Joi Masturbation Herrschaft Und Femdom Spielen Porno


Alles fing an, als ich an einem Freitagabend von der Arbeit nach Hause kam. Ich hatte gerade das College abgeschlossen und arbeitete in einem lokalen Restaurant, das Essen lieferte. Es war gegen 10:30 Uhr. Müde von einer langen Schicht und bereit, ein paar Jogginghosen und Hoodies anzuziehen und unten etwas fernzusehen, ging ich nach oben, um eine Jogginghose anzuziehen. Ich bemerkte, dass meine Mutter bereits schlief, was nicht ungewöhnlich ist, da sie jeden Tag früh arbeitet. Ich zog mich an und ging nach unten und sah meinen Vater auf der Couch sitzen und sich einige Wiederholungen ansehen. Er trank ein Bier und aß Reste. Er hat in den letzten Tagen lange gearbeitet, also war er müde und bereit für das Wochenende. Alles begann ganz normal damit, dass wir darüber sprachen, wie unser Tag verlaufen war, und an diesem Punkt aß ich etwas, das ich aus dem Restaurant mitgebracht hatte. Wir sprachen darüber, dass sie vorhatte, in ein paar Wochen mit meiner Mutter und ein paar Freunden in Vermont Ski zu fahren, und wir fragten, ob ich aufstehen könnte. Ich sagte nein, weil es Valentinstagswochenende sein würde und ich und meine Freundin bereits einige Dinge geplant hatten, egal, wenn ich sie am Valentinstag fallen ließ, würde sie WIRKLICH wütend sein. Er fing an, sich über mich darüber lustig zu machen, wie ich in so jungen Jahren in eine Beziehung geraten war, und ich lachte nur.
Hier begann sich alles zu ändern. Ich bemerkte, dass er anfing, sich zu betrinken, und zu diesem Zeitpunkt tranken wir beide Bier und sogar ich begann, ein wenig betrunken zu werden. Seit das TV-Paar eine harte Sex-Session hatte, fing er an, etwas laut darüber zu scherzen, dass die Leute im Fernsehen immer so wilde Sexszenen haben, und sagte mir, ich solle nicht so aufgeregt sein, das würde nie passieren. Ich wurde von der Show geil, weil die Frau wunderschön war, und ich fing an, hart zu werden. Ich merkte, dass er auch härter wurde. Ich habe immer von Inzest geträumt und wie sexy es für eine Familie ist, mit Inzesthandlungen intim zu werden. Ich bin nicht schwul und war noch nie mit einem anderen Mann zusammen, aber wenn ich mit einem Mann ausgehen würde, wäre mein Vater der perfekte und der einzige Mann, mit dem ich zusammen sein könnte. Ich beschloss, seinen Witzbold zu schnippen und fragte mich: Was hast du gerade getan? Dann bemerkte ich, dass sein Schwanz in seiner Hose wuchs, die auch eine Jogginghose war. Ich sah ihn an und er betrachtete meine Verhärtung. Danach fing ich an, es zu reiben, obwohl es mich umhaute, dass ich das tat. Das wäre wahrscheinlich die peinlichste Situation, besonders wenn er mich abweisen würde. Zum Glück tat er es nicht und ich war immer noch nervös, aber fing an, seinen Schwanz immer noch in seiner Hose zu spüren. Ich habe seinen Hahn schon einmal gesehen, als er aus der Dusche kam. Es war ein unbeschnittener, weicher 5-Zoll-Penis.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert