gegen ihren Bauch drückte, jetzt…gehe ich nach Hause. ..wenn du jemals wieder deinen Finger auf Alex legst…bleibst du stecken. Ich werde ihn nicht fallen lassen…, sagte ich, während ich langsam wegging, dann hörte ich ihn auf mich zulaufen, ich nahm das Schwert, während es noch in ihm steckte, deckte ihn zu, traf ihn auf die Brust und ließ ihn hustend zu Boden fallen, dann verließ ich die Schule, wo Alex auf mich wartete …
Was ist da passiert? Er hat gefragt.
Ich sollte derjenige sein, der dich das fragt…, sagte ich.
Ich weiß nicht, er kam auf mich zu und packte mich am Hals Dieser Typ ist verrückt sagte.
Vielleicht…, sagte ich.
Ähm…Danke, dass du gekommen bist…, sagte er.
Kein Problem…, sagte ich, als ich auf ihn zuging. Ich kann immer noch nicht zulassen, dass er meinem Freund etwas antut … uhhh … Also … Ich ließ los.
Was hast du gesagt? Er hat gefragt.
Ich kann nicht zulassen, dass er dir wehtut…, sagte ich.
Nein… du hast gesagt, ich wäre dein Freund…, sagte er.
Äh… Vielleicht… also… willst du mein Freund sein…? Ich fragte etwas schüchtern.
Nein…, sagte er.
Oh… ähm…, sagte ich.
Ich mache nur Spaß, Idiot…natürlich will ich es Sagte er und umarmte mich.
Wow… tu das nicht… Ich hatte einen kleinen Herzinfarkt…, sagte ich erleichtert. Er sah mich an, aber dann bemerkte ich, dass er eine Brille trug.
Was…? Er hat gefragt.
Du hast es wirklich geschafft… du bist mit Brille gekommen…, sagte ich mit einem Lächeln.
Huh…, sagte er.
Halt den Mund…, sagte ich, als ich ihn an seinem Hemd zog und wir nach Hause gingen und den ganzen Weg plauderten, bis wir vor meinem Haus anhielten.
Was für ein dummes Gesicht…? Willst du mich nicht nach Hause gehen lassen? Er hat gefragt.
Hey… ähm… im Moment ist niemand zu Hause… willst du… mich begleiten? Ich fragte.
Oh…okay…, sagte er und drehte sich zu meinem Haus um, als ich die Tür öffnete.
Fühlen Sie sich wie zu Hause…, sagte ich, als er gerade seine Schuhe auszog, ich mich auf die Couch setzte und er sich neben mich setzte und sich an meine Schulter lehnte.
Wow… großartig…, sagte er.
Was…? Hast du Schmerzen oder so…? Ich fragte.
Ich musste heute wirklich arbeiten…, sagte er.
Ich habe eine Idee…, sagte ich, stand auf, ging hinter die Couch und legte meine Hände auf ihre Schultern. Sag mir, was du denkst, wenn ich fertig bin, sagte ich und sie schloss ihre Augen, als ich anfing zu massieren ihr. , er hat es genossen…
Mnnn… Er ließ los … die Leute sagten immer, ich hätte ein besonderes Gespür für Massagen … und ich habe es tatsächlich gern gemacht … und als ich dann müde wurde, hörte ich auf …
Also wie war es…? Ich fragte.
Großartig … ups, warum hast du aufgehört? Er hat gefragt.
Hey…meine Hände sind müde Ich sagte.
Ich bin sicher, du bist nicht müde, sie zu masturbieren…, sagte er. Ich sprang zurück neben ihn.
Nun… meine Hände sind müde… aber meine Lippen sind dem gewachsen…, sagte ich und beugte mich vor, um ihn zu küssen. Wir begannen im Wohnzimmer rumzumachen und als ich seinen Schritt berührte, sah er mich an und lächelte.
Ort wechseln…? Er hat gefragt.
Am besten… lass uns in mein Zimmer gehen…, sagte ich und führte sie, wir gingen hinein und ich fiel auf das Bett, sie setzte sich auf mich und wir liebten uns weiter, während ich begann, sie nackt auszuziehen. ..und er tat das Gleiche mit mir… und bald fingen wir an, unsere Schwänze zu berühren, wir leckten wie verrückt, ich wechselte mit ihm die Plätze und hielt seinen Schwanz, während ich mich hinabließ… Ich küsste seinen Schwanzkopf und ihn fing an zu saugen…er rieb meine Haare, während ich ihn saugte. Sie stöhnte laut, als er sie streichelte.
Sehr… gut… hör nicht auf…, sagte er, aber ich hörte trotzdem auf.
Willst du 69 ausprobieren…? Ich fragte.
Klar… bring den Schwanz her…, sagte sie, ich positionierte mich und lutschte weiter daran, während sie mich jetzt lutschte… es fühlte sich großartig an und dann hörte sie auf, Oralsex zu geben.
Was…? Ich fragte.
Ich muss es dir für neulich zurückzahlen, oder…? Er hat gefragt.
Wenn du willst…, sagte ich.
