Er Fickt Seine In Der 39. Woche Schwangere Frau


Fiona genießt bisexuellen Sex und bekommt einen anderen Job angeboten. Wäre es so spannend?
Ich kam am Montagmorgen zur Arbeit und die Waldens riefen mich in den Flur. Wir haben über Fiona gesprochen und hier ist unser Angebot, sagte Frau Walden. Du übernimmst eine Bürotätigkeit, beginnend mit dem Empfang, während wir dich für andere Bürotätigkeiten ausbilden. Wir haben jedoch ein weiteres Angebot für Sie. Wir denken an eine kleine Nebenbeschäftigung, die völlig losgelöst vom Büro ist. Sie und die Hunde gehören dazu. Möchten Sie mehr hören? Ich sagte sofort zu. Ich hatte Angst, dass ein Bürojob meine Liebe zu Goldie zerstören würde.
?Okay süßer. Ich dachte, das wäre deine Antwort? sagte. Sie werden gebeten, zu bestimmten Zeiten während der Woche vor Publikum aufzutreten. Sie tragen eine Maske, um Ihre Identität zu verbergen, aber das ist alles, was Sie tragen werden. Wir haben den Markt getestet und es gibt eine kleine Gruppe von Männern und Frauen, die an Live-Shows interessiert sind. Wie denkst du darüber? Ich war etwas nervös, aber meine Anonymität nahm mir die Angst. Ich mag die Idee, mein Gesicht bedeckt zu haben, aber zahlen die Leute dafür, dass mich ein Hund eine Minute lang fickt, und stehen dann einfach da? Mr. Walden unterbrach – darüber haben wir auch nachgedacht, aber Lisa hat mir gesagt, dass Sie beide Möglichkeiten kennen, es länger zu benutzen, und wir würden sowieso nach mehr als einem Hund suchen. Wir haben vor, eine richtige Show zu veranstalten, Schatz?
Er brauchte keine weitere Überzeugungsarbeit. ?Ja, ich interessiere mich sowohl für Büroarbeit als auch für andere Pläne? Ich sagte, es klingt sehr erotisch. Ich mag?. Beide atmeten erleichtert auf. Später sagte Mrs. Walden, dass sie sich Sorgen machten, dass ich es sehr seltsam finden würde. Ja, es war seltsam. Aber seltsamerweise fing ich an, es zu genießen. Ich war sehr aufgeregt für den Rest dieser Woche. Noch intensiver war die Paarung mit Goldie. Vor allem, als ich Missionar war und ihn daran hinderte, sich mit mir anzulegen. Natürlich war er frustriert und machte sich dann richtig an mich, was den Job noch angenehmer machte.
Am Samstag ist Miss Walden nicht ins Büro gegangen. Stattdessen gingen er und ich einkaufen. Zuerst wählten wir die Kleidung aus, die wir im Büro tragen würden. Ich hatte einen Firmenstil erwartet, aber es ist eher ein ?Bling? Er sagte, er wolle es. Kurze Röcke und offene Oberteile. Ich war mir sicher, dass er wollte, dass ich verfügbar aussah. Wahrscheinlich er genauso wie jeder andere. Dann gingen wir in einen Partyladen, um Masken zu kaufen. Hund und Katze gekauft. Du wirst dort großartig aussehen, Schatz? sagte. Die Verkäuferin warf uns einen komischen Blick zu. Er dachte wahrscheinlich, wir wären ein Paar. Er wäre noch schockierter gewesen, wenn er den wahren Grund für die Masken gekannt hätte. Oh, ich habe die Schuhe vergessen? sagte sie und kaufte mir zwei Paar Stilettos.
Als er nach Hause kam, ließ er mich modellieren, was er gekauft hatte. Er war sehr aufgeregt und ich auch. Es dauerte nicht lange, bis er darauf bestand, dass ich mich ausziehe und die Masken anprobiere. Ich bin mir sicher, dass er die Masken nicht sehen wollte, während er sich auszog, und wir hatten eine sehr angenehme Sitzung, zuerst teilten wir Goldie und dann einander. Als Mr. Walden nach Hause kam, fand er uns beide nackt, und Mrs. Walden und ich teilten es. Ich nahm die Kleidung mit nach Hause. Meine Mutter war ein wenig schockiert von den Outfits. Papa nicht so sehr. Später hörte ich sie im Schlafzimmer und ich hatte keinen Zweifel, dass meine Outfits sie beide begeisterten. Das war so cool.