Ich will es, sagte er und ging auf Hände und Knie.
Ich wollte etwas anderes ausprobieren…, sagte ich, während ich ihre Arschbacken spreizte, damit ich ihr jungfräuliches Loch sehen konnte… Ich konnte immer noch nicht glauben, was ich da tat… aber ich wollte es trotzdem tun … Ich leckte ihr Loch, sie sah ein wenig überrascht aus und wurde ein wenig nervös … aber bald entspannte sie sich, ich steckte meine Zunge in sie hinein, während ich langsam ihren Arsch aß, sie stöhnte und stöhnte, als ich sie schließlich tiefer und tiefer drückte , Sie stoppte…
Bereit? Ich fragte und richtete meinen 6,9-Zoll-Schwanz auf ihr jetzt mit Spucke gefülltes Loch …
Komm schon…, sagte er.
Ich werde langsam vorgehen…, sagte ich langsam und vorsichtig, als ich ihn hineinschob. Ich spürte, wie der Kopf hineinging und er schnell hüpfte.
Geht es dir gut…? Ich fragte.
J-Ja…nur…ich bin neu in diesem Bereich…, sagte er.
Na ja… ich auch…, sagte ich, während ich ein paar Minuten dort stand… dann warnte ich ihn.
Ich fange jetzt an, mich zu bewegen, okay…? Ich fragte.
Okay…aber geh langsam, sagte sie, als ich etwas tiefer rutschte, stöhnte sie leise und ich bewegte mich langsam hin und her…und als sie sich daran gewöhnt hatte, fragte ich sie.
Kann ich es beschleunigen…?
Tu es Er sagte… fast so, als ob er fordernd wäre. Ich ging etwas schneller und sie stöhnte laut, ich packte sie an den Hüften und ging schneller, sie legte ihre Arme zurück, hielt meinen Arsch fest und zwang mich tiefer, ich liebte es, wie sie mich fühlte und mich drückte und näher an sich zog … sie tat das .
Alles ist gut Ich schrie durch mein Stöhnen.
Oh Matt Fick mich…, sagte er
Lass uns die Position wechseln…, sagte ich und schob sie heraus.
Das ist richtig…, sagte er, holte tief Luft und drehte sich um. Ich hob seine Beine hoch und hielt sie hinter seinen Knien. Ich beugte mich vor, lutschte schnell an seinem steinharten Schwanz und richtete meinen Schwanz zurück auf seinen Arsch.
Du weißt, dass du mich verrückt machst…, sagte er.
Danke.. sagte ich, ich schob es wieder hinein, sie umarmte meinen Hals und ich machte langsame Bewegungen zu ihr und sie stöhnte leise, während sie kleine Bisse in ihr Ohr gab… Ich setzte meine Bewegungen fort, ich konnte sehen, dass sie Es gefiel mir so gut es ging… Ich sah sie lächelnd an, unsere Gesichter waren verschwitzt, ich konnte nicht widerstehen, ich ging, ich küsste sie leidenschaftlich… Ich streichelte ihr Haar während des Küssens und meine Stöße wurden tiefer, schneller, sie brach den Kuss ab und stand von meinem Schoß auf, während ich sie hielt, mein Schwanz war immer noch in ihr… Ich machte eine letzte Bewegung und stöhnte laut, als wir zusammenkamen und mich auf die Brust legten, während ich sie mit meinem Sperma füllte . …als unser Orgasmus vorüber war, küssten wir uns erneut, ich zog meinen Schwanz heraus und schließlich lagen wir außer Atem auf meinem Bett und sahen uns an….
Es war so… intensiv…, sagte ich und versuchte, wieder zu Atem zu kommen.
Und… unsere Jungfräulichkeit ist verschwunden…, sagte er.
Ich schätze…, sagte ich, bevor ich ein wenig lachte.
…Matt…, sagte er und sah mich an.
Ja…? Ich fragte.
Ich…liebe dich wirklich…wirklich…, sagte er.
Kommt her, Leute…, sagte ich und zog ihn zu einem weiteren Kuss heran. Ich liebe dich auch … du bist mein Freund und ich möchte dir all meine Liebe geben …, fuhr ich fort.
Ich wusste, dass du etwas Besonderes bist, sagte er.
Und ich bin auch ein guter Freund… vergiss das nicht kurz…, sagte ich und zwinkerte ihm zu.
Oh… bin ich jetzt mollig UND klein? Er hat gefragt.
Sehr…, sagte ich lachend.
Du bist ein Idiot…, sagte er.
Danke., sagte ich und dann spürte ich, wie seine Hand mein Gesicht hielt.
Es sollte kein Kompliment sein sagte.
Trotzdem vielen Dank…, sagte ich und nahm seine Hand von meinem Gesicht.
Arschgesicht…, sagte er.
Ach komm schon…nur ein Scherz…komm, lass uns aufräumen und ich bringe dich nach Hause…
Es passt zu mir Sagte er, als wir aufstanden und völlig zufrieden mit uns selbst in Richtung Badezimmer gingen.
-Fortgesetzt werden-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

gina wild porno sexgeschichten