Miss Walden gab mir die Adresse ihres Büros. Es war an der Hauptstraße. Es war gut ausgestattet. Außer Mr. und Mrs. Walden gab es noch zwei Mitarbeiter, Patrick und Teena. Beide sind ungefähr in meinem Alter. Ich fand heraus, dass sie beide Marketing-Abschlüsse haben. Ms. Walden stellte mich als neue Rezeptionistin vor, und obwohl ich Patrick dabei erwischte, wie er mich untersuchte, hatte ich das Gefühl, dass sie weder von mir noch von meinem Outfit beeindruckt waren. Männer sind leicht zu beeinflussen. Ich saß an meinem Schreibtisch und plötzlich fing das Telefon an zu klingeln. Mr. Walden gab mir ***********s zum Lesen. ?Hallo. Guten Morgen. Walden und Mitarbeiter. Mit wem willst du bitte sprechen? Und das war es. Einfach. Wenn der Anrufer mit mir sprechen wollte, ging ich zu ihm. Es war keine Raketenwissenschaft.
Ich habe mich sofort eingelebt und Mr. Walden sagte, er sei beeindruckt. Ich bin so froh. Miss Walden sagte, mir ginge es auch gut, aber im Hinterkopf kannte ich andere Pflichten. Ich würde auftreten. Die Woche wurde länger und ich vermisste Goldie. Ich hatte meine Masken in meiner Tasche und war mehr als bereit. Am Freitag rief mich Mrs. Walden in ihr Büro. Ich weiß, dass du mehr erwartest? sagte er, aber bevor wir deine Pflichten erweitern, möchte ich, dass du dich in Honig niederlässt. Bitte haben Sie Geduld?. Ich lächelte und sagte, ich hätte verstanden. Ich habe es nicht wirklich getan, aber es war klar, dass er die Show leitete und ich musste ihm folgen. Dann lächelte sie, warum kommst du morgen nicht nach Hause? Sie liebte es. Mein Lächeln wurde breiter. ?Ich werde da sein. Sagen Sie Ihrer Familie, dass dies eine private Trainingseinheit ist. sagte. Ich lachte. Trainingseinheit?
Mama und Papa waren so glücklich über das, was sie einen richtigen Job nennen. Ich erzählte ihnen, was ich tat und alles über das Büro. ?Was machen Sie? fragte meine Mutter? Hast du uns das nicht gesagt? Ein Marketingunternehmen? Ich sagte, sie bringen Käufer und Verkäufer zusammen. ?Oh, ich verstehe? sagte mein Vater, aber ich glaube, du verstehst es nicht wirklich. Ich ging in mein Zimmer? Ja, und sie haben mich und Goldie zusammengebracht? Ich sagte zu mir. Ich sagte ihnen, ich hätte eine Zusatzausbildung und müsste am Samstagmorgen ins Büro. ?Ich hoffe, sie zahlen extra? Mein Vater? Lass sie es nicht benutzen? sagte. ?Das ist ein bisschen für Papa? Ich dachte.
Am Samstagmorgen ging ich zu Waldens Haus, nicht ins Büro. Mr. Walden war bereits zur Arbeit gegangen, aber Mrs. Walden war im Bademantel da. ?Komm in die Küche? Habe ich Kaffee gemacht? sagte. Als ich eintrat, kam Goldie angerannt, um mich zu begrüßen. Hast du mich vermisst, Sohn? sagte ich und er wedelte wild mit dem Schwanz. Oh, er hat dich vermisst, Fiona? Mrs. Walden sagte, sie habe die ganze Woche gejammert, als ich nach Hause kam. Mein armer Schatz. Aber ich tat mein Bestes, um ihn zu beruhigen? Ich wusste sehr gut, was du damit meinst.
Ich möchte, dass du es weißt, Schatz? Sowohl ich als auch mein Mann waren sehr beeindruckt davon, wie Sie sich eingelebt haben, begann sie. Mach dir keine Sorgen, dass Patrick sauer auf dich wird. Er hat gerade mit seiner Freundin Schluss gemacht und ist einfach geil aber harmlos. Teena ist ein süßes Mädchen. Schade, dass es bei mir funktioniert. Ich mag ihn, aber mein Mann denkt, er bekommt sein Fleisch nie von dort, wo Sie sein Brot bekommen? Ich kicherte, also bin ich Fleisch oder Brot? fragte ich und damit ließ er seine Robe auf den Boden fallen. Du bist heute fleischig, Liebling, sagte er, schlang seine Arme um mich und küsste mich. Fleisch zuerst für Goldie, dann für mich? Den Rest des Vormittags verbrachten der Hund und seine Herrin genüsslich. Das Leben wird nicht besser.
Kommt bald die Fortsetzung?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